Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Opera streams, die aktuelle Art, Aufführungen zu erleben | OnlineMerker | Forum

Werte Forumsteilnehmer!

Das Forum ist nun wieder geöffnet!  Wenn es aber wieder nicht den Regeln entsprechend verwendet wird, werden wir mit Löschungen ohne jewede Rechtfertigung vorgehen. 

Das Forum kann zwar von jedem, der sich an die Forumsregeln hält, genützt werden,  dennoch ist es privat und wir sind nicht gezwungen, Leute, von denen wir den Eindruck haben, dass sie - aus welchen Gründen immer - nur stören bzw. persönliche Rechnungen gegen einzelne Teilnehmer oder das Medium selbst begleichen wollen, daran teilnehmen zu lassen.

1. Teilnahme:

Der Online Merker würde es sehr schätzen, wenn sich die Teilnehmer an diesem Forum mit ihren echten bürgerlichen Namen anmeldeten. Das kann allerdings nicht verpflichtend sein, weil die Möglichkeiten, dies zu umgehen, zu groß sind und zweifellos auch von manchen Menschen genützt würden. Wer also unter seinem bekannten „Nick-Name“ angemeldet bleiben will, möge das tun. Allerdings wird gebeten, sich eines zivilisierten Tonfalls zu befleißigen, was nicht immer der Fall war, also mit einem Mindestmass an Höflichkeit, wie diese im gesellschaftlichen Umgang üblich ist, zu verfahren.

Um Spam-Anmeldungen zu vermeiden, muss jeder neu registrierte Teilnehmer das Mail, das er nach erfolgter Erst-Registrierung bekommt, binnen 24 Stunden bestätigt retournieren/ Link anklicken (bitte schauen Sie auch in Ihren Spam-Ordner). Erfolgt binnen 24 Stunden keine Reaktion, löscht sich die Anmeldung automatisch!

2. Regeln:

Im Forum des Online Merkers sollen ausschließlich kulturelle Angelegenheiten diskutiert werden. Politische oder gesellschaftliche Fragen sind nur dann gestattet, wenn sie in einem unmittelbaren und hier unverzichtbaren Zusammenhang mit einem konkreten Kulturereignis oder einer aktuellen kulturpolitischen Frage stehen. Da es hier eine gewisse Grauzone gibt, obliegt es ausschließlich dem Moderator zu entscheiden, ob der Beitrag zu löschen ist oder nicht. Beiträge die nicht unmittelbar mit Kultur zu tun haben, bzw. bei denen eine kulturelle Frage nur vorgeschoben wird, um in irgendeine Richtung zu agitieren, sind nicht zugelassen und werden gelöscht.

Der Umgangston im Forum  duldet keinerlei Herabwürdigungen und Beschimpfungen von Mitarbeitern des Online-Merker, anderen Forumsteilnehmern und/oder Dritter,  ebenso wenig wie Bedrohungen mit irgendeiner Art von Gewalt. Solche Einträge werden sofort gelöscht. Das Gleiche gilt für die Veröffentlichung persönlicher Informationen, die aus anderen Quellen des Internets (z.B. Google, Wikipedia oder sonstiger Quellen) über Mitarbeiter des Online-Merker, Forumsteilnehmer und/oder Dritte entnommen wurden.

Zudem wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass staatsfeindliche, gesetzeswidrige, rassistische, extremistische, frauenfeindliche und sexistische Äußerungen und solche über die sexuelle, religiöse und politische Orientierung von Mitarbeitern des Online-Merker, Forumsteilnehmern und/oder Dritten zu unterlassen sind und sofort gelöscht werden.

Der Moderator des Forums ist gegenüber jedermann völlig weisungsfrei und muss seine Entscheidungen nicht begründen. Ebenso wenig braucht er auf Beschwerden und Zurufe aus dem Forum reagieren.

 

 

Avatar
Bitte denke über eine Registrierung nach
guest
sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren
Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche
Forumbereich


Übereinstimmung



Forum Optionen



Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84
sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
Opera streams, die aktuelle Art, Aufführungen zu erleben
8. April 2021
8:01
Avatar
MRadema796
Member
Members
Forumsbeiträge: 53
Mitglied seit:
20. Januar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline

Zum Marino Faliero-Link aus Bergamo: Man muss sich auf der Plattform anmelden, dann funktioniert es.

Auf derselben Plattform gibt es auch die Adriana Lecouvreur: https://www.raiplay.it/video/2.....1373e.html

Ebenfalls dort gibt es eine Vivaldi-Olimpiade aus Vicenza, die leider wegen der sehr entfernten Tonqualität und der Sicht von sehr weit oben nicht empfohlen werden kann, obwohl die traditionelle Insezenierung hier vielleicht einige Freunde finden kann: https://www.raiplay.it/video/2.....d0466.html

 

Ad #19: #17 bezieht sich offensichtlich auf #10. Ist der Don Carlo aus Modena überhaupt die Modena-Fassung? Ich finde darauf keine Hinweis und kenne die Versionen nicht ausreichend, um das entscheiden zu können.

7. April 2021
0:16
Avatar
Dalmont
Member
Members
Forumsbeiträge: 46
Mitglied seit:
22. Januar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline

Alcindo, wen meinen Sie mit Hanslick? Unseren Beiträger? Die 5-aktige Modena-Partitur des Don Carlos dürfte wohl die letzte italienische Äußerung Verdis zu seiner Oper gewesen sein.

7. April 2021
0:09
Avatar
Dalmont
Member
Members
Forumsbeiträge: 46
Mitglied seit:
22. Januar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline

ad 15) Alle Namen: geschenkt, habe alle vor vielen Jahren live erlebt und geschätzt (bis auf den napoletanischen so zu Wien passenden Muti, das hat persönliche Gründe, aber wie AC immer anführt, würde ich sie nennen, riskierte ich einen Prozess gegen das Forum) , und wer fasziniert Sie jetzt?

6. April 2021
22:48
Avatar
alcindo
Member
Members
Forumsbeiträge: 249
Mitglied seit:
21. Januar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline

der Don Carlo aus Modena, den Hanslick erwaehnt,  war sehr interessant und hat mir gut gefallen. Pirozzi stimmlich ganz ausgezeichnet, Pertusi hervorragend, Salsi sehr enttaeuschend, der chor, orchester und der dirigdent Bernaci sehr gut, eine tolle mezzostimme Judith Kutasi, figuerlich leider zw Grob-Prandl und Caballe. aber wirklich sehnswert als konzertante, halbszenische auffuehrung....davon halte ich viel mehr als von RTproduktionen, wie die entsetzliche Traviata oder die Carmen aus der untersten  linken lade an der WStO

6. April 2021
22:36
Avatar
Lohengrin2
Member
Members
Forumsbeiträge: 246
Mitglied seit:
20. Januar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline

Der Met Faust ist zwar 10 Jahre alt, aber altbacken würde ich nicht zu den Produktion sagen.

Der Liebestrank neulich, der war altbacken.

6. April 2021
22:31
Avatar
walter
Member
Members
Forumsbeiträge: 71
Mitglied seit:
8. März 2021
sp_UserOfflineSmall Offline

Auch ich darf mich bedanken; auf ungeklärte Weise bin ich über eine dieser Adressen wieder in den Genuss des "Don Carlos" gekommen: Scala, Zeffirelli, Muti, Ramey, Dessi, Pavarotti, D'Intino, Coni, Anisimov- so geht Oper...........

walter

6. April 2021
20:32
Avatar
Chenier
Member
Members
Forumsbeiträge: 119
Mitglied seit:
28. Februar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline

MRadema796, herzlichen Dank.

6. April 2021
17:41
Avatar
MRadema796
Member
Members
Forumsbeiträge: 53
Mitglied seit:
20. Januar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline

Don Carlo, Modena:

Ernani, Palermo,

Marino Faliero, Bergamo, https://www.raiplay.it/video/2.....e7de2.html (funktioniert anscheinend nicht mehr, aber auf der Plattform gibt es sonst noch einiges zu entdecken)

Adriana Lecouvreur - Bologna, Mir nicht bekannt, generell einige Opern hier: https://www.youtube.com/channe.....vvw/videos

Rom mit diversen Opern, https://www.youtube.com/c/oper.....TOR/videos

Jommelli/Purcell, Verona

6. April 2021
17:40
Avatar
HansLick2
Member
Members
Forumsbeiträge: 29
Mitglied seit:
25. Januar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline

@ 11  wieso sollte ich meine links verteilen, sie werden doch mann's genug sein sich zu suchen was sie interessiert. der met faust ist alt und hausbacken, wird ihnen gefallen. 

so und jetzt allen minutentaktpostern einen guten abend.

6. April 2021
17:00
Avatar
Chenier
Member
Members
Forumsbeiträge: 119
Mitglied seit:
28. Februar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline

HansLick2 sagt

ich habe eben aus italien auch gratis einige wirklich gute stream opern wiedergaben gesehen: don carlo aus modena, ernani aus palermo, marin faliero aus bergamo, adriana lecouvreur - bologna, dazu rom mit diversen opern 

 

Danke für den Hinweis, haben Sie entsprechende Links?

 

Heute gibt es übrigens einen gut besetzten Faust aus der Met:

Metropolitan Opera | Nightly Opera Stream (brightcove-services.com)

6. April 2021
16:53
Avatar
HansLick2
Member
Members
Forumsbeiträge: 29
Mitglied seit:
25. Januar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline

stream beitrag wäre also für den salonopernbesucher ein problem, wer hätte das gedacht am dampf hauen und dann knauserig für einige wenige euro. Confused

ich habe eben aus italien auch gratis einige wirklich gute stream opern wiedergaben gesehen: don carlo aus modena, ernani aus palermo, marin faliero aus bergamo, adriana lecouvreur - bologna, dazu rom mit diversen opern 

aber auch aus monte carlo und die scala hat nahezu jeden tag was anzubieten, vorige woche ein 60 minuten gespräch mit der ricciarelli, eine balletprobe mit carla fracci........

nur posten im 5 minuten takt muss wirklich langweilig sein.

6. April 2021
16:38
Avatar
Chenier
Member
Members
Forumsbeiträge: 119
Mitglied seit:
28. Februar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline

Das ist das Problem, Met und Wien machen das gratis. Paris, Berlin, London ist auch vorwiegend gegen Bezahlung, nach meinen Erfahrungen.

6. April 2021
16:17
Avatar
Lohengrin2
Member
Members
Forumsbeiträge: 246
Mitglied seit:
20. Januar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline

Scala, Florenz, Palermo, Neapel........ teilweise ncht for free.

6. April 2021
15:45
Avatar
Chenier
Member
Members
Forumsbeiträge: 119
Mitglied seit:
28. Februar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline

Die Italiener liefern da leider wenig.

6. April 2021
14:48
Avatar
Christine
Member
Members
Forumsbeiträge: 118
Mitglied seit:
22. Januar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline

Ich würde mir auch streams aus der Scala wünschen ...

6. April 2021
13:12
Avatar
michael koling
Member
Members
Forumsbeiträge: 11
Mitglied seit:
20. Januar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline

Neben den Streams aus der STOP (mehr oder weniger live-Streams der Premieren oder Wiederaufnahmen lieber als Konserve) schätze ich das Angebot aus München sehr. Vor allem vom Gärtnerplatz kommen immer wieder sehenswerte Abende. 

6. April 2021
12:22
Avatar
Lohengrin2
Member
Members
Forumsbeiträge: 246
Mitglied seit:
20. Januar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline

mit dem heute produzierten Mist herumärgern

Brauchen Sie wahrlich nicht. Allerdings nehmen Sie inkau, grandiose Vorstellungen zu versäumen......

6. April 2021
11:58
Avatar
Chenier
Member
Members
Forumsbeiträge: 119
Mitglied seit:
28. Februar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline

Man muss es positiv sehen, durchaus eine Bereicherung. Wenn der Schmied ausfällt, geht man eben zum Schmiedl....

6. April 2021
11:49
Avatar
Michael Tanzler
Member
Members
Forumsbeiträge: 27
Mitglied seit:
1. Februar 2021
sp_UserOfflineSmall Offline

Ja leider.... eine Aufführung ersetzen können solche Streams nicht.... !         Aber wenn ich schon Oper nur "Aus der Konserve" anschauen muss, dann gibts sooovieles - zum Teil auch in schwarz-weiss -  von überall auf der Welt, mit großartigen - oft auch von vielen Opernfreunden kaum gekannten - Sängern  und in wunderbaren Ausstattungen, sodaß ich auf Monate bis Jahre versorgt bin, und ich mich  nicht mit dem heute produzierten Mist herumärgern muss und meine Zeit sinnvoll und erbaulich nutzen kann!

5. April 2021
22:33
Avatar
walter
Member
Members
Forumsbeiträge: 71
Mitglied seit:
8. März 2021
sp_UserOfflineSmall Offline

Nachdem es wohl für längere Zeit nichts anderes geben wird, fände ich es interessant, darüber auch Berichte zu lesen. Ich persönlich beschränke mich zwar auf die Staatsoper und die Metropolitan, aber es versuchen ja auch andere Theater, auf dieser Welle mit zu schwimmen. 

walter

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin
Am meisten Mitglieder online: 33
Zurzeit Online: Lyonel
Gast/Gäste 4
Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste
Top Autoren:
alcindo: 249
Lohengrin2: 246
Chenier: 119
Christine: 118
copy: 77
walter: 71
MRadema796: 53
Dalmont: 46
HansLick2: 29
Michael Tanzler: 27
Mitgliederstatistiken
Gastbeiträge: 170
Mitglieder: 37
Moderatoren: 1
Administratoren: 3
Forumsstatistiken
Gruppen: 1
Foren: 1
Themen: 631
Beiträge: 10278
Neuste Mitglieder:
Moderatoren: Moderator 16: 64
Administratoren: HaaSon: 2, ac: 106, webentwicklerin: 0

 

Diese Seite drucken