Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE MONTAG-PRESSE (5. JULI 2021)

05.07.2021 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: DIE MONTAG-PRESSE – 5. JULI 2021

Bregenz
Ein fast normaler Festspielsommer
Keine Masken, kein Mindestabstand, keine Sperrstunde: Die meisten Einschränkungen für den Kulturgenuss sind gefallen. Beim Kartenvorverkauf zeigt sich aber noch die Vorsicht mancher Besucher
https://www.diepresse.com/6003504/ein-fast-normaler-festspielsommer

Ioan Holender: „Alle waren glücklich über die Ausgliederung“
Der ehemalige Staatsoperndirektor Ioan Holender reagiert auf den ehemaligen Burgtheaterchef Nikolaus Bachler – und kontert
Kurier.at

Graz/ Musikverein
Bejubelter Saisonschluss mit Bruckner und Dennis Russell Davies
Dirigent Dennis Russell Davies führte zum Ende der Musikvereinssaison die Grazer Philharmoniker mit Bruckners Symphonie Nr. 5 zu höchster Exzellenz.
Kleine Zeitung

München/Bayerische Staatsoper
Das Gold des Rheines besticht, nimmt ein, verzaubert, erschüttert und lädt zum Träumen ein
Die Macher in München bieten dem Publikum in dem zu rund 80 Prozent gefüllten Nationaltheater ein Jahrtausendstück eines Jahrtausendgenies auf höchstem Niveau, sehr empathisch und energetisch dirigiert durch den Generalmusikdirektor des Staatstheaters Wiesbaden – Patrick Lange. Der ehemalige Assistent Claudio Abbados bekommt – zurecht – den meisten Befall an diesem Abend …. neben dem Gesangsstern of the night: Benjamin Bruns als Loge.
Klassik-begeistert.de

Ortenau/ Offenburg
Sommerliches Glanzlicht; Wagners „Walküre in der Oberrheinhalle

Stadtanzeiger Ortenau/Offenburg

Regensburg
Kurz, knackig und knallig: Wagners „Rheingold“ im Regensburger Westhafen
https://www.nmz.de/online/wagners-rheingold-im-regensburger-westhafen

Bayreuth
Wagners größte Corona-Herausforderung: Nicht den Mut verlieren
Neue Musikzeitung/nmz.de

Wuppertal
Generalmusikdirektorin Julia Jones : Dreifacher Abschied mit „La traviata“
Als Generalmusikdirektorin erfüllte Julia Jones neben ihrer Konzerttätigkeit auch eine zentrale Rolle in der Oper Wuppertal. Den Abschied vom Wuppertaler Publikum nimmt sie mit Verdis Oper über Liebe und Freiheit angesichts erdrückender Doppelmoral und der Kürze des Daseins: „La traviata“. Es stehen drei Streaming-Termine zur Auswahl, um das Werk aus der Historischen Stadthalle Wuppertal digital zu erleben.
Wuppertaler Rundschau

Basel
Angriff auf die Orchester (Bezahlartikel)
In Basel fordert eine Initiative, Subventionen radikal zugunsten freier Musikschaffender umzuverteilen. Was sagen die grossen Institutionen dazu?
https://nzzas.nzz.ch/kultur/angriff-auf-die-orchester-ld.1633892?reduced=true

Aix-en-Provence
Opern-Feuerwerk in Aix en-Provence Figaro, Falstaff und Tristan feiern Premiere
BR-Klassik.de

CD der Woche: „Tschaikowsky – Werke für Violine und Orchester“
NDR-Kultur.de

Alles begann am Schwarzenbergplatz: Neues Album vom „Schwarzenberg Trio“
Tiroler Tageszeitung

Links zu englischsprachigen Artikeln

Marseille
Nino Machaidze, Enea Scala & Sophie Koch Lead Opéra de Marseille’s 2021-22 Season
https://operawire.com/nino-machaidze-enea-scala-sophie-koch-lead-opera-de

London
How to Keep an Opera From Bursting at the Seams
The head of costuming for the English National Opera shares a few tricks of her trade.
https://www.nytimes.com/2021/07/03/arts/costumes-english-national-opera.html

Aldebourgh
Summer at Snape review – spark, coherence and variety
The Aldeburgh festival in another guise delivered some memorable premieres, with the music of its founder ever present
The Guardian

Leeds
Simply magnificent: A Little Night Music at Leeds Playhouse
bachtrack.com

New York
Breaking: Metropolitan Opera & IATSE Reach Deal Ahead of 2021-22 Season
https://operawire.com/breaking-metropolitan-opera-iatse-reach-deal-ahead-of-2021-22-season/

Chicago
Review: Grant Park Music Festival’s
“Salute’ brings live music and happy crowds back to Millennium Park — remember chance conversations?
https://www.chicagotribune.com/entertainment/music/ct-ent-grant-park-music

Adelaide
The Tell-Tale Heart (State Opera South Australia)
Dennis Vaughan’s one-man opera, based on Edgar Allan Poe’s macabre tale, is powerfully performed in this State Opera South Australia production, staged in a unique setting.
https://www.limelightmagazine.com.au/reviews/the-tell-tale-heart-state-opera-south-australia/

Recordings
Classical CDs: Solo harp, solo trumpet and two discs of orchestral jazz
https://theartsdesk.com/classical-music/classical-cds-solo-harp-solo-trumpet-and-two

Musical

Mörbisch
Burgenland feiert die Freiheit
Ab Donnerstag „West Side Story“
https://www.sn.at/kultur/allgemein/burgenland-feiert-die-freiheit-106123441

Sprechtheater

Wien
„Theaterberserker“ Paulus Manker: „Es geht nur mit Ausbeutung“
Der Impresario über sein Berlin-Gastspiel, Geldprobleme und Kulturpolitikerinnen, die lieber zu Michael Niavarani in den Park gehen
Kurier.at

——
Unter’m Strich

Eklat zum Start der Ratspräsidentschaft Wie Slowenien die EU-Kommission provoziert
Sitzt in der EU-Kommission ein »Schwein«? Seit zwei Tagen hat die rechtspopulistische Regierung Sloweniens die EU-Ratspräsidentschaft inne. Nun jagt ein Eklat den nächsten.
Der Spiegel

Österrreich
Immer mehr heimische Banken erheben Negativzinsen
Aufgrund der anhaltenden Niedrigzinspolitik der EZB fühlen sich viele Banken gezwungen, Negativzinsen an Firmenkunden weiterzugeben.
Kurier.at

Rätselhafte Cyberattacke in den USA legt weltweit IT lahm
Der Angriff auf die amerikanische Firma Kaseya erfolgte unmittelbar vor dem US-Unabhängigkeitstag. Experten zufolge könnten mehr als 1000 Unternehmen betroffen sein, in Schweden und Deutschland ist das bereits evident.
Die Pressse.com

Autorennsport/ Formel 1
König Verstappen schnürt den Doppelpack
Vorige Woche hatte er sich schon zum „König von Spielberg“ gekrönt, am Sonntag legte Max Verstappen in fast beängstigend überlegener Manier nach: Der Niederländer gewann auch das zweite Formel-1-Rennen in Spielberg und zementierte seine WM-Führung mit Saisonsieg Nummer fünf ein.
https://www.krone.at/2453804

Österreich
Wem Kocher jetzt das Arbeitslosengeld streichen will
Im Jahr 2020 sei es laut Kocher zu einem Missbrauch von AMS-Geldern in mehrstelliger Millionenhöhe gekommen. Darum will der Arbeitsminister jetzt den Druck auf Arbeitslose erhöhen und wenn nötig auch Sanktionen verhängen.
www.oe24.at

 

Diese Seite drucken