Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE MONTAG-PRESSE (7. JUNI 2021)

07.06.2021 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: DIE MONTAG-PRESSE – 7. JUNI 2021

München
Leider nur Vision x.0 – Miroslav Srnkas Weltraum-Oper „Singularity“ in München uraufgeführt
Neue Musikzeitung/nmz.de

Miroslav Srnka am Münchner Cuvilliés-Theater: Die Module spielen verrückt
Diese armen Computerabhängigen: Miroslav Srnkas Oper „Singularity“ über das Leben im virtuellen Raum in einer Münchner Uraufführung.
Sueddeutsche Zeitung

München
Premierenkritik aus München: Chips im Kopf, Leere im Herzen
Der Grazer Dirigent Patrick Hahn (25) hob mit dem Klangforum Wien im Cuvilliés-Theater München Miroslav Srnkas neue Oper aus der Taufe.
Kleine Zeitung

Sächsische Staatskapelle: Warme Worte für Christian Thielemann
Die Entscheidung der Staatsministerin für Wissenschaft, Kultur und Tourismus, Frau Barbara Klepsch, den Vertrag von Christian Thielemann über 2024 hinaus nicht zu verlängern, traf uns als Orchestermitglieder unerwartet. Die Neubesetzung dieser wichtigen Position wird alle Kapellmusiker*innen in den nächsten Monaten intensiv beschäftigen. Unsere Entscheidung werden wir zum gegebenen Zeitpunkt verkünden.
Klassik-begeistert

Berlin
Volle Kraft voraus
Endlich wieder großes Orchester: Die Berliner Philharmoniker musizieren mit Sakari Oramo und dem jungen Pianisten Sunwook Kim.
Tagesspiegel.de

Berlin/ Konzerthaus
Der Himmel muss warten
Das Verpassen von musikalischer Erfüllung in Mahlers vierter Symphonie: Iván Fischer dirigiert das Konzerthausorchester.
Tagesspiegel.de

Wie der Dirigent Vitali Alekseenok zum politischen Aktivisten wurde
www.rbb24.de

Köln
„Wir dürfen die Stigmatisierungen, Leiden und Verluste nicht ausklammern“
Opernregisseur Christian von Götz über die Uraufführung seiner musikalischen Farce „Mazeltov, Rachel’e“ an der Oper Köln.
https://www.concerti.de/oper/blickwinkel-christian-von-goetz/

Düsseldorf
Mit drei Premieren nimmt die Deutsche Oper am Rhein den Spielbetrieb wieder auf
lokalklick.eu

Bern
Sternstunde im Berner Stadttheater: Eine «Jenůfa» zum Niederknien
https://www.thunertagblatt.ch/eine-jenufa-zum-niederknien-276631216480

Budapest
Ungarische Staatsoper: Vielfalt und Kontinuität
Infolge der Corona-Krise musste auch die Opernwelt gewaltig zurückschalten.
https://www.budapester.hu/budapest/vielfalt-und-kontinuitaet/

Großartige Neuaufnahme der beiden Brahms-Klavierkonzerte: Man kann diese Musik sogar ohne Dirigent aufführen
https://rp-online.de/kultur/musik/andras-schiff-spielt-die-brahms-klavierkonzerte_aid-58734957

Staatsoper Hamburg, Internationales Opernstudio. Konzert im Großen Saal, 4. Juni 2021
Aus dem Opernstudio der Hamburgischen Staatsoper gingen zahlreiche, mittlerweile auch international bekannte Sängerinnen und Sänger hervor, darunter die Sopranistinnen Christiane Karg, Olga Peretyatko und Aleksandra Kurzak. Aktuell sind es fünf Sänger (2 x Bass, 1x Bariton, 2x Tenor) und drei Sängerinnen (2x Sopran, 1x Mezzosopran), die hier über die Dauer von zwei Jahren ihre erste Bühnenerfahrung sammeln. Pandemie-bedingt konnten sie bisher kaum vor Publikum auftreten. Deshalb wurde ihnen gestern die Gelegenheit geboten, sich im Rahmen eines Konzerts im Großen Saal der Staatsoper mit verschiedenen Arien unter Klavierbegleitung (Robert Jacob) vorzustellen.
Dr. Ralf Wegner
https://klassik-begeistert.de/staatsoper-hamburg-internationales-opernstudio-konzert-im-grossen-saal-4-juni-2021/

Links zu englischsprachigen Artikeln

Amsterdam
Dutch National Opera Launches “Soft Valkyrie” Podcast: A Lighter Version of Wagner’s “Die Walküre”
operawire.com

Venedig
Reviving The San Cassiano – Paul Atkin Discusses His Plan to Rebuild
The World’s First Public Opera House (Part 3)
operawire.com

London
Opera Holland Park 2021 Review: The Marriage of Figaro
https://operawire.com/opera-holland-park-2021-review-the-marriage-of-figaro/

Swansong: Vladimir Jurowski conducts Swan Lake for his LPO Southbank farewell
https://bachtrack.com/de_DE/review-video-swan-lake-jurowski-london-philharmonic-southbank-june-2021

Garsington
Hats off, a triumph: Richard Strauss’s Der Rosenkavalier at Garsington Opera is a joy to the ears and a feast for the eyes
https://www.dailymail.co.uk/home/event/article-9647831/Der-Rosenkavalier-review-joy-ears-feast-eyes.html

Eugene Onegin, Garsington Opera review – choral and orchestral opulence for Tchaikovsky
theartsdesk.com

Chicago
“Messiah” and “Easter Oratorio” on tap in MOB’s 2021-22 season
https://chicagoclassicalreview.com/2021/06/messiah-and-easter-oratorio-on-tap-in-mobs-2021-22-season/

Sarasota
Sarasota Opera Announces 2021-22 Season Lineup
broadwayworld.com

San Francisco
Behold SF Symphony’s Live and Lively Summer Season
https://www.sfcv.org/articles/music-news/behold-sf-symphonys-live-and-lively-summer-season

Canberra
The Vietnam Requiem (Australian War Memorial, The Flowers of War)
This monumental, unforgettable, deeply moving experience left the audience silent for a full minute before the roaring applause rang out.
https://www.limelightmagazine.com.au/reviews/the-vietnam-requiem-australian-war

Recordings
Classical Album Review: Antonio Pappano conducts Vaughan Williams’ Symphonies 4 & 6
https://artsfuse.org/230400/classical-album-review-antonio-pappano-conducts-vaughan

Sprechtheater

Hamburg
Uraufführung von Elfriede Jelineks Corona-Stück „Lärm“: Schweine auf Dienstreise
In „Lärm“ verhandelt Elfriede Jelinek die Corona-Pandemie. Die Hamburger Uraufführung von Karin Beier ist witzig und bildmächtig. Da ginge aber noch mehr
Der Standard.at

Elfriede Jelineks Corona-Stück in Hamburg uraufgeführt
Mit der Uraufführung von Elfriede Jelineks „Lärm. Blindes Sehen. Blinde sehen!“ hat das Deutsche Schauspielhaus Hamburg am Samstagabend nach langer Corona-Pause unter besonderen Sicherheitsmaßnahmen wiedereröffnet. Das 1.200-Plätze-Haus war zu weniger als einem Viertel besetzt und auch in der offenbar dem Kitzloch in Ischgl nachempfundenen Alpen-Disco auf der Bühne blieb den Akteuren reichlich Platz, aber nicht viel Luft: In knapp drei Stunden war viel Text abzuliefern.
http://k.at/news/elfriede-jelineks-corona-stueck-in-hamburg-uraufgefuehrt/401403861

Literatur/ Buch

Thomas-Mann-Preis für Schriftstellerin Nora Bossong
Der Preis ist mit 25.000 Euro dotiert.
Wiener Zeitung

Ausstellungen/ Kunst

Klagenfurt
Feministische Botschaft am Klagenfurter Stadtpfarrturm
Künstlerin Katharina Cibulka hat eine Installation am Stadtpfarrturm in Klagenfurt angebracht: „Solange manche Herren glauben Gott zu sein, bin ich Feministin“.
https://www.diepresse.com/5989769/feministische-botschaft-am-klagenfurter-stadtpfarrturm

——-

Unter’m Strich

Der Pharmagründer aus Hildesheim und sein Impfdebakel
Der Deutschlibanese Fuad El-Hibri ist nach einer globalen Unternehmerkarriere zur zentralen Figur im Impfstoffdrama aufgestiegen. Leider ohne Ruhm: Weil ein Werk seiner Emergent Biosolutions nach Pfusch lahmgelegt ist, fehlt der ersehnte Johnson&Johnson-Impfstoff – auch in Deutschland.
managermagazin

Auto-Rennsport
Sergio Perez gewinnt Formel Eins-Rennen in Baku
Max Verstappen führte, aber schied nach Reifenpanne aus.
https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/sport/mehr-sport/2107054-Sergio-Perez-gewinnt-Formel-Eins.html

 

Diese Seite drucken