Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Oper Berlin | OnlineMerker | Forum

 

 

Anleitung Registrieren: 

Klicken Sie hier rechts unten auf den Button "Registrieren". Sie werden aufgefordert Ihre E-Mail Adresse und einen Benutzernamen einzugeben. Danach erhalten Sie ein E-Mail mit einem Link zum Erstellen des Passwortes. Danach können Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse oder dem Benutzernamen und dem Passwort einloggen. Ihre Profilseite erscheint. Danach gehen Sie wieder auf die Online Merker Forum Seite und sind dann im Forum angemeldet.

 

Dieses Forum ermöglicht in erster Linie an Kultur interessierten Lesern des Online-Merker ihre Meinung auszutauschen und durchaus auch kontroversiell zu diskutieren. Dies soll allerdings in einer höflichen und vernünftigen Umgangsform geschehen. Nicht gestattet sind diskriminierende, rassistische, fremden- und staatsfeindliche Inhalte und Formulierungen. Diese werden ebenso wie persönliche Beleidigungen und Herabwürdigungen anderer Personen vom Moderator gelöscht. Weiters ist das Forum keine Tauschbörse für Ton- und Bildaufnahmen.

Avatar

Bitte denke über eine Registrierung nach
guest

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

No permission to create posts
sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
Oper Berlin
17. September 2019
15:12
Avatar
Michta
Member
Members
Forumsbeiträge: 190
Mitglied seit:
6. März 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Ja traurig, traurig, ...     und soviele haben immer noch nicht kapiert wie 's den Bach runter geht.  Die "schaffen das", ... noch alles kaputt zu machen!

17. September 2019
12:14
Avatar
Chenier
Member
Members
Forumsbeiträge: 497
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Ja, leider die Absage, er stand sogar noch am Programmzettel, aber ich kam glücklicherweise nicht wegen Beczala, obwohl ich ihn zugebenermaßen nicht ungern gehört hätte. Einige leere Plätze, nicht wenige dürften schon vorher gegangen sein. Aber insgesamt eine sehr gute Vorstellung, viele No-Names, doch hervorragend gesungen , vor allem die Damen und da insbesondere die Darstellerin vom Oscar, eine junge Puertoricanerin, auch gut dirigiert. Popov hat seinen berühmten Kollegen würdig vertreten, aber kein Glanzpunkt. Die alte Friedrich-Inszenierung wirkt zeitlos und authentisch. Habe in der Pause kurz mit Leuten gesprochen, die in der Forza waren, äußerten sich entsetzt über das Bühnenbild, die Regie und den sonstigen optischen Sch..ss, waren aber musikalisch recht angetan.

Davor in der Semper-Oper in einer gut besetzten Tosca, mit Massi (der leider noch nie in der WSO angetreten ist), Magee und Dobber. Ein wenig mehr als eine graue Einheitsbühne hätte ich mir von Johannes Schaaf erwartet, aber zumindest hat die Inszenierung den musikalischen Ablauf nicht gestört.

Zur Abrundung im Gewandhaus ein Konzert gehört, mit einer ziemlich bedeutungslosen Uraufführung, der "Frühlingssymphonie" und dem Klavierkonzert von Clara Schumann. Vielleicht ein wenig der Frauenquote, der Frauenpower, der Emanzipation etc. geschuldet, denn da fehlt Tiefe und Originalität. Sie war zweifellos die beste Pianistin ihrer Zeit, auf Augenhöhe mit männlichen Kollegen, mehr aber nicht.

Wirklich entsetzt war ich über die Entwicklung in Berlin, wo ich jetzt mehr als 10 Jahre nicht mehr war, an vielen U-Bahn-Stationen lungern Halbwüchsige mit merkwürdigem Sprachbild herum und provozieren. War interessenshalber kurz in Kreuzberg und ging durch den Görlitz-Park, da glaubt man sich in Afrika zu befinden. Uns (über 60, meine Frau knapp unter 60) wurde dort am helllichten Tag sogar Rauschgift angeboten!!!!!!!!!!! Anlässlich einer türkischen Hochzeit fuhr mir ein Wahnsinniger auf der Museumsinsel mit 80 Sachen laut hupend fast über die Füße, weit und breit keine Polizei, grauenhafte Zustände. Angeblich leben in der Stadt 50.000 bis 100.000 illegale, nicht registrierte Menschen.

15. September 2019
7:52
Avatar
UwePaul
Member
Members
Forumsbeiträge: 904
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Falls Sie heute kommen, Popov können Sie sich anhören, der war letztes Jahr im Mai sehr gut

14. September 2019
22:09
Avatar
florezaficonada
Member
Members
Forumsbeiträge: 7
Mitglied seit:
26. August 2019
sp_UserOfflineSmall Offline

na da kommt freude auf, wenn ich seinetwegen nach berlin fliege! schade, bezcala sagt selten bis nie ab. gut, dass ich noch keine karte habe, so kann ich eventuell in die staatsoper, kom. oper, philharmonie oder ein theater ausweichen. bleibt dann nur noch die hoffnung auf alvarez, alagna etc. am montag!  

14. September 2019
16:11
Avatar
UwePaul
Member
Members
Forumsbeiträge: 904
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

15., 19., 23. September 2019: Nach sehr gelungenen Proben an der Deutschen Oper Berlin ist Piotr Beczala leider gezwungen alle bevorstehenden Vorstellungen „Ein Maskenball“ am 15., 19. und 23. September abzusagen. Ein seit langem bestehendes Blutgefäß an einem seiner Stimmbänder ist geplatzt und die Ärzte empfehlen mindestens 10 Tage vollständige Stimmruhe. Piotr tut es sehr leid, diese Auftritte zu verpassen, und freut sich darauf, wieder aufzutreten, sobald er sich vollständig erholt hat.
Die Vorstellung am 15. September übernimmt nun sehr kurzfristig Dmytro Popov.

 

:((((((((

13. September 2019
10:42
Avatar
UwePaul
Member
Members
Forumsbeiträge: 904
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

La Forza

https://www.deutscheoperberlin.de//de_DE/home

dann bitte Reaktionen des Publikums anklicken

5. September 2019
23:23
Avatar
Chenier
Member
Members
Forumsbeiträge: 497
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Herzlichen Dank, auch für den Tipp. 

5. September 2019
16:08
Avatar
Kapellmeister Storch
Member
Members
Forumsbeiträge: 68
Mitglied seit:
21. Februar 2019
sp_UserOfflineSmall Offline

Und wenn Sie schon in Dresden sind, darf ein Eis bei Haselbauer am Dr.-Külz-Ring (am Beginn der Einkaufstr.) nicht fehlen. Viel Spaß in Tosca und der Entführung.

4. September 2019
17:26
Avatar
Chenier
Member
Members
Forumsbeiträge: 497
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Und ich freue mich auf die Semperoper, die DOB und auf Ihre "Matchberichte", werde ich ein wenig berichten, in gebotener Kürze.

4. September 2019
15:59
Avatar
UwePaul
Member
Members
Forumsbeiträge: 904
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Bei den beiden Aufführungen eigentlich auf alle, einschl. "unserer" Ronnita

4. September 2019
15:22
Avatar
Kapellmeister Storch
Member
Members
Forumsbeiträge: 68
Mitglied seit:
21. Februar 2019
sp_UserOfflineSmall Offline

Neben dem Maskenball freue ich mich schon auf Cavalleria/ Pagliacci (hier besonders auf Carlos Alvarez).

4. September 2019
15:08
Avatar
UwePaul
Member
Members
Forumsbeiträge: 904
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Habe gerade mit einer Bekannten gesprochen, die gestern in einer öffentlichen Probe war, die es eigentlich recht schlüssig fand. Ich gehe in die 4. Vorstellung. Vorher aber erst Netrebko, Maskenball und Cavalleria

4. September 2019
14:55
Avatar
Chenier
Member
Members
Forumsbeiträge: 497
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Danke, wirkt abschreckend, und ein dunkel pigmentierter Transvestit, den wir schon vom Bayreuther Tannhäuser kenne, ist auch wieder dabei. Fehlt nur mehr Oskar Matzerath, der trommelnde Zwerg von Günther Grass. Diesen szenischen Schmarrn lasse ich aus und gehe zum Maskenball.

4. September 2019
12:25
Avatar
UwePaul
Member
Members
Forumsbeiträge: 904
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline
29. August 2019
20:18
Avatar
UwePaul
Member
Members
Forumsbeiträge: 904
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Bitte gerne, für sympathische Menschen, bin ich Uwe, Paul ist mein 2. Vorname :-))

29. August 2019
20:15
Avatar
florezaficonada
Member
Members
Forumsbeiträge: 7
Mitglied seit:
26. August 2019
sp_UserOfflineSmall Offline

danke, werter herr uwe paul, für die info zum regisseur!

29. August 2019
13:46
Avatar
UwePaul
Member
Members
Forumsbeiträge: 904
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Hier das Neueste zur Forza

https://www.deutscheoperberlin.de/de_DE/calendar/la-forza-del-destino.15788295   dann oben auf Probenbesuch klicken

29. August 2019
12:53
Avatar
UwePaul
Member
Members
Forumsbeiträge: 904
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Die in der Staatsoper war von Jossi Wieler

in der DO, von der ich schrieb, ist von Götz Friedrich

Ja unsere Preise sind wirklich moderat und dadurch, das ich mehrere Abos habe, sowieso...

Vor allem ist die Sicht in der DO eh besser für den Preis, "meine" Reihen so 23 oder 24, und Preise um 30 Euro, in der Staatsoper sitzen Sie dafür im Rang und denn noch mit schlechter Sicht und unbequemer Sitzhaltung.

Doch Netrebko wollte ich mal hören, auch 24.Reihe für 78 Euro...

Na ja mit dem vollen Haus ist klar, bei 3 Häusern, und die DO mit 1800 Plätzen...

29. August 2019
12:45
Avatar
florezaficonada
Member
Members
Forumsbeiträge: 7
Mitglied seit:
26. August 2019
sp_UserOfflineSmall Offline

ich hab 2015  un ballo noch im schillertheater gesehen, die inszenierung gefiel mir damals recht gut, weiß aber nicht mehr, von wem. da müsste ich in meinem archiv nachschauen. aber vlt. hat herr uwe den regisseur noch in erinnerung. bin schon auf den ballo in der DOB neugierig, aber auch auf alagna, der offensichtlich gern in berlin gastiert. mir kommt vor, häufiger als in wien. hoffentlich sagt er diesmal nicht ab. trotz der sehr sehr moderaten kartenpreise wundere ich mich immer, dass die vorstellungen relativ schlecht besucht sind, zumal man als pensionistin oder inhaberin der berlin-card noch 25% lukrieren kann! da lohnt sich ein ausflug nach berlin schon. für AN plus yusif möchte ich auch keine 240€ ausgeben und auch nicht nach extra berlin kommen !!!!

29. August 2019
12:33
Avatar
UwePaul
Member
Members
Forumsbeiträge: 904
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Bei uns nichts ungewöhnliches.....

wenn Sie am 15. gehen, können wir uns am Ende der Vorstellung duellieren :-)) aber schauen sich die Bilder zu der Aufführung an, dann sehen Sie schon viel

No permission to create posts
Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 10

Zurzeit Online:
3 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

UwePaul: 904

Gurnemanz: 616

Chenier: 497

Lohengrin2: 496

alcindo: 292

Michta: 190

susana: 129

dalmont: 83

Kapellmeister Storch: 68

Pwolf: 58

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 113

Mitglieder: 55

Moderatoren: 0

Administratoren: 3

Forumsstatistiken

Gruppen: 1

Foren: 1

Themen: 354

Beiträge: 5366

Neuste Mitglieder:

Io, kotozzo, Nannerl, niklausvogel, Karin E, Tristano, HansLick, Christine, semjon_kotko, HESE

Administratoren: HaaSon: 2, ac: 70, Moderator 16: 32

 

Diese Seite drucken