Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE MONTAG-PRESSE (10. AUGUST 2020)

10.08.2020 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: Die MONTAG-PRESSE – 10. AUGUST 2020

Fächerverbot in Salzburg: Hauch des Todes
Jetzt also auch das noch: Bei den Salzburger Festspielen ist während der Vorstellungen künftig der Einsatz von Fächern untersagt. Wie Lukas Crepaz, der kaufmännische Direktor, mitteilte, könnten durch den Gebrauch nämlich infektiöse Aerosole, die eigentlich von der Klimaanlage nach oben abgesaugt werden sollen, seitlich verteilt werden. Da würde dann auch der freigelassene Corona-Platz und die 1,5 Meter Abstand zwischen den Gästen nichts mehr nützen, denn je nach Fächerform und -stärke besteht die nachvollziehbare Gefahr, dass Viren vom Luftzug meterweit nach links und rechts geschleudert werden und so das Hygienekonzept unterlaufen wird.
Frankfurter Allgemeine

Salzburg/ Festspiele
Grandios durchgeknallt. Philharmoniker unter Nelsons
Irre Klangfetzen von Militärmärschen. Aus der Kaserne? Oder herüberklingend von der Kirtag-Orgel im Prater? Die wüsten Hammerschläge und überhaupt der Hang zur Gewalttätigkeit – das ginge ja noch. Erst die brutale Absage an jegliche Hoffnung macht die Sechste Mahler zum verstörenden Aufmarschplan mit Musik.
DrehpunktKultur.at

Andris Nelsons rast mit den Philharmonikern Richtung Abgrund
Ein emotionales Wechselbad: Gustav Mahlers Sechste bei den Salzburger Festspielen
Der Standard

Mahlers „Tragische“ als kathartische Erfahrung in Salzburg
Die Presse

Reines Mozartglück in Salzburg mit Ivor Bolton und dem Mozarteumorchester
Gleich am zweiten Tag der Festspiele, die in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie nur in stark reduzierter Form stattfinden können, kam Wolfgang Amadeus Mozart gleich zweimal zur Aufführung. Noch vor der abendlichen Così-fan-tutte-Premiere fand im Haus für Mozart ein berührend schönes, nur dem Salzburger Meister vorbehaltenes Konzert statt.
Peter Sommeregger berichtet über die Salzburger Festspiele.
Klassik-begeistert

Salzburger Festspiele
Beethoven und Webern: Moderne hier wie dort Bezahlartikel
Das Belcea-Quartett zeigte bei den Salzburger Festspielen,wie kühn Beethoven komponiert hat.
Die Presse

Eisenstadt
Wotans Zorn zu Haydn-Klängen in Eisenstadt Bezahlartikel
https://www.diepresse.com/5850718/wotans-zorn-zu-haydn-klangen-in-eisenstadt

Innsbruck/ Festwochen der Alten Musik
Innsbrucker Festwochen der Alten Musik: Das Leben ist eine Baustelle
Bei Ferdinando Paërs Oper „Leonora“ konnte im Beethoven-Jahr vergleichende „Fidelio“-Forschung betrieben werden
Der Standard

Festwochen-Eröffnung mit „Leonora“: Stimmen feiern prachtvoll die Liebe
Tiroler Tageszeitung

Berlin
Young Euro Classic: Selten gespielte Solo-Werke von Bach
Bei dem Berliner Nachwuchsfestival war eine Menge Vielversprechendes zu hören – und Spektakuläres von Mayumi Kanagawa.
Berliner Zeitung

Pesaro
Rossini Opernfestival in Pesaro: Das Orchester sitzt im Parkett
In Italien trotzen gleich mehrere Klassikfestivals vorsichtig der Pandemie. Ein Besuch des Rossini Opernfestivals in Pesaro, das mit der ersten Oper des Komponisten aufwartet
Tagesspiegel

Liechtenstein
Werdenberger Schloss-Fstspiele: Der Kampf um Freiheit und Begehren
Am Samstag feierte die weltberühmte Oper «Carmen» an den Werdenberger Schloss-Festspielen vor ausverkauftem Haus ihre Premiere.
https://www.vaterland.li/liechtenstein/vermischtes/der-kampf-um-freiheit

Audio
Neue CDs vorgestellt von Manuel Brug
Entscheidend ist der gute Ton! Die Konkurrenz auf dem Markt ist so groß wie nie. In SWR2 Treffpunkt Klassik Neue CDs legen renommierte Kritiker regelmäßig Pfade durchs Dickicht der interessantesten Neuveröffentlichungen und hören, wo es langgeht.
https://www.swr.de/swr2/musik-klassik/neue-cds-vorgestellt-von-manuel-brug-102.html

Links zu englischsprachigen Artikeln

Streams
BWW Feature: Opera To Watch Online This Week August 8th to 15th
https://www.broadwayworld.com/bwwopera/article/BWW-Feature-Opera

Edinburgh International Festival 2020 – watch online for now
https://theedinburghreporter.co.uk/2020/08/edinburgh-international

San Francisco Symphony Presents “Currents”
https://www.thesfnews.com/san-francisco-symphony-presents-currents/62797

Salzburg / Edinburgh
Edinburgh and Salzburg: A tale of two festival cities
https://www.thenational.scot/news/18638124.tale-two-festival-cities/

Davos
Take Me to Church: Tiefsinn at Davos Festival
https://bachtrack.com/de_DE/review-haas-bach-sibja-saxophone-quartet

Vilnius
Lithuania shuts down its Opera as COVID rises
https://slippedisc.com/2020/08/lithuania-shuts-opera-in-covid-rise/

New York
How to Diversify Orchestras
Readers offer their ideas in response to the music critic Anthony Tommasini’s suggestion that blind auditions be ended.
The New York Times

Feuilleton
Ethel Smyth, a Composer Long Unheard, Is Recorded Anew
https://www.nytimes.com/2020/08/07/arts/music/ethel-smyth-prison-chandos.html

Ballett/ Tanz

Sarah Crowell Moves to Decolonize Dance
The dancer, choreographer, and educator shares her ideas for building an equitable, open, and inclusive world of dance.
https://www.sfcv.org/events-calendar/artist-spotlight/sarah-crowell

Sprechtheater

Wien
Maria Happel: „Ohne Theater kann ich gar nicht sein“
Bezahlartikel
Die Burgtheater-Schauspielerin Maria Happel ist seit Kurzem neue Leiterin des Max-Reinhardt-Seminars – und will einen ganz neuen Geist ins Haus bringen. Für respektloses Verhalten und Befindlichkeiten gäbe es keinen Platz mehr, sagt sie. Auf der Burgtheater-Bühne will Happel weiter stehen. Doch seit Martin Kušej Direktor ist, ist sie dort nicht mehr oft zu sehen.
Die Presse

Salzburg
Dieser grandiose Quatsch
Die Salzburger Festspiele finden trotz Corona statt. Und siehe da: Die Magie wirkt – jedenfalls im bekannten Stück «Jedermann».
https://www.derbund.ch/dieser-grandiose-quatsch-811108797199

Alles wie früher im Theater
Posen der Natürlichkeit: Den Salzburger Festspielen fällt zu Peter Handkes „Zdenêk Adamec“ viel zu wenig ein.
Frankfurter Rundschau

Theaterschule Charlottenburg-Wilmersdorf
Tagesspiegel

Literatur

Philosophische Orte: Ludwig Wittgenstein als Lehrer in Trattenbach
Nach dem Ersten Weltkrieg wollte Ludwig Wittgenstein von Philosophie nichts mehr wissen. Im österreichischen Feistritztal suchte er als Dorflehrer das einfache Leben – mit mäßigem Erfolg.
DeutschlandfunKultur

Ausstellungen/ Kunst

Wien
Albertina-Direktor Schröder fordert mehr finanzielle Mittel
Verzichten könne man auf das Theater bis die Krise vorbei ist, findet Schröder. „Ich kann diesen Satz nicht nachvollziehen: ‚Wir bestehen auf unser Recht, Theater zu spielen, weil es ein Lebensmittel ist.‘ Ich habe einen anderen Begriff von Lebensmittel, einen handfesteren: Es sollen lieber mehr Menschen leben können – und wir kommen jetzt einmal ohne Theater aus.“
https://www.vol.at/albertina-direktor-schroeder-fordert-mehr

Albertina-Direktor: „Ich darf nicht gegen die Betonwand rasen“
Klaus A. Schröder rügt die Regierung, fordert wegen Corona mehr Geld, droht mit Kündigungen – und schlägt vor, auf Theater zu verzichten.
Kurier

Jubiläumsaustellung in Salzburg
Nicht mal zwei Minuten Finsternis!
Frankfurter Allgemeine

Salzburg
Hinein ins „Große Welttheater“
In Kooperation mit dem Festival zeigt das Salzburg Museum Objekte, Installationen und Nachbauten aus 100 Jahren Festspielgeschichte.
https://www.kleinezeitung.at/kultur/festspiele/salzburger_festspiele/5843576/

————-

Unter’m Strich

Österreich
Maske große Belastung: Auch SPÖ fordert nun Maskenpause alle zwei Stunden
https://www.krone.at/2207795

Der Schlauberger 12: Wenn’s summt, musst du drücken – Heute: Alles nur Abfall
Bitte festhalten, hier kommt eine Elektrofischscheuchanlage. Damit eröffne ich die nächste Lektion „Behördendeutsch für Fortgeschrittene“.
Reinhard Berger präsentiert Kurioses zum Thema Deutsche Sprache
Klassik-begeistert

Österreich
Causa Commerzialbank: Bankdirektor – eine Charakterfrage?
Oft ist nicht nur das ökonomische Umfeld, sondern auch die Psychologie des Chefs Ursache für einen Crash.
https://kurier.at/politik/inland/commerzialbank-mattersburg

Dessous-Kampagne
Tom Neuwirth im BH: „Kleiden nach eigenen Regeln“
https://www.krone.at/2201899

 

Diese Seite drucken