Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE SONNTAG-PRESSE (23. SEPTEMBER 2018)

23.09.2018 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: Die SONNTAG-PRESSE – 23. SEPTEMBER 2018

Innsbruck
Starke „Carmen“ in Innsbruck: Ein Torero kennt keinen Scherz
Diesmal gewinnt der Stier: Georges Bizets populäre Andalusien-Oper orientiert sich in Innsbruck optisch an den Bildern von Francisco Goya. Schwermut liegt über der Inszenierung, ein spektakulärer Tenor räumt mächtig ab und Carmen sieht alles voraus. Am 21. September war Premiere am Tiroler Landestheater
BR-Klassik

Berlin/ Komische Oper
Komische Oper: Der Dirigent als Vermittlungskünstler
Der neue Generalmusikdirektor Ainars Rubikis bereitet Korngolds „Die tote Stadt“ an der Komischen Oper vor. Ein Treffen.
Berliner Morgenpost

Berlin/ Deutsche Oper
Polina Seminova überwindet die Schwerkraft: Schwanensee in der Deutschen Oper Berlin
Peter I. Tschaikowskys Schwanensee ist der Inbegriff des klassischen Balletts. Für das intellektuell anspruchsvolle Berliner Publikum stattet es der Choreograph Patrice Bart noch mit einer gehörigen Portion psychologischem Tiefgang aus. Das Staatsballett Berlin tanzt perfekt und sehr musikalisch – der Abend ist ein magisches Schauspiel der Extraklasse.
Der Star des Abends ist Polina Seminova als Odette/Odile. Wenn sie tanzt, ist das ansonsten leicht abzulenkende Publikum gebannt. Jede ihrer Bewegungen ist von einer beispiellosen Verbindlichkeit, sie schwebt über die Tanzfläche, lässt sich federgleich in die Lüfte heben. Ihre Anmut und Zerbrechlichkeit als weißer Schwan verschwinden rückstandslos, wenn sie im zweiten Akt als schwarzer Schwan auftritt. Als Odile ist sie verführerisch, skrupellos, böse. Nach ihren ungezählten perfekt ausgeführten Pirouetten gibt es im Publikum kein Halten mehr. Beide Rollen scheinen ihr auf den Leib geschneidert zu sein.
Gabriel Pech berichtet aus der Deutschen Oper Berlin
Klassik-begeistert

Trier
Freudige Spannung vor der „Oper aller Opern“
Mit Mozarts „Don Giovanni“ eröffnen zwei neue Spartenchefs am Trierer Theater musikalisch die Spielzeit
Trierer Volksfreund

Linz
Durch den Tod ins wahre Leben
Heiner Müllers „Tristan“ in Linz
Kultur-Vollzug

Stuttgart
Genie und Eigensinn
Teodor Currentzis gibt in Stuttgart seinen Einstand als Chefdirigent des SWR-Symphonieorchesters mit Mahlers Dritter. Ein beflügelndes Debüt.
Sueddeutsche Zeitung

Halle (Saale)
Das Händel Festspielorchester und der Cembalist Kristian Bezuidenhout brillieren
Das Händelfestspielorchester Halle mit seinen 35 Musikern feiert seinen fünfundzwanzigsten Geburtstag mit der Anschaffung eines neuen Cembalos und einem festlichen Konzert. Einer der derzeit spannendsten und bedeutendsten Cembalisten, Kristian Bezuidenhout, weihte als Continuo-Spieler, als Solist und Konzertspieler das neue Instrument ein. Seit 2017/18 leitet Bezuidenhout das Freiburger Barockorchester und ist ständiger Gastdirigent des English Concert. Als Teil eines großen städtischen Sinfonie- und Opernorchesters, der Staatskapelle Halle, stellt das Händelfestspielorchester eine in Deutschland einmalige Institution dar. Auf historischen Instrumenten führt das Händelfestspielorchester nicht nur im Opernhaus jährlich eine Händel-Oper auf, sondern gestaltet auch verschiedene Alte-Musik-Reihen in Halle und wirkt an Oratorienaufführungen u.a. mit dem Stadtsingechor Halle mit. Außerdem gastiert es im In- und Ausland mit großem Erfolg und hat bereits zahlreiche CD-Einspielungen vorgelegt.
Dr. Guido Müller berichtet aus Halle (Saale)
Klassik-begeistert

Berliner Philharmoniker
Erlösung ist möglich
Der britische Dirigent Daniel Harding spielt Bruckners 5. Sinfonie mit den Berliner Philharmonikern.
Tagesspiegel

„Konzertgänger in Berlin“
Rargärtnernd: Michel Dalberto spielt Franck, Fauré, Debussy, Ravel
Schaut man sich die Liste der Klavierrezitals im Kammermusiksaal an, könnte man meinen, es gäbe weltweit nur circa zehn hörenswerte Pianisten. Umso begrüßenswerter sind Einrichtungen wie der Weddinger Pianosalon Christophori oder Barnaby Weilers (in diesem Jahr leider ausgefallenes) Berliner Klavierfestival. Ein weiterer Versuch, blühende oder gar wuchernde Oasen im Berliner pianistischen Ödland zu schaffen, sind seit einiger Zeit die C. Bechstein Klavierabende im Kleinen Saal des Konzerthauses
https://hundert11.net/bechstein-dalberto/

Gent
David Alden präsentiert an der Flämischen Oper in Gent einen düsteren „Lohengrin“
Neue Musikzeitung/nmz.de

München
Musikalischer Staffellauf
Der Perkussionist Simone Rubino liefert mit seinem Auftritt in der Reihe Klassik plus in Grünwald ein anspruchsvolles Programm aus Barock und moderner Avantgarde
Sueddeutsche Zeitung

Peenemünde
Usedomer Musikfestival startet 25. Saison
Unter dem Motto „Zehn Länder – ein Meer“ startet am (heutigen) Samstagabend das Usedomer Musikfestival in seine 25. Festspielsaison
http://www.musik-heute.de/18564/usedomer-musikfestival-startet-25-saison/

Venedig
Teatro La Fenice 2018-19 Review: La Traviata
Claudia Pavone, Markus Werba & Stefan Pop Hit & Miss In Uneven Performance
http://operawire.com/teatro-la-fenice-2018-19-review-la-traviata/

Wroclaw
53rd Wratislavia Cantans Festival Wrocław Poland Review: Król Roger
Mariusz Kwiecień gives a transcendent interpretation of the tormented title role.
http://operawire.com/53rd-wratislavia-cantans-festival-wroclaw-poland-review-krol-roger/

London
Projects: Royal Opera House, London
https://www.building.co.uk/buildings/projects-royal-opera-house-london

New York
Review: The Jaap van Zweden Era Begins at the Philharmonic
The New York Times

What’s Opera, Jaap? Van Zweden’s Opening Night as the Philharmonic’s New Leader
http://www.vulture.com/2018/09/jaap-van-zwedens-opening-night

Los Angeles
Interview
Q & A: Tenor Ramón Vargas On “Don Carlo,’ Working With Plácido Domingo & Why Verdi Was a Genius
http://operawire.com/q-a-tenor-ramon-vargas-on-don-carlo-working-with-placi

Auckland
Talented young cast shines in New Zealand Opera’s La bohème
bachtrack

Feuilleton
Opera Quiz: A Look At Andrea Bocelli’s Career
http://operawire.com/opera-quiz-a-look-at-andrea-bocellis-career/

Tanz/ Ballett

Lyon
Biennale de la Danse in Lyon: Ganz schön heiß hier
Frankfurter Allgemeine

Sprechtheater

Wien/ Volkstheater
Femina rächt sich
„Der Weibsteufel“ von Karl Schönherr als Volkstheater-Tournee.
Wiener Zeitung

München/ Kammerspiele
Nachfolge von Lilienthal: Lob für Küppers‘ Kammerspiele-Plan
Sueddeutsche Zeitung

———————-

Unter’m Strich

Österreich
Rendi gekürt, Kern schon außer Landes
Christian Kern stürzt sich direkt nach der Kür seiner Nachfolgerin in die internationale Politik und ist bereits nach Kanada unterwegs.
Heute.at

Deutschland
Seehofer weigert sich, Maaßen zu entlassen
Innenminister spricht in „Bild am Sonntag“ von „Fürsorgepflicht“ – „Vorwürfe treffen nicht zu“ –
Der Standard

 

Diese Seite drucken