Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE MONTAG-PRESSE (27. JULI 2020)

27.07.2020 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: Die MONTAG-PRESSE – 27. JULI 2020

Salzburg, die Festspielstadt der Frauen
Helga Rabl-Stadler gab nicht klein bei: Auch in Corona-Zeiten finden die Festspiele statt. Reduziert, aber weiblich wie nie zuvor
Kurier

Salzburg
Asmik Grigorian: „Ich führe einen inneren Kampf. Jedes Mal.“
Die litauische Opernsängerin Asmik Grigorian wurde mit ihrer Interpretation der Salome bei den Salzburger Festspielen zum Star. Am 1. August ist sie nun ebendort als Chrysothemis in Richard Strauss‘ „Elektra“ zu sehen. Wie sie mit dem Druck umgeht, welche Spuren ihre Erziehung hinterlassen hat und über Erfolg und Einsamkeit spricht sie mit der „Presse am Sonntag“.
Die Presse

Österreichischer Musiktheaterpreis: Domingo erhält Lebenswerk-Preis
Die Verleihung und Gala findet am 6. August am Salzburger Flughafen statt
Der Standard

Bayreuth
Bei Richard daheim – Corona schrumpft in Bayreuth die Richard-Wagner-Festspiele auf ein Hauskonzert
An diesem 25. Juli war Bayreuth im Ausnahmezustand vom alljährlichen Ausnahmezustand. Das erste Mal seit der Wiederaufnahme der Richard-Wagner-Festspiele im Jahre 1951 fielen die kompletten Festspiele aus. Also auch der ganze Rummel samt dem großen Protokoll der Republik.
Neue Musikzeitung/nmz.de

Bayreuth
Das Konzert zur Finanzierung eines Nothilfefonds der Künstler der Bayreuther Festspiele…
Wir schreiben den 25. Juli 2020 und befinden uns in der oberfränkischen Provinz in einer Stadt, die sich an diesem Tag schon seit 149 Jahren aus einer idyllischen Kleinstadt in eine Metropole verwandelt. Aus aller Welt reisen Menschen an, die verschiedenste Sprachen sprechen, unterschiedlichsten Kulturen angehören, aber alle tief im Inneren große Wagnerianer sind. Sicherlich sind in der ersten Woche auch viele Promis unter den Gästen, denen es nicht nur um Wagner geht, die aber unter dem großen Kulturtrubel weitere Interessen mit dem Bayreuthaufenthalt verbinden. Ab der zweiten Woche nimmt die Anzahl derer, für die der Wagnerkult schon fast eine Religion ist, exorbitant zu. Der größere Teil der Bayreuther Bürger tritt alljährlich die Flucht an, andererseits wird jedes Bett und noch so kleine Kammer an angereiste Musiker und Wagnerianer zu interessanten Preisen vermietet.
Von Olaf Barthier
Klassik-begeistert

Bayreuth: Drei Jahrzehnte auf dem Grünen Hügel
Bei insgesamt 29 Bayreuther Festspielen bekommt man so einiges mit. Unser Reporter Rick Fulker blickt zurück auf seine ganz persönliche Festivalgeschichte.
https://www.dw.com/de/bayreuth-drei-jahrzehnte-auf-dem-gr%C3%BCnen-h%C3%BCgel/a-54316698

München
Kulturreferent Anton Biebl: Mann mit Kampfgeist
Seit einem Jahr ist Anton Biebl der Münchner Kulturreferent. Wegen Corona heißt seine wichtigste Aufgabe gerade: Sparen. Was bedeutet das für die Kulturprojekte der Stadt – insbesondere für die Gasteig-Sanierung?
BR-Klassik.de

Pressbaum/Tullnerbach
Mit Don Giovanni im Bad
Das Bad dient den Künstlern der Region Purkersdorf als Sommer-Probebühne und Arbeitsplatz. Der Tullnerbacher Volkopernsänger Wolfgang Gratschmaier führt heuer das fünfte Jahr Regie bei der MozartOPER der Sommerakademie der Wiener Philharmoniker. Mit der Badnerin Stephanie Schimmer als Co-Regisseurin schlugen die beiden Vollblutkünstler vergangene Woche im Pressbaumer Livingroom ihren Arbeitsplatz, im Schwimmbad ihre Probebühne auf
Niederösterreichische Nachrichten

Bayreuth-Regisseur Valentin Schwarz: „Es lebt und wartet darauf, bespielt zu werden. Ein sehr, sehr schönes Gefühl“
Valentin Schwarz, 1989 in Altmünster am Traunsee in Oberösterreich geboren, hat Musiktheaterregie an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien studiert. Er absolvierte Regieassistenzen unter anderem bei Jossi Wieler und Sergio Morabito sowie bei Kirill Serebrennikov.
Frankfurter Rundschau

München
Kunst als Raum und Ort – Die anrührende Uraufführung von „Ach! – Fast eine Funkoper“ bei der Münchner Biennale
Neue Musikzeitung/nmz.de

Rom
Opernfestival im Circus Maximus
Dort, wo in der Antike Wagenrennen stattfanden und die römischen Cäsaren die Huldigungen der Bevölkerung entgegennahmen, spielt heuer Roms Oper auf.
Kurier

Links zu englischsprachigen Artikeln

Streams
The Royal Ballet: The Sleeping Beauty -#FromOurHouseToYourHouse, Royal Opera House
https://www.thereviewshub.com/royal-ballet-the-sleeping-beauty

London
The week in classical: BBC Proms 2020 and more – review
The Guardian

Indianapolis
Indianapolis Symphony Orchestra Cancels Entire 2020-21 season
https://operawire.com/indianapolis-symphony-orchestra

CD/DVD
Lebrecht’s Album of the Week: Christopher Rouse – 5th symphony (Naxos)
https://myscena.org/norman-lebrecht/lebrechts-album-of-the-week-christopher

Books
New Graphic Novel to celebrate the Life of Beethoven
Deutsche Grammophon and Z2 Comics have teamed up to produce a new graphic novel, which will be accompanied by a compilation album of the composer’s works.
https://www.limelightmagazine.com.au/news/new-graphic-novel-to

Feuilleton
Commentary: In the time of COVID-19, a plea for classical music
https://www.sandiegouniontribune.com/entertainment/classical-music/story/

Buch/ Literatur

Handkes Ehefrau Sophie Semin: „Peter hat mich erkannt“ Bezahlartikel
Die Schauspielerin Sophie Semin erzählt heiteren Gemüts über die Abzweigungen in ihrem Leben – und wie sie Peter Handke kennenlernte
Kurier

Film

„Vom Winde verweht“
Filmlegende Olivia de Havilland gestorben
Oscar-Gewinnerin Olivia de Havilland, bekannt für ihre Rolle als Melanie Hamilton im Südstaatenepos „Vom Winde verweht“, ist im Alter von 104 Jahren verstorben.
Die Presse

Filmlegende Olivia de Havilland mit 104 Jahren gestorben
Hollywood-Star aus „Vom Winde verweht“.
Wiener Zeitung

———————

Unter’m Strich

Gaaanz ruhig
Ja, es sind besorgniserregende Zeiten. Nicht nur ist eine Pandemie im Gange, jetzt hat auch noch das Pentagon Dokumente, in denen wohl steht, dass man Flugobjekte gesichtet hat, die „nicht von Menschen gemacht“ wurden. Vielleicht sehen uns die Aliens bei der Invasion aber eh nicht, wenn wir uns hinter der Maske verstecken.
Wiener Zeitung

Österreich
VfGH: Der streitbare Uniassistent, der die Corona-Verordnung kippte
Der 28-jährige Jurist Dominik Prankl legte Beschwerde gegen die Corona-Ausgehregeln ein.
Kurier

Hans Peter Doskozil schießt weiter gegen die Bundes-SPÖ
Burgenlands Landeshauptmann: „Wären wir wie die Bundespartei hin- und hergesprungen, hätten uns Menschen nicht gewählt“
Kurier

Österreich
Commerzialbank: Martin Pucher und die Akte Mattersburg
Die Malversationen des Bankers Martin Pucher hätten vor Jahren aufgedeckt werden können. 2015/2016 ermittelten zwei Staatsanwaltschaften wegen Untreue, die Verfahren schliefen ein. Auch die Bankprüfer patzten. Das Protokoll eines Behördenversagens.
Profil

Österreich
Wer aus Urlaub zurückkommt, muss zwingend zum Test
Für Österreicher, die in den 32 Risikoländern urlauben, die die Regierung definiert hat, wird die Situation verschärft. Wer aus
➤ Ägypten, Albanien, Bangladesch, Belarus, Bosnien und Herzegowina, Brasilien, Bulgarien, Chile, Ecuador, Indien, Indonesien, Iran, Kosovo, Mexiko, Moldau, Montenegro, Nigeria, Nordmazedonien, Pakistan, Peru, Philippinen, Portugal, Rumänien, Russische Föderation, Schweden, Senegal, Serbien, Südafrika, Türkei, Ukraine, Vereinigte Staaten (USA) oder der Provinz Hubei (China)nach Österreich zurückkehrt, muss in jedem Fall verpflichtend einen Corona-Test durchführen lassen.
Heute at

 

Diese Seite drucken