Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE SAMSTAG-PRESSE (9. OKTOBER 2021)

09.10.2021 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: Die SAMSTAG-PRESSE – 9. OKTOBER 2021

Wien
Museumsquartier „Death in Venice“. „Saisonstart mit Britten“
„Death in Venice“ von Benjamin Britten ist ein seltener, aber doch regelmäßiger Gast auf den Wiener Opernbühnen. Man kann sein Erscheinen in Dezennien angeben, zuletzt 2009 im Theater an der Wien. Zwölf Jahre später bringt jetzt die Neue Oper Wien das Werk auf die Bühne der E-Halle im Museumsquartier.
http://www.operinwien.at/werkverz/britten/adeath2.htm

„Death in Venice“: Der Tod und der schöne Knabe
Die Neue Oper Wien zeigt Benjamin Brittens Problemstück.
Wiener Zeitung

Neue Oper Wien startet mit wuchtigem „Tod“ in neue Saison
Es ist ein dunkler, wuchtiger Saisonauftakt der Neuen Oper Wien, mit dem die unabhängige Compagnie am Donnerstagabend im Museumsquartier aufgewartet hat: Mit Benjamin Brittens Alterswerk „Death in Venice“, dem auf Thomas Manns „Tod in Venedig“ basierenden, letzten Musiktheaterwerk des 1976 verstorbenen Komponisten, legt man dank Regisseur Christoph Zauner eine ebenso kluge wie vielfarbige Inszenierung vor.
vol.at

Staatsoper: Monteverdis „L’incoronazione di Poppea“
Vor allem die Sänger begeistern in Jan Lauwers‘ wurmstichiger Inszenie
Der Standard.at

Graz
Haus styriarte: Neue Wege für niedrigere Schwellen
Kleine Zeitung

Blindenmarkt
Herbsttage fast wie früher und mit „Wiener Blut“
Michael Garschall eröffnet bereits das 32. Festival, Daniela Fally führt erstmals Regie
Kurier.at

Berlin
Verloren in der Stadt der Freude
An der Komischen Oper Berlin ist Bertolt Brechts und Kurt Weills «Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny» zu erleben
nd.aktuell.de

Berlin
Berliner Philharmoniker Zwei Debüts an einem Abend
Zum ersten Mal sind der Dirigent Gustavo Gimeno und der Geiger Augustin Hadelich zu Gast bei den Berliner Philharmonikern. Beide Künstler überzeugen.
Tagesspiegel.de

Berlin/ BKA
Queere Operette im BKA-Theater: Komm mit mir ins Möbelhaus
Die „Operette für zwei schwule Tenöre“ erzählt im BKA-Theater mit viel Schwung und schwelgerischen Melodien von einer Liebe auf dem Land
Tagesspiegel.de

Kassel
„Wozzeck“ in Kassel: Ganzheitlicher manipuliert werden
Frankfurter Rundschau

Darmstadt
„La Bohème“ in Darmstadt : Die Aufsteiger und die Untote
Frankfurter Allgemeine

Paris
Gustavo Dudamel schlägt an der Pariser Oper neue Seiten auf
euronews.com

CD-Kritik
Höllenschlund und Himmelstor: Verdi Requiem Muti
DrehpunktKultur

Salzburg
Neue Camerata-Geschäftsführung. Er kennt die Nöte der Freien
Er weiß wohl, worauf er sich einlässt als neuernannter Geschäftsführer der Camerata Salzburg: Andreas Bräunig ist nämlich auch Vorstandsmitglied des Verbandes Freie Ensembles und Orchester in Deutschland. Da weiß er also, wo überall Freelance-Ensembles wie die Camerata die Schuhe drücken.
DrehpunktKultur

Links zu englischsprachigen Artikeln

Streams
Virtual Tickets for San Francisco Opera’s First-Ever Live Stream Featuring “Fidelio’ Now On Sale
operawire.com

Zürich
Floria Tosca plays the diva in Robert Carsen’s Zurich staging
bachtrack.com

New York
Review: Carnegie Hall Reopens
With a Blaze From Philadelphia After a 572-day closure, the hall was lit by a vibrant concert from the Philadelphia Orchestra and Yannick Nézet-Séguin.
The New York Times

“We missed you”: celebratory Philadelphia Orchestra reopens Carnegie Hall
bachtrack.com

Los Angeles
LA Opera Announces New Position for Renée Fleming
https://operawire.com/la-opera-announces-new-position-for-renee-fleming/

Hongkong
Visually splendid telling of Puccini’s Madama Butterfly in Hong Kong
Bachtrack.com

Recordings
Martinů: Les Fresques, The Parables, Estampes review – mystical musings
The Guardian.com

Thies Week’s Essential New Classical Albums
This week we welcome new albums from Daniil Trifonov, Renée Fleming, Sol Gabetta, Patricia Kopatchinskaja, Philippe Jaroussky, The Dunedin Consort and more…
gramophone.co.uk

Feuilleton
Criticism on Fridays: So, This Is Strike
In a New Season, Opera Workers Decided to Act While They Are Still in High Demand
https://operawire.com/criticism-on-fridays-so-this-is-strike/

Schlager/Pop

Roy Black Zum 30. Todestag gibt es eine „Weltpremiere“  Bezahlartikel
Schlagerduo nahm in Kärnten den Roy Black-Hit „Wahnsinn“ neu auf. Gedreht wurde unter anderem in Pörtschach und Villach.
Kleine Zeitung

Sprechtheater

Wien
Josefstadt: Peymann ist der beste Peymann aller Zeiten
Lachstürme bei Thomas Bernhards „Claus Peymann kauft sich eine Hose und geht mit mir essen“.
Wiener Zeitung

Berlin
„Hexenjagd“ am Berliner Ensemble Wahnsinn und Form
Auf engstem Raum und in der Dunkelheit: Arthur Millers „Hexenjagd“ versteckt sich am Berliner Ensemble
Tagesspiegel.de

Medien

Oslo
Friedensnobelpreis geht an Journalisten Maria Ressa und Dmitri Muratow
Nobel-Komitee in Oslo gab Entscheidung bekannt. 329 Personen und Organisationen waren heuer nominiert.
Kurier.at

Ausstellungen/ Kunst

Wien
Albertina bringt die 80er zurück
Die Achtziger sind gerade wieder groß in Mode. Nun feiert auch die Albertina modern dieses Jahrzehnt und präsentiert mit „The 80s“ eine mit 165 Werken vollgepackte Retrospektive, von Jean-Michael Basquiat bis Jeff Koons.
https://wien.orf.at/stories/3124952/

Wien
Kleines Haus der Kunst von Ho eröffnet
Mit dem Kleinen Haus der Kunst gibt es einen neuen Kunstraum gegenüber der Secession am Naschmarkt. Im ehemaligen Verkehrsbüro-Gebäude, das von Szenegastronom Martin Ho betrieben wird, eröffnet heute die Berliner König Galerie eine Dependance.
https://wien.orf.at/stories/3124776/

—–

Unter’m Strich

Österreich
Wie die türkise Clique den Aufstieg von Sebastian Kurz orchestriert hat

Der Siegeszug von Sebastian Kurz könnte vor dem Strafrichter enden. Warum spielte das türkise Team mit derart hohem Einsatz? Neue Chatprotokolle eröffnen einen Blick auf Methoden und Motive, die den Aufstieg begleiteten
Der Standard.at

SPÖ-Chefin knallhart
Rendi-Wagner: „ÖVP ist bereit, Kurz zu opfern“
https://www.krone.at/2527266

Österreich
Mitterlehner „riesen oasch“: Weitere Chatverläufe von Kurz und Schmid bekannt

Aus den Korruptionsermittlungen rund um Kurz und sein enges Umfeld sind weitere Chats zwischen dem Kanzler und Thomas Schmid an die Öffentlichkeit gedrungen.
vienna.at

Neue Chats: „Diese alten Deppen sind unerträglich“
https://www.krone.at/2527010

Deutschland
Annäherung von Grünen und FDP: Das Trennende überwiegt
WählerInnen von Grünen und FDP sind sich materiell ähnlich, bilden aber zwei völlig konträre Milieus. Für eine Koalition kann das Sprengstoff bedeuten.
https://taz.de/Annaeherung-von-Gruenen-und-FDP/!5801455/

Infekte im Umlauf – So schützen wir uns vor Kindergarten-Viren
https://www.krone.at/2525587

 

 

Diese Seite drucken