Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Wien hat ein neues Festival | OnlineMerker | Forum

Werte Forumsteilnehmer!

Das Forum ist nun wieder geöffnet!  Wenn es aber wieder nicht den Regeln entsprechend verwendet wird, werden wir mit Löschungen ohne jewede Rechtfertigung vorgehen. 

Das Forum kann zwar von jedem, der sich an die Forumsregeln hält, genützt werden,  dennoch ist es privat und wir sind nicht gezwungen, Leute, von denen wir den Eindruck haben, dass sie - aus welchen Gründen immer - nur stören bzw. persönliche Rechnungen gegen einzelne Teilnehmer oder das Medium selbst begleichen wollen, daran teilnehmen zu lassen.

1. Teilnahme:

Der Online Merker würde es sehr schätzen, wenn sich die Teilnehmer an diesem Forum mit ihren echten bürgerlichen Namen anmeldeten. Das kann allerdings nicht verpflichtend sein, weil die Möglichkeiten, dies zu umgehen, zu groß sind und zweifellos auch von manchen Menschen genützt würden. Wer also unter seinem bekannten „Nick-Name“ angemeldet bleiben will, möge das tun. Allerdings wird gebeten, sich eines zivilisierten Tonfalls zu befleißigen, was nicht immer der Fall war, also mit einem Mindestmass an Höflichkeit, wie diese im gesellschaftlichen Umgang üblich ist, zu verfahren.

Um Spam-Anmeldungen zu vermeiden, muss jeder neu registrierte Teilnehmer das Mail, das er nach erfolgter Erst-Registrierung bekommt, binnen 24 Stunden bestätigt retournieren/ Link anklicken (bitte schauen Sie auch in Ihren Spam-Ordner). Erfolgt binnen 24 Stunden keine Reaktion, löscht sich die Anmeldung automatisch!

2. Regeln:

Im Forum des Online Merkers sollen ausschließlich kulturelle Angelegenheiten diskutiert werden. Politische oder gesellschaftliche Fragen sind nur dann gestattet, wenn sie in einem unmittelbaren und hier unverzichtbaren Zusammenhang mit einem konkreten Kulturereignis oder einer aktuellen kulturpolitischen Frage stehen. Da es hier eine gewisse Grauzone gibt, obliegt es ausschließlich dem Moderator zu entscheiden, ob der Beitrag zu löschen ist oder nicht. Beiträge die nicht unmittelbar mit Kultur zu tun haben, bzw. bei denen eine kulturelle Frage nur vorgeschoben wird, um in irgendeine Richtung zu agitieren, sind nicht zugelassen und werden gelöscht.

Der Umgangston im Forum  duldet keinerlei Herabwürdigungen und Beschimpfungen von Mitarbeitern des Online-Merker, anderen Forumsteilnehmern und/oder Dritter,  ebenso wenig wie Bedrohungen mit irgendeiner Art von Gewalt. Solche Einträge werden sofort gelöscht. Das Gleiche gilt für die Veröffentlichung persönlicher Informationen, die aus anderen Quellen des Internets (z.B. Google, Wikipedia oder sonstiger Quellen) über Mitarbeiter des Online-Merker, Forumsteilnehmer und/oder Dritte entnommen wurden.

Zudem wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass staatsfeindliche, gesetzeswidrige, rassistische, extremistische, frauenfeindliche und sexistische Äußerungen und solche über die sexuelle, religiöse und politische Orientierung von Mitarbeitern des Online-Merker, Forumsteilnehmern und/oder Dritten zu unterlassen sind und sofort gelöscht werden.

Der Moderator des Forums ist gegenüber jedermann völlig weisungsfrei und muss seine Entscheidungen nicht begründen. Ebenso wenig braucht er auf Beschwerden und Zurufe aus dem Forum reagieren.

 

 

Avatar
Bitte denke über eine Registrierung nach
guest
sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren
Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche
Forumbereich


Übereinstimmung



Forum Optionen



Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84
sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
Wien hat ein neues Festival
27. Juli 2021
15:45
Avatar
Michael Tanzler
Member
Members
Forumsbeiträge: 76
Mitglied seit:
1. Februar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline

Ich war nicht noch mal, aber zur gestrichenen ersten Arie:  Karina Flores hat dies nicht gestört, Laugh, sie hatte heftig Corona und meinte zu mir, besser, daß die Partie nicht soo lang war...  

26. Juli 2021
19:07
Avatar
HansLick2
Member
Members
Forumsbeiträge: 44
Mitglied seit:
25. Januar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline

@ 11 und waren sie jetzt vor ort in klo'burg?

25. Juli 2021
16:17
Avatar
MRadema796
Member
Members
Forumsbeiträge: 141
Mitglied seit:
20. Januar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline

Zurück zum Thema, anknüpfend an , #5 und #7.

Der Resensent hatte ursprünglich geschrieben: "Schon die Eröffnungsgala mit Angelika Kirchschlager hatte aufhorchen lassen."

Damit ist der Artikel zwar kein Bericht über diese Eröffnungsgala. "Hatte aufhorchen lassen" ist aber sehr wohl eine Wertung des Resensenten, die zumindest mir sehr deutlich suggeriert, dass er das Konzert besucht hat. Wenn der Rezensent das Konzert nicht besucht hat, wäre es m. E. angemessener gewesen, auf das Konzert neutral hinzuweisen (also "In der Eröffnungsgala hatte Angelika Kirchschlager gesungen"), oder ansonsten zu benennen, wie die positive Wertung entstanden ist (also etwa "Schon die Eröffnungsgala mit Angelika Kirchschlager hatte den Rezsensenten der X-Zeitung aufhorchen lassen."). Sollte die Wertung hingegen aus dem Programmheft abgeschrieben sein, meine ich, dass sie ein Eigenlob des Veranstalters wäre und in einer Besprechung gar nichts zu suchen hat.

18. Juli 2021
22:00
Avatar
Chenier
Member
Members
Forumsbeiträge: 255
Mitglied seit:
28. Februar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline

HansLick2 sagt
 

erschreckend finde ich allerdings die besprechungen FORZA in Klosterneuburg. ist denn wirklich niemandem ( profi und amateurschreiber) aufgefallen das man der Leonora die erste wichtige, schwierige arie " me pellegrina d orfana" anscheinend strich? so michael tanzler, mann mit gutem ohr, in einem posting hier.

  

Kann ich erst nach dem kommenden Samstag beurteilen, da bin ich vor Ort.

18. Juli 2021
20:33
Avatar
alcindo
Member
Members
Forumsbeiträge: 388
Mitglied seit:
21. Januar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline

servus Hanslick, die erste arie ist wirklich unangeneh

m, aber die ganze partie der Leonora ist eine der schwersten im Verdibereich.die pace-arie ist noch das leichteste, zusammen mit der vergine degl'angeli. 

18. Juli 2021
18:23
Avatar
HansLick2
Member
Members
Forumsbeiträge: 44
Mitglied seit:
25. Januar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline

@ 8 - der kurz war nicht gemeint, wir wollen ja die politik aus dem forum halten, trotz demLaugh,  ein "knapp" hätte es auch getan!  zum ursprung des beitrags, bestätigt einmal mehr wer vieles berichtet sagt oft auch nix. geschwubbel.

erschreckend finde ich allerdings die besprechungen FORZA in Klosterneuburg. ist denn wirklich niemandem ( profi und amateurschreiber) aufgefallen das man der Leonora die erste wichtige, schwierige arie " me pellegrina d orfana" anscheinend strich? so michael tanzler, mann mit gutem ohr, in einem posting hier.

18. Juli 2021
15:17
Avatar
Chenier
Member
Members
Forumsbeiträge: 255
Mitglied seit:
28. Februar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline

"....Kurz zum logischen Denken...."

Was hat der Kanzler mit diesem Thema zu tun? Smile

Aber Logik ist durchaus seine Stärke.

18. Juli 2021
9:35
Avatar
Wolfram
Member
Members
Forumsbeiträge: 19
Mitglied seit:
20. Mai 2021
sp_UserOfflineSmall Offline

Kurz zum logischen Denken, und das sei auch ac ins Stammbuch geschrieben:

1) Schmid war im Folgekonzert und hat das dokumentiert.

2) In seinem Bericht schrieb er ursprünglich:  Schon das ERÖFFNUNGSKONZERT mit KIRCHSCHLAGER......

3) Jetzt gibt es einige Varianten:

a) er war im Eröffnungskonzert, hat aber Fally mit Kirchschlager verwechselt.

b) er war nicht im Eröffnungskonzert und schrieb den Satz aus dem noch nicht korrigierten

Programmheft ab.

Hätte er sich über die Eröffnungsgala zumindest informiert, hätte er wohl erfahren, dass Fally gesungen hat.

Dann hätte er schreiben können:  Wie ich erfuhr war auch das Eröffnungskonzert mit Fally

ein Erfolg, etc...

Also hat Schmid bei diesem Satz geschummelt. (oder nicht genau erkannt, wer das Eröffnungskonzert sang, sollte er doch anwesend gewesen sein)

 

Warum tut er das überhaupt?

 

Das ändert aber nichts an seinem Verdienst auf dieses neue Festival hingewiesen zu haben.

17. Juli 2021
14:09
Avatar
Chenier
Member
Members
Forumsbeiträge: 255
Mitglied seit:
28. Februar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline

Vorverurteilungen mit bösartigen Attacken sind in diesem Forum anscheinend beliebter als kultivierter Gedanken- und Erfahrungsaustausch.

17. Juli 2021
13:51
Avatar
ac
Administrator
Forumsbeiträge: 115
Mitglied seit:
16. Januar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Als Herausgeber muss ich da schon die Dinge ins rechte Lot rücken: Dr. Schmid hat nicht über die Eröffnungsgala berichtet, sondern über ein Folgekonzert und das auch mit selbstgemachten Fotos ausreichend belegt. Ihm "Endler-Methoden" (soferne diese stimmen) zu unterstellen, ist nicht nur falsch, sondern sogar bösartig. Im Programmheft, das er kurz erwähnt hat, war immer noch der (falsche) Name der Interpretin des Eröffnungskonzerts enthalten. Aber über dieses Konzert hat Dr. Manfred Schmid gar nicht berichtet. 

Das hätte man herauslesen können, bevor man solche Unterstellungen setzt!

 

Gruß   A.C. 

16. Juli 2021
18:46
Avatar
michael koling
Member
Members
Forumsbeiträge: 16
Mitglied seit:
20. Januar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline

MRadema796 sagt
Die Rezension, auf die sich Michael Koling bezieht, steht hier: https://onlinemerker.com/wien-.....esman-joo/

Ich lese dort jetzt "Schon die Eröffnungsgala mit Daniela Fally hatte aufhorchen lassen." 🙂

  

Herr Schmid hat den ersten Absatz geändert; mein Eintrag ist daher nicht mehr nachvollziehbar.

15. Juli 2021
18:06
Avatar
MRadema796
Member
Members
Forumsbeiträge: 141
Mitglied seit:
20. Januar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline

Die Rezension, auf die sich Michael Koling bezieht, steht hier: https://onlinemerker.com/wien-.....esman-joo/

Ich lese dort jetzt "Schon die Eröffnungsgala mit Daniela Fally hatte aufhorchen lassen." 🙂

15. Juli 2021
10:26
Avatar
Figaro1992
Member
Members
Forumsbeiträge: 23
Mitglied seit:
19. April 2021
sp_UserOfflineSmall Offline

Michele, das zeigt wieder einmal, daß Musikjournalisten ihrer Arbeit öfters nicht nachkommen, in dem sie schwänzen. Ist nicht seinerzeit ein gewisser Franz Endler aus seiner Zeitungsredaktion geflogen, weil er einen Liederabend der Salzburger Festspiele rezensiert hat, der gar nicht stattfand? Ich erinnere mich da so dunkel an dergleichen.

11. Juli 2021
10:51
Avatar
michael koling
Member
Members
Forumsbeiträge: 16
Mitglied seit:
20. Januar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline

Zitat Manfred A. Schmid: "Schon die Eröffnungsgala mit Angelika Kirchschlager hatte aufhorchen lassen."

Traurig nur, dass Angelika Kirchschlager für das Eröffnungskonzert abgesagt hatte und zwar offensichtlich so kurzfristig, dass das Programmheft nicht mehr geändert werden konnte und das Programm sowie die Biografie der einspringenden Sängerin lediglich in einem Beiblatt (in meinem Programmheft in englischer Sprache) beigelegt war. Die Einspringerin war übrigens Daniela Fally.

Dass das Areal der ehemalign Semmelweis Frauenklinik in Währing, konkret im Bezirksteil Gersthof, und nicht in Döbling liegt, sei nur am Rande erwähnt.  

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin
Am meisten Mitglieder online: 33
Zurzeit Online:
Gast/Gäste 3
Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste
Top Autoren:
Lohengrin2: 501
alcindo: 388
Chenier: 255
Christine: 230
MRadema796: 141
copy: 114
Dalmont: 103
walter: 100
Michael Tanzler: 76
Gulliver: 46
Mitgliederstatistiken
Gastbeiträge: 170
Mitglieder: 51
Moderatoren: 1
Administratoren: 3
Forumsstatistiken
Gruppen: 1
Foren: 1
Themen: 678
Beiträge: 11475
Neuste Mitglieder:
eqiroqi, amoibag, udewosujuj, wingamers, SlotoKing, GeorgeTwing, Rosenhuegel, schusterklareh, Eeyore, Ralphfek
Moderatoren: Moderator 16: 66
Administratoren: HaaSon: 2, ac: 115, webentwicklerin: 0

 

Diese Seite drucken