Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE SONNTAG-PRESSE (12. SEPTEMBER 2021)

12.09.2021 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: Die SONNTAG-PRESSE – 12.September 2021

Shirin Neshat in Venedig: Albträume vom Mutterland und wieder zu „Aida“ nach Salzburg
Shirin Neshat gibt mit ihrer neuen Filmarbeit „Land of Dreams“ ein politisches Statement zur Politik der USA ab. Und sie erzählt auch, dass sie kommendes Jahr mit „Aida“ zu den Salzburger Festspielen zurückkehren wird.
https://www.sn.at/kultur/kino/shirin-neshat-in-venedig-albtraeume-vom-mutterland-und-wieder-zu-aida-nach-salzburg-109138726

„Konzertgänger in Berlin
Hörstörung (28): Simultandolmetschen beim Staatsopern-„Falstaff“
Unbedingt begrüßenswert ist es, wenn Touristen nicht nur Fernsehturm, Mall of Berlin und Madame Tussaud’s besuchen, sondern auch Theater, Konzertsaal oder Oper; dennoch ist „touristisches Publikum“ der Schrecken des hörenwollenden Opernfreunds.
Hörstörung.de

Linzer Klangwolke: Der junge Taktgeber der Klangwolke
„Man darf diese Aufgabe nur ja nicht unterschätzen. Was ihre Komplexität betrifft, spielt die Klangwolke in einer ganz eigenen Liga“, sagt Roman Kariolou. Der 38-jährige Film- und TV-Komponist (ORF, BBC, arte) hatte für das Ereignis einen zentralen Job zu erfüllen.
Oberösterreichische Nachrichten

Berlin
War Requiem: Ein Appell gegen den Krieg in Berlin

Die aktuelle Aufführung geriet eindrucksvoll und bewegend… Dem Chor, bestens einstudiert von Jeremy Bines, sowie dem von Christian Lindhorst einstudierten Kinderchor der Deutschen Oper glückte eine herausragende Demonstration seiner Professionalität.
von Peter Sommeregger
Klassik-begeistert.de

Daniels Anti-Klassiker 28: Samuel Barber – Adagio for Strings (1938)
Höchste Zeit, sich als Musikliebhaber neu mit der eigenen CD-Sammlung und der Streaming-Playlist auseinanderzusetzen. Dabei begegnen einem nicht nur neue oder alte Lieblinge. Einige der „Klassiker“ kriegt man so oft zu hören, dass sie zu nerven beginnen. Andere haben völlig zu Unrecht den Ruf eines „Meisterwerks“. Es sind natürlich nicht minderwertige Werke, von denen man so übersättigt wird. Diese sarkastische und schonungslos ehrliche Anti-Serie ist jenen Werken gewidmet, die aus Sicht unseres Autors zu viel Beachtung erhalten.
Klassik-begeistert.de

Rising Stars 14: Das Arcis Saxophon Quartett – immer offen für Neues
Die Entwicklung und Karriere vielversprechender NachwuchskünstlerInnen übt eine unvergleichliche Faszination aus. Es lohnt sich dabei zu sein, wenn herausragende Talente die Leiter Stufe um Stufe hochsteigen, sich weiterentwickeln und ihr Publikum immer wieder von neuem mit Sternstunden überraschen.
Von Lorenz Kerscher
https://klassik-begeistert.de/rising-stars-14-arcis-saxophon-quartett/

Schweitzers Klassikwelt 43: Unsere Top Fourteen
Nach sechzig und noch mehr Jahren Opernbegeisterung wird sich in unsren Opern-Charts wohl nicht mehr viel ändern. Zusammengezählt haben meine Frau und ich Schwierigkeiten mit zehn Plätzen auszukommen und müssen etwas schwindeln. Bei uns zwei Personen handelt es sich allerdings nicht um ein statistisch verwertbares Umfrageergebnis. Was zählt? Die Zahl der besuchten Aufführungen führt nur bei häufig gespielten Opern zu einem verwertbaren Ergebnis.
http://klassik-begeistert.de/schweitzers-klassikwelt-43-unsere-top-fourteen/

Graz
Frech, wild und wunderbar: Musikstars von morgen
https://www.krone.at/2504786

Düsseldorf
Verwaltung empfiehlt Neubau des Düsseldorfer Opernhauses
lokalbuero.com

Bonn
Letztes Beethovenfest unter Nike Wagner zieht positive Bilanz Zum Finale die „Auferstehungssymphonie“
domradio.de

Basel
Massakrierte Puppen und Pet-Flaschen-Vorhänge: So lief die Uraufführung der «Poppaea»-Oper ab
bzbasel.ch

Igor Levits neues Album „On DSCH“
Stets auf Suche nach Grenzerfahrungen
DeutschlandfunkKultur

Links zu englischsprachigen Artikeln

Sonya Yoncheva explores her creative prowess with ‚Gala in Sofia‘
Bulgarian star soprano, Sonya Yoncheva, hosts ‚Gala in Sofia‘. This magical night took place in front of the awe-inspiring St Alexander Nevsky Cathedral, one of the Bulgarian capital’s greatest landmarks.
euronews.com

Streams
Opernhaus Zürich to Stream “Salome’ with Elena Stikhina
https://operawire.com/opernhaus-zurich-to-stream-salome-with-elena-stikhina/

Lucerne
Vivid contours — Rebecca Saunders at the Lucerne Festival
The British composer continues her unique sonic exploration with the premier of a dramatic piano concerto
https://www.ft.com/content/70aa73cc-5b45-4ed5-a15d-30e68f038e4d

The week in classical: Berlin Philharmonic/ Petrenko; Partenope at the Lucerne festival
The Guardian

London
The Royal Opera’s Oliver Mears on Rigoletto and reopening
The post-Covid restart is putting pressure on the director to ensure his new production succeeds
https://www.ft.com/content/2062e948-4de0-4120-a012-5caf94a21a12

Arcangelo perform Bach’s St Matthew Passion at the BBC Proms
operatoday

Cardiff
The Barber of Seville review – creaky WNO production heralds welcome return
The Guardian

Washington
Opera Lafayette returns with Westernized retooling of a French Baroque comedy
https://washingtonclassicalreview.com/2021/09/10/opera-lafayette-returns-with

Recordings
Classical home listening: Anna Lapwood, Jeremy Denk and the best of Edinburgh
The organ of Ely Cathedral is put through its paces in Lapwood’s solo debut; and a new Mozart recording from Denk is not to be missed
The Guardian

Classical CDs: Star sopranos, forest spirits and a Mexican funeral march
A debut disc from a young German soprano, an ear-stretching Icelandic string quartet and two collections of nonets
theartsdesk.com

Cinquecento present an outstanding collection of music by Heinrich Isaac
operatoday.com

Magdalena Kožená & Ian Bostridge Headline New CD/DVD Releases
https://operawire.com/magdalena-kozena-ian-bostridge-headline-new-cd-dvd-releases/

Rock/ Pop

Wien/ Zentralfriedhof
Es bebe der Zentralfriedhof: Ambros‘ Konzert
Wolfgang Ambros spielte in der Wiener Ruhestätte, die nie nur das war, Hits von sich und seinen Austria-3-Kollegen.
Die Presse.com

Kultband OPUS kommt für Abschieds­konzert nach Wolfsberg
Wolfsberg – Nach einer fast fünf Jahrzehnte andauernden Karriere hat sich die Kultband Opus dazu entschieden ihre Karriere zu beenden. Ihre Abschiedstour führt sie am 18. September auch nach Wolfsberg.
www.fünfminuten.at

Sprechtheater

Berlin
Befragung des Körpergedächtnisses. „The Body Memory Opera“ im Berliner Theater im Delphi
Neue Musikzeitung/nmz.de

TV/ Film/ Medien

Ältestes Kino Wiens: Breitenseer Lichtspiele erstrahlen in neuem Glanz
Christina Nitsch-Fitz und Dieter Mattersdorfer übernehmen die Leitung der Breitenseer Lichtspiele und haben das älteste noch bestehende Kino Wiens runderneuern. Gestern wurde der Saisonstart ausgiebig gefeiert.
Vienna.at

Neue Doku über Prinz Philip: Royals geben seltene Einblicke
Ausgestrahlt werden soll der Film am 22. September auf BBC One.
Die Presse.com

—-
Unter’m Strich

Salzburg

Rekordsommer für Mönchsberggarage: Auslastung befeuert Debatte um Ausbau
Die Garage sei ein Lockmittel, um das ganze Jahr über mit dem Auto in die Innenstadt zu kommen, meinen die Grünen. Die Parkplatzsuche verursache das Verkehrsproblem im Sommer, meint hingegen die ÖVP. Der Aufsichtsratschef sieht in den Auslastungszahlen den Beleg dafür, dass ein Ausbau dringend notwendig ist.
Salzburger Nachrichten

Wien
Wiener Minoritenkirche gehört jetzt der Piusbruderschaft
Schönborn-Sprecher: Erzdiözese war in Transaktion nicht eingebunden und hat keinen Einfluss mehr.
Kurier.at

Österreich/Fußball
Heimschlappe für Rapid gegen Admira
Andreas Herzog hat Rapid die Generalprobe vor dem Start in die Europa-League-Gruppenphase ordentlich vermasselt. Mit der Admira feierte der seit Freitag 53-jährige Coach der Südstädter im Allianz Stadion einen knappen 2:1-Erfolg. Damit zogen die Niederösterreicher in der Tabelle nach der siebenten Runde der Admiral Bundesliga nach Punkten mit den Hütteldorfern gleich. Während die Herzog-Truppe als Fünfter über dem Plansoll ist, hinken die Wiener als Achter den Erwartungen hinterher.
http://sport.orf.at/stories/3084463

 

 

Diese Seite drucken