Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE SAMSTAG-PRESSE (6. OKTOBER 2018)

06.10.2018 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: Die SAMSTAG-PRESSE – 6. OKTOBER 2018

Opern- und Konzertkritik Berlin
Berliner Allerlei: Tandberg inszeniert einen skandinavisch unterkühlten Wozzeck an der Deutschen Oper
Wozzeck war Norweger, ehrlich: Regisseur Ole Anders Tandberg reißt an der Deutschen Oper Berlin viele Löcher auf, stopft aber nur wenige. Ungewöhnlich bullig gibt Johan Reuter die Titelfigur, ungewöhnlich auch Elena Zhidkova (Marie) als gertenschlanke Flirtbombe – die DOB reicht Wozzeck als unterkühlten Skandinavien-Cocktail. Das Orchester unter Donald Runnicles mäandert diszipliniert und versponnen zugleich durch Bergs wundervolle Partitur.
https://konzertkritikopernkritikberlin.wordpress.com/2018/10/06/tandbergs-kuehler-wozzeck/

Prag/ Brünn
Böhmisch-mährische Zitterpartie
Zum Republiksjubiläum versuchen sich Prag und Brünn an Friedrich Smetanas heikler, außerhalb des Landes kaum bekannter Nationaloper „Libuše“.
Die Presse

Causa Erl: Künstler wollen Gustav Kuhn zurück
Sieben Künstler und Angestellte hielten Pressekonferenz ab, u. a. war die Rede von angeblichen Erpressungsversuchen durch Medien – derstandard.at/2000088754547/Causa-Erl-Kuenstler-wollen-Gustav-Kuhn-zurueck
Der Standard
Tiroler Festspiele: Einige Künstler wollen Kuhn zurück
Musik heute

Peter Ruzicka im Interview: „Die Stücke müssen klüger sein als ihr Autor“
Im Juli dieses Jahres feierte Peter Ruzicka seinen 70. Geburtstag. Am 5. Oktober 2018 dirigiert er in der Konzertreihe der musica viva vier eigene Werke aus verschiedenen Lebensphasen. München ist für ihn schon als Jugendlicher ein wichtiger Ort für Neue Musik.
BR-Klassik

Wien/ Musikverein
Marlis Petersen bereist die ganze Welt
Im Musikverein präsentierte die vielseitige Singschauspielerin das erste von drei geplanten Liedprogrammen.
Die Presse

Opernsängerin Elsa Dreisig im Porträt Ich singe, wie ich atme
Als lyrischer Sopran ist sie ein Shootingstar. Jetzt präsentiert Elsa Dreisig ihre erste CD – und singt ab Sonntag an der Staatsoper in „Medée“. Ein Porträt.
Tagesspiegel

Stuttgart
Mein kleiner Schwan
„Lohengrin“ wartet an der Oper Stuttgart mit reizvollen Behauptungen auf.
http://www.fr.de/kultur/theater/oper-mein-kleiner-schwan-a-1595612
Eine neue Opernära bricht an
Mit „Lohengrin“ wird ein erstes Zeichen gesetzt: An der Stuttgarter Oper beginnt ein Schüler Gerard Mortiers die neue Intendanz.
https://www.sn.at/kultur/theater/eine-neue-opernaera-bricht-an-41268151

Berlin
Ton Koopman dirigiert in Berlin Akkorde aus Honig
Das Deutsche Symphonie-Orchester und Ton Koopman spielen Barock und Frühklassik.
Tagesspiegel

Weißenfels
Heinrich-Schütz-Musikfest eröffnet Jubiläumsausgabe
Musik heute

Wien/ Musikverein
Nicht alles, was neu ist, schmerzt in den Ohren
Renaud Capuçon präsentierte ein eigens für ihn komponiertes Violinkonzert im Großen Musikvereinssaal.
Die Presse

Verbier
Rufus Wainwright’s First Opera Was “a Nightmare.’ He’s Trying Again
The New York Times

New York
Metropolitan Opera 2018-19 Review
La Fanciulla Del West After Rough Start, Eva-Maria Westbroek, Yusif Eyvazov & Zeljko Lucic Deliver The Goods, & Then Some
http://operawire.com/metropolitan-opera-2018-19-review-la-
Review: Puccini’s American Opera Needs a New American Vision

The New York Times

Sondra Radvanovsky Retires Donizetti Opera
http://operawire.com/sondra-radvanovsky-retires-donizetti-opera/

Bagby’s “Beowulf” collapses the centuries with harp, voice and soul
http://newyorkclassicalreview.com/2018/10/bagbys-beowulf-collapses-the-centuries

Opera Never on a Sunday? Not at the Met!
https://www.wqxr.org/story/opera-never-sunday-not-met

Review: In “Six Brandenburg Concertos,’ Diluting Bach’s Dancing Spirit
The New York Times

Chicago
Mezzo DeShong lights up Vocal Arts DC with rarely heard music
http://washingtonclassicalreview.com/2018/09/29/mezzo-deshong-lights-up-vocal

San Francisco
A Cav & Pag double bill with virtues and flaws at San Francisco Opera
bachtrack

San Francisco Opera stages powerful, timely “Tosca’
http://www.sfexaminer.com/san-francisco-opera-stages-powerful-timely-tosca/

Photo Flash: First Look at San Francisco Opera’s TOSCA
https://www.broadwayworld.com/san-francisco/article/Photo-Flash-FIrst-Look

Tenor Brian Jagde’s Four Favorite Interpreters of “Tosca’s’ Cavaradossi
The operawire

Berlin
Benefizgala gegen Aids mit Ute Lemper
Die Sängerin und Schauspielerin Ute Lemper (55) wird erstmals bei der Benefizgala „Künstler gegen Aids“ auftreten. Bei der Veranstaltung am 19. November im Berliner Theater des Westens verzichten Künstler zugunsten der Berliner Aidshilfe auf ihre Gagen.
Sueddeutsche Zeitung

Innsbruck
Innsbrucks „Haus der Musik“ öffnet seine Pforten
Nach fast dreijähriger Bauzeit sind die acht Nutzer und die Gastronomie in das Haus des Architekten Erich Strolz eingezogen. Am 6. Oktober wird es eröffnet.
Salzburger Nachrichten

Chansons

Paris
Trauerfeier in Paris : Frankreich ehrt verstorbenen Sänger Aznavour
Frankfurter Allgemeine

Sprechtheater

München/ Residenzhtheater
„Don Karlos“ von Friedrich von Schiller
Einlassungen von Tim Theo Tinn
https://onlinemerker.com/muenchen-residenztheater-don-karlos-von-friedrich-von-schiller/

Wien/ Akademietheater
„Kampf des Negers und der Hunde“: Darf man noch „Neger“ sagen?
Sprache entlarvt Verhältnisse. Die Verwendung des Wortes „Neger“ im Theaterstück „Kampf des Negers und der Hunde“ von Bernard-Marie Koltès zeigt die Problematik des Begriffs, auch wenn er in seiner Verächtlichkeit gekennzeichnet ist.
Salzburger Nachrichten

Gent
Milo Raus „Lam Gods“ in Gent : Schafe zählen im Wimmelbuch
Sieht so das Theater der Zukunft aus? Milo Rau eröffnet mit „Lam Gods“ seine Intendanz in Gent. Auch wenn man seine Vorstellungen nicht teilt: Die Unbedingtheit des Schweizers ist durchaus mitreißend.
Frankfurter Allgemeine

München/Metropoltheater
Liebe, Leid und Ausweglosigkeit
Jochen Schölch inszeniert am Metropol-Theater Andrew Bovells „Das Ende des Regens“, das vor sieben Jahren schon einmal in München zu sehen war, im Cuvilliéstheater
Sueddeutsche Zeitung

——–

Unter’m Strich

Münchner Philharmoniker: Mit Paul Müller auf dem Oktoberfest
Der Intendant der Philharmoniker über das Oktoberfest seines Orchesters, die dafür nötige Trinkfestigkeit und das Bamberger Rauchbier
Münchner Abendzeitung

Wien
Bundestheater: Rechnungshof kritisiert Preispolitik der Art for Art
Bekrittelt werden u. a. fehlende Kostenwahrheit und variable Entlohnungen – derstandard.at/2000088733933/Bundestheater-Rechnungshof-kritisiert-Preispolitik-der-Art-for-Art
Der Standard

 

Diese Seite drucken