Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

KS Camilla Nylund | OnlineMerker | Forum

Werte Forumsteilnehmer!

Das Forum ist nun wieder geöffnet!  Wenn es aber wieder nicht den Regeln entsprechend verwendet wird, werden wir mit Löschungen ohne jewede Rechtfertigung vorgehen. 

Das Forum kann zwar von jedem, der sich an die Forumsregeln hält, genützt werden,  dennoch ist es privat und wir sind nicht gezwungen, Leute, von denen wir den Eindruck haben, dass sie - aus welchen Gründen immer - nur stören bzw. persönliche Rechnungen gegen einzelne Teilnehmer oder das Medium selbst begleichen wollen, daran teilnehmen zu lassen.

1. Teilnahme:

Der Online Merker würde es sehr schätzen, wenn sich die Teilnehmer an diesem Forum mit ihren echten bürgerlichen Namen anmeldeten. Das kann allerdings nicht verpflichtend sein, weil die Möglichkeiten, dies zu umgehen, zu groß sind und zweifellos auch von manchen Menschen genützt würden. Wer also unter seinem bekannten „Nick-Name“ angemeldet bleiben will, möge das tun. Allerdings wird gebeten, sich eines zivilisierten Tonfalls zu befleißigen, was nicht immer der Fall war, also mit einem Mindestmass an Höflichkeit, wie diese im gesellschaftlichen Umgang üblich ist, zu verfahren.

Um Spam-Anmeldungen zu vermeiden, muss jeder neu registrierte Teilnehmer das Mail, das er nach erfolgter Erst-Registrierung bekommt, binnen 24 Stunden bestätigt retournieren/ Link anklicken (bitte schauen Sie auch in Ihren Spam-Ordner). Erfolgt binnen 24 Stunden keine Reaktion, löscht sich die Anmeldung automatisch!

2. Regeln:

Im Forum des Online Merkers sollen ausschließlich kulturelle Angelegenheiten diskutiert werden. Politische oder gesellschaftliche Fragen sind nur dann gestattet, wenn sie in einem unmittelbaren und hier unverzichtbaren Zusammenhang mit einem konkreten Kulturereignis oder einer aktuellen kulturpolitischen Frage stehen. Da es hier eine gewisse Grauzone gibt, obliegt es ausschließlich dem Moderator zu entscheiden, ob der Beitrag zu löschen ist oder nicht. Beiträge die nicht unmittelbar mit Kultur zu tun haben, bzw. bei denen eine kulturelle Frage nur vorgeschoben wird, um in irgendeine Richtung zu agitieren, sind nicht zugelassen und werden gelöscht.

Der Umgangston im Forum  duldet keinerlei Herabwürdigungen und Beschimpfungen von Mitarbeitern des Online-Merker, anderen Forumsteilnehmern und/oder Dritter,  ebenso wenig wie Bedrohungen mit irgendeiner Art von Gewalt. Solche Einträge werden sofort gelöscht. Das Gleiche gilt für die Veröffentlichung persönlicher Informationen, die aus anderen Quellen des Internets (z.B. Google, Wikipedia oder sonstiger Quellen) über Mitarbeiter des Online-Merker, Forumsteilnehmer und/oder Dritte entnommen wurden.

Zudem wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass staatsfeindliche, gesetzeswidrige, rassistische, extremistische, frauenfeindliche und sexistische Äußerungen und solche über die sexuelle, religiöse und politische Orientierung von Mitarbeitern des Online-Merker, Forumsteilnehmern und/oder Dritten zu unterlassen sind und sofort gelöscht werden.

Der Moderator des Forums ist gegenüber jedermann völlig weisungsfrei und muss seine Entscheidungen nicht begründen. Ebenso wenig braucht er auf Beschwerden und Zurufe aus dem Forum reagieren.

 

 

Avatar
Bitte denke über eine Registrierung nach
guest
sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren
Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche
Forumbereich


Übereinstimmung



Forum Optionen



Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84
sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
KS Camilla Nylund
7. Juni 2019
8:56
Avatar
UwePaul
Gast
Guests

Danke Fr. Lohengrin :-))

war meine Vermutung also fast richtig, und bestätigt eigentlich das, was Gurnemaz mit seiner Kritik meinte.....

7. Juni 2019
8:48
Avatar
Gast
Gast
Guests

Ja und nein

Lt. Richtlinien muss der/die zu ehrende "an einem der Pflege der Musik gewidmeten österreichischen Kunstinstitut von internationalem Rang in hervorragender künstlerischer Stellung durch mindestens 10 Jahre tätig sein". Bei besonderer Bedeutung kann von der Altersgrenze 50 abgesehen werden.

Meist wird dieses Kunstinstitut mit der Wiener Staatsoper gleichgestellt, was eine grobe Beleidigung für andere Häuser und Einrichtungen (z.B. Salzburger Festspiele, Musikverein u.a. ) bedeutet.

Glücklicherweise wurde kürzlich ein Sänger am Landestheater Salzburg mit dem Titel geehrt.....

Erstaunlicherweise haben einige Sängerinnen diesen Titel sehr früh bekommen:
- Garanca mit 37
- Pieczonka mit 44

7. Juni 2019
8:32
Avatar
UwePaul
Gast
Guests

Lohengrin...

Nein... aber es sollte auch keine Kritik an diesem Titel sein, nur fällt mir auf, wie oft er in Wien vergeben wird. Hat wohl, wenn ich das so richtig in Erinnerung habe damit zu  tun, wie oft und wie lange jemand dort tätig war bzw. ist

7. Juni 2019
8:19
Avatar
arthurjones
Gast
Guests

@3:

Werter Herr Gurnemanz:

Bitte nicht etwas falsches aus meinem Post herauslesen.

Das „So was aber auch...“ hätte ich mir sparen können-sorry.

Ich glaube wirklich, dass die erkrankten Sängerinnen  gerne die Vorstellung gesungen und der Kammersängerinnen-Feier beigewohnt hätten.

mfG

7. Juni 2019
8:16
Avatar
Gast
Gast
Guests

UwePaul: Kennen Sie die Richtlinien für die Verleihung des Kammersängertitels?

7. Juni 2019
7:48
Avatar
UwePaul
Gast
Guests

Bravo Gurnemaz,

im Übrigen sind beide auch Kammersängerin, Stemme sogar wohl mehrmals, sogar österreichische.

Wenn ich das so verfolge und richtig sehe, werden werden die Kammersänger*innen an der Wiener Oper ja wohl ziemlich inflationär verliehen

7. Juni 2019
1:23
Avatar
Gast
Gast
Guests

Arthurjones, wir wissen ja mittlerweile, dass Sie in Ihren wenigen Beiträgen gern allerhand Mutmaßungen anstellen betreffend Themen, die die Öffentlichkeit gar nichts angehen, so auch vor knapp zwei Monaten anlässlich des Privatlebens von Brandon Jovanovich. Und jetzt die Andeutung, dass Herlitzius+Stemme abgesagt haben, weil Nylund zur Kammersängerin ernannt wurde.

Was soll das? Entweder kennen Sie sich wirklich gut aus (dann sollten Sie aber ihre Informationen hier nicht hinausposaunen, weil man mit Interna nicht hausieren geht), oder Sie haben einfach Spaß daran, irgendwelche Leute, die vielleicht mehr im Leben erreicht haben als Sie, hier unberechtigt in Misskredit bringen zu wollen. Ganz ehrlich: Wenn zwei Sänger absagen, weil ein Kollege im Anschluss an die Vorstellung geehrt wird, müsste ja eine regelrechte Privatfehde zwischen allen Beteiligten herrschen. Daran glauben Sie ja wohl selbst nicht.

Unterlassen Sie endlich das Streuen dieser seltsamen indirekt formulierten Gerüchte. Sie würden auch nicht wollen, dass irgendwelche Forumsposter anonmym irgendeinen Blödsinn über Sie ausstreuen.

6. Juni 2019
20:26
Avatar
Gast
Gast
Guests

Was verstehen Sie unter "völlig verdient"?

Kennen Sie die Richtlinien für die Verleihung desKammersängertitels?

6. Juni 2019
14:03
Avatar
arthurjones
Gast
Guests

Heute wird Camilla Nylund nach der FroSch-Vorstellung-völlig verdient- zur Kammersängerin ernannt.

Just heute haben sich die Damen Herlitzius u, Stemme krank gemeldet und können der Zeremonie leider nicht beiwohnen.

So was aber auch....

😉

Ich freue mich auf Linda Watson.

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin
Am meisten Mitglieder online: 33
Zurzeit Online:
Gast/Gäste 3
Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste
Top Autoren:
alcindo: 89
Lohengrin2: 76
Christine: 44
copy: 24
MRadema796: 22
niklausvogel: 12
pony: 10
Amfortas_2: 8
Dalmont: 8
Chenier: 7
Mitgliederstatistiken
Gastbeiträge: 169
Mitglieder: 67
Moderatoren: 1
Administratoren: 3
Forumsstatistiken
Gruppen: 1
Foren: 1
Themen: 605
Beiträge: 9412
Neuste Mitglieder:
SquaranAcura, AndreCassy, LarryPhalp, carlenehl18, shelleydj16, iqoruyiyuxeqa, uxetabaeg, oyemenigon, uyuvixoce, sellfug
Moderatoren: Moderator 16: 60
Administratoren: HaaSon: 2, ac: 100, webentwicklerin: 0

 

Diese Seite drucken