Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

Apropos Verträge: Wer muss in Wien von der Staatsoper Abschied nehmen? | OnlineMerker | Forum

 

 

Anleitung Registrieren: 

Klicken Sie hier rechts unten auf den Button "Registrieren". Sie werden aufgefordert Ihre E-Mail Adresse und einen Benutzernamen einzugeben. Danach erhalten Sie ein E-Mail mit einem Link zum Erstellen des Passwortes. Danach können Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse oder dem Benutzernamen und dem Passwort einloggen. Ihre Profilseite erscheint. Danach gehen Sie wieder auf die Online Merker Forum Seite und sind dann im Forum angemeldet.

 

Dieses Forum ermöglicht in erster Linie an Kultur interessierten Lesern des Online-Merker ihre Meinung auszutauschen und durchaus auch kontroversiell zu diskutieren. Dies soll allerdings in einer höflichen und vernünftigen Umgangsform geschehen. Nicht gestattet sind diskriminierende, rassistische, fremden- und staatsfeindliche Inhalte und Formulierungen. Diese werden ebenso wie persönliche Beleidigungen und Herabwürdigungen anderer Personen vom Moderator gelöscht. Weiters ist das Forum keine Tauschbörse für Ton- und Bildaufnahmen.

Avatar

Bitte denke über eine Registrierung nach
guest

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
Apropos Verträge: Wer muss in Wien von der Staatsoper Abschied nehmen?
25. September 2019
23:14
Avatar
alcindo
Member
Members
Forumsbeiträge: 316
Mitglied seit:
27. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

so ein "vorsingen" ist eine extreme zusätzliche belastung und sollte unnötig sein, wenn man die sänger schon auf der bühne oder bei proben gehört hat

25. September 2019
18:30
Avatar
Christine
Member
Members
Forumsbeiträge: 30
Mitglied seit:
7. September 2019
sp_UserOfflineSmall Offline

Da kann ich mich UwePaul nur anschließen. Der neue Direktor sollte sich bei den Proben oder in den Vorstellungen die Leute anhören.

25. September 2019
15:12
Avatar
UwePaul
Member
Members
Forumsbeiträge: 944
Mitglied seit:
28. Februar 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Was ich ausgesprochen abartig finde, das Sänger, die unter Umständen mehrmals die Woche auf der Bühne dieses Hauses stehen, zum Vorsingen müssen. Klingt pervers

25. September 2019
15:06
Avatar
susana
Member
Members
Forumsbeiträge: 150
Mitglied seit:
16. September 2018
sp_UserOfflineSmall Offline

Das ist leider fast normal , dass viele Künstler ein Haus verlassen müssen wenn ein neuer Direktor kommt. Bei Meyer war das aber nicht so krass - oder täusche ich mich ?

Bei Rosic wird auch noch die Administration sich größeren Änderungen unterziehen müssen, was man so hört, auch kommt Herr Platzer ins Pensionsalter .. also auch da wird sich sehr bald was ändern. Ob gut oder schlecht sei dahin gestellt.

25. September 2019
11:07
Avatar
HansLick
Member
Members
Forumsbeiträge: 29
Mitglied seit:
7. September 2019
sp_UserOfflineSmall Offline

lese ich heute im tageskommentar. ich wäre gerne bei diesen vorsingen anwesend gewesen. und wer bekam den blauen brief, so wie viele bei kusej - burgtheater?

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 10

Zurzeit Online:
3 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

UwePaul: 944

Gurnemanz: 655

Lohengrin2: 549

Chenier: 532

alcindo: 316

Michta: 195

susana: 150

dalmont: 97

Kapellmeister Storch: 74

Pwolf: 58

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 119

Mitglieder: 61

Moderatoren: 0

Administratoren: 3

Forumsstatistiken

Gruppen: 1

Foren: 1

Themen: 366

Beiträge: 5729

Neuste Mitglieder:

selinabeckenbaue, hermelindabosch, Terminator, liliaennis520, Caroline, Manfred_Schmid, figaro 1992, natishasumner63, walthuber, cecilkoss250919

Administratoren: HaaSon: 2, ac: 70, Moderator 16: 32

 

Diese Seite drucken