Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE SAMSTAG-PRESSE (6. FEBRUAR 2021)

06.02.2021 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: DIE SAMSTAG-PRESSE – 6. FEBRUAR 2021

Österreich
Ex-Minister Drozda steigt aus Politik aus und geht in den Wohnbau
Ex-SPÖ-Kulturminister Thomas Drozda zieht in den Vorstand des Wiener Wohnbauunternehmens Arwag ein. Auf Facebook rechnet er mit der Politik ab.
Kurier

Wien
Staatsoper: Plötzlich „Figaro“
Kurzfristig anberaumte TV-Aufzeichnung erfreute mit stimmiger Ensemble-Leistung.
Wiener Zeitung

„Nozze“ an der Wiener Staatsoper: Wenn etwas Neues am Entstehen ist
Mozarts „Le nozze di Figaro“ wurde als Fernsehoper aufgezeichnet, zu sehen am Sonntag.
Kurier

Aus dem Opernarchiv der Präzision: Ein spontaner Figaro
Der Standard

Bayreuth
Aktionskünstler Nitsch plant „Walküre“ in Regenbogenfarben
Der österreichische Aktionskünstler Hermann Nitsch plant eine „Malaktion“ bei den Bayreuther Festspielen. „Ich habe viel mit Rot gemalt. Aber gerade bei der „Walküre“ möchte ich das ganze Farbspektrum einsetzen, alle Regenbogenfarben“, sagte er im Interview des „Nordbayerischen Kuriers“ (Freitag). „Es ist nicht so, dass ich eine Inszenierung aufbaue, die der „Walküre“ entspricht, sondern eine Malaktion durchführe, die wohl indirekt mit der farbenprächtigen, breit ausladenden Musik von Richard Wagner zu tun hat.“
Sueddeutsche Zeitung

Blanke Utopie!?
Bei allem Trost via Stream: Das emotional packendste, weil schmerzlichste Bild kommt meist im Vor- und Abspann: das gähnend leere Theater – was für ein verordneter Un-Sinn! Was für soziale Härten für die vielen Beschäftigten! Was für ein künstlerischer Verlust! Was für ein erschreckend enges Kultur-Verständnis bei den gewählten Verantwortlichen – die sich bei festlichen Eröffnungen so gerne „kultur-affin“ ablichten lassen!
https://www.orpheus-magazin.de/2021/02/05/blanke-utopie/

Mit großem Engagement und Optimismus in den Sommer – Ein Ausblick auf das Gstaad Menuhin Festival 2021
Auch wenn die Corona-Pandemie weiterhin unseren Alltag prägt und bei den Opern- und Konzerthäusern zur Zeit die Türen zu sind, darf man sich doch vorsichtig wieder auf schöne Konzert-Erlebnisse freuen. So hat jetzt der künstlerische Direktor des Gstaad Menuhin Festivals Christoph Müller einen Ausblick auf das diesjährige Programm des schweizerischen Festivals gegeben und es sich dabei nicht nehmen lassen, seinen persönlichen Geheimtipp zu verraten.
Leon Battran berichtet über das Gstaad Menuhin Festival
Klassik-begeistert

Meine Lieblingsmusik: Top 1 – Richard Strauss‘ „Eine Alpensinfonie“ (1915)
Selbst ein Jahr nach ihrem Ausbruch hat uns die Corona-Pandemie immer noch im Griff. Kultur und Kunst sind gänzlich weggebrochen, Veranstaltungen und Treffen nach wie vor eingeschränkt, der Konzertbetrieb liegt am Boden. Zeit, sich als Musikliebhaber einmal neu mit der eigenen CD-Sammlung (oder wahlweise Streaming-Playlist) auseinanderzusetzen, Lieblinge zu entdecken oder alte Favoriten neu aufleben zu lassen.
Daniel Janz berichtet über seine Lieblingsmusik
https://klassik-begeistert.de/meine-lieblingsmusik-61-richard-strauss-eine-alpensinfonie-1915/

Im Zeichen des lebenslangen Lernens
Ein Gespräch mit dem Musikwissenschaftler und Kulturmanager Stefan Simon
https://www.nmz.de/artikel/im-zeichen-des-lebenslangen-lernens

ORF III am Wochenende: „Wir spielen für Österreich“ zeigt „Le nozze di Figaro“ mit Schuen topaktuell aus der Wiener Staatsoper
https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20210205_OTS0084/orf-iii-am

Innsbruck
Promenadenkonzerte: Neues im sommerlichen Reigen
https://www.krone.at/2334675

„kulTOUR mit Holender“ in Georgien
„Tiflis – Kulturzentrum am Kaukasus“, am So., 07.02., ab 10:50 Uhr
https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20210205_OTS0101/kultour-mit-holender-in-georgien

Das rätselhafte Loch im Notenblatt
Eigentlich wollte Ludwig van Beethoven seine 3. Symphonie dem französischen Machthaber Napoleon widmen. Doch dann packte den Komponisten die Wut.
Der Spiegel

CD-Projekt:
„Bruckner war ein echtes Landei“
17 Sinfonien hat Anton Bruckner geschrieben, wenn man alle Fassungen zusammenzählt. Markus Poschner, Chefdirigent des Bruckner Orchesters, hat sich das Ziel gesetzt, sie alle bis zum Jubiläumsjahr 2024 aufzunehmen.
https://www.krone.at/2334887

Unübersehbar #38 – nmz-Streaming-Empfehlungen vom 5.2. bis zum 11.2.2021
https://www.nmz.de/online/unuebersehbar-38-nmz-streaming-empfehlungen-vom-52-bis-zum-1122021

Links zu englischsprachigen Artikeln

Streams
Melbourne Opera To Livestream
Wagner’s DAS RHEINGOLD Streaming via the Melbourne Digital Concert Hall on Sunday 7 February at 4pm.
https://www.broadwayworld.com/australia-melbourne/article/Melbourne-Opera-

Houston Grand Opera presents Concert of Arias Livestream Thursday, February 4, 2021 | 7:00 pm
https://365thingsinhouston.com/calendar/houston-grand-opera-presents

Zürich
Opernhaus Zürich Extends Closure
https://operawire.com/opernhaus-zurich-extends-closure/

London
Criticism of Fridays: Brexit Holds UK Artists Hostage
https://operawire.com/criticism-of-fridays-brexit-holds-uk-artists-hostage/

Sir Simon Rattle and the LSO find beauty in two Dvořák gems, Ginastera and Gerhard
bachtrack

Glyndebourne
Is Glyndebourne Festival Opera taking place in 2021?
https://www.classical-music.com/features/articles/is-glyndebourne-festival-opera-taking-place-in-2021/

Chicago
Lyric Opera of Chicago Announces New Production and Programming Additions to 2020/21 Season
https://www.broadwayworld.com/chicago/article/Lyric-Opera-of-Chicago-Announces-New

Houston
Esa-Pekka Salonen Conducts The Houston Symphony Marking Salonen’s Houston Symphony debut.
https://www.broadwayworld.com/houston/article/Esa-Pekka-Salonen-Conducts-The-Houston

Sydney
“Once-in-a-generation opportunity’ for new symphony centre in Sydney
https://www.smh.com.au/culture/music/once-in-a-generation-opportunity-for-new-symphony

Recordings
Soprano Lise Davidsen’s new album launched today
https://www.rhinegold.co.uk/opera_now/soprano-lise-davidsens-new-album-launched-today/

Philadelphia Orchestra’s Rachmaninoff: Symphony No. 1 — a virtuoso display
Yannick Nézet-Séguin conducts a performance of tremendous drive and lyrical beauty
https://www.ft.com/content/46a937a4-3607-4aca-bf35-b5c5d7422dc7

Sprechtheater

Salzburg/ Landestheater
August Zirner und Alexandra Liedtke über Bernhards „Heldenplatz“
Am Samstag hat Thomas Bernhards Stück am Landestheater Salzburg Onlinepremiere. Regisseurin und Hauptdarsteller im Gespräch
Der Standard

Film/ TV

Peter AlexanderDer große Entertainer starb vor zehn Jahren
Er war Sänger, Showmaster und Schauspieler – ein Multitalent und eine Ikone der Unterhaltungsbranche: Peter Alexander. Sein Tod jährt sich am 12. Februar zum zehnten Mal.
http://www.kleinezeitung.at/kultur/5933201/Peter-Alexander_Der-grosse-Entertainer-starb-vor-zehn-Jahren

———

Unter’m Strich

Deutschland
Beliebt, aber bald verboten? Das Ende des Einfamilienhauses
Die liebste Wohnform der Deutschen ist das Einfamilienhaus. Und dennoch darf in Hamburg-Nord seit knapp einem Jahr keines mehr gebaut werden. Diese Regel könnte bundesweit zum Standard werden. Erst in Ballungszentren, dann auf dem Land. Das sind die Gründe.
Die Welt.de

Österreich
Als „Bestien“-Bändiger gescheitert
Der kleine Koalitionspartner steht im Schussfeld der Kritik. Das Kalkül der Regierungsgegner: Die Koalition soll in die Luft fliegen
http://kurier.at/meinung/gruenes-scheitern-bei-der-bestien-baendigigung/401179852

Der chinesische Lockdown auf Servus TV
Die Diskussion im „Talk im Hangar-7“ zerfiel in zwei Teile: Es ging einerseits um Lockdown hierzulande – und andererseits um ein illusorisches Bild von China. Auch dabei: der chinesische Botschafter.
http://www.diepresse.com/5933208/der-chinesische-lockdown-auf-servus-tv

 

Diese Seite drucken