Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE MITTWOCH-PRESSE (5. AUGUST 2020)

05.08.2020 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: Die MITTWOCH-PRESSE – 5. AUGUST 2020

COVID fan tutte“ statt „Così fan tutte“? Das Jahrhundert-Jubiläum in Salzburg zur Corona-Zeit
Am Wochenende ist das größte Theater- und Musikfestival der Welt mit schlankem Programm gestartet: Die Salzburger Festspiele feiern 100-Jähriges. Ausgefeilte Hygieneregeln sollen dafür sorgen, dass Corona nicht die Hauptrolle spielt und aus der Stadt kein „Ischgl der Kultur“ wird. Künstlerisch gab es aber schon einen Political-Correctness-Fauxpas.
https://de.sputniknews.com/kultur/20200803327627214-salzburger

„Così fan tutte“ in Salzburg: Das schönste Geschenk
Aus der Not geboren und eine der besten Salzburger Mozart-Produktionen seit vielen Jahren: Zur Premiere von „Così fan tutte“.
Münchner Merkur

Salzburg
Jenseits von Corona
Maximaler Minimalismus: Christof Loy inszeniert „Così fan tutte“ bei den Salzburger Festspielen
Donaukurier

Raum für das große Experiment mit den Gefühlen – „Così fan tutte“ bei den Salzburger Festspielen
https://www.nmz.de/online/raum-fuer-das-grosse-experiment-mit-den

Edler Klang der Seitensprünge
Kurz und gut: „Così fan tutte“, Mozarts für Salzburger Corona-Verhältnisse gestraffte Oper, überzeugt dank eines guten Ensembles, der subtilen Regie und tollem Dirigat
https://www.derstandard.at/story/2000119144651/edler-klang

Zerbrechlichkeit der jungen Liebe: Premierenjubel für „Così fan tutte“
Tiroler Tageszeitung

„Elektra“ in Salzburg: eine Jubiläums Luxusklasse. Trotz allem
Neue Musikzeitung/nmz.de

Salzburg
Künstler in Produktionsquarantäne
Die Salzburger Festspiele finden zum 100. Mal statt – trotz Corona. Mit weniger Programm und weniger Gästen, aber mit Opern von Strauss und Mozart.
https://taz.de/Salzburger-Festspiele-trotz-Corona/!5700039/

Salzburger Festspiele: Alexander Kluge redet über das Jahrhundert
Münchner Abendzeitung

Nicht live, doch voll dabei!
Dienstag (4.8.) um 20.30 Uhr ging das zweite Konzert von Igor Levit online. Der erste Abend, mit dem Levit die Beethoven-Interpretation bereits für immer verändert hat, ist inzwischen online. Auch die Opern Elektra und Così fan tutte sind als ARTEconcert kostenfrei dreißig Tage lang abrufbar. ORF III, ORF2 oder 3SAT bieten ein ebenso volles Festspielprogramm wie etwa BR oder Ö1.
DrehpunktKultur.at

Igor Levit: Wenn Beethoven lächelt
Wiener Zeitung

Berlin/Konzerthaus
Klagendes Spiel der Geschwister Mendelssohn
Am dritten Abend der Young Euro Classics spielen Studenten der Barenboim-Said Akademie Streichquartette der Geschwister Mendelssohn.
Berliner Morgenpost

US-Opernsänger singt Kärntnerlieder
Er ist seit Jahrzehnten einer der großen Sänger der Welt. Der US-Amerikaner Thomas Hampson hat alle großen Baritonrollen in allen großen Opernhäusern gesungen. Nun entdeckte er das Kärntnerlied.
https://kaernten.orf.at/stories/3060718/

Wagner-Festspiele in pfälzischem Garten locken mehr als 100.000 Opernfans
Für die Bayreuther Festspiele 2020 war Tenor Stefan Vinke im Siegfried besetzt. Nach der dortigen Absage hat er die Aufführungen kurzerhand in seinen eigenen Garten verlegt.
https://www.swr.de/swr2/musik-klassik/erfolgreiches

Musikalische Spurensuche: Thüringen
Viel mehr als Bach, Goethe, Luther
https://www.concerti.de/vermischtes/musikalische-spurensuche

Frankreich
Die Kulturpolitik ist tot?
Der ökonomischen Potenz seiner Kultur ist sich Frankreich wohl bewusst. Doch tut die Politik genug für seine Künstler in der Corona-Krise? Darüber wird derzeit gestritten im Land.
Frankfurter Allgemeine

Der linkshändige Pianist
Leon Fleisher war einer der interessantesten, fesselndsten Pianisten des 20. Jahrhunderts
Durch eine Krankheit verlor er das Gefühl im rechten Arm – und arbeitete danach mit Schülern wie Hélène Grimaud.
Sueddeutsche Zeitung

Links zu englischsprachigen Artikeln

Streams
The Metropolitan Opera’s First and Last Live in HD Broadcasts Stream This Week
https://www.playbill.com/article/the-metropolitan-operas-first-and-last-live

House music: Flora Willson’s watching and listening highlights
The Guardian

NDTV: keep on watching dance
https://www.ndt.nl/en/ndtv/

Nederlands Dans Theater review – sensational return, and farewell, to the stage
The Guardian

Salzburg
Opera Returns to the Salzburg Festival, Chic and Expensive as Ever
The Observer

Elektra, Salzburg Festival, Arte review – distancing, but not in the physical sense
https://theartsdesk.com/opera/elektra-salzburg-festival-arte-review

Macerata
Macerata’s Don Giovanni: a yellow cab to hell
bachtrack

Neapel
Everyone returns victorious in San Carlo’s Aida
bachtrack

Madrid
Teatro Real 2019-20 Review: La Traviata, Cast B
Lisette Oropesa Shines Amidst Questionable Cast
https://operawire.com/teatro-real-2019-20-review-la-traviata-cast-b/

Athen
Greek National Opera Announces Full Scale Live Productions in Oct-Dec 2020 Season
https://www.thenationalherald.com/culture_arts_music/arthro/greek

New York
Q & A: TV Director Brian Large On Taping the Met’s Otto Schenk “Ring,’ 30 Years Later
https://operawire.com/q-a-tv-director-brian-large-on-taping-the-mets

Ausstellungen

Salzburg
Urknall „Jedermann“
Die Landesausstellung „Großes Welttheater – 100 Jahre Salzburger Festspiele“ im Salzburg Museum ist eine opulent inszenierte, vielfältige Schau für Genießer aller Art – und ein Treffen mit vielen Stars von einst und jetzt.
Münchner Merkur

Richter-Druck laut Hinweis in Purkersdorf
Fahndung nach dem verschwundenen Kunstwerk bleibt weiter aufrecht.
Wiener Zeitung

Unter’m Strich

Frau Lange hört zu (19): Bildung verpflichtet. Zum Denken
Schon faszinierend, wer sich zurzeit als Anhänger – und aktiver Verbreiter – von Verschwörungsmythen entpuppt. Denn dabei handelt es sich nicht nur um Menschen, die unser Bildungssystem unterwegs im Galopp verloren hat. Sondern auch um gutbürgerliches Volk und Freunde der schönen Künste. Über den Irrtum, dass Abitur und Studium wirksamen Impfschutz gegen die Seuche der Irrationalität bieten: eine Polemik mit Musik.
Gabriele Lange hat wieder zugehört
Klassik-begeistert

Österreich
Ski fahren nur mit Maske: Seilbahner zittern um Winter
Die Großarler Bergbahnen haben einen neuen Geschäftsführer. Auf diesen warten ein 50-Millionen-Euro-Projekt und ein Winter, der die ganze Branche schwer verunsichert.
Salzburger Nachrichten

Plus 80 Prozent
Zahl der psychischen Erkrankungen in Corona-Krise explodiert
https://www.oe24.at/welt/plus-80-prozent-zahl-der-psychischen

Deutschland
Zahl der psychischen Erkrankungen in Coronakrise um 80 Prozent gestiegen
Deutschlandfunk.de

Deutschland/ Basketball
Nach Corona-Demo in Berlin: Bonn wirft Nationalspieler Saibou raus
Seit Monaten kritisiert der deutsche Basketball-Nationalspieler Joshiko Saibou die Corona-Maßnahmen als überzogen und unsinnig. Am vergangenen Samstag nimmt er an der Anti-Hygiene-Demo in Berlin teil – und ist nun arbeitslos. Die Telekom Baskets Bonn entlassen ihn fristlos, mit einer klaren Ansage.
https://www.n-tv.de/sport/Bonn-wirft-Nationalspieler-Saibou-raus-article21951383.html

Arbeitsrecht: Darf mein Chef mich zum Corona-Test zwingen?
Der Mitarbeiter macht Urlaub in einem Corona-Risikoland. Darf der Chef nach seiner Rückkehr einen Corona-Test von ihm verlangen?
Der Spiegel

Regeländerung im Fußball: Wer hustet, fliegt vom Platz
Die Regelhüter beschließen wegen der weltweiten Coronavirus-Pandemie einen neuen Grund für eine Rote Karte.
Kurier

 

Diese Seite drucken