Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE SONNTAG-PRESSE (24. NOVEMBER 2019)

24.11.2019 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: Die SONNTAG-PRESSE – 24. NOVEMBER 2019

Playback in der Oper: Nürnberger Intendant springt ein
Staatsintendant Jens-Daniel Herzog ersetzte in der letzten Vorstellung von Giuseppe Verdis Oper „Don Carlos“ den erkrankten Hauptdarsteller. Und: Gesungen wurde in zwei Sprachen.
Die Presse

Berlin/ Komische Oper
Die Sanierung der Komischen Oper Berlin gerät ins Stocken, bevor sie noch begonnen hat
Der Wettbewerb um die Vergabe der Generalplanung muss neu ausgeschrieben werden, das bisherige Verfahren zur Suche nach einem Architekten für den Umbau ist geplatzt.
https://www.berlin.de/aktuelles/berlin/5984795-958092-komische

Hamburg/ Elbphilharmonie
Der himmlisch harmonische Klang der russischen Seele
Die Welt.de

Musik in Zeiten des Klimawandels
Endlich ist es so weit! Nachdem im Zeichen der politischen Korrektheit die halbe Literatur wegen böser Worte und schlimmer Rollenbilder dem Verdikt der Unlesbarkeit überantwortet wurde, greift jetzt die Klimahysterie auf die Musik über
Wiener Zeitung

„Die Frau ohne Schatten“ – Hugo von Hofmannsthals und Richard Strauss’ „Schmerzenskind“
Tagung im Freien Deutschen Hochstift, Frankfurt am Main
https://adz.ro/artikel/artikel/die-frau-ohne-schatten-hugo-von

Kassel
Neuer Kasseler Intendant setzt auf Musiktheater
Der neue Intendant des Kasseler Staatstheaters, Florian Lutz (40), will künftig seinen Schwerpunkt auf die Weiterentwicklung des Musiktheaters setzen. Er werde dabei auch Wert auf Stücke legen, die neu in Auftrag gegeben würden, sagte Lutz am Freitag bei seiner Vorstellung in Kassel.
https://www.evangelisch.de/inhalte/162842/22-11-2019/neuer-kasseler

„Konzertgänger in Berlin“
Kammerherzig: Chaya Czernowins HEART CHAMBER und Brittens DEATH IN VENICE an der Deutschen Oper
Ambitionierter Programm-November, und das Publikum zieht ziemlich mit: Die Saalgläser an der Deutschen Oper sind eindeutig halbvoll. Denn immerhin gibts hier erst eine anspruchsvolle Uraufführung, Heart Chamber der israelischen Komponistin Chaya Czernowin, dann Benjamin Brittens letzte und längste Oper Death in Venice. Von der befürchteten gähnenden Leere jedenfalls in den besuchten Vorstellungen am 21. und 22. November keine
https://hundert11.net/kammerherzig/

Der Dirigent, der spionierte: Hans Swarowsky zwischen Zürich und dem «Dritten Reich»
Der Lehrer von Claudio Abbado, Mariss Jansons, Zubin Mehta, Giuseppe Sinopoli und vielen weiteren grossen Dirigenten war Ende der 1930er Jahre Kapellmeister in Zürich. Trotz Erfolgen wird Swarowsky 1940 ausgeschafft. Ein abenteuerlicher Überlebenskampf beginnt.
https://www.nzz.ch/feuilleton/hans-swarowsky-drahtseilakte

Berlin
Pure Spielfreude: „Die Schneekönigin“ an der Deutschen Oper
Berliner Morgenpost

Tonträger
Orchester flirren, Soprane leuchten
Neue Opernmitschnitte: Wiederentdeckungen, Standardrepertoire und ein Korngold-Wunder
https://www.nmz.de/artikel/orchester-flirren-soprane-leuchten

Links zu englischsprachigen Artikel

München
It was all a dream: an absorbing production of Korngold’s Die tote Stadt in Munich
bachtrack

Starry knight: a strong Lohengrin revival in Munich
bachtrack

Mailand
Teatro alla Scala 2018-19 Review: Die ägyptische Helena
https://operawire.com/teatro-alla-scala-2018-19-review-die-agyptische-helena/

London
An hypnotic Death in Venice at the Royal Opera House
http://www.operatoday.com/content/2019/11/an_hypnotic_dea.php

Glyndebourne
Glyndebourne opera festival SACKS Royal Academy conductor, 53, over ‚inappropriate text message to female singer‘
https://www.dailymail.co.uk/news/article-7716853/Opera-festival-SACKS-Royal

New York
Teodor Currentzis conducts an awesome Verdi Requiem in New York
https://www.ft.com/content/04432cf8-0d18-11ea-8fb7-8fcec0c3b0f9

Chicago
Barber opera excerpts prove most heavenly in cosmic CSO program
https://chicagoclassicalreview.com/2019/11/barber-opera-excerpts-prove-most-heaven

Washington
Venus and Adonis from Opera Lafayette
https://dctheatrescene.com/2019/11/22/review-venus-and-adonis-from-opera

Feuilleton
Opera Quiz: How Would Beethoven Feel About Your “Fidelio’ Knowledge?
https://operawire.com/opera-quiz-how-would-beethoven-feel-about-your

Musical

Krefeld
Brexit-Satire kommt nach Krefeld
https://www.wz.de/nrw/krefeld/kultur/brexit-satire-kommt-nach-krefeld_aid-47317133

Literatur

Peter Handke: „Ich habe keine Chancen gegen die…“
Er könne nicht nachvollziehen, warum seine Texte für die Angehörigen der Opfer der serbischen Massaker unannehmbar seien, sagt der Nobelpreisträger.
Die Presse

Film/ TV

Der Fall der Gerti B.Warum ein Friedhof in einer Komödie schon die halbe Miete ist Bezahlartikel
Schräg und schwarzhumorig: In der ORF-Stadtkomödie „Der Fall der Gerti B.“, am 25. November in ORF 1, spielt das Ehepaar Susi Stach und Karl Fischer mit. Ein Doppelinterview über Wiens Rotlicht, die Siebziger und die Hörbiger.

Kleine Zeitung

________________

Unter’m Strich

Wiener Kulturbudget steigt 2020 um satte 10,3 Prozent
Toller Verhandlungserfolg für Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler. „Höherdotierung ist eine ,Fair-Pay‘-Maßnahme“.
Kurier

 

Diese Seite drucken