Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

tageskommentar (nicht nur der heutige) | OnlineMerker | Forum

 

 

Anleitung Registrieren: 

Klicken Sie hier rechts unten auf den Button "Registrieren". Sie werden aufgefordert Ihre E-Mail Adresse und einen Benutzernamen einzugeben. Danach erhalten Sie ein E-Mail mit einem Link zum Erstellen des Passwortes. Danach können Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse oder dem Benutzernamen und dem Passwort einloggen. Ihre Profilseite erscheint. Danach gehen Sie wieder auf die Online Merker Forum Seite und sind dann im Forum angemeldet.

 

Dieses Forum ermöglicht in erster Linie an Kultur interessierten Lesern des Online-Merker ihre Meinung auszutauschen und durchaus auch kontroversiell zu diskutieren. Dies soll allerdings in einer höflichen und vernünftigen Umgangsform geschehen. Nicht gestattet sind diskriminierende, rassistische, fremden- und staatsfeindliche Inhalte und Formulierungen. Diese werden ebenso wie persönliche Beleidigungen und Herabwürdigungen anderer Personen vom Moderator gelöscht. Weiters ist das Forum keine Tauschbörse für Ton- und Bildaufnahmen.

Avatar

Bitte denke über eine Registrierung nach
guest

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

No permission to create posts
sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
tageskommentar (nicht nur der heutige)
28. März 2020
18:27
Avatar
Chenier
Member
Members
Forumsbeiträge: 746
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Ist schon ok, alcindo, ich will Sie nicht beleidigen, sorry.

Die Nerven liegen zur Zeit scheinbar überall blank.

Lohengrin2/Beitrag 18: Applaus, Chapeau!

28. März 2020
15:55
Avatar
toni
Member
Members
Forumsbeiträge: 12
Mitglied seit:
28. März 2020
sp_UserOfflineSmall Offline

Wenn man alle diese Beiträge verfolgt kommt man sich manchmal vor wie im Kindergarten mit dauernd beleidigten Kindern!

28. März 2020
15:30
Avatar
alcindo
Member
Members
Forumsbeiträge: 463
Mitglied seit:
27. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

ad Chenier: wenn ich schrieb dumme diskussion meinte ich natürlich nicht die diskutanten sondern das thema, wird Ihnen in de reile entgangen sein, und fanden es zum anlass zu versuchen mich zu beleidigen ....keine angst ich halte viel aus, und Sie können mich garantiert nicht beleidigen. Sie haben schon einige male hier beteuert über 900 opernvorstellungen im in und ausland besucht zu haben, respekt....erinnert mich ein bisschen an eine tante von mir, die machte die führerscheinprüfung 17 mal und dann erst bestand sie....fahren konnte sie trotzdem nicht gut.

28. März 2020
15:26
Avatar
Lohengrin2
Member
Members
Forumsbeiträge: 960
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Ist das so schwer?

1. sollen Sänger auch nicht "kritisiert" sondern ihr Auftritt besprochen werden; angemessene Formulierungen eingeschlossen.

2. nimmt der Herausgeber sehr viel auf sich, wirtschaftlich und zeitlich, weswegen er sich nicht auch noch mit der "Beurteilung" durch die Nutznießer der Webseite konfrontiert sehen sollte. Wer von uns Nutzern tut denn so viel dafür, dass Tausende täglich und pünktlich umfangreiche und stets aktuelle Informationen KOSTENLOS abgrefen können? Herr C. entschuldigt sich sogar, wenn er wehen wichtigr anderer Tätigkeiten später dran ist.

28. März 2020
15:20
Avatar
Vlad
Member
Members
Forumsbeiträge: 94
Mitglied seit:
28. August 2019
sp_UserOfflineSmall Offline

und warum darf man den Hg nicht kritisieren, wo doch auch Sänger kritisiert werden?

28. März 2020
12:29
Avatar
Lohengrin2
Member
Members
Forumsbeiträge: 960
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Was gibt es zu diskutieren?

Ausserdem wid hier nicht diskutiert sondern der Herausgeber KRITISIERT! Niemand muss den Onlinemerker aufrufen oder gar lesen......

28. März 2020
12:25
Avatar
Vlad
Member
Members
Forumsbeiträge: 94
Mitglied seit:
28. August 2019
sp_UserOfflineSmall Offline

Dialektik ist für manche doch schwer zu verstehen. Natürlich darf ein Herausgeber (und jeder unter Einhaltung gewisser Mindeststandards) schreiben was er möchte, aber eine Diskussion (und solche sollte doch in einem Internetforum das Ziel sein) kann nur durch Rede und Widerrede erzeugt werden.

28. März 2020
12:15
Avatar
Lohengrin2
Member
Members
Forumsbeiträge: 960
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

das unter- eigentlich schon oberschwellige "macht´s es halt besser"

Genau: machts selber und besser, ihr Meckerer!

28. März 2020
11:53
Avatar
niklausvogel
Member
Members
Forumsbeiträge: 8
Mitglied seit:
26. März 2020
sp_UserOfflineSmall Offline

oje, jetzt kommt das unter- eigentlich schon oberschwellige "macht´s es halt besser" - wer würde des capos verdienstvolle tätigkeit nicht wertschätzen? wer schriebe ihm vor, was zu denken oder schreiben er hätte? diese wertschätzung kriegt halt den einen oder anderen rempler durch die kleinen giftpfeile, die mmn des capos nicht würdig sind. etwas unbehaglich wird mir allerdings bei der "für-enkel-sterben" nummer; wenn ernst gemeint (was ich durchaus annehme), wär´s, glaub ich, besser im busen verschlossen geblieben. wenn geöffnet, gerinnt´s bald zum schaut-her-ich-bins pathos.

nix für ungut, gruß niki

28. März 2020
11:17
Avatar
Chenier
Member
Members
Forumsbeiträge: 746
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Genau, alcindo, diese Position ist dumm, ziemlich dumm sogar, da gebe ich Ihnen recht und unterstreiche das, aber nicht die Diskussion per se.

28. März 2020
0:13
Avatar
alcindo
Member
Members
Forumsbeiträge: 463
Mitglied seit:
27. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

lieber rapid Wien, das ist ja klar, nur hier will man dem herausgeber vorschreiben, was er denken und andeuten soll und kann und was nicht, und das ist "dumm"...oder wollen Sie dem chefredakteur von der Kronenzeitung vorschreiben wie er zu schreiben hat.....wenn jemandem der geist der Krone nicht passt, dann soll er es bei der Presse oder im Falter versuchen

mit gruss alcindo

27. März 2020
23:36
Avatar
Vlad
Member
Members
Forumsbeiträge: 94
Mitglied seit:
28. August 2019
sp_UserOfflineSmall Offline

alcindo: Wenn der Herausgeber eine Meinung äußern darf, darf ich das doch auch, oder? Üblicherweise nennt man das Demokratie!

27. März 2020
23:24
Avatar
alcindo
Member
Members
Forumsbeiträge: 463
Mitglied seit:
27. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Chenier , danke fuer Ihre so sympathische zurechtweisung, ich werde " diese dumme" durch "diese unnötige" diskussion ersetzen. Sie, der so weltgewand ist, sollte schon wissen, dass man oft dumm verwendet, wenn gar nicht "blöd" gemeint ist  ...ein dummer fehler, ein dummer unfall, eine dumme geschichte, ein dummer zufall , bei diesen "dumm"  meint man  nicht dumm im sinne von blöd.

diesmal ohne gruss

27. März 2020
23:16
Avatar
Chenier
Member
Members
Forumsbeiträge: 746
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Eine Diskussion, die im Rahmen verläuft, ist nie dumm. Sorry, aber dumm ist vielleicht der, der eine Diskussion als dumm bezeichnet.

27. März 2020
21:59
Avatar
alcindo
Member
Members
Forumsbeiträge: 463
Mitglied seit:
27. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

was soll diese dumme diskussion, --pardon, ich sollte "diese unnötige diskussion" sagen, meint einer, der geschätzten forumsteilnehmer---ich kenne kein medium wie presse, tv oder radio wo nicht die meinung des herausgebers oder chefredakteurs zu erkennen ist, und das ist vollkommen logisch. und wem das nicht behagt soll sich an die APA  halten oder selbst ein forum und eine webseite betreiben....wo dann auch deren meinung durchscheinen wird...die meinung der gutmenschen, die sich hier tummeln. wie schon gesagt, im Falter werden die gutmenschen etwas anderes lesen als in der Presse.  und wem die meinung des herausgebers nicht behagt, der kann sich ja verändern

27. März 2020
18:15
Avatar
Chenier
Member
Members
Forumsbeiträge: 746
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Noch gilt das Prinzip der verfassungsrechtlich gewährleisteten Meinungsfreiheit, was sich aber schnell ändern kann, denn wie man sieht, sind Freiheits- und Persönlichkeitsrechte schnell eingeschränkt.

Der ehrenwerte Beruf des VS-Lehrers disqualifiziert zwar nicht, qualifiziert aber auch nicht, niklausvogel. Darauf sollte man sich nicht berufen, aber das Maß ist die Kompetenz bei der Ausübung des Berufs "Gesundheitsminister", und da gibt bei aller Schönrederei doch einige Defizite.

Ganz interessant die Meinung von Unterberger, ehemaliger Chefredakteur von Presse und WZ, dessen Kommentare ich sehr schätze:

 

https://www.andreas-unterberger.at/2020/03/wenn-ein-unfhiger-minister-ungehindert-von-diktatur-trumt/

 

Grün allein ist zu wenig, und wenn grün, dann Hütteldorf. Laugh

27. März 2020
17:21
Avatar
Vlad
Member
Members
Forumsbeiträge: 94
Mitglied seit:
28. August 2019
sp_UserOfflineSmall Offline

Und warum darf über Klenk und Meinl-Reisinger nicht diskutiert werden??

27. März 2020
13:47
Avatar
Michta
Member
Members
Forumsbeiträge: 255
Mitglied seit:
6. März 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Noch einmal: als "Herausgeber", "Macher", "Chef" einer privaten, von keiner Seite finanzierten oder geförderten Seite, darf dieser "capo" schreiben und Meinungen haben, wie und was er will! ( Wie - theoretisch - ja alle, die in unserem Meinungsfreiheits - und Toleranzparadies leben). Niemand wird gezwungen hier zu sein oder die Dinge zu lesen. Natürlich kann - und soll , dazu ist ja ein Diskussionsforum da !  - über alles Mögliche geredet, gestritten, "gekämpft" werden!  aber die Raunzerei über den "capo" geht nun schon langsam - um einen Ausdruck unserer deutschen Brüder zu benutzen - gehörig auf den Sack!

     Und egal, ob er es "subkutan" - wie vor kurzem der Herr in Grün-weiss meinte, oder direkt macht, es wird erstens mit "offenem Visier" und zweitens immer mit Niveau dargeboten!  Das kann man von einigen Anderen hier nicht unbegingt behaupten - wobei ch mich teilweise, meiner jähzornigen Art wohlbewusst, auch selber hin und wieder dazu zählen muss. 

     Und daß er kein "Freund" des Gesundheitsministers ist macht auch nix, der wird vom ORF sowieso wie Pater Pio in Italien glorifiziert, daß es direkt schon peinlich ist. Er macht seine Arbeit brav - kann als Lehrer wenigstens gut sprechen und die Sachen vorlesen, die ihm seine Ameisen unterbreiten ( was dem Herrn Vizekanzler schon ein wenig schwerer fällt..) - wie jeder andere in seiner Position das auch machen würde.

27. März 2020
13:17
Avatar
Gurnemanz
Member
Members
Forumsbeiträge: 761
Mitglied seit:
29. September 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Ähm, der Herausgeber darf seine eigene Meinung äußern (die sich mit meiner teilweise deckt, teilweise überhaupt nicht), Sie dürfen im Forum ihre eigene Meinung äußern, ich seh da kein Problem und auch keinen Anlass für Empörung. Einer Einschränkung der Meinungsfreiheit (und darauf laufen ja Ihre Beiträge hinaus) würde ich sehr negativ gegenüber stehen, denn sie würde jede argumentative Auseinandersetzung unmöglich machen.

(zum Konkreten: Mobbing in der Schule ist durch die Schule zwar auch nicht gut, aber trotzdem besser als häusliche Gewalt kontrollierbar, und dass die Isolation zahlreiche Probleme mit sich bringt - wirtschaftliche wie gesellschaftliche wie persönliche - darf und soll auch artikuliert werden.)

27. März 2020
11:45
Avatar
Vlad
Member
Members
Forumsbeiträge: 94
Mitglied seit:
28. August 2019
sp_UserOfflineSmall Offline

Nachdem meine Kritik an den Tageskommentaren vor einigen Tagen nicht gut ankam, dachte ich mir halt ok, halt ich den Mund und schweige. Aber die Kommentare werden immer ärger: Plötzlich ist der Linke Klenk ein Guter und Frau Meinl-Reisinger die Jeanne d'Arc! Aus der Praxis ein paar Gegenargumente zum Kommentar: Sollen Schulen "Schutzhaftanstalten" für Schüler werden, die häuslicher Gewalt ausgesetzt sind? Aus der Praxis: Mobbing in Klassen ist genau so ein Problem wie Gewalt zu Hause, auch mit körperlichen Auswirkungen! Und zu Big Data: Bisher machte sich fast jeder die Vorteile zunutze und gerade als Online-Plattform-Betreiber sollte man wissen wie Datenschutz im Netz (nicht) funktioniert.....

No permission to create posts
Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 33

Zurzeit Online:
3 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

Lohengrin2: 960

Gurnemanz: 761

Chenier: 746

alcindo: 463

Michta: 255

Amfortas: 193

dalmont: 166

Christine: 104

Karl: 98

Vlad: 94

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 154

Mitglieder: 71

Moderatoren: 0

Administratoren: 3

Forumsstatistiken

Gruppen: 1

Foren: 1

Themen: 499

Beiträge: 7772

Neuste Mitglieder:

Grognar, dvwtheron8240117, darrellisaacs84, luigidenson36, jakesingletary6, ramonjmv3761616, prof.ON-DO, georgiannasamuel, PONY, zypliliana

Administratoren: HaaSon: 2, ac: 84, Moderator 16: 49

 

Diese Seite drucken