Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE SONNTAG-PRESSE (2. SEPTEMBER 2018)

02.09.2018 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: Die SONNTAG-PRESSE – 2. SEPTEMBER 2018

Berlin/ Staatsoper
»Die Institutionen müssen flexibler werden«
Über die Rolle des zeitgenössischen Musiktheaters in der Berliner Staatsoper. Gespräch mit Roman Reeger
Junge Welt.de

Berlin
Deutsche Oper startete in die neue Spielzeit
Die Deutsche Oper startet in die Spielzeit. Ohne das große Orchester – das gastiert beim Ravello-Festival.
Berliner Morgenpost

„Konzertgänger in Berlin“
Musikfest 2018: Barenboim eröffnet
Einen Tag nach dem Beginn des Musikfests 2018 nun die offizielle Eröffnung: mit zwei Ritualen, einem hochkultiviert-feinsinnigen und einem grobschlächtigen, geradezu sittenwidrigen. Daniel Barenboim und die Staatskapelle Berlin spielen unter dem Motto Merci à Pierre Boulez erst desselbigen Rituel in memoriam Bruno Maderna, dann Igor Strawinskys Le Sacre du Printemps. Über die geradezu messianischen Kräfte, die jüngst Kirill Petrenko zugeschrieben wurden, verfügt in Wahrheit Daniel Barenboim. Er bittet das Publikum vor dem Konzert, nicht zu husten, und höre, das Publikum hustete nicht.
https://hundert11.net/musikfest2018-sk-barenboim/

Grafenegg
Eine ungewohnt emotionale Hilary Hahn in Grafenegg
Kritik Das Orchestre Philharmonique de Radio France unter Mikko Franck spielte mit der Geigerin Sibelius.
Die Presse

Eduard Melkus 90: Er weiß, wie man Mozart spielt
Eduard Melkus, Wiener Geigenprofessor und Kenner der musikalischen Stilkunde, feiert heute seinen 90. Geburtstag.
Die Presse

Musikfest Berlin beginnt mit Debussy-Préludes
Mit den 24 Préludes von Claude Debussy hat der russische Pianist Alexander Melnikov am Freitagabend auf das diesjährige Musikfest Berlin eingestimmt. Die insgesamt 27 Veranstaltungen zum Spielzeitbeginn drehen sich um Werke mit rituellen und zeremoniellen Musikformen, Aktionen und Szenen. Im Eröffnungskonzert am Samstag präsentiert die Staatskapelle Berlin unter Daniel Barenboim Pierre Boulez‘ „Rituel“ mit einer um das Publikum kreisförmig angelegten Aufstellung der Orchestergruppen, die der Komponist 2010 mit dem Musikfest Berlin erarbeitet hatte
Musik heute

Dramaturgische Schriften von Tim Theo Tinn. Nr.4
Das Ende vom „Sackgassen – Theater“?
Dramaturgische Schriften von Tim Theo Tinn Nr. 4 Das Ende vom „Sackgassen – Theater“? Menschen unterliegen 2 Arten der Täuschung: zu glauben was nicht wahr ist und nicht zu glauben, was wahr ist. (Kierkegaard) Theater und seine inszenatorischen Wirklichkeiten: Konsensrealität – Parallelwelt – physische oder feinstoffliche Welt für Alt-, Ur -Altgierige, Neu -, Ultra-Neugierige? Hieronymus […]
https://onlinemerker.com/dramaturgische-schriften-von-tim-theo-tinn-nr-4/

Prom 64: Verdi’s Requiem
http://www.operatoday.com/content/2018/08/prom_64_verdis_.php

Boston
Critic’s Choice for 2018-2019
http://bostonclassicalreview.com/2018/09/critics-choice-for-2018-2019/

Great Barrington,
Berkshire Opera Festival 2018 Review: Rigoletto
http://operawire.com/berkshire-opera-festival-2018-review-rigoletto/

Buenos Aires
Teatro Colón 2018 Review: Pelléas et Mélisande
http://operawire.com/teatro-colon-2018-review-pelleas-et-melisande/

Melbourne
Dialogues of the Carmelites (Melbourne Conservatorium of Music)
https://www.limelightmagazine.com.au/reviews/dialogues-of-the-carmelites

Nachruf
Paul Taylor Dies at 88; Brought Poetry and Lyricism to Modern Dance
The New York Times

Lindsay Kemp, Dancer Who Taught David Bowie, Is Dead at 80
The New York Times

Tanz/ Ballett

Berlin
Fremd im eigenen Leben
Finale beim Festival Tanz im August: Das Wuppertaler Tanztheater badet in der Volksbühne mit „Neues Stück II“ in Melancholie.
Tagesspiegel

Sprechtheater

Top Girls auf Männer-Bühnen: Grossbritannien macht es besser
Die einflussreichste Person im britischen Theater ist eine Frau, Vicky Featherstone, Leiterin des Londoner Royal Court Theatre. Denn in England setzen sich immer mehr Frauen auf dem Theater durch. Sie bringen neue Themen und Ideen in die einstige Männerdomäne und zeigen, dass die Norm nicht männlich sein muss.
Neue Zürcher Zeitung

———–
Unter’m Strich

Dürfen diese Darsteller Schwule spielen?
Nur Transsexuelle dürften transsexuelle Rollen spielen, nur Lesben lesbische, postulieren Aktivisten – und hoffen, dadurch mehr Diversität im Filmgeschäft durchzusetzen. Dass Schauspieler eben spielen, lassen sie nicht gelten.
Die Presse

Österreich
Samstag Abend wurde im Linzer Design-Center die neue Miss Austria gekürt
Monatelang hatten die 20 schönsten Frauen des Landes Zeit, sich auf den gestrigen Tag vorzubereiten. Missen-Akademie, Coachings, Fotoshootings und zahlreiche Challenges mussten die Ladys absolvieren, um bei der Wahl zur Miss Austria zu glänzen. Und das taten die Ladys beim gestrigen äußerst knappen und hochspannenden Finale zur Miss Austria 2018 auch.
https://www.oe24.at/leute/oesterreich/Daniela-Zivkov-ist-die-neue

 

Diese Seite drucken