Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Parsifal | Seite 6 | OnlineMerker | Forum

Werte Forumsteilnehmer!

Das Forum ist nun wieder geöffnet!  Wenn es aber wieder nicht den Regeln entsprechend verwendet wird, werden wir mit Löschungen ohne jewede Rechtfertigung vorgehen. 

Das Forum kann zwar von jedem, der sich an die Forumsregeln hält, genützt werden,  dennoch ist es privat und wir sind nicht gezwungen, Leute, von denen wir den Eindruck haben, dass sie - aus welchen Gründen immer - nur stören bzw. persönliche Rechnungen gegen einzelne Teilnehmer oder das Medium selbst begleichen wollen, daran teilnehmen zu lassen.

1. Teilnahme:

Der Online Merker würde es sehr schätzen, wenn sich die Teilnehmer an diesem Forum mit ihren echten bürgerlichen Namen anmeldeten. Das kann allerdings nicht verpflichtend sein, weil die Möglichkeiten, dies zu umgehen, zu groß sind und zweifellos auch von manchen Menschen genützt würden. Wer also unter seinem bekannten „Nick-Name“ angemeldet bleiben will, möge das tun. Allerdings wird gebeten, sich eines zivilisierten Tonfalls zu befleißigen, was nicht immer der Fall war, also mit einem Mindestmass an Höflichkeit, wie diese im gesellschaftlichen Umgang üblich ist, zu verfahren.

Um Spam-Anmeldungen zu vermeiden, muss jeder neu registrierte Teilnehmer das Mail, das er nach erfolgter Erst-Registrierung bekommt, binnen 24 Stunden bestätigt retournieren/ Link anklicken (bitte schauen Sie auch in Ihren Spam-Ordner). Erfolgt binnen 24 Stunden keine Reaktion, löscht sich die Anmeldung automatisch!

2. Regeln:

Im Forum des Online Merkers sollen ausschließlich kulturelle Angelegenheiten diskutiert werden. Politische oder gesellschaftliche Fragen sind nur dann gestattet, wenn sie in einem unmittelbaren und hier unverzichtbaren Zusammenhang mit einem konkreten Kulturereignis oder einer aktuellen kulturpolitischen Frage stehen. Da es hier eine gewisse Grauzone gibt, obliegt es ausschließlich dem Moderator zu entscheiden, ob der Beitrag zu löschen ist oder nicht. Beiträge die nicht unmittelbar mit Kultur zu tun haben, bzw. bei denen eine kulturelle Frage nur vorgeschoben wird, um in irgendeine Richtung zu agitieren, sind nicht zugelassen und werden gelöscht.

Der Umgangston im Forum  duldet keinerlei Herabwürdigungen und Beschimpfungen von Mitarbeitern des Online-Merker, anderen Forumsteilnehmern und/oder Dritter,  ebenso wenig wie Bedrohungen mit irgendeiner Art von Gewalt. Solche Einträge werden sofort gelöscht. Das Gleiche gilt für die Veröffentlichung persönlicher Informationen, die aus anderen Quellen des Internets (z.B. Google, Wikipedia oder sonstiger Quellen) über Mitarbeiter des Online-Merker, Forumsteilnehmer und/oder Dritte entnommen wurden.

Zudem wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass staatsfeindliche, gesetzeswidrige, rassistische, extremistische, frauenfeindliche und sexistische Äußerungen und solche über die sexuelle, religiöse und politische Orientierung von Mitarbeitern des Online-Merker, Forumsteilnehmern und/oder Dritten zu unterlassen sind und sofort gelöscht werden.

Der Moderator des Forums ist gegenüber jedermann völlig weisungsfrei und muss seine Entscheidungen nicht begründen. Ebenso wenig braucht er auf Beschwerden und Zurufe aus dem Forum reagieren.

 

 

Avatar
Bitte denke über eine Registrierung nach
guest
sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren
Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche
Forumbereich


Übereinstimmung



Forum Optionen



Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84
sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
Parsifal
22. April 2021
12:51
Avatar
Christine
Member
Members
Forumsbeiträge: 203
Mitglied seit:
22. Januar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline
191sp_Permalink sp_Print

Lohengrin, dass ein Sänger nicht über eine Inszenierung schimpft in der er gerade auftritt, ist ja wohl klar. Es geht ja darum, ob auch alles befürwortet wird  und zu welchem Schluss die "intensiven Diskussionen" führen. Wenn Sie niemand kennen, der in Wagner Opern und Musicals geht, kennen Sie sehr viele Menschen nicht. Dass man in einer Facebook Gruppe eines von allen Gruppenmitgliedern verehrten Sängers die Mitdiskutierenden als intelligenter empfindet als die in einer neutralen Gruppe, hängt sicher auch mit dem gemeinsamen Interesse für den Künstler zusammen. Das Wort intelligent passt zwar nicht ganz, aber wer sich für "meinen Liebling" interessiert, hat ja sicher einen Vorsprung gegenüber anderen bei Meinungsäußerungen zum Thema.

22. April 2021
12:05
Avatar
Chenier
Member
Members
Forumsbeiträge: 229
Mitglied seit:
28. Februar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline
190sp_Permalink sp_Print

Dem ist eigentlich wenig hinzuzufügen, HESE, auch ich bin Opern- und Konzertfreak und gehe gerne in Musicals. 

Bin übrigens Akademiker mit postgraduate-Zertifikat und abgz-SV, also dem Bildungsproletariat zugehörig.

22. April 2021
11:10
Avatar
HESE
Member
Members
Forumsbeiträge: 4
Mitglied seit:
19. März 2021
sp_UserOfflineSmall Offline
189sp_Permalink sp_Print

@186 (Lohengrin2)

Ich bin sowohl begeisterter "Wagnerianer", als auch Besucher sämtlicher in Wien in den letzten Jahrzehnten aufgeführten Musicals. Das Eine schließt wohl das Andere nicht aus. 

22. April 2021
10:21
Avatar
copy
Member
Members
Forumsbeiträge: 108
Mitglied seit:
25. Januar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline
188sp_Permalink sp_Print

Madame, aber dieses Schubladendenken ist doch alles Schnee von gestern. Ich war in einem Helene Fischer Konzert, in London in grandiosen Musicals (leider können die in Wien nicht mithalten), besuche Bayreuth und schwärme für Bruce Springsteen. Eine Boheme rührt mich zu Tränen, mit einer Butterfly kann ich nichts anfangen, Florian Silbereisen finde ich schrecklich, eine Giuditta hingegen wunderbar, ein Weisses Rössl schreckt mich ab, ein Rossini bringt meinen Gaumen zum Schwingen....ja so gehts quer durch den Gemüsegarten und bei jungen Leuten ist es genauso. Meine jungen Sportfreunde aus dem Football-Lager schwärmen für Verdi, AC/DC, Rapper und Yung Hurn. Und in meiner aktiven Gesangszeit war das Befruchtende am Ensemblesingen (a-cappella in Eigenarrangements) die Vielfalt der Mitsänger!!!!

22. April 2021
0:38
Avatar
alcindo
Member
Members
Forumsbeiträge: 357
Mitglied seit:
21. Januar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline
187sp_Permalink sp_Print

chere mme....warum beehren Sie dieses forum, wo Sie doch in den von Ihnen angedeuteten Foren in weit besserer gesellschaft als hier und deshalb viel besser aufgehoben wären.

von wegen "Universitätsniveau":  ueber meine studien oder meine arbeit an hochschulen will ich hier als alcindo nicht dissertieren.  sollte ich das vergnügen haben Sie einmal persönlich kennenzulernen, gebe ich Ihnen privatim gerne auskunft.

mit mitternächtlichen grüßen  alcindo

21. April 2021
22:34
Avatar
Lohengrin2
Member
Members
Forumsbeiträge: 442
Mitglied seit:
20. Januar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline
186sp_Permalink sp_Print

Wenn eine Jonas Kaufmann Fangruppe auf Facebook Stellung zu einer Inszenierung nimmt, sollte man bedenken. Sie würden jede Inszenierung großartig finden, in denen der von ihnen verehrte Sänger auftritt und über die er sich im Vorfeld nicht skeptisch geäußert hat.

Sie formulieren denselen Unsinn wie alcindo, nur ein wenig verbindlicher. Wird deshalb aber um nichts zutrefender.

Sie mache sich völlig falsche Vorstellungen, wie und was in Gruppen diskutiert wird, die sich aus Anlass eines großen Sängers zusammengefunden haben. Keineswegs wird alles gelobt, schon gar nicht jede Inszenierung. Schon oft gab es große Kontroversenm z.B. auch zu Aida aus Paris und genauso jetzt mit Parsifal.

Glauben Sie wirklich, ein so intelligenter und integrer Sänger wie JK würde herumlaufen und über eine Produktion, an der er mitwirkt öffentlich schimpfen. Da haben Sie sich aber eine Blöße gegeben! Sehr wohl hat JK in einem Interview von intensiven Diskussionen während der Proben berichtet, auch Garanca fragt erst mal "warum", ehe sie etwas umsetzt.

Naja, das Diskussionsniveau ist in "meiner" Gruppe jedenfalls um Klassen besser als hier.......

Ich kenne keine Leute, die gern in Musicals gehen, wenn sie Wagner-Opern besuchen. Das sind Welten, die schwer zusammenpassen. Und: Akaemischer Grad ist kein Garant für Geschmack, gut oder schlecht, ja nicht einmal für Bildung.

21. April 2021
21:59
Avatar
Christine
Member
Members
Forumsbeiträge: 203
Mitglied seit:
22. Januar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline
185sp_Permalink sp_Print

Lohengrin2 sagt

Natürlich nur Jugendliche mit einem bestimmten Bildungsgrad und offenem Interesse. Die Helene-Fischer-Fraktion aller Altersstufen geht natürlich in Musicals, jedoch keineswegs in eine Wagner-Oper, egal welche Inszenierung.

  

Ich kenne genug Leute mit akademischem Titel, manche haben sogar zwei, sind zwischen 25 und 45 und besuchen Musicals und haben ihre Freude daran. Helen Fischer schauen sie sich allerdings nicht an.

Wenn eine Jonas Kaufmann Fangruppe auf Facebook Stellung zu einer Inszenierung nimmt, sollte man bedenken. Sie würden jede Inszenierung großartig finden, in denen der von ihnen verehrte Sänger auftritt und über die er sich im Vorfeld nicht skeptisch geäußert hat.

21. April 2021
21:25
Avatar
Lohengrin2
Member
Members
Forumsbeiträge: 442
Mitglied seit:
20. Januar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline
184sp_Permalink sp_Print

Sie sind ganz schön unverschämt !!!

Woher wollen Sie wissen, wer da wie diskutiert? Es sind beileibe nicht alle von der Regie angetan, andere haben sie intellektuell analysiert und darauf ihre Meinung gestützt. Kommt darauf an, ob es eine Fan-Fan-Gruppe ist (Niveau wie teilweise hier), oder eine, die zwar anhand von JK duch die Opernwelt zieht, aber inhaltlich diskutiert und auch informiert.

Ich sehe schon: das ist doch nichts für einen wie Sie (obwohl nicht wenige Herren dabei sind), das Dislussionsniveau ist zum Teil ähnich wie hier, zum Teil hat es Universitäts-Niveau und macgt dann richtig Spaß. Bleiben Sie beim Merker, der passt zu Ihnen.

21. April 2021
21:10
Avatar
alcindo
Member
Members
Forumsbeiträge: 357
Mitglied seit:
21. Januar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline

pardon mme,   JK-plattformen sind doch in dieser question kein argument......es werden vor allem damen sein, die wie Sie, immer begeistert sind, wenn JK, der mich hier in diesem  Parsifal überzeugt hat, mit dabei ist.  die werden auch die Forza in München grossartig finden, und natürlich auch diesen Parsifal...aus einer zweifelsfreien quelle einer in diesem projekt beteiligten person weiss ich, dass Ihr liebling von manchem nicht so richtig begeistert war...das hat man ihm ja auch angemerkt.

GROSSES GLUECK hat man gehabt, dass nicht vor PUBLIKUM gespielt wurde: die sänger wären bejubelt und gefeiert worden...die produktion hätte ziemlich sicher einen SKANDAL heraufbeschworen, wie es ihn wahrscheinlich in der WSTO selten oder noch nicht gegeben hat, da man ja schon im vorfeld genug wusste, was da kommen sollte. nicht vergessen, der Naschmarkt ist von der WStO in 7 Minuten zu fuss  zu erreichen.....

21. April 2021
20:44
Avatar
Lohengrin2
Member
Members
Forumsbeiträge: 442
Mitglied seit:
20. Januar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline
182sp_Permalink sp_Print

Zahlreiche geschlossene Gruppen, für die man sich anmelden muss. Immer mit "Jonas Kaufmann" als Teil der Überschrift.

21. April 2021
20:29
Avatar
alcindo
Member
Members
Forumsbeiträge: 357
Mitglied seit:
21. Januar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline
181sp_Permalink sp_Print

liebe mme lohengrin, wo im Facebook sind denn diese Opernplattformen, die vom aktuellen Parsifal berichten? ich kenne keine, Sie werden uns da bitte helfen

21. April 2021
19:59
Avatar
Lohengrin2
Member
Members
Forumsbeiträge: 442
Mitglied seit:
20. Januar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline
180sp_Permalink sp_Print

Allerdings!

Natürlich nur Jugendliche mit einem bestimmten Bildungsgrad und offenem Interesse. Die Helene-Fischer-Fraktion aller Altersstufen geht natürlich in Musicals, jedoch keineswegs in eine Wagner-Oper, egal welche Inszenierung.

21. April 2021
19:44
Avatar
Christine
Member
Members
Forumsbeiträge: 203
Mitglied seit:
22. Januar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline
179sp_Permalink sp_Print

Lohengrin, Sie meinen aber nicht im Ernst, dass Jugendliche nicht in Musicals gehen??? Und dass sie an dem jungen Parsifal der Inszenierung der Staatsoper eher interessiert wären als an einem Musical?

21. April 2021
14:51
Avatar
Lohengrin2
Member
Members
Forumsbeiträge: 442
Mitglied seit:
20. Januar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline
178sp_Permalink sp_Print

gerade junge, die am Theater interessiert sind, präferieren Ausstattung a la Musicals, üppig, prächtig..

Keine Ahnung von dem was "die Jungen" bevorzugen.......
Der junge Parsifal (als Schauspieler aber auch als junger Mensch) ist genau das Bild vieler Junger: intellektuell, offen für verrückte Dinge, tiefschwarz bis knallbunt. In ein Musical geht da niemand, das Gehopse ist was für Rentnerausflüge.
Man schaue sich mal die Szene der Dokumentarfilmer oder der Medienkünstler an, da findet sich der Duktus, den KS hier verwendet.

21. April 2021
14:22
Avatar
Chenier
Member
Members
Forumsbeiträge: 229
Mitglied seit:
28. Februar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline
177sp_Permalink sp_Print

Einzelmeinungen auf FB repräsentieren alles andere als ein signifikantes Meinungsbild, so viel sollten auch Amateure von Statistik und Hochrechnungen verstehen.

Und, wie Christine richtig schreibt, auf FB wimmelt es vor schwachsinnigen Plattitüden, die es nicht verdienen, zitiert zu werden.

21. April 2021
14:15
Avatar
Michael Tanzler
Member
Members
Forumsbeiträge: 58
Mitglied seit:
1. Februar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline
176sp_Permalink sp_Print

Aber es stimmt, FB ist schon in die Jahre gekommen, und hauptsächlich die "Gesetzteren" sind da anzutreffen,   die wirklich "Jungen"  finden FB nicht mehr so interessant, Insta und weiss Gott was es da alles gibt, ist da viel höher im Kurs!!!     Und gerade junge, die am Theater interessiert sind, präferieren  Ausstattung a la Musicals, üppig, prächtig..  mit so nem Gefängnis und sonstigem Käse in H&M Fetzen lockt man niemand für die Oper.  Die haben die Dinge auch nicht 30 oder 50 mal in "verstaubten Inszenierungen" gesehen und sind begierig danach - im Gegensatz zu den gesättigten, alten, sich aber so fortschtrittlich gebenden Fregatten, die den Hauptanteil der Fans des "Regietheaters" ausmachen!    

21. April 2021
13:09
Avatar
Lohengrin2
Member
Members
Forumsbeiträge: 442
Mitglied seit:
20. Januar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline
175sp_Permalink sp_Print

Glauben Sie mir, in den FB - Operngruppen sitzt genau das Publikum, das auch sonst in diesem Orbit unterwegs ist. Manche kennt man sogar persönlich. Manche jungen Leute holen sich dort Tipps und Inos.

Diese allgemeine Verteufeung der Sizialen Medien ist Humbug. Ein Messer ist auch gefährlich genau wie Feuer, aber beides trägt zu unserem Alltag bei. Früher behauptete man ogar, der Mensch würde Geschwindigkeiten über 40 kmh nicht überleben......

Also: sinnvolle Nutzung bring Vorteile, alsches Herumhantieren schadet. Das ist mit allem so!

21. April 2021
12:44
Avatar
Christine
Member
Members
Forumsbeiträge: 203
Mitglied seit:
22. Januar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline
174sp_Permalink sp_Print

Auf Facebook wird enorm viel Unsinn gepostet, zu allen möglichen Themen. Das ist oft absolut erschreckend. Nach Aussagen von Medienexperten haben aber Jugendliche keine Interesse mehr an Facebook und sie sind auf anderen Plattformen unterwegs. Auf jeden Fall wäre Facebook für mich kein Kriterium.

21. April 2021
12:17
Avatar
Lohengrin2
Member
Members
Forumsbeiträge: 442
Mitglied seit:
20. Januar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline

Was für ein Unsinn!!!

In diesen Gruppen oder Foren wird niemand "bestellt" (wie vielleicht andernorts) oder versteckt sich als Insider hinter der Geenhorn-Maske. Es gibt -Sie werden es nicht fassen - Menschen, die werden von der Musik erfasst und fühlen sich durch eine zeitgenössische Deutung unterstützt, was bei Kostümscheinken oder -noch schlimmer - bei indifferenten Bühnendekos und wallenden Gewändern völg ausbleibt. Nicht jede(r) weint den Präsentationen von vor 30, 40 oder 50 Jahren nach......

21. April 2021
12:11
Avatar
alcindo
Member
Members
Forumsbeiträge: 357
Mitglied seit:
21. Januar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline
172sp_Permalink sp_Print

interessant, mme und Sie wissen auch, wer diese fbposter sind...? und wer Ihnen vielleicht den auftrag gegeben hat...oder ob es gar Insider sind??

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin
Am meisten Mitglieder online: 33
Zurzeit Online:
Gast/Gäste 3
Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste
Top Autoren:
Lohengrin2: 442
alcindo: 357
Chenier: 229
Christine: 203
MRadema796: 111
copy: 108
walter: 90
Dalmont: 82
Michael Tanzler: 58
HansLick2: 37
Mitgliederstatistiken
Gastbeiträge: 170
Mitglieder: 77
Moderatoren: 1
Administratoren: 3
Forumsstatistiken
Gruppen: 1
Foren: 1
Themen: 658
Beiträge: 11136
Neuste Mitglieder:
StanleyAppen, Pierreteema, gracielb69, petercz16, josemj2, pharmaceptica.com, margueritesh69, virginiasf1, Lewisphype, amieds60
Moderatoren: Moderator 16: 66
Administratoren: HaaSon: 2, ac: 112, webentwicklerin: 0

 

Diese Seite drucken