Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE SONNTAG-PRESSE (14. FEBRUAR 2021)

14.02.2021 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: DIE SONNTAG-PRESSE – 14. FEBRUAR 2021

Staatsoper Berlin: Bei der Jenůfa-Premiere wachsen die Eiszapfen nicht in den Himmel
Bei der Berliner Streaming-Premiere von Janáčeks Jenůfa gerät die Inszenierung von Michielotto modern-unterkühlt. Bis auf ein Stückchen Rest-Folklore beherrscht ein Kubus aus PVC-Hohlkammerpaneelen die Bühne. Ziemlich daneben gerät die Zurschaustellung des Themas „Eis“ – inklusive riesigem Eiszapfen, der sich vom Bühnenhimmel senkt. Gut dagegen Personenzeichnung und -führung. Die Geschichte um die Kindsmörderin der Küsterin wird klar und eindringlich dargestellt. Im Zentrum steht so auch die Küsterin der Evelyn Herlitzius, zweifelsohne eine iher derzeitigen Paraderollen. Auch Elgr als  Števa und Skelton als Laca gefallen. Erwähnenswert auch Hanna Schwarz als alte Burya. In der Titelrolle gibt Camilla Nylund ein beeindruckendes Rollendebüt, wenngleich sie nicht immer idiomatisch klingt. Am Pult setzt Simon Rattle auf leidenschaftliches Vorwärtsdrängen und lyrische Impulse, weniger auf Binnenstimmendeutlichkeit.
https://konzertkritikopernkritikberlin.wordpress.com/2021/02/14/staatsoper-berlin-jenufa-premiere/

Mailand
Stardirigent Zubin Mehta in Mailänder Krankenhaus eingeliefert
84-Jähriger fühlte sich bei Proben in der Mailänder Scala unwohl.
Kurier

Österreich
Bundestheater: „Vernünftiger, bis Ostern geschlossen zu lassen“
Christian Kircher, Geschäftsführer der Bundestheater-Holding, warnt vor einem Aufsperren, dem ein neuerliches Schließen folgt: „Mega-GAU“
Kurier

Wien
Staatsoper: Ein Akt des Trostes
Seit Freitag kann man das Haus am Ring kostenlos besichtigen. Das erweist sich weniger als ein Museumsbesuch als ein bewusster Akt des Durchschreitens der Zeiten.
https://www.diepresse.com/5936824/staatsoper-ein-akt-des-trostes

Theater und Orchester im Corona-Modus: Streams als Erfolgsmodell
Abgefilmte Vorstellungen und Konzerte fürs Internet sind aus der Corona-Not geboren. Und doch mausern sich die Streams zum Erfolgsmodell – bis zu 60.000 Nutzer sind dabei.
Münchner Merkur

Viele Klassik- und Wagnerfreunde werden zum Baltic Opera Festival an die polnische Ostsee kommen“
Nicht irgendeine Partie, sondern seine „Lebensaufgabe“, wie er sie nennt: den Wotan (sprich Wanderer) im „Siegfried“. Darüber und über das Baltic Opera Festival in Polen, dem er in diesem Sommer als künstlerischer Leiter vorstehen wird, sprach Tomasz Konieczny mit klassik-begeistert.
Klassik-begeistert

Corona-Studie zu Ansteckungsraten
Wie hoch ist das Ansteckungsrisiko beim Friseur, in Schulen oder in der Oper? Forscher der TU Berlin haben Ansteckungsraten an verschiedenen Orten errechnet. Das Risiko, sich im Theatersaal anzustecken, ist laut Studie besonders gering – solange bestimmte Bedingungen gelten.
BR-Klassik-de

Markus Söders Beliebtheit bei den Bayern nimmt stark ab
Durch sein Festhalten am Lockdown hat Bayerns Ministerpräsident seine Umfragewerte drastisch verschlechtert.
http://kurier.at/politik/ausland/markus-soeders-beliebtheit-bei-den-bayern-nimmt-stark-ab/401187331

Niederlande proben Covid-sichere Veranstaltungen
Die Voraussetzungen für Veranstaltungen sind negative Tests, Fiebermessen und Bewegungssensoren für alle Besucher.
http://www.diepresse.com/5937070/niederlande-proben-covid-sichere-veranstaltungen

Interview Nicole Peña Comas: „Das Cello hat mich ausgewählt“
Die in Wien lebende dominikanische Cellistin Nicole Peña Comas fasziniert mit ihrem warmen, reichen und gesanglichen Celloton. Sie ist sowohl als Solistin als auch Kammermusikerin tätig. Nicole widmet sich der Wiederentdeckung vergessener Komponisten mit derselben Begeisterung wie sie Meisterwerke des Standardrepertoires interpretiert. Als Solistin ist sie mit dem Orquesta Sinfónica Nacional aus der Dominikanischen Republik, dem Orchesterverein Concentus21 Wien und dem Orchester des Conservatorio National de Santo Domingo aufgetreten.
Interview: Andreas Schmidt
Klassik-begeistert.de

München
Konzertsaal im Werksviertel: Schneewittchen ohne Prinz
Die Chancen für den neuen Konzertsaal im Werksviertel stehen wegen Corona schlecht wie nie. Zudem schafft die Stadt in Sendling Fakten, um die keiner mehr herumkommt. Eine Bestandsaufnahme.
Münchner Abendzeitung

DNT Weimar: Lieblingslieder gegen den Lockdown-Blues
Trotz Lockdown ist das Deutsche Nationaltheater Weimar keineswegs von der Bildfläche verschwunden. Podcasts, Trailer, Videos, Premieren – all das gibt es Online. In der Reihe „Lieblingslieder“ präsentiert das Weimarer Musiktheater-ensemble nun ein weiteres Online-Format. Künstlerinnen und Künstler des Ensembles haben dafür persönlich ausgewählte Stücke im Foyer des Theaters eingespielt.
https://www.mdr.de/mdr-klassik-radio/klassikthemen/lieblingslieder-dnt-weimar-100.html

München
Antonello Manacorda: Vierhändig mit dem Regisseur
Der Dirigent Antonello Manacorda über den neuen „Freischütz“ der Bayerischen Staatsoper.
Münchner Abendzeitung

München
Kultur trotz Corona
An diesen Orten in München gibt es jetzt Kunst für alle
https://www.t-online.de/region/muenchen/news/id_89429844/kultur

Berlin
Online-Festival „Goldene Zwanziger“ der Berliner Philharmonie: Musikalische Reise in eine Zeit der Gegensätze
https://www.rbb24.de/kultur/beitrag/2021/02/berliner-philharmoniker-online

Frankfurt
Frankfurt hat jetzt einen Lieferdienst für Musik
Die Kammerphilharmonie Frankfurt musiziert auf Bestellung im privaten Treppenhaus / Premiere am Sonntag
Frankfurter Rundschau

Stuttgart
Staatsoper Stuttgart: „Verzauberte Welt“ im Online-Opernhaus
Ab 19. Februar 2021, Alle Streams verfügbar auf www.staatsoper-stuttgart.de/oper-trotz-corona
Theaterkompass.de

Links zu englischsprachige Artikel

Streams
Michael Spyres, Ekaterina Semenchuk & Diana Damrau Lead Berlin Philharmonic Online Festival
https://operawire.com/michael-spyres-ekaterina-semenchuk-diana-damrau-lead-berlin

Cincinnati Opera Releases Premiere
Recording Of Scott Davenport Richards And David Cote’s BLIND INJUSTICE The digital album is now available for purchase via Amazon, iTunes, and other digital music retailers and streaming services.
https://www.broadwayworld.com/bwwopera/article/Cincinnati-Opera

Berlin
Thomas Søndergård Replaces Sir Donald Runnicles For Berlin Philharmonic Online Festival
https://operawire.com/thomas-sondergard-replaces-sir-donald-runnicles-for

London
An inspired concept, hobbled by pandemic restrictions
This concert by the Orchestra of the Age of Enlightenment was an example of a great idea, beautifully executed, but hobbled by the format. The idea was to curate a sequence of music linked in some way to Thomas Mann’s Doktor Faustus.
bachtrack

Orlando
Opera Orlando Launches 2020-21 Opera on the Town Series With World Premiere Production of DEATH OF IVAN ILYCH
https://www.broadwayworld.com/bwwopera/article/Opera-Orlando-Launches-2020

Recordings
Cimarosa’s «The Impresario in Distress» Gets Its First Modern Recording
https://operatoday.com/2021/02/cimarosas-the-impresario-in-distress

Classical home listening: English Music for Strings; David Matthews; Hansel and Gretel
The Guardian

3 New Albums Retell the History of Black Composers
Recordings by the pianist Lara Downes, the Catalyst Quartet and the baritone Will Liverman aim to correct the canon.
The New York Times

Feuilleton
Sibelius: A life in 10 masterpieces
We voyage through the great Finnish composer, Sibelius’s life via his ten greatest works, as Malcolm Hayes reveals one of the 20th century’s most brilliantly original voices
https://www.classical-music.com/features/articles/sibelius-a-life-in-10-masterpieces/

Empowering Each Other
The World of Institutionalism Proves its Inadequacy (Again)
https://operawire.com/criticism-on-fridays-empowering-each-other/

Ausstellungen/ Kunst

Hungersnot am Mönchsberg? Genderfrage an Bleiburg!
Statt mit lustigen Verlosungen die Welt retten zu wollen, sollten die Museen sich lieber selbst retten. Und sich ums lokale Publikum kümmern.
Die Presse

Film/ TV

Keine österreichischen Filme auf der Berlinale
Der Wettbewerb der Berlinale geht online, darunter der neue Film von Dominik Graf und das Regiedebüt von Daniel Brühl
Kurier

Langjähriger ORF-OÖ-Intendant Hannes Leopoldseder gestorben
Mitbegründer des Festivals Ars Electronica war lange Jahre Intendant des ORF-Landesstudios Oberösterreich.
http://kurier.at/kultur/medien/langjaehriger-orf-ooe-intendant-hannes-leopoldseder-gestorben/401187469

Tod von Kasia Lenhardt: Mobbing-Vorwürfe gegen die Pochers nehmen Fahrt auf
Nach dem tragischen Tod von Kasia Lenhardt stehen Oliver Pocher und seine Frau Amira im Zentrum der Kritik von deutschen Influencern und Social-Media-Nutzern.
Kurier

—–

Unter’m Strich

Aerosolübertragung
In diesen Innenräumen ist das Infektionsrisiko am niedrigsten
Infiziert man sich in einem Theater eher als im Großraumbüro? In der Schule rascher als im Supermarkt? Eine Studie hat verschiedene Situationen verglichen – mit erstaunlichen Ergebnissen.
Der Spiegel

In der Söderkratie: Bayern droht der Corona-Kontrollstaat – und die einst so stolze CSU nickt es ab
Die 50er-Inzidenz war gestern, und auch die 35 soll wohl nur ein Placebo sein. Markus Söder bastelt insgeheim an der No-Covid-Strategie. Ein Plan, der gruseln lässt, kommentiert Merkur-Chefredakteur Georg Anastasiadis.
Münchner Merkur

Erbschaft:Steuerpflicht bis über den Tod hinaus
Erben müssen die letzte Steuererklärung für Verstorbene übernehmen. War der oder die Tote schon in Rente, drohen oft happige Nachzahlungen.
Sueddeutsche Zeitung

Sexismus-Skandal: Tokios Olympia-Chef tritt zurück
Was hat er gesagt: „Frauen reden zu viel“
https://www.krone.at/2341032

Kommentar
Niemand muss das wissen
Wiener Zeitung

 

Diese Seite drucken