Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Lunacek, die Künstler und die SPÖ | OnlineMerker | Forum

 

 

Anleitung Registrieren: 

Klicken Sie hier rechts unten auf den Button "Registrieren". Sie werden aufgefordert Ihre E-Mail Adresse und einen Benutzernamen einzugeben. Danach erhalten Sie ein E-Mail mit einem Link zum Erstellen des Passwortes. Danach können Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse oder dem Benutzernamen und dem Passwort einloggen. Ihre Profilseite erscheint. Danach gehen Sie wieder auf die Online Merker Forum Seite und sind dann im Forum angemeldet.

 

Dieses Forum ermöglicht in erster Linie an Kultur interessierten Lesern des Online-Merker ihre Meinung auszutauschen und durchaus auch kontroversiell zu diskutieren. Dies soll allerdings in einer höflichen und vernünftigen Umgangsform geschehen. Nicht gestattet sind diskriminierende, rassistische, fremden- und staatsfeindliche Inhalte und Formulierungen. Diese werden ebenso wie persönliche Beleidigungen und Herabwürdigungen anderer Personen vom Moderator gelöscht. Weiters ist das Forum keine Tauschbörse für Ton- und Bildaufnahmen.

Avatar

Bitte denke über eine Registrierung nach
guest

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

Dieses Thema ist gesperrt No permission to create posts
sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
Lunacek, die Künstler und die SPÖ
15. Mai 2020
14:34
Avatar
Amfortas
Member
Members
Forumsbeiträge: 190
Mitglied seit:
25. Oktober 2019
sp_UserOfflineSmall Offline

@alcindo

Alle, die nicht ihrer Meinung sind, sind nur "Gefolgschaft" von mir - so wie Mrs. Lohengrin das bezeichnet. Wie gesagt: Es geht ihr nicht um die Wahrheit. Wenn nötig, wird die Wahrheit einfach auf den Kopf gestellt, wenn sie sich damit selbst einreden kann, im Recht zu sein.

15. Mai 2020
13:59
Avatar
alcindo
Member
Members
Forumsbeiträge: 463
Mitglied seit:
27. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

merkt mme Lohengrin nicht, dass sie hier ganz alleine auf weiter flur ist ..... und dass auch andere meinungen ausgesprochen werden können, die von den ihrigen differieren 

15. Mai 2020
13:39
Avatar
Amfortas
Member
Members
Forumsbeiträge: 190
Mitglied seit:
25. Oktober 2019
sp_UserOfflineSmall Offline

@mmnischek

Ihre Bemühung, mit Fakten, Studien und Statistiken die Meinung von Lohengrin zu korrigieren, in allen Ehren - aber das Unterfangen ist aussichtlos! Es geht dieser Person nicht um die Wahrheit. Es geht ihr ausschließlich darum, ihre Meinung durchzusetzen oder - wenn ihr das nicht gelingt - den Meinungsaustausch anderer zu verhindern. Das merkt man daran, dass sie gar nicht versucht, Gegenargument zu liefern. Ich habe ihr in den vergangenen Monaten mindestens zehn Mal ganz klar und unzweideutig eigene Denkfehler nachgewiesen, aber das hat nicht ein einziges Mal dazu geführt, dass sie sich zu ihrem Fehler bekannt hätte. Sie ignoriert solche Fakten schlichtweg und empört sich gleichzeitig über alles, was nicht in ihr Weltbild passt. Darin unterscheidet sie sich von allen anderen Diskussionsteilnehmern hier, mit denen ich auch häufig nicht einer Meinung sind. Während aber alle anderen in der Lage sind, die Anstandsregeln zu wahren und die Prinzipien der Logik anzuerkennen, ist Lohengrin dazu außerstande. Sie glaubt, mit kindischen Beleidigungen Punkte zu gewinnen und merkt nicht einmal, wie sehr sie sich dabei blamiert.

15. Mai 2020
13:25
Avatar
mmnischek
Member
Members
Forumsbeiträge: 28
Mitglied seit:
10. März 2020
sp_UserOfflineSmall Offline

hier übrigens mal ein wirklich auf belastbare Zahlen sich stützender Artikel, der jetzt von den Politikern mal ernst genommen werden müsste und dann haben wir auch Anlass weitreichende Öffnungen im Kulturbereich möglichst zeitnah einzuleiten.

https://www.heise.de/tp/features/Zur-Troedelstatistik-und-R-Wert-Diskussion-der-Corona-Daten-4721856.html?seite=all

15. Mai 2020
13:22
Avatar
Lohengrin2
Member
Members
Forumsbeiträge: 956
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

vielleicht sollte man Lohengrin2 einfach gewähren lassen. - Sie hat es ohnehin schwer genug, es mit sich selbst auszuhalten.
....auf ein Niveau, das die Moderatoren veranlasst, die Diskussion abzubrechen.

 

Wer hier das Niveau unerträglich tief herunter zieht, ist wohl klar. Solche Unterstellungen und Falschmeldungen sind bei diversen Foristen an der Tagesordnung.....
Das Niveau kann allerdings kaum weiter sinken, so lange Amfortas und seine Gefolgschaft hier herumtobt.

15. Mai 2020
13:15
Avatar
Amfortas
Member
Members
Forumsbeiträge: 190
Mitglied seit:
25. Oktober 2019
sp_UserOfflineSmall Offline

"vielleicht sollte man Lohengrin2 einfach gewähren lassen."

Das habe ich mir auch schon mehrfach gedacht. Sie spielt aber ein perfides Spiel: Sobald hier jemand etwas schreibt, was ihr nicht passt, führt sie die Diskussion ganz bewusst auf ein Niveau, das die Moderatoren veranlasst, die Diskussion abzubrechen. Es ist nur mehr eine Fragen von Stunden, bis das auch bei diesem Thread passiert. Dann hat Lohengrin wieder das erreicht, was sie wollte. Das ist in den letzten Wochen mehrfach passiert. Vielleicht wäre es wirklich das besste, ganz konsequent alle ihrer Postings zu ignorieren, wenngleich das schwer wird angesichts der Heftigkeit ihrer Unterstellungen und der enormen Potenz ihres Destruktionstriebes.

15. Mai 2020
13:10
Avatar
mmnischek
Member
Members
Forumsbeiträge: 28
Mitglied seit:
10. März 2020
sp_UserOfflineSmall Offline

vielleicht sollte man Lohengrin2 einfach gewähren lassen. - Sie hat es ohnehin schwer genug, es mit sich selbst auszuhalten.

15. Mai 2020
13:10
Avatar
Amfortas
Member
Members
Forumsbeiträge: 190
Mitglied seit:
25. Oktober 2019
sp_UserOfflineSmall Offline

@Lohengrin

Ach ja richtig: In Sachen Strafrecht haben Sie sich ja auch schon mehrfach hier blamiert. Dabei entgeht Ihnen offenbar, dass der ungerechtfertigte Vorwurf einer Straftat selbst ein strafbarer Tatbestand ist. Aber im Gegensatz zu Ihnen glaube ich nicht, jeden anzeigen zu müssen, der eine andere Meinung hat. Das unterscheidet uns beide.  Ich habe in der Vergangenheit Dutzende Studien zitiert, was bei Ihnen nicht das geringste daran geändert hat, weiterhin brav das zu glauben, was Sie dem ORF entnehmen. Wenn Sie bezweifeln, dass Anschober und Nehammer die Anzeigen wegen angeblichen Corona-Partys mittlerweile damit rechtfertigen, es hätte sich in Wahrheit um Anzeigen wegen Lärmbelästigungen gehandelt, dann lesen Sie hier nach:

https://www.kleinezeitung.at/politik/5806445/Diskussion-ueber-private-Treffen_CoronaPartys-wegen

Aber FAKTEN haben an Ihren Meinungen noch nie etwas verändert. Ich habe Ihnen in verschiedenen Zusammenhang bereits Dutzende Fakten geliefert, die sich ganz leicht überprüfen ließen. Es geht Ihnen nicht um Fakten - es geht Ihnen ums Rechthaben. Und wo Sie nicht Recht haben können, da wollen Sie anderen das Reden und Denken verbieten. Das passt perfekt zu Ihrer Befürwortung autoritärer Politik, die Bürger- und Menschenrechte mit Füßen tritt. Wie gesagt: Vor 80 Jahren ... 😉

15. Mai 2020
13:02
Avatar
Lohengrin2
Member
Members
Forumsbeiträge: 956
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

@Amfortas

Ihr ständiges Wiederholen macht Ihre Postings nicht richtiger.
Verfassungsjuristen gehören zu meinem Bekanntenkreis, da kann ich fachlich einwandfreie Auskünfte bekommen.....
Dass die Regierung etwas davon gesagt hat, was Sie behaupten, mögen Sie nachweisen. Ich habe es weder gehört noch gelesen.
Sie lesen offenbar nur die Postinge Ihrer Gefolgschaft. Wie viele Foristen sowohl Ihre Aussagen wie auch Ihren Stil inakzetabel finden, entgeht Ihnen dann natürlich.

Lassen Sie es bleiben, entschuldigen Sie sich für Ihre strafrechtich relevanten Anwürfe gegen mich.

15. Mai 2020
12:52
Avatar
Amfortas
Member
Members
Forumsbeiträge: 190
Mitglied seit:
25. Oktober 2019
sp_UserOfflineSmall Offline

@Lohengrin

Sie blenden völlig aus, dass sich ausnahmslos alle Prognosen und Behauptungen der Corona-Hysteriker im Nachhinein als falsch herausgestellt haben. Sie sind nicht besonders gut darin, Fehler im Nachhinein einzugestehen - das haben wir nun oft genug verfolgen können. Wenn Ihnen ein eigener Fehler auffällt, unternehmen Sie stattdessen alles, um die peinliche Konfrontation damit zu verhindern und eine Diskussion lieber abzutöten als zuzugeben, dass Sie falsch lagen. Mittlerweile räumt sogar die Regierung selbst ein, mit ihren polizeistaatlichen Maßnahmen zu weit gegangen zu sein. Nicht einmal das ist Anlass für Sie, ihre eigene Meinung zu überdenken. Sie wissen es offenbar besser als die Regierung und die Verfassungsjuristen. Sie kennen sich mit Virologie besser aus als die Virologen. Sie behaupteten, es gäbe keine "ästhetischen Urteile" und kennen als angeblich kulturinteressierter Mensch Kants "Kritik der Urteilskraft" nicht, in der es um ästhetische Urteile geht. Sie behaupten, niemand könne aus Partituren spielen, und wissen nicht einmal, dass "Partiturspiel" ein Unterrichtsfach an Musikhochschulen ist. Diese Liste an lächerlichen Falschbehauptungen von Ihnen könnte man noch lange fortsetzen. Aber es ist nicht nur die mangelhafte Bildung, die Sie oft als Diskussionspartner disqualifiziert. Weit störender ist Ihre Unfähigkeit, überhaupt seriös und wie eine Erwachsene zu diskutieren. Nicht einmal dann, wenn Ihnen hier regelmäßig andere Forenteilnehmer sagen, wie unerträglich Ihr Kommunikationsstil ist, können Sie Ihre eigenen Fehler erkennen. Stattdessen nehmen Sie bei jeder sich bietenden Gelegenheit die Opferrolle ein und unterstellen anderen, Ihnen zu nahe getreten zu sein - blind dafür, dass SIE es sind, die sich nicht an die einfachsten Umgangsformen hält.

15. Mai 2020
12:46
Avatar
Vlad
Member
Members
Forumsbeiträge: 91
Mitglied seit:
28. August 2019
sp_UserOfflineSmall Offline

@chenier: Das heißt, dass sie auch die Theorien teilen, die Bill Gates, den sog. Pädophilenzirkel der Eliten und die Einführung von G5 für die Pandemiepanik verantwortlich machen? Na bumm....

15. Mai 2020
12:35
Avatar
Lohengrin2
Member
Members
Forumsbeiträge: 956
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Sie - Lohengrin2 - sagen Sie ihre Meinung, aber vergiften Sie nicht weiterhin regelmässig jede Diskussion, indem Sie andere diffamieren!!! - Es reicht!!!

 

Es reicht wahrlich, diejenigen, die sich Tag für Tag bemühen, der Verbreitung der Krankheit durch Befolgen der von Fachkeuten und Politikern erarbeiteten Regeln hintanzuhalten, zu beschimpfen und zu diffamieren. Wenn das ein gesundes Staatsverständns ist, sind wir am Ende und die Krise hat es zu Tage gefördert.

Die Vergifter sind Amfortas und seine Gefolgschaft. Von denjenigen wird nur und ausschließlich gegen die getroffenen Maßnahmen polemisiert und diejenigen, die sie als angemessen bezeichnen, werden der Lüge und Diktatur-Unterstützung bezichtigt. Das nenne ich demokratiefeindliche Hetze.

15. Mai 2020
12:23
Avatar
mmnischek
Member
Members
Forumsbeiträge: 28
Mitglied seit:
10. März 2020
sp_UserOfflineSmall Offline

... in diesem KULTUR-Forum provoziert Lohengrin2 immer wieder mit Aussagen, die ihr offensichtlich genehm sind, und die jegliche Kultur im öffentlichen Raum auf lange Zeit untergraben wollen und von denen Bill Gates und dann sein "Hero in the Field" Peter Piot sagen, daß wir "ohne einen Coronavirus-Impfstoff ... nie wieder normal leben können" werden (Original-Zitat aus der "Welt" wie gestern hier im Tageskommentar zu lesen). - Soll tatsächlich Kultur von Pharma-Konzernen abhängig gemacht werden, die nur an Profit interessiert sind und die sich einen Dreck um die "Kollateral-Schäden" ihrer Mittel kümmern??? - Politiker, welche die Verfassung ausser Kraft setzen, haben ihre Glaubwürdigkeit verspielt, auch wenn sie noch so sehr im Nachhinein versuchen, die wirklichen Zahlen zu verdrehen. - Lohengrin2 - laden Sie sich die Original-Berichte vom RKI herunter und nehmen sie einen Taschenrechner zur Hand, sehen sie sich die Meldeverzögerungen an! - ... und reden Sie dann noch einmal davon, daß irgendeine der Verfassungs-verletzenden Massnahmen gerechtfertigt waren. - Sie sollten erstmal wirklich sich informieren, bevor Sie hier regelmässig ihre demagogischen Sätze ablassen!

Im übrigen haben Sie es in mir mit jemandem zu tun, die tatsächlich Erfahrungen mit Pharma-Unternehmen hat. Diese haben zugunsten der Profit-Gier wichtige Krebs-Heilungs-Medikamente unterdrückt und massenhaft vom Markt aufkaufen lassen, damit man sie nicht mehr bekommt, mit dem Ziel, dass nur die eigenen Mittel verkauft werden, die aber furchtbare Nebenwirkungen haben! - Sie - Lohengrin2 - sagen Sie ihre Meinung, aber vergiften Sie nicht weiterhin regelmässig jede Diskussion, indem Sie andere diffamieren!!! - Es reicht!!!

Verbindlichst, Marina

15. Mai 2020
12:17
Avatar
Imanuel
Member
Members
Forumsbeiträge: 11
Mitglied seit:
11. April 2020
sp_UserOfflineSmall Offline

an lohengrin:

wo unrecht zu recht wird, wird widerstand zur pflicht! ihr staatsverständnis hat im 20. jahrhundert dazu geführt, dass millionen leute gestorben sind.

15. Mai 2020
12:13
Avatar
Michta
Member
Members
Forumsbeiträge: 255
Mitglied seit:
6. März 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Obbedire - credere - vincere....

15. Mai 2020
12:12
Avatar
Lohengrin2
Member
Members
Forumsbeiträge: 956
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

sie befürworten maßnahmen, die verfassungswidrig sind

Das behaupten einge. Es muss erst mal durch das Verfassungsgericht. Die Rechtsanwaltskammer zu zitieren ist mehr als naiv. Dort wittert man das große Geschäft!
Sie sind wohl dafür, dass Verordnungen nicht einzuhalten sind? Schönes Staatsverständnis..........

15. Mai 2020
11:58
Avatar
Imanuel
Member
Members
Forumsbeiträge: 11
Mitglied seit:
11. April 2020
sp_UserOfflineSmall Offline

sie befürworten maßnahmen, die verfassungswidrig sind. das ist ok - aber dann hören sie bitte auf, von demokratie und rechtsstaatlichkeit zu redne. geben sie lieber zu, dass sie einen faible für autoritäten und diktaturen haben.

15. Mai 2020
11:57
Avatar
Michta
Member
Members
Forumsbeiträge: 255
Mitglied seit:
6. März 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

"Plebe, Patrizii, popolo...! "      möchte man da rufen, mahnen wie der gute Simone!      Calmatevi..!   

( und das ich, als oft titulierter "Scharfmacher"....    " Die Welt steht auf kan Fall mehr lang..." )

15. Mai 2020
11:53
Avatar
Lohengrin2
Member
Members
Forumsbeiträge: 956
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

ohne es zu bemerken beweist lohengrin gerade, dass die vorwürfe gegen sie richtig sind. sie wünscht sich die polizei herbei, sobald ihr jemand widerspricht. solche leute sind wirklich peinlich in einer demokratie. alle hier versuchen zu argumentieren, lohengrin aber versucht ständig, diskussionen zu zerstören oder anderen den mund zu verbieten.

Sie möchten wohl auch gerne von Amfortas in die Ecke gestellt weden, die er mir zugewiesen hat? Und das sollte ich mir auch noch gefallen lassen?
Solche Leute sind nicht eine Schande für die Demokratie; das hat mit der Demokratie nichts zu tun, sondern deren Missbrauch der demoratischen Freheitsrechte gefähren deas Wohlergehen der Gesellschaft und damit der Menschen.

15. Mai 2020
11:45
Avatar
Chenier
Member
Members
Forumsbeiträge: 741
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Das macht fassungslos:

Lohengrin2: "Ich werde mich um die Bekanntgabe hres Klarnamens bemühen und Sie rechtlich belangen.
Sie sind nicht nur zu weit gegangen, Sie enthüllen Ihre ganze krininelle Energie!"

Vlad: "Gates-Pädophilie-G5-Leuten"

Pardon, aber aus welcher Anstalt kommen solche Beiträge in einem "Kultur-Forum"? Wo bleiben die Kuratoren und Sachwalter, die so etwas normalerweise kontrollieren und unterbinden?

Da hilft nur ein geordneter Rückzug. 

Dieses Thema ist gesperrt No permission to create posts
Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 33

Zurzeit Online: ac
3 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

Lohengrin2: 956

Gurnemanz: 758

Chenier: 741

alcindo: 463

Michta: 255

Amfortas: 190

dalmont: 166

Christine: 102

Karl: 96

Vlad: 91

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 152

Mitglieder: 76

Moderatoren: 0

Administratoren: 3

Forumsstatistiken

Gruppen: 1

Foren: 1

Themen: 496

Beiträge: 7728

Neuste Mitglieder:

dvwtheron8240117, darrellisaacs84, luigidenson36, jakesingletary6, ramonjmv3761616, prof.ON-DO, georgiannasamuel, PONY, zypliliana, haleybrownell

Administratoren: HaaSon: 2, ac: 83, Moderator 16: 49

 

Diese Seite drucken