Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE SAMSTAG-PRESSE (9. APRIL 2022)

09.04.2022 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: Die SAMSTAG-PRESSE – 9. APRIL 2022

Wien/ Staatsoper
Trotz widriger Umstände: Gelungener „Rosenkavalier“ an der Staatsoper
Philippe Jordan leitete die Vorstellung entspannt. Nicht einfach in Zeiten von Corona
DerStandard

Rosenkavalier“: Unverhoffte Debüts
„Der Rosenkavalier“ von Richard Strauss überzeugte trotz Ausfällen.
WienerZeitung.at

Dirigent Teodor Currentzis und der Ukraine-Krieg: Schweigen sagt mehr als tausend Töne
Stardirigent Currentzis hat sich bislang noch nicht eindeutig zum Ukraine-Krieg positioniert. Noch trägt sein SWR Symphonieorchester das mit
DerTagesspiegel.de

Wien
Konzerthaus verteidigt Auftritte von Currentzis mit MusicAeterna
Das Ensemble wird von der sanktionsbetroffenen VTB-Bank mitfinanziert. Konzerthaus-Chef Naske findet, dass das Ensemble mittelfristig eine unabhängige Finanzierung suchen muss
Der Standard.at

Verona
Anna Netrebko als Aida in Verona
Das norditalienische Opernfestival lässt die russische Sopranistin auf die Bühne zurückkehren.
WienerZeitung.at

Nikolaus Bachler: „Netrebko kann man nicht ausgrenzen“
Interview, Video
/Für mehr Gelassenheit plädiert Nikolaus Bachler im Fall von Anna Netrebko. Der Intendant der Salzburger Osterfestspiele über die Fälle Gergiev, Netrebko und Currentzis
Der Standard

Heute Übertragung „Lohengrin“ von den Salzburger Osterfestspielen (19,30)
ORF1-Programm

Österreich
Andrea Mayer: Corona-Hilfsmaßnahmen für Kunst und Kultur laufen aus
Die Regierung lehnte einen SPÖ-Antrag auf Verlängerung der Kulturhilfen ab. Es werde aber weitere Zuwendungen bei Bedarf geben
Kurier.at

Venedig
Verdis „Lombardi“ erobern Venedig im Sturm
„Nabucco“ und „Lombardi“, so kurz nacheinander entstanden, weisen auffällige Parallelen auf: Der blutige Konflikt zweier Kulturen und Religionen in und um das Heilige Land, dort in biblischen Zeiten die Deportation der Juden durch die Babylonier, von Machtwahn besessen, hier die im 11. Jahrhundert in Palästina gnadenlos mörderisch einfallenden, von religiösen Wahnideen besessenen Christen – und die in beiden Opern dominierenden Chorszenen.
Von Dr. Charles E. Ritterband
Klassik-begeistert.de

Berlin/Philharmonie
Filigrane Finessen – dieses Mozart-Programm schwebt schwerelos
Daniel Barenboim präsentierte mit den Wiener Philharmonikern ein reines Mozartprogramm
Von Kisten Liese
Klassik-begeistert.de

Teatro Liceu Barcelona: Konzert am Sonntag 10. April 2022
liceubarcelona.cat
plus der umfangreiche April 2022 Spielplan
http://www.liceubarcelona.cat/en/calendar

Dresden
Madame Butterfly“ an der Semperoper Dresden
„Nabucco“ und „Lombardi“, so kurz nacheinander entstanden, weisen auffällige Parallelen auf: Der blutige Konflikt zweier Kulturen und Religionen in und um das Heilige Land, dort in biblischen Zeiten die Deportation der Juden durch die Babylonier, von Machtwahn besessen, hier die im 11. Jahrhundert in Palästina gnadenlos mörderisch einfallenden, von religiösen Wahnideen besessenen Christen – und die in beiden Opern dominierenden Chorszenen.
MDR.de

München/ Gärtnerplatztheater
Mal Lachen inmitten der Entsetzlichkeiten – Neue „Fledermaus“ am Gärtnerplatztheater
Der Erfolgsdruck ist groß: Bei so einem Klassiker des Genres steht das Haus in direkter Konkurrenz zur Wiener Volksoper, zu Berlins Komischer Oper, zum Leipziger Operettenhaus und der Pariser Opéra comique – von gelegentlichen Produktionen der großen Staatsopern einmal abgesehen.
NeueMusikzeitung/nmz.de

Komponistinnen: Warum Karrieren von Frauen immer noch nicht florieren
Corona hat das Konzertleben phasenweise stillgelegt und dabei auch Projekte zum Sichtbarmachen von Musikerinnen begraben. Initiativen halten dagegen
DerStandard.at

Torre del Lago
Puccinis Villa ist fertig restauriert
Die Restaurierungsarbeiten der Jugendstil-Villa von Giacomo Puccini in Torre del Lago südlich der toskanischen Stadt Viareggio sind abgeschlossen. Die mehrmonatigen Arbeiten betrafen die Mosaikböden im venezianischen Stil, die Wandstoffe und die Tür- und Fensterrahmen der Villa, die als Puccini-Museum dient, berichteten toskanische Medien.
Puls24.at

Frankfurt
Hohe Einsparungen
Oper Frankfurt droht Zehn-Millionen-Euro-Kahlschlag (Podcast)
Deutschlandfunk.de

Stuttgart
Der zweite Teil des „Rings“ an der Stuttgarter Oper: „Die Walküre“ drei Mal anders
SWR.de

Baden-Baden
Die Osterfestspiele 2022 mit den Berliner Philharmoniker im Festspielhaus
SWR.de

Zürich
Vermeer-Oper in Zürich : Für dreißig Gulden verkauft
FrankfurterAllgemeine

Interview
„Wenn wir aufhören Fragen zu stellen, haben wir keine Kunst mehr“
Golda Schultz über die Schönheit stundenlanger Autofahrten, die weibliche Perspektive auf die Musik und ihre ideale Vorstellung einer Opernheldin.
https://www.concerti.de/vermischtes/golda-schultz-2/

Musikkultur
Komponistinnen: Warum Karrieren von Frauen immer noch nicht florieren
DerStandard.at

Links zu englischsprachigen Artikeln

Paris
Renée Fleming Enchants Cultural Luminaries at The Paris National Opera’s Magical Spring Gala
https://www.vogue.com/slideshow/paris-national-opera-spring-gala-2022

London
For This Opera Director, a Lot Is Riding on a “Handmaid’s Tale’
For her English National Opera debut, the company’s new artistic leader, Annilese Miskimmon, has chosen a work she hopes can bring in a new audience.
TheNewYork.times

Fernando, re di Castiglia, London Handel Festival, review: The lost masterpiece gets a stylish premiere
inews.co.uk.

The cello and the nightingale: 1924 duet was faked, BBC admits
The Guardian

Washington
Barton closes Vocal Arts season with a powerful Heggie-centered program
washingtonclassical-review

Los Angeles
Pacific Opera Project Iolanta: Love Is Blind
https://operatoday.com/2022/04/pacific-opera-project-iolanta-love-is-blind/

Recordings
Diabelli Variations review – Uchida’s unparalleled playing is made for this
The Guardian

Obituary
Joseph Kalichstein, Pianist of Subtlety and Refinement, Dies at 76
An acclaimed exponent of Schumann, Brahms and Mendelssohn, he was best known for his work as a member of the Kalichstein-Laredo-Robinson Trio.
https://www.nytimes.com/2022/04/07/arts/music/joseph-kalichstein-dead.html

Tenor Stephen O’Mara Dies at 60
https://operawire.com/obituary-tenor-stephen-omara-dies-at-60/

Sprechtheater

Theaterfestival Avignon startet mit Starregisseur Serebrennikow
Der russische Regisseur zeigt Hamburger Inszenierung von Tschechows Novelle „Der schwarze Mönch“. Das Theaterfestival beginnt am 7. Juli
DerStandard.at

—-

Unter’m Strich

Östereich
Auch Lehrer wollen Corona-Prämie
Mit der Ankündigung eines Corona-Bonus von 500 Euro für die Direktoren von Pflicht- und Bundesschulen sowie die Administratoren an AHS und BMHS hat Bildungsminister Martin Polaschek (ÖVP) den Unmut von Lehrervertretern und Opposition auf sich gezogen. „Die Forderung der Lehrergewerkschaften nach einer Coronaprämie für alle Pädagoginnen und Pädagogen in Österreich bleibt natürlich aufrecht“, betonte der oberste Lehrergewerkschafter Paul Kimberger (FCG) gegenüber der APA.
Salzburger Nachrichten.at

Putins Töchter: Die Oligarchen-Jagd hat prominente Ziele und wenige Treffer
Putins zwei Töchter leben abgeschirmt. Jetzt fallen sie unter Sanktionen. Eine große Geste mit absehbar wenig Wirkung.
Kurier.at

Mateschitz mit Abstand reichster Österreicher
Laut Forbes-Liste weltweit auf Rang 51. Tesla-Gründer Musk hat 219 Milliarden Dollar.
WienerZeitung.at

 

Diese Seite drucken