Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE SAMSTAG-PRESSE (17. APRIL 2021)

17.04.2021 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: DIE SAMSTAG-PRESSE – 17. APRIL 2021

Paris
Stardirigent Gustavo Dudamel wechselt an die Pariser Oper
Die Pariser Oper kann sich über einen prominenten Neuzugang freuen: Gustavo Dudamel übernimmt als Chefdirigent. Den Philharmonikern von Los Angeles bleibt der gefeierte Venezolaner aber auch erhalten.
Der Spiegel.de

Gustavo Dudamel folgt auf Philippe Jordan als Pariser Musikdirektor
Tritt Posten am 1. August an, für sechs Spielzeiten verpflichtet.
Wiener Zeitung

Dudamel als Nachfolger von Jordan an Pariser Oper
Gustavo Dudamel wird der Nachfolger von Philippe Jordan als Musikdirektor der Pariser Oper
Der Venezolaner wird den renommierten Posten am 1. August antreten, nachdem Jordan in gleicher Funktion an die Wiener Staatsoper gewechselt war. Das gab Intendant Alexander Neef am Freitag bekannt. Dudamels Vertrag läuft über sechs Spielzeiten.
Salzburger Nachrichten

Wien
95 Musiker der Wiener Philharmoniker wurden geimpft
Das Orchester ist der Stadt Wien „sehr dankbar für ihre Unterstützung in dieser so schwierigen Zeit“.
https://kurier.at/kultur/95-musiker-der-wiener-philharmoniker-wurden-geimpft/401353901

Warum denn kein Vorrang für Wiener Philharmoniker?
Wer die Rede von der Kulturnation ernst nimmt, sollte dazu stehen, dass dieses Orchester besonders schützenswert ist.
https://www.diepresse.com/5966972/warum-denn-kein-vorrang-fur-philharmoniker

Wien/ Staatsoper
Geschäftsführerin Petra Bohuslav: „Fühlen uns nicht allein gelassen“
Die kaufmännische Staatsopern-Geschäftsführerin Petra Bohuslav über ihre Kritiker, den Kontakt zur Regierung und Sparpotenziale.
https://kurier.at/kultur/fuehlen-uns-nicht-allein-gelassen/401352554

Innsbruck
Neue Leitung für Tiroler Landestheater gesucht

Johannes Reitmeier übergibt am Saison-Ende 2022/2023, Entscheidung bis Ende des Jahres.
Wiener Zeitung

Künstlerische Leitung für TLT gesucht
Land und Stadt Innsbruck sind auf der Suche nach einer neuer künstlerischen Leiterin oder einem Leiter für das Tiroler Landestheater (TLT), Orchester und das Haus der Musik. Der bisherige Intendant Johannes Reitmeier zieht sich „aus persönlichen Gründen“ zurück.
https://tirol.orf.at/stories/3099483/

CD-Rezension: Anna Lucia Richters Monteverdi-Album
Überraschend kündigt Anna Lucia Richter im Begleittext zu diesem Album an, dass sie einen Fachwechsel zum Mezzosopran vorbereitet. Man ist versucht, dies zu bedauern, weil auch diese Aufnahmen einmal mehr die Brillanz ihrer silbern getönten Sopranstimme demonstrieren.
Zusammen mit dem ausgewählten kleinen Ensemble Claudiana unter der Gesamtleitung von Luca Pianca wird hier höchst authentisch musiziert, der ganz eigene Zauber dieser Renaissance-Musik lässt die Spieldauer der CD von gut einer Stunde sehr kurzweilig erscheinen.
Von Peter Sommeregger
Klassik-begeistert

Rising Stars 4: Raphaela Gromes – mit dem Cello auf Entdeckungsreise
Raphaela Gromes, geb. 1991 in München als Tochter zweier Cellisten, sollte nach dem Wunsch ihrer Eltern eigentlich Geige lernen. Da die Mutter auch Klavier spielte, hätten sie ein Klaviertrio bilden und sich die reiche Literatur für diese Besetzung erschließen können. Doch der kindliche Dickkopf war vom Cello nicht abzubringen und so bekam sie als Vierjährige ein Zweiunddreißigstel-Instrument, so etwas wie eine größere Geige, wie sie im Interview meinte. Begeisterung und Talent brachten sie schnell voran: als Siebenjährige bereicherte sie erstmals ein Konzert ihrer Eltern, die regelmäßig als Celloduo auftraten.
Lorenz Kerscher berichtet über die Rising Stars der Klassik
https://klassik-begeistert.de/rising-stars-4-raphaela-gromes-mit-dem-cello-auf-entdeckungsreise/

Augsburg
Digitales Angebot vom Staatstheater Augsburg. Eine Ballettinszenierung für VR-Brillen
BR-Klassik.de

Baden-Baden
80 Bewerber für Chefdirigent-Posten in Baden-Baden – Philharmonie mit Online-Finalkonzerten
https://www.goodnews4.de/nachrichten/kultur-events/item/80-bewerber-fuer-chefdirigent-posten-in-baden-baden

Zürich
Zürichs Kinos und Theater begrüssen den Öffnungsschritt – doch kostendeckend ist der Minimalbetrieb längst nicht
Neue Zürcher Zeitung

Komponieren im Heute
Wie sehen eigentlich Menschen aus, die sich hauptberuflich dem Komponieren widmen? Das „Wiener Journal“ hat fünf Komponistinnen und Komponisten getroffen – und dabei weltoffene Geister einer bunten Szene kennengelernt.
https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/klassik/2100679-Komponieren-im-Heute.html

Unübersehbar #48 – nmz-Streaming-Empfehlungen vom 16.4. bis zum 22.4.2021
Neue Musikzeitung/nmz.de

Links zu englischsprachigen Artikeln

Paris
Gustavo Dudamel, Superstar Conductor, Will Lead Paris Opera
In a coup, the venerable company has hired as its next music director the rare classical artist to have crossed into pop-culture celebrity.
https://www.nytimes.com/2021/04/16/arts/music/gustavo-dudamel-paris-opera.html

Neapel
Anna Netrebko, Anita Rachvelishvili, Elīna Garanča Headline Teatro di San Carlo’s Summer 2021 Season
https://operawire.com/anna-netrebko-anita-rachvelishvili-elina-garanca-headline-teatro-di-san

Recordings
CD Review: Marco Angioloni “Il Canto Della Nutrice’
https://operawire.com/cd-review-marco-angioloni-il-canto-della-nutrice/

Classical CD Review: A Simon Mayr Comic Opera that’s Really Funny — and Performed With Flair
https://artsfuse.org/226711/classical-cd-review-a-simon-mayr-comic-opera-thats-really

Schoenberg: Pierrot Lunaire; Phantasie review – Kopatchinskaja pushes expressionism to extremes
The Guardian

Britten Sinfonia’s Symphonies 7-9 is no-nonsense, brisk Beethoven
Thomas Adès rarely misses a trick as he conducts the final volume — recorded at the Barbican
https://www.ft.com/content/ea1cba52-e249-4884-9b5f-b85a7267c9a6

Feuilleton
A Battle of Boos and Cheers at the Symphony
In the early 1980s, John Adams’s “Grand Pianola Music” defied the seriousness of classical music. Not everyone liked that.
https://www.nytimes.com/2021/04/16/arts/music/john-adams-grand-pianola-music.html

Sprechtheater

Gmunden/OÖ
Festwochen Gmunden heuer mit viel Thomas Bernhard
Ehemalige Burg-Chefin Bergmann neu mit an Bord, Veranstaltungsreihe von 3. Juli bis 15. August.
Wiener Zeitung

TV

Heute Begräbnis Prinz Philip: Maßgeschneiderter Land Rover für Prinz Philips Sarg
Die Trauerzeremonie zu Ehren von Prinz Philip unterliegt strengen Abläufen. Vor Beginn wird sein Sarg von der Privatkapelle in Schloss Windsor zur St. George’s Chapel, die sich ebenfalls auf dem Gelände befindet, gebracht. Eine wesentliche Rolle dabei spielt ein olivgrüner Land Rover Defender TD5, der speziell für diesen Zweck und unter Philips Mitwirkung entworfen worden war.
https://orf.at/stories/3209461/

ORF/ „Starmania“
„Wenn nicht, is es gschoben“ – Gewinnt ER „Starmania“?
Auf ein Publikumsvoting hofft man auch in der ersten „Starmania“-Finalshow vergebens. Dabei haben die Fans schon längst ihre Superstars gekrönt.
https://www.heute.at/s/starmania-finalshow-wieder-ohne-publikumsvoting-100137847
——–

Unter’m Strich

Österreich
Kurz kündigt gleichzeitige Öffnungsschritte im Mai an
Bis Ende April sollen Österreichs Polizisten und Lehrer gegen das Coronavirus geimpft sein – und Pläne für die Öffnung von Gastronomie, Tourismus, Sport und Kultur vorliegen.
https://www.diepresse.com/5966639/kurz-kundigt-gleichzeitige-offnungsschritte-im-mai-an

Gastro, Sport, Kultur: Diese Branchen öffnen im Mai
Heute.at

Grüner Angriff auf das deutsche Kanzleramt
Beerbt jemand aus der Ökopartei Angela Merkel? Möglich. Am Montag wird fixiert, wer das sein könnte.
https://www.sn.at/politik/weltpolitik/gruener-angriff-auf-das-deutsche-kanzleramt-102482011

Pentagon stellt implantierbaren Mikrochip vor, der Covid-19 erkennt
Außerdem entwickelten die Forscher einen Filter, der mittels Dialysemaschine das Coronavirus aus dem Blut entfernen können soll
Der Standard.at

100 Tage nach EU-Austritt
Sind die Briten die großen Brexit-Gewinner?
Am 10. April ist es 100 Tage her, dass Großbritannien aus der EU ausgetreten ist. Nach langem Ringen einigte man sich auf ein Abkommen. Doch wer hat davon am meisten profitiert? Ein Überblick.
https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/id_89798464/100-tage-nach-brexit-sind-die

Chinas Wirtschaft wächst fulminant:
Im ersten Quartal legte sie um 18,3 Prozent zu – das ist der grösste Sprung gegenüber dem Vorjahreszeitraum seit Beginn der quartalsweisen Auswertung vor gut 30 Jahren. Die Entwicklung zeigt, dass sich die Strategie Pekings, das Coronavirus möglichst einzudämmen, auszahlt.
Zum Bericht

 «Vater der Hongkonger Demokratie» verurteilt:
Wegen der Organisation und Teilnahme an einem nicht genehmigten Protest sind in Hongkong neun bekannte Oppositionelle zu Gefängnisstrafen verurteilt worden. Unter ihnen waren der Gründungspräsident der Demokratischen Partei, Martin Lee, sowie der Medienmogul Jimmy Lai.
Zum Bericht

 

Diese Seite drucken