Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE MONTAG-PRESSE (31. AUGUST 2020)

31.08.2020 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: Die MONTAG-PRESSE – 31. AUGUST 2020

Salzburger Festspiele mit 96 Prozent Auslastung
Salzburger Nachrichten

Die Salzburger Festspiele 2020 – eine Bilanz: Ein kleines Wunder
BR-Klassik

Markus Hinterhäuser über die Salzburger Corona-Festspiele: „Ein Signal an Europa“
Nun ist es tatsächlich geschafft: Salzburger Festspiele in Corona-Zeiten sind möglich. Ein Bilanz-Gespräch mit Markus Hinterhäuser.
Münchner Merkur

Deutsche Theater starten massiv ausgedünnt in die Saison.
In Österreich arbeiten die Häuser mit „dynamischen Sitzplätzen“
Wiener Zeitung

Viele gute Ideen für wenig Publikum – Kultur geht in unsichere Saison
Neue Musikzeitung/nmz.de

Weniger Plätze in den Theatern wegen Corona
In Theatern und Opernhäusern sinkt jetzt wegen Corona von Amts wegen die Zuschauerzahl drastisch. Die neue Saison 2020/21 verändert viel in Deutschland. In Österreich und in der Schweiz gibt es andere Wege.
Frankfurter Rundschau

Bayreuth
„Total verrückt“: Max Emanuel Cenčić belebt Bayreuther Barock
BR-Klassik.de

Berlin
Kirill Petrenko zieht die Zügel an
Der russische Chefdirigent eröffnete die Saison mit Arnold Schönbergs „Verklärte Nacht“. Alles auf Abstand – versteht sich.
Berliner Zeitung

Salzburg
Anna Netrebko und Yusif Eyvazov feiern Eheglück in concert

In diesem Jahr der reduzierten Events reicht es nur für einen Arienabend, der ausschließlich den Werken Tschaikowskys gewidmet ist. Das Programm ist ein wenig erwartbar, Überraschungen gibt es keine, ebenso wenig wie eine Zugabe. Aber das Publikun ist ja auch mehr für das „wie“, als für das „was“ gekommen.
Peter Sommeregger berichtet von den Salzburger Festspielen
Klassik-begeistert

Frankfurt
Alte-Oper-Intendant Fein : „Wir alle wollen das Haus mit Leben füllen“
Frankfurter Allgemeine

Berlin
Dagmar Manzel: „Revolution? Ja!“
Die Sängerin und Schauspielerin Dagmar Manzel über die Einsamkeit in der Corona-Zeit, die Radikalität der Jugend und die Veränderungen in der Gesellschaft.
Berliner Zeitung

Opernsänger Rudolf Holtenau in Wien verstorben
https://www.vol.at/opernsaenger-rudolf-holtenau-in-wien-verstorben/6722636

Berlin
Dich teure Halle grüß“ ich wieder?

Daniel Barenboim lässt einen nüchternen Mozart spielen
Eine gefühlte Ewigkeit fanden in der Berliner Philharmonie keine Konzerte mehr statt. Erst Lockdown, dann Sommerpause und noch eine Phase der Ungewissheit, ob und wie man die neue Saison wagen könnte. Das erarbeitete Sicherheitskonzept der Philharmonie schränkt die Zuschauerzahl rigoros ein, jede zweite Reihe muss leer bleiben, jeweils zwei Plätze zwischen den einzelnen Zuschauern dürfen nicht besetzt werden. Eine große Zahl von Mitarbeitern des Hauses, alle übrigens bestens geschult und von ausgesuchter Höflichkeit, weist den Besuchern einen Platz zu. Die den Mund und die Nase bedeckende Maske muss bis zum Beginn des Konzerts getragen werden. Der Anblick des großen Saales, der so spärlich besetzt ist, macht traurig.
Peter Sommeregger berichtet aus der Philharmonie Berlin
Klassik-begeistert

Links zu englischsprachigen Artikeln

Classical agency Columbia Artists says it will shut down
Columbia Artists Management Inc., one of the leading agencies representing classical music performers, says it is shutting down
https://abcnews.go.com/amp/Entertainment/wireStory/classical-agency

Verona
Gianni Schicchi, Arena di Verona Festival, 8/21/20
https://www.operanews.com/Opera_News_Magazine/2020/9/Reviews/VERONA

London
The Proms — can traditions change?
https://www.thearticle.com/the-proms-can-traditions-change

First night of the Proms review – Oramo conjures hope from Beethoven
The Guardian

Revealed: BBC Symphony Orchestra held a panicked meeting over fears it was ‚institutionally racist‘ just weeks before the Last Night of the Proms row
https://www.dailymail.co.uk/news/article-8677599/BBC-Symphony-Orchestra

Wormsley
Precipice review – an epic country stroll towards hope and renewal
The Guardian

New York
Classical agency Columbia Artists says it will shut down
https://abcnews.go.com/Entertainment/wireStory/classical-agency-columbia

Feuilleton
Opera Quiz: Which Bellini Opera Is It?
https://operawire.com/opera-quiz-which-bellini-opera-is-it/

Rock/ Pop

Wanda trennt sich von Schlagzeuger Lukas Hasitschka
Kurier

Sprechtheater

Claus Peymann: „Über den Tod habe ich nicht nachgedacht“
Claus Peymann über H. C. Strache, die Rückkehr des Mittelalters und seine Träume von Thomas Bernhard.
Wiener Zeitung

——–

Unter’m Strich

Österreich
Jetzt fix: Pilnacek bleibt Sektionschef im Justizministerium
Der entmachtete Strafrechtssektionschef Christian Pilnacek führt künftig die Straflegistik, Barbara Göth-Flemmich kümmert sich nach der Teilung der Sektion, wie vom KURIER erwartet, um Einzelstrafsachen.
Kurier

Der Schlauberger 15: Na, du alter Wertsack? Ein Quiz mit sprachlichen Sahnehäubchen aus Beamtenstuben
„Bevor du in den Lautraum gehst“, sagte ich zu meinem Enkel, „zieh eine saubere Doppelkappnahthose an. Und bleib nicht wieder an der Personenvereinzelungsanlage hängen.“ Wenn er so voller Vorfreude ist, verwechselt er das gern mal mit der Abstandseinhaltungserfassungsvorrichtung. Aber die wird ihm ja wohl kaum begegnen. Jedenfalls warne ich immer: „Sei vernünftig, benutze die bedarfsgesteuerte Fußgängerfurt.“
Reinhard Berger über die Kuriositäten der Deutschen Sprache
Klassik-begeistert

Hohe Corona-Zahlen: Österreich vor neuen Verschärfungen – Zeitung berichtet von „geheimer Cluster-Liste“
Münchner Merkur

Formel 1 in Spa : Hamilton spürt das Drama – und gewinnt trotzdem
Während bei Sebastian Vettel im Ferarri weiter nichts geht, fährt Lewis Hamilton auch in Spa zum Sieg. Auf der Strecke ist der Brite auf dem Weg zum siebten WM-Titel quasi unschlagbar. Doch in Monza kommt der Eingriff von außen.
Frankfurter Allgemeine

 

Diese Seite drucken