Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Tiefpunkt in der WSO | OnlineMerker | Forum

 

 

Anleitung Registrieren: 

Klicken Sie hier rechts unten auf den Button "Registrieren". Sie werden aufgefordert Ihre E-Mail Adresse und einen Benutzernamen einzugeben. Danach erhalten Sie ein E-Mail mit einem Link zum Erstellen des Passwortes. Danach können Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse oder dem Benutzernamen und dem Passwort einloggen. Ihre Profilseite erscheint. Danach gehen Sie wieder auf die Online Merker Forum Seite und sind dann im Forum angemeldet.

 

Dieses Forum ermöglicht in erster Linie an Kultur interessierten Lesern des Online-Merker ihre Meinung auszutauschen und durchaus auch kontroversiell zu diskutieren. Dies soll allerdings in einer höflichen und vernünftigen Umgangsform geschehen. Nicht gestattet sind diskriminierende, rassistische, fremden- und staatsfeindliche Inhalte und Formulierungen. Diese werden ebenso wie persönliche Beleidigungen und Herabwürdigungen anderer Personen vom Moderator gelöscht. Weiters ist das Forum keine Tauschbörse für Ton- und Bildaufnahmen.

Avatar

Bitte denke über eine Registrierung nach
guest

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
Tiefpunkt in der WSO
30. Januar 2020
14:34
Avatar
UwePaul
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 1022
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Gurnemanz,

ich glaube, das liegt auch an den "Opern". Opern, die  man gehen"muss", wie in dieser, lieben die sich nicht beherrschenden Huster. Ich habe die Erfahrung gemacht, das in Opern, in die wirklich nur an dieser interessiert sind, wesentlich weniger gehustet wird. Gerade, wie jetzt in der Jenufa, es gab zwar mal den einen oder anderen, aber sehr verhalten. Waren m.E. 3 x

30. Januar 2020
14:19
Avatar
Chenier
Member
Members
Forumsbeiträge: 675
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Gurnemanz und Amfortas, volle Zustimmung.

In der Nachbartloge beim Lohengrin war hartnäckiges Dauerhusten zu vernehmen und nachdem man in der ersten Pause mit der Dame ein ernstes Wort gesprochen hat, war in den beiden Restdritteln plötzlich angenehme Ruhe. 

30. Januar 2020
9:53
Avatar
Amfortas
Member
Members
Forumsbeiträge: 105
Mitglied seit:
25. Oktober 2019
sp_UserOfflineSmall Offline

"Huster und andere Störer haben im klassischen Konzert oder in der Oper nichts verloren. Und Basta. Es gibt dazu einfach keine Alternative."

Genau so ist es! Wobei das Hauptproblem in Konzert und Oper gar nicht die Huster sind sondern die Sprecher, die es offenbar nicht schaffen, sich ihre Kommentare bis zum Ende des Aktes bzw. der Vorstellung zu verbeißen. Und von solchen Störenfrieden gibt es in Theatern und Konzertsälen von Jahr zu Jahr mehr. Man sollte vor Vorstellungsbeginn nicht nur durchsagen, dass Ton- und Videoaufzeichnungen verboten sind, sondern auch, dass man während der Vorstellung nicht zu sprechen hat. Gute Manieren gelten heutzutage für viele als bourgeois und überholt, aber sie sind für ein rücksichtsvolles Zusammenleben nun mal unerlässlich.

30. Januar 2020
4:33
Avatar
Gurnemanz
Member
Members
Forumsbeiträge: 752
Mitglied seit:
29. September 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Passt auch daher...:

Aus dem heutigen (29. Jänner) Tageskommentar:

Die „Huster“ sind die Lieblingsgegner unseres Konzertgängers. Dabei hustet doch wohl niemand aus Jux und Tollerei, sondern weil man muss! Wenn man Gefahr läuft, dermaßen gemobbt zu werden, wäre es naheliegend, erst gar nicht in ein Theater/ in ein Konzert zu gehen – und sich die Karten erst gar nicht zu kaufen! Ist das dann die seligmachende Situation?

Na tschuldigung, aber so einen Unsinn habe ich schon lange nicht mehr gelesen:

1) Nein, man hustet im Konzert nicht, "weil man muss", sondern weil man ein rücksichtsloser Ignorant ist, dass man infolge von Krankheit nicht daheimbleibt, sondern es vorzieht, alle andere INKL. die ausführenden Künstler zu stören. Außerdem kann man immer in ein Tuch oder sowas hineinhusten, was das Geräusch erheblich dämpft.

2) Lieber Herr Cupak, Sie wissen offenbar nicht, was der Begriff "Mobbing" bedeutet, sonst würden Sie ihn nicht dermaßen falsch verwenden.

Man kann es nicht oft genug wiederholen: Huster und andere Störer haben im klassischen Konzert oder in der Oper nichts verloren. Und Basta. Es gibt dazu einfach keine Alternative.

29. Dezember 2019
12:15
Avatar
UwePaul
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 1022
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Chenier,

ist bin seit zig Jahren kein Ballett Gänger mehr, zumindest klassisches Ballett. Hatte neulich mal dieses aus Wien auf 3 Sat versucht zu sehen. Habe selten etwas so ödes, in jeder Beziehung incl Musik, wie dieses Ballett gesehen. Habe es auch nicht in voller Länge ertragen

29. Dezember 2019
11:35
Avatar
Chenier
Member
Members
Forumsbeiträge: 675
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Ich war gestern beim Corsair in der WSO und habe noch nie ein so schreckliches Publikum, sehr, sehr viele Touristen, dort erlebt. Auch einige Kinder, aber die waren abgesehen von einer Ausnahme nicht das Problem. Ungenierte Gespräche von Erwachsenen in voller Lautstärke während der Vorstellung, angezogen tw. wie bei einer Wanderung im Wienerwald und als absoluter Tiefpunkt eine herausgerissene Handtuchrolle im WC, die dann auf dem Boden lag und den Zugang zu den Waschmuscheln blockierte.

Das Ballett ist übrigens in jeder Hinsicht zu empfehlen.

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 12

Zurzeit Online: Lohengrin2
3 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

UwePaul: 1022

Gurnemanz: 752

Lohengrin2: 742

Chenier: 675

alcindo: 379

Michta: 222

dalmont: 146

Amfortas: 105

Christine: 70

michael koling: 69

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 143

Mitglieder: 61

Moderatoren: 0

Administratoren: 3

Forumsstatistiken

Gruppen: 1

Foren: 1

Themen: 454

Beiträge: 6835

Neuste Mitglieder:

Gianni Roccanova, lukasklein, Marcello, lancetong098, chille67, Bernhard Brose

Administratoren: HaaSon: 2, ac: 81, Moderator 16: 43

 

Diese Seite drucken