Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE SAMSTAG-PRESSE (25. JULI 2020)

25.07.2020 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: Die SAMSTAG-PRESSE – 25. JULI 2020

Bayreuth
Mit der Harley auf den Hügel: So rockt Wagner-Tenor Bayreuth
Die Bayreuther Festspiele fallen zwar aus, aber er singt trotzdem: Klaus Florian Vogt ist open air und im Live-Stream zu erleben. Der begeisterte Hobby-Pilot, Motorrad-Fan und Camper fragt sich, wann im Theater je wieder Normalität herrschen soll.
BR-Klassik.de

Andreas Schager: „Bayreuths Stillstand tut mir in der Seele weh“
https://www.abendblatt.de/podcast/erstklassisch/article229582542/Andreas

Bayreuth in Bad Kreuznach
Siegfried singt am Pool
Weil die Bayreuther Festspiele in diesem Jahr coronabedingt ausfallen müssen, organisiert der „Ring“-Tenor Stefan Vinke ein Wagner-Festival daheim zwischen Pool und Hühnerstall. Namhafte Kollegen machen mit. Ein Bayreuth-Dauergast kommt wohl nicht.
Die Welt.de

Deutschland
Sind die Künste doch nicht so systemrelevant?
Deutschland hat das wahrscheinlich reichhaltigste Kulturförderungssystem weltweit. Das zeigt sich auch in der Corona-Krise. Aber was wird mit dem Geldregen begossen? Und wie relevant ist die Avantgarde heute? Unser Autor hat da seine Zweifel.
Die Welt.de

Lieses Klassikwelt 45: Journalismus
Anfang Juli erschien ein Buch unter dem Titel „Wie ich meine Zeitung verlor“, geschrieben von dem preisgekrönten Reporter und Romancier Birk Meinhardt. Es gibt mir Anlass, über meinen Beruf nachzudenken, da ich mir ähnliche Fragen stelle wie der Autor: Was läuft falsch im Journalismus? Wie kann es sein, dass Medien, die doch beanspruchen, Mittler der Wirklichkeit zu sein, oftmals wesentliche Details ausblenden, verschweigen oder leugnen und damit „selber einen gehörigen Beitrag leisten zur Radikalisierung, die sich vor unseren Augen vollzieht“? Warum begreifen sie nicht, „dass sie ohne Unterlass mit erzeugen, was sie so dröhnend verdammen?“ Meinhardt hatte sich von der Süddeutschen Zeitung getrennt, nachdem das Blatt zwei seiner Geschichten zensierte.
Wenn ich an meine Anfänge zurückdenke, stelle ich fest, dass das journalistische Selbstverständnis, unter dem ich einmal angetreten bin, längst nicht mehr von allen Beteiligten dieser Branche geteilt wird. Und auch ich wurde schon zensiert.
Kirsten Liese berichtet jeden Freitag aus ihrer Klassikwelt
https://klassik-begeistert.de/lieses-klassikwelt-45-journalismus/

Bayreuther Festspiele: Pietari Inkinen und der dritte „Siegfried“-Aufzug
Pietari Inkinen hätte dieses Jahr bei den Bayreuther Festspielen die Neuinszenierung von Wagners „Ring“ dirigieren sollen. Eine CD gibt einen Vorgeschmack
Münchner Abendzeitung

Salzburg
Festspiele, Bundesverfassung werden beide 100
Freitag sind die Salzburger Festspiele bei einer Veranstaltung inoffiziell eingeläutet worden. In der Großen Aula ging es zum 100-Jahr-Jubiläum des Festivals bei einem Festakt um Österreichs Verfassung, die heuer auch 100 wird. Es war der Neubeginn nach dem Ersten Weltkrieg.
https://salzburg.orf.at/stories/3059355/

100 Jahre Salzburger Festspiele
Eine Stadt, die sich vor allem als Bühne versteht
Sueddeutsche Zeitung

Salzburg
Dirigentin Joana Mallwitz: „Salzburg ist das Glückspaket“
„Wir feiern es, dass wieder gespielt wird“, sagt Joana Mallwitz. In Salzburg debütiert die gerade heftig gehypte Dirigentin mit Mozarts „Così“.
Münchner Merkur

Bregenz
2021: „Rigoletto“-Zusatzvorstellungen bei Bregenzer Festspielen
https://www.vol.at/rigoletto-zusatzvorstellungen-bei-bregenzer

Linz/ Jennersdorf
Dietmar Kerschbaum: „Kultur ist unsere Identität“
Dietmar Kerschbaum polarisiert. Der jOPERA-Intendant und Brucknerhaus-Chef über die Kunst- und Kulturszene in der Coronakrise, die AUA-Rettung und Lukas Resetarits.
BVZ-Burgenland.at

Opernfestspiele Heidenheim: „Klangwolke OH!“ im Livestream
https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/ulm/klangwolke

München
Preview auf Krisen-Geschwurbel – Schorsch Kamerun mit einer zerfahrenen Konzert-Installation in München
Neue Musikzeitung/nmz.de

Unübersehbar #13 – nmz-Streaming-Empfehlungen vom 24.7. bis zum 30.7.2020
Neue Musikzeitung/nmz.de

Links zu englischsprachigen Artikeln

Streams
Grace, gravitas, galumphing – when dance marries magical music Inspired by Bach, Mussorgsky and Ravel, works from Opera Ballet Vlaanderen’s archive reveal deep classical instincts
The Guardian

Paris
Kitchen sink Carmen: Cristian Măcelaru rounds off the ONF season in style
bachtrack

Madrid
Reality as a staging concept: La Traviata at Teatro Real, Madrid
https://bachtrack.com/critica-la-traviata-teatro-real-lisette-oropesa-julio-2020

Longborough
Longborough Festival Opera Announces 2021 Programme
https://www.broadwayworld.com/bwwopera/article/Longborough

Washington
Washington National Opera Announces Revised 2020-21 Season
https://operawire.com/washington-national-opera-announces-revised

CD/DVD
Barenboim and Elgar: A Musical Love Story Continues
A fifth album in Daniel Barenboim’s Elgar cycle with the Staatskapelle Berlin comes out on Friday.
https://www.nytimes.com/2020/07/24/arts/music/barenboim-elgar.html

Classical CD Reviews: Philip Glass’ “Music in 8 Parts,” Thomas Adès’ “In Seven Days,” and Anna Clyne’s “Dance”
https://artsfuse.org/207832/classical-cd-reviews-philip-glass-music-in-8-parts

Feuilleton
Documentary Musicology — Working with Manuscripts
https://www.classical-scene.com/2020/07/07/documentary-musicology/

Working with Manuscripts, Part 2
https://www.classical-scene.com/2020/07/15/manuscripts-2/

Ballett/ Tanz

Choreographers against the pandemic, no.4: Hofesh Shechter
bachtrack

Sprechtheater

Salzburg
Jedermann ausverkauft, „Restrisiko wird bleiben“
Stand Donnerstag sind von 76.000 Tickets noch 10.000 auf dem Markt. Teil des Corona-Präventionskonzept ist, dass der Wiener Staatsopernchor im Off singen wird.
Kurier

Jedermann lebt, er darf nicht sterben!
Zum 100. Jubiläum des Festivals ist im Salzburg-Museum eine vielschichtige, opulente Landesausstellung zu sehen: „Großes Welttheater“.
https://www.diepresse.com/5843611/jedermann-lebt-er-darf-nicht-sterben

Ausstellung

Lederhose statt Gage: 100 Jahre Festspiele im Salzburg Museum
Die Landesausstellung im Salzburg Museum befasst sich mit der 100-jährigen Geschichte der Festspiele
Der Standard

100 Jahre Salzburger Festspiele: Die Kulissen – und ihre Rückseiten
Das Salzburg Museum blickt mit der Schau „Großes Welttheater“ multiperspektivisch, überbordend und höchst unterhaltsam zurück
Kurier

——–

Unter’m Strich

Wiener Polizei zeigt keine Corona-Verstösse mehr an
Bis auf Weiteres stellt die Wiener Polizei keine Anzeigen und auch keine Organmandate mehr für Corona-Sünder aus. Das geht aus einer internen E-Mail hervor.
Vienna.at

Wo viel Komet ist, ist auch viel Licht
Dass wir an die Beobachtungen von Kometen irgendwelche positiven oder negativen Erwartungen knüpfen, darüber sind wir hinaus. Ist etwa ernsthaft anzunehmen, dass in Zeiten der Ein-komma-irgendwas-Kind-Familie ausgerechnet Gottvater nochmal für Nachwuchs sorgt? Und sollten die Weisen aus dem Morgenland bei Trump, Johnson oder Erdogan vorsprechen?
Drehpunktkultur

Österreich/ Fußball
Jetzt fix: Mattersburg nimmt den Kampf ums Überleben an
https://www.krone.at/2198454

 

Diese Seite drucken