Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

ORF Kultur auf Sparflamme | OnlineMerker | Forum

 

 

Anleitung Registrieren: 

Klicken Sie hier rechts unten auf den Button "Registrieren". Sie werden aufgefordert Ihre E-Mail Adresse und einen Benutzernamen einzugeben. Danach erhalten Sie ein E-Mail mit einem Link zum Erstellen des Passwortes. Danach können Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse oder dem Benutzernamen und dem Passwort einloggen. Ihre Profilseite erscheint. Danach gehen Sie wieder auf die Online Merker Forum Seite und sind dann im Forum angemeldet.

 

Dieses Forum ermöglicht in erster Linie an Kultur interessierten Lesern des Online-Merker ihre Meinung auszutauschen und durchaus auch kontroversiell zu diskutieren. Dies soll allerdings in einer höflichen und vernünftigen Umgangsform geschehen. Nicht gestattet sind diskriminierende, rassistische, fremden- und staatsfeindliche Inhalte und Formulierungen. Diese werden ebenso wie persönliche Beleidigungen und Herabwürdigungen anderer Personen vom Moderator gelöscht. Weiters ist das Forum keine Tauschbörse für Ton- und Bildaufnahmen.

Avatar

Bitte denke über eine Registrierung nach
guest

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

Dieses Thema ist gesperrt No permission to create posts
sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
ORF Kultur auf Sparflamme
31. März 2020
19:30
Avatar
Moderator 16
Administrator
Forumsbeiträge: 49
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Da in diesem Thread offenbar niemand mehr essenzielles zum Thema zu sagen hat, schließe ich diesen Thread.

31. März 2020
16:45
Avatar
mmnischek
Member
Members
Forumsbeiträge: 32
Mitglied seit:
10. März 2020
sp_UserOfflineSmall Offline

die Gesinnungsdiktatur, die sich die LohengrIn wünscht ist schon wirklich gruselig!

... mal sehen, wie die LohengrIn jetzt nach den Anschuldigungen zu ihrem favorisierten Herrn Bachler steht. - Eigentlich müsste sie ziemlich empört über dessen "Blockwart"-Äusserungen sein, oder?

31. März 2020
16:18
Avatar
HansLick
Member
Members
Forumsbeiträge: 81
Mitglied seit:
26. Februar 2020
sp_UserOfflineSmall Offline

@ 35 ich habe sie eigentlich für intelligenter gehalten. jetzt sind sie nur mehr lächerlich! schnappatmung.

31. März 2020
16:12
Avatar
Lohengrin2
Member
Members
Forumsbeiträge: 960
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Amfortas ist reif für den Ausschluss aus dem Frum

Die Frechheiten sind ncht mehr zu ertragen.

31. März 2020
15:56
Avatar
Amfortas
Member
Members
Forumsbeiträge: 193
Mitglied seit:
25. Oktober 2019
sp_UserOfflineSmall Offline

@Lohengrin2

"Amfortas Sie haben die erträglichen Grenzen überschritten."

SIE sind es, die ganz direkt anderen Diskussionsteilnehmern Dummheit und Bosheit unterstellt. Oder etwa nicht? Sie schießen mit Ihren Beschimpfungen ständig über das Ziel hinaus, sind andererseits aber die empfindliche Mimose, wenn Ihnen jemand nachweist, dass Sie von einem Thema keine Ahnung haben. Das lässt sich über Dutzende Diskusisonen hier verfolgen.

Auch ich kann mich nicht an Diskussionen z. B. über Quantenphysik beteiligen. Aber ich habe - im Gegensatz zu Ihnen - nicht das pathologische Bedürfnis, ständig bei Unterhaltungen meinen Senf dazu geben zu müssen, bei denen ich nicht einmal ansatzweise kapiere, worum es thematisch geht.

Also lassen Sie es mal gut sein und hören Sie auf, ständig auf diese lächerliche Art nach dem Moderator zu rufen, wenn Sie in Wahrheit zugeben müssten, dass Sie sich wieder selbst ins Out befördert haben. Und hören Sie endlich auf, die Diskussionen von anderen ständig zu stören. Schweigen Sie einfach, wenn Sie ohnehin nichts zu sagen haben!

So - für mich endet diese Diskussion hier endgültig. Der Klügere gibt nach. Und man soll nicht auf Menschen treten, die ohnehin schon am Boden liegen. 🙂

31. März 2020
15:52
Avatar
HansLick
Member
Members
Forumsbeiträge: 81
Mitglied seit:
26. Februar 2020
sp_UserOfflineSmall Offline

jetzt bin ich aber neugierig ob der moderator wirklich auf zurufen reagiert - agiert!

31. März 2020
15:27
Avatar
Lohengrin2
Member
Members
Forumsbeiträge: 960
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

@Amfortas Sie haben die erträglichen Grenzen überschritten. Der Moderator wird sich rer annehmen.

31. März 2020
14:58
Avatar
HansLick
Member
Members
Forumsbeiträge: 81
Mitglied seit:
26. Februar 2020
sp_UserOfflineSmall Offline

ich versuchte den kindergarten zu unterbrechen. - sollte es corona koller sein, dann nicht da abladen.

wie wärs damit?

31. März 2020
14:46
Avatar
Amfortas
Member
Members
Forumsbeiträge: 193
Mitglied seit:
25. Oktober 2019
sp_UserOfflineSmall Offline

@Lohengrin

Wie gesagt - sobald sie entwas substantiell Vernünftiges zu dieser Diskussion beitragen können, werde ich wieder auf Ihre Beiträge eingehen. Bisher haben Sie ausnahmslos bewiesen, dass Ihnen das intellektuelle Potential dazu fehlt.

31. März 2020
14:43
Avatar
Lohengrin2
Member
Members
Forumsbeiträge: 960
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

@Amfortas: Aber der Staat braucht jetzt Geld. 

So vel Dummheit (oder Bosheit) auf einmal tut weh. Die Rundfunkgebühren sind mitnichten Gelder des Staates sondern des ORF (oder in Deutschand der öffentlich rechtlichen Rundfunkanstalten).

Hören Se endlich auf, solchen Unsinn zu verbreiten, suchen Sie den nächsten Stammtisch auf; Achtung: Mindestabstand einhalten!

31. März 2020
14:33
Avatar
Amfortas
Member
Members
Forumsbeiträge: 193
Mitglied seit:
25. Oktober 2019
sp_UserOfflineSmall Offline

@HansLick

Selbstverständlich könnte man den massiven finanziellen Schaden, den die meisten Haushalte in Österreich derzeit durch die Fehlentscheidungen der Regierung erleiden, auch ablindern, in dem man auf die ohnehin völlig rückständigen Zwangsgebühren für den Staatsfunk verzichtet oder zumindest vorübergehend aussetzt. Aber der Staat braucht jetzt Geld. Er muss all die Almosen bezahlen, auf die die Menschen nun angewiesen sind, weil ihnen die Politik verbietet, die Wohnungen zu verlassen und einer Arbeit nachzugehen. Und die mediale Präsenz, von der unsere Regierungsmitglieder derzeit profitieren, wird auch am ehesten durch einen Staatsfunk gewährleistet. Deshalb sind wir von der Abschaffung der GIS-Gebühren weiter entfernt denn je.

31. März 2020
14:21
Avatar
Lohengrin2
Member
Members
Forumsbeiträge: 960
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

GIS rückzahlungen wird es keine geben.

Warum solte es das? Die Programme laufen, die Nachrichtenleute sind im Dauereinsatz und auch die "Unterhaltung" kommt nicht zu kurz.

Dass Opernhäuser und andere Veranstalter die Karten für abgesagte Vorstellungen zurückzahlen ist ihre Pflicht: "Ka musi. ka göld!"

31. März 2020
13:03
Avatar
HansLick
Member
Members
Forumsbeiträge: 81
Mitglied seit:
26. Februar 2020
sp_UserOfflineSmall Offline

ich höre, ORF III soll nach dem 13. april 2020 wieder auf reguläre sendung "gehen". bleibt abwarten ob dieses datum nicht österreichweit  verlängert wird.

ganz große teile des orf teams sind auf homeoffice und der küniglberg auf teil "quarantäne" um den aktuellen betrieb aufrecht zuerhalten. GIS rückzahlungen wird es keine geben.

die österreichischen kulturinstitutionen - oper begannen mit den rückzahlungen.

neugierig bin ich wie lange sich die beiden salzburger festspiele noch um die absagen winden? mit einer kundschaft die vorwiegend im riskikoalter ist.

31. März 2020
9:57
Avatar
Lohengrin2
Member
Members
Forumsbeiträge: 960
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

@Amfortas Einschränkung der Menschenrechte

Die kommen, wenn sich die Menschen nicht an die notwendigen Maßnahmen halten und das bestimmen nicht Sie, sondern die, denen kraft ihres Amtes, in das sie durch eine demokratische Wahl gekommen sind, die Verantwortung auferlegt ist. Ich möchte mit keinem der jetzt agierenden Verantwortungsträger tauschen.

Welche Themen Sie posten dürfen, steht in den Richtlinien des Forums, ist Ihnen also keineswegs anheim gestellt. Es ist Zeit, dass Sie sich an die Regel halten, am besten ganz in Quarantäre gehen.

31. März 2020
9:34
Avatar
Amfortas
Member
Members
Forumsbeiträge: 193
Mitglied seit:
25. Oktober 2019
sp_UserOfflineSmall Offline

@Lohengrin2

Mit Verlaub, aber die Einschränkung der Menschenrechte in unserem Land als etwas zu bezeichnen, das mit Kultur nichts zu tun habe, erscheint mir doch recht naiv. Sie verwechseln Kultur mit Unterhaltung. Im Übrigen bestimmen SIE hier sicher nicht, wer über welche Themen posten darf. Es steht Ihnen aber frei, sinnvolle Beiträge zu solchen Diskussionen zu leisten, wenn Sie dazu in der Lage sind. Ihr bisheriges Diskussionverhalten lässt daran aber zweifeln. So - und ab jetzt werde ich Ihre Beiträge wirklich konsequen ignorieren. Diskussionen mit Ihnen haben hier noch nie zu etwas Sinnvollem geführt.

31. März 2020
9:23
Avatar
Chenier
Member
Members
Forumsbeiträge: 746
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Da haben Sie recht, Lohengrin2, gehen wir wieder in medias res.

31. März 2020
8:57
Avatar
Lohengrin2
Member
Members
Forumsbeiträge: 960
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

@Amfortas: Sie haben in der Vergangenheit mehrfach bewiesen, dass Ihnen an einem ernsthaften Austausch von Argumenten nichts liegt

Halten Sie sich bitte zurück! Verbreiten Sie keine Lügen!
Wer offensichtlich NUR an der Platzierung von Selbstdarstellung und der Verbreitung von kruden Meinungen interessiert ist, sind wohl Sie!
Es ist höchste Zeit, dass Sie sich besinnen und die Politisiererei sein lassen. Hier ist ein Forum für Musik, Literatur und Kunst und kein Stammtisch; siehe Richtlinien des Forums oben:

"....Dieses Forum ermöglicht in erster Linie an Kultur interessierten Lesern des Online-Merker ihre Meinung auszutauschen und durchaus auch kontroversiell zu diskutieren...."

31. März 2020
8:45
Avatar
Amfortas
Member
Members
Forumsbeiträge: 193
Mitglied seit:
25. Oktober 2019
sp_UserOfflineSmall Offline

@Lohengrin2

"Bestimmen Sie neuerdings, zu welchen Posts die anderen wann und wie reagieren dürfen?"

Nein, aber Sie haben in der Vergangenheit mehrfach bewiesen, dass Ihnen an einem ernsthaften Austausch von Argumenten nichts liegt und dass Sie nicht bereit sind, sich an die einfachsten Regeln vernünftiger Diskussion zu halten. Deshalb werde ich auch bei diesem Thema meinem einst geäußerten Prinzip folgen und Ihre Beiträge, die ohnehin nichts Wertvolles beinhalten, einfach ignorieren.

@rapidwien

"... die Verschwörungstheoretiker unter sich ..."

Wenn Sie meine Beiträge gelesen hätten, wüssten Sie, dass ich nicht von einer Verschwörung mit einem Masterplan spreche sondern von einer Dynamik, die katastrophale Konsequenzen nach sich ziehen wird. Aber vielleicht kann man kritische Beiträge nicht lesen, wenn man mit Scheuklappen durch die Welt geht.

30. März 2020
20:34
Avatar
Chenier
Member
Members
Forumsbeiträge: 746
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Alles, was den Berufslinken nicht passt, wird als Verschwörungstheorie abgetan und basta. Dialektik adios.

30. März 2020
20:10
Avatar
Vlad
Member
Members
Forumsbeiträge: 94
Mitglied seit:
28. August 2019
sp_UserOfflineSmall Offline

uiiii die Verschwörungstheoretiker unter sich, Zeit endgültig die Segel zu streichen, viel Spaß im Bunker!

Dieses Thema ist gesperrt No permission to create posts
Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 33

Zurzeit Online:
3 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

Lohengrin2: 960

Gurnemanz: 761

Chenier: 746

alcindo: 463

Michta: 255

Amfortas: 193

dalmont: 166

Christine: 104

Karl: 98

Vlad: 94

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 154

Mitglieder: 71

Moderatoren: 0

Administratoren: 3

Forumsstatistiken

Gruppen: 1

Foren: 1

Themen: 499

Beiträge: 7772

Neuste Mitglieder:

Grognar, dvwtheron8240117, darrellisaacs84, luigidenson36, jakesingletary6, ramonjmv3761616, prof.ON-DO, georgiannasamuel, PONY, zypliliana

Administratoren: HaaSon: 2, ac: 84, Moderator 16: 49

 

Diese Seite drucken