Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE SONNTAG-PRESSE (13. SEPTEMBER 2020)

13.09.2020 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: Die SONNTAG-PRESSE – 13. SEPTEMBER 2020

Wien/ Staatsoper
„Elektra“. Agamemnons Auferstehung
Jetzt thront sie also wieder über Mykene, die riesenhafte Statue des Agamemnon. Ihr Haupt ist zu Boden gestürzt, aber sie hat dem Versuch, sie gänzlich niederzureißen, widerstanden. Elektra flüchtet sich in ihren Schatten. Aber die Statue vermag ihre Vatersehnsucht eben sowenig zu trösten wie ihren Rachedurst zu stillen.
http://www.operinwien.at/werkverz/strauss/aelektra13.htm

ORF-Sommernachtskonzert: Die wenigen Karten werden ab Montag verlost
https://www.sommernachtskonzert.at/index.html

Graz
Musikverein für Steiermark/ Programmpräsentation im ORF
https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20200911_OTS0002/musikverein-graz

Stehen Künstleragenturen weltweit vor dem Aus?
Die USA sind von der Covid-19-Pandemie besonders hart betroffen, was Infektions- und Todeszahlen angeht. Das Kulturleben liegt brach, weshalb vergangene Woche eine der wichtigsten Künstleragenturen der USA insolvent gegangen ist, Columbia Artist Management. Werden andere Künstleragenturen bald nachfolgen und reihenweise dichtmachen müssen? Und wie sieht die Lage weltweit aus? Auch in Asien und Australien finden seit Monaten so gut wie keine Konzerte und Kulturveranstaltungen statt.
BR-Klassik

HOPE and APPRECIATION in der Elbphilharmonie Hamburg
Das erste Mal im jungen Leben der Elbphilharmonie erlebe ich das Phänomen der Stille vor dem Konzert: kein Husten, kein Summen, kein Flüstern.
Es liegt eine Spannung in der Luft, für jeden einzelnen im Publikum bedeutet Musik viel, diese Bedeutung erfüllt den Raum mit anhaltender Intensität. Ein andächtiges Innehalten während des gesamten einstündigen Konzertes, lediglich das Klatschen zwischen einzelnen Sätzen der Werke stört.
Von Elzbieta Rydz
Klassik-begeistert

Purkersdorf/NÖ
Eine Probebühne aus Lego
Aus Zeitnot entwickelte der Tullnerbacher Wolfgang Gratschmaier Probebühnen mit Lego- und Playmobil-Figure
Niederösterreichische Nachrichten

Bayreuth
Kritik: „Gismondo“ von Leonardo Vinci in Bayreuth. Das kann der Sigismund dafür
BR-Klassik.de

Jossi Wieler erhält den Grand Prix Theater – Was ist das Geheimnis des Kreuzlinger Regisseurs, der in Deutschland ein Star ist?
Tagblatt.ch

Matthias Goerne: „Die Kultur steht vor dem Bankrott:
Die Welt.de

Basel
Alles neu! Das Theater Basel startet durch
Suedkurier

Mit Küchentuch Abstand reduzieren – Orchester-Hilfe in Corona-Zeiten
Neue Musikzeitung/nmz.de

Kult-Komponist Arvo Pärt: Der Meister der Stille wird 85
https://www.nmz.de/kiz/rubriken/personalia

Amadeus glänzte mit mehr Langeweile als jemals zuvor
Conchita Wurst führte durch den Abend. Die heurige Amadeus-Verleihung stand ohnehin schon unter einem schlechten Stern. Eigentlich hätte die Show nämlich in der Stadthalle stattfinden sollen. Aufgrund des „C-Worts“, wie Conchita Wurst in der Sendung dann meinte, verschob man das Event zunächst um einen Monat. Danach wich man auf den Herbst aus. Und als auch da klar war, dass das mit der Mega-Show zum Jubiläum nicht klappen wird, entschied man sich für eine einfache Aufzeichnung.
Heute.at

Das Klassik-Quiz – Folge 5
Heute führt die Fragenreise von einer süddeutschen Stadt über mittel- und norddeutsche Gefilde zunächst bis nach Hollywood, um dann ins mittelalterliche Europa zurückzukehren und schließlich Ihr Wissen über die Wiener Klassik auf die Probe zu stellen.
Guido Marquardt testet Ihr Klassikwissen
http://klassik-begeistert.de/das-klassik-quiz-folge-5/

Ein Postillon stiehlt allen die Show
Neue Opernmitschnitte auf DVD und Blu-ray von Purcell bis Zemlinsky
https://www.nmz.de/artikel/ein-postillon-stiehlt-allen-die-show

Links zu englischsprachigen Artikeln

Dr. Anthony Fauci Warns Theaters Will Not Open for Another Year
http://operawire.com/dr-anthony-fauci-warns-theaters-will-not-open-for

Streams
The Royal Opera House launches autumn digital programme with a new series of Friday Premieres and screenings on Sky Arts
http://www.operatoday.com/content/2020/09/the_royal_opera.php

Classical highlights for the week ahead: 11-18 September Five of the best concerts and operas – live and streamed – for the coming week
The Guardian

Florenz
Edita Gruberová Cancels Upcoming Performance & Ends Career
https://operawire.com/edita-gruberova-cancels-upcoming

Venedig
Teatro La Fenice 2020 Review: Dido & Aeneas
https://operawire.com/teatro-la-fenice-2020-review-dido-aeneas/

Göteborg
Peter Mattei’s moving Mahler in Gothenburg SO’s digital season opener
bachtrack

St. Petersburg
Anna Netrebko Postpones Mariinsky Theatre “Eugene Onegin’
https://operawire.com/anna-netrebko-postpones-mariinsky

London
London Symphony Orchestra and Simon Rattle at St Luke’s — for an online crowd
https://www.ft.com/content/9b51d3a1-d864-4568-ae28-45b8fd5dc27e

Elegance and accuracy from Järvi, Grosvenor and the Philharmonia at the BBC Proms
bachtrack

Dallas
Dallas Symphony Orchestra opens a new era with brilliant Beethoven
https://texasclassicalreview.com/2020/09/11/dallas

Feuilleton
Opera Quiz: Which Handel Opera is it?
https://operawire.com/opera-quiz-which-handel-opera-is-it/

Sprechtheater

„Gott“ am Berliner Ensemble: Frau Gärtner kann nicht mehr
Der Ethikrat tagt wieder: Oliver Reese bringt Ferdinand von Schirachs „Gott“ am Berliner Ensemble zur Uraufführung
Tagesspiegel

———

Unter’m Strich

Virologin verspricht Beweise
Forscherin aus China: „Virus kommt aus dem Labor“
http://www.krone.at/2228765

Österreich
Kurz bekräftigt Nein zu Flüchtlings-Aufnahme, Kogler will noch verhandeln
Der Bundeskanzler sagte in einer Videobotschaft Samstagfrüh, dass er eine Wiederholung der Flüchtlingskrise des Jahres 2015 vermeiden möchte. Vizekanzler Kogler will weiter über die Aufnahme von Flüchtlingen verhandeln. Ärzte ohne Grenzen sieht Österreich gefordert, da Griechenland mit der Situation überfordert sei.
Tiroler Tageszeitung

US Open
Thiem schafft Einzug ins Finale
Dominic Thiem hat am Freitag (Ortszeit) zum ersten Mal in seiner Karriere das Endspiel der US Open erreicht. Der 27-jährige Weltranglistendritte besiegte den russischen Vorjahresfinalisten Daniil Medwedew nach 2:56 Stunden mit 6:2 7:6 (9/7) 7:6 (7/5) und überstand dabei auch eine Blessur der rechten Achillessehne. Thiem trifft nun am Sonntag im Endspiel auf Alexander Zverev (GER/5).
https://sport.orf.at/stories/3066927

 

Diese Seite drucken