Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Spielpläne 2019/20 | Seite 15 | OnlineMerker | Forum

 

 

Anleitung Registrieren: 

Klicken Sie hier rechts unten auf den Button "Registrieren". Sie werden aufgefordert Ihre E-Mail Adresse und einen Benutzernamen einzugeben. Danach erhalten Sie ein E-Mail mit einem Link zum Erstellen des Passwortes. Danach können Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse oder dem Benutzernamen und dem Passwort einloggen. Ihre Profilseite erscheint. Danach gehen Sie wieder auf die Online Merker Forum Seite und sind dann im Forum angemeldet.

 

Dieses Forum ermöglicht in erster Linie an Kultur interessierten Lesern des Online-Merker ihre Meinung auszutauschen und durchaus auch kontroversiell zu diskutieren. Dies soll allerdings in einer höflichen und vernünftigen Umgangsform geschehen. Nicht gestattet sind diskriminierende, rassistische, fremden- und staatsfeindliche Inhalte und Formulierungen. Diese werden ebenso wie persönliche Beleidigungen und Herabwürdigungen anderer Personen vom Moderator gelöscht. Weiters ist das Forum keine Tauschbörse für Ton- und Bildaufnahmen.

Avatar

Bitte denke über eine Registrierung nach
guest

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
Spielpläne 2019/20
15. Februar 2019
15:53
Avatar
Gurnemanz
Member
Members
Forumsbeiträge: 495
Mitglied seit:
29. September 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Danke für die Informationen! Das ist doch schon mal eine ganze Menge!

Tannhaeuser sagt
Un Ballo in maschera mit Netrebko, Beczala od. Meli, Tezier

Höchste Zeit für eine Neuproduktion!

G.Tell mit Florez und Peretyatko

Ebenfalls höchste Zeit, dass das Werk an die Staatsoper kommt!

Brittens Sommernachtstraum und ein modernes Werk - außerdem:

Das ist schön! Ich fürchte nur, dass die Staatsoper viel zu groß für dieses sehr lyrische Stück ist. Das hat letzte Saison im THADW sehr gut gepasst (hätte man bessere Sänger gehabt).

Yusuf Eyvazov singt Cavaradossi(ev. mit Netrebko)

Vom Moderator gestrichen, da in diesem Forum nicht progonostiziert werden darf, was möglicherweise zum ausbuhen ist und damit indirekt dazu aufgefordert wird.

15. Februar 2019
15:33
Avatar
Tannhaeuser
Gast
Guests

So weit ich weiß folgende Premieren:

Un Ballo in maschera mit Netrebko, Beczala od. Meli, Tezier

Cosi fan tutte unter Muti

G.Tell mit Florez und Peretyatko

Brittens Sommernachtstraum und ein modernes Werk - außerdem:

Beczala singt Werther, Rusalka und Lohengrin

Schager hat Rollendebut als Kaiser im Oktober(100 Jahre Uraufführung)

Stemme soll u.a. wieder die Brünnhilde  im Ring singen(endlich !)

Yusuf Eyvazov singt Cavaradossi(ev. mit Netrebko), S.Yoncheva Tosca

Cura und Rachvelishvili singen Samson et Dalila

Michael Spyres singt Edgardo in Lucia(und hoffentlich nicht mit Peretyatko !)

ALLES NATÜRLICH OHNE GEWÄHR !

15. Februar 2019
15:17
Avatar
Gurnemanz
Member
Members
Forumsbeiträge: 495
Mitglied seit:
29. September 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Der Spielplan der Wiener Staatsoper wird am 3. April präsentiert, die Hamburgische Staatsoper hat heute ihren Spielplan herausgebracht (Link), ich freue dort mich vor allem auf Saint François d'Assise von Messiaen (leider nur drei konzertante Aufführungen in der Elbphilharmonie), aber auch auf die Nase von Schostakowitsch. Hamburg ist meiner Meinung nach DAS führende Opernhaus in Deutschland. Da werd ich wohl dreimal hinfahren.

Daher wirds Zeit, Gerüchte zur nächsten Saison zusammenzutragen. Ich hab vergleichsweise wenig erfahren, meine Infos beschränken sich auf:

  • Halka (von Moniuszko) mit Beczała im THADW
  • Samson et Dalila mit Cura an der Wiener Staatsoper
  • Andreas Schager als Kaiser und Siegfried an der Wiener Staatsoper
  • Rosenkavalier-Neuproduktion an der Wiener Volksoper
  • Rigoletto-Wiederaufnahme an der Wiener Volksoper
  • Gurrelieder in Salzburg (Osterfestspiele)
  • Prophet (von Meyerbeer) im Landestheater Linz

Das sind aber alles nur unbestätigte Gerüchte vom Hören-Sagen, die nicht stimmen müssen. Daher frag ich mal in die Runde: Was ist noch bekannt? Und wann werden die Spielpläne anderer Häuser bekanntgegeben?

Der designierte Operndirektor in Prag, Per Boye Hansen (ab Sept. 2019), hat übrigens vor ein paar Tagen angekündigt (Link), Zemlinsky, Korngold, Schreker und Hindemith zu spielen, also darf man auf ein interessantes Programm gespannt sein.

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 10

Zurzeit Online:
3 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

UwePaul: 651

Gurnemanz: 495

Chenier: 401

Lohengrin2: 364

alcindo: 245

HansLick2: 224

Michta: 136

susana: 95

Christine: 88

toni: 64

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 73

Mitglieder: 160

Moderatoren: 0

Administratoren: 3

Forumsstatistiken

Gruppen: 1

Foren: 1

Themen: 257

Beiträge: 3994

Neuste Mitglieder:

GasminJ, woodiskingser, Carmen123, Yrik22, prom-electric.ru - AZ-, AlbertP, sermanylticu, emalutunfun, Kerrythido, racligacompding

Administratoren: HaaSon: 2, ac: 50, Moderator 16: 20

 

Diese Seite drucken