Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Irina Lungu | OnlineMerker | Forum

 

 

Anleitung Registrieren: 

Klicken Sie hier rechts unten auf den Button "Registrieren". Sie werden aufgefordert Ihre E-Mail Adresse und einen Benutzernamen einzugeben. Danach erhalten Sie ein E-Mail mit einem Link zum Erstellen des Passwortes. Danach können Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse oder dem Benutzernamen und dem Passwort einloggen. Ihre Profilseite erscheint. Danach gehen Sie wieder auf die Online Merker Forum Seite und sind dann im Forum angemeldet.

 

Dieses Forum ermöglicht in erster Linie an Kultur interessierten Lesern des Online-Merker ihre Meinung auszutauschen und durchaus auch kontroversiell zu diskutieren. Dies soll allerdings in einer höflichen und vernünftigen Umgangsform geschehen. Nicht gestattet sind diskriminierende, rassistische, fremden- und staatsfeindliche Inhalte und Formulierungen. Diese werden ebenso wie persönliche Beleidigungen und Herabwürdigungen anderer Personen vom Moderator gelöscht. Weiters ist das Forum keine Tauschbörse für Ton- und Bildaufnahmen.

Avatar

Bitte denke über eine Registrierung nach
guest

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
Irina Lungu
26. Februar 2019
14:33
Avatar
Rigoletto
Gast
Guests

Anscheinend ist in der Zwischenzeit eifrig korrigiert worden. "Ein besondere Rolle" steht aber immer noch da. Und "weil diese Frau hat fünf Gesichter".

Ansonsten: Fehler passieren jedem. Aber in dem Text waren es doch arg viele.

26. Februar 2019
14:18
Avatar
florezaficionada
Member
Members
Forumsbeiträge: 38
Mitglied seit:
8. März 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Rigoletto sagt
Hmm. Warum nennt die Interviewerin dann lauter angebliche Pläne, die aber längst keine mehr sind? Alle angeblich anstehenden Rollenebüts haben vor ein bis zwei Jahren stattgefunden... Man hat wirklich das Gefühl, das Interview sei vor zwei Jahren geführt worden. Zumindest der zweite Teil. Von den zahlreichen Grammatik-, Rechtschreib- und Kommafehlern ganz zu schweigen.  

ich hab die zusammenfassung des interviews zweimal gelesen, aber "zahlreiche"  fehler hab ich dann wohl überlesen! mir fiel lediglich der orthographiefehler bei marguerite auf. und ich bin das aufspüren und korrigieren von gravierenden verstößen gegen grammatik, orthographie und satzzeichen von berufs wegen gewohnt!   bei einigen forumsbeiträgen würde ich allerdings liebend gern den rotstift einsetzen, aber es liegt mir fern,  über mangelnde rechtschreibkompetenz  zu lästern. 

26. Februar 2019
13:34
Avatar
Christine
Member
Members
Forumsbeiträge: 90
Mitglied seit:
3. Oktober 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Man könnte die Passage "Sie fühlt sich als Diva des Belcanto, mit vielen neuen Zielen wie die Giulietta in Capuleti, Elvira in Puritani. Natürlich auch auf die Lucia, die sie immer gerne singt, sowie auch auf die Anna Bolena. Als heitere Rolle kommt die Corinna aus der Viaggio a Reims in Sydney hinzu, weiters noch die Gilda" aber auch so verstehen, dass sie sich auf neue Rollen freut, die den oben genannten ähnlich sind.

26. Februar 2019
11:06
Avatar
Rigoletto
Gast
Guests

Hmm. Warum nennt die Interviewerin dann lauter angebliche Pläne, die aber längst keine mehr sind? Alle angeblich anstehenden Rollenebüts haben vor ein bis zwei Jahren stattgefunden... Man hat wirklich das Gefühl, das Interview sei vor zwei Jahren geführt worden. Zumindest der zweite Teil. Von den zahlreichen Grammatik-, Rechtschreib- und Kommafehlern ganz zu schweigen.

26. Februar 2019
11:02
Avatar
ac
Administrator
Forumsbeiträge: 55
Mitglied seit:
16. Januar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Jedes Interview ist ein Bericht über ein Gespräch - in diesem Fall in Form einer kurzen Zusammenfassung. Das Gespräch hat vor einer Woche nach einer Idomeneo-Vorstellung in Wien stattgefunden!

 

Gruß   A.C.

26. Februar 2019
10:47
Avatar
Rigoletto
Gast
Guests

Das "Interview" - es ist ja eigentlich ein Bericht über ein Gespräch - verwundert schon sehr: "Sie fühlt sich als Diva des Belcanto, mit vielen neuen Zielen wie die Giulietta in Capuleti, Elvira aus Puritani." Beide Rollen sind keine "neuen Ziele". Frau Lungu hat sie schon gesungen. "Natürlich die Lucia, die sie immer gerne singt, sowie auch die Anna Bolena. Als weitere heitere Rolle kommt die Corinna aus der Viaggio a Reims in Sydney hinzu, dazu noch die Gilda." Weitere heitere Rolle? Die vorher genannten sind ja nicht wirklich heiter. Abgesehen davon ist weder die Corinna noch die Gilda ein Rollendebüt. Die "große neue Sache", die Manon in Bilbao fand gar schon im Januar 2018 statt. Wann wurde denn das Interview geführt?

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 10

Zurzeit Online:
3 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

UwePaul: 699

Gurnemanz: 535

Chenier: 411

Lohengrin2: 384

alcindo: 250

HansLick2: 235

Michta: 147

susana: 98

Christine: 90

copy: 56

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 83

Mitglieder: 203

Moderatoren: 0

Administratoren: 3

Forumsstatistiken

Gruppen: 1

Foren: 1

Themen: 279

Beiträge: 4261

Neuste Mitglieder:

aileentk4, LeFis, mallorypc69, oqobaobuax, ienepikij, lfokgop, zaz, denisesp16, Dormansww, Garminzfbj

Administratoren: HaaSon: 2, ac: 55, Moderator 16: 23

 

Diese Seite drucken