Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE MITTWOCH-PRESSE (30. MÄRZ 2022)

30.03.2022 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: Die MITTWOCH-PRESSE – 30. MÄRZ 2022

Berlin/ Deutsche Oper/ Spielplanvorschau
Wie ein Opernhaus sich entbehrlich macht
Von Peter Sommeregger
Klassik-begeistert.de

Wien
Unterwegs zu mehr Vielfalt
Der Musikverein stellt die nächste Saison vor und äußert sich zur Russland-Frage.
WienerZeitung.de

Berlin
Nach dem Eklat Russen spielen, Humanität retten
Vladimir Jurowski dirigiert ein russisches Programm beim RSB im Konzerthaus.
Tagesspiegel.de

Berlin
Ukrainepolitik – Kampfplatz Kultur
Mit seinem Boykott des mulitnationalen Konzerts auf Schloss Bellevue hat der ukrainische Botschafter seinem Land einen Bärendienst erwiesen. Ein Kommenntar.
Tagesspiegel.de

München
Christian Gerhaher über Söders Abkehr vom Münchner Konzerthaus: „Eine andere Situation als vor zehn Jahren“
„Wir können nicht alles unendlich finanzieren.“ Das sagte Bayerns Ministerpräsident Söder am Freitag der Süddeutschen Zeitung. Und was meinte er damit? Die Finanzierung des schon lange geplanten Münchner Konzerthauses. Das sollte vor allem das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks nutzen, das im Vergleich zu den anderen Weltklasse-Orchestern in der Stadt keine feste Spielstätte besitzt.
BR-Klassik.de

TTT Vinylschätze 18 Tempi passati: Massenet – Thaïs – Méditation – 1894
· Itzhak Perlman – Abbey Road Ensemble – Lawrence Foster 1995
onlinemerker.com

London
Der Gerechte stirbt: Mark Padmores vollendete Johannespassion in London
Queen Elizabeth Hall, London, 26. März 2022. Orchestra of the Age of Enlightenment
Von Lukas Baake
klassik.begeistert.de

Wien/ Symphoniker
Mehr als ein Konzert
Die Symphoniker unter Constantinos Carydis.
WienerZeitung.at

Osterfestival Tirol: Alles Gute für unsere Schaltkreise
Das Osterfestival Tirol untersucht dieses Jahr die „Mensch.Maschine“ mit Musik, Performance, Tanz und Filmen
DerStandard.at

St. Pölten
Theaterfest Niederösterreich heuer mit 22 Premieren an 19 Spielorten
WienerZeitung

Feuilleton
Blickwinkel: Benjamin Appl – Das deutschsprachige Lied als Immaterielles Kulturerbe der UNESCO
„Wir wollen uns keine Urkunde an die Wand hängen“
https://www.concerti.de/interviews/blickwinkel-benjamin-appl/

Tonträger
Wärme des Alters, Feuer der Jugend
Tastenveteranin Ruth Slenczynska kehrt zurück. Zudem: Ein furioser Schostakowitsch.
WienerZeitung.at

Mit Bravour!
Harfe, französische Geige, verliebte Viola: Der Klassikaufnahmemarkt ist sehr viel vielfältiger als das Konzertleben, das konsequent am Bekannten festhält.
SueddeutscheZeitung.de

Links zu englischsprachigen Artikeln

Jonas Kaufmann’s agent sacks all his staff
The website for Zemsky/Green, main agent for Jonas Kaufmann, is down. They are telling people it’s for an upgrade, but they are not answering the telephones either.
https://slippedisc.com/2022/03/jonas-kaufmanns-agent-sacks-all-his-staff/

Genua
Marcelo Alvarez Abandons the Stage During Opening Night of “Manon Lescaut’ at Teatro Caro Felice
operawire.com

London
Royal Albert Hall teams up with TikTok organist to pull in younger audiences
standard.co.uk

Sounds of Estonia, Kings Place review
– one of the world’s great choirs on spellbinding form Singing, jazz piano and string music in two of the festival’s four concerts
theartsdesk

New York
Metropolitan Opera 2021-22 Review: Eugene Onegin
Ailyn Pérez, Igor Golovatenko, Piotr Beczala Shine in Stunning Revival
https://operawire.com/metropolitan-opera-2021-22-review-eugene-onegin/

Ailyn Pérez triumphs as Tatyana in Met Opera’s Eugene Onegin revival
bachtrack.com

Palm Beach
Review: Palm Beach Opera finishes a strong season with a rousing ‚Merry Widow‘
eu.palmbeachdaily.news.com

San Diego
Review: San Diego Opera’s “Romeo et Juliette’ a lavish feast for the eyes and ears
sandiedounion.com

Recordings
Stanisław Moniuszko: Halka (ORF Radio-Symphonieorchester)
Dark-hearted Polish gem sparkles in thoughtful staging.
limelightmagazine.com

Virtuoso: the recorded history of the Sydney International Piano Competition
Cyrus Meher-Homji discusses the challenges of distilling 24 years of recordings into one boxset.
limelightmagazine.com

Feuilleton
The Essential John Adams
https://www.sfcv.org/articles/feature/essential-john-adams#

Book Review
A Violinist Rethinks Her Devotion to Music, With Emotion and Erudition
In “Uncommon Measure,” a genre-defying memoir, Natalie Hodges writes about the years of her young life spent in classical music.
TheNewYorkTimes.com

Ballett/ Tanz

Zürich
The Return of The Ring: Zurich Ballet and Opera’s 2022/23 season
bachtrack.com

Sprechtheater

Tirol
Gregor Bloéb wird neuer Leiter der Tiroler Volksschauspiele in Telfs
Der 54-jährige Schauspieler wird erstmals für die Saison 2023 verantwortlich zeichnen
DerStandard.at

Salzburg/ Landestheater
Angst-Atmosphäre bei Arzt-Premiere im Landestheater Salzburg
volksblatt.at

München/ Residenztheater
„Tartuffe“ im Residenztheater: Vom Schwein zur Kapitalistensau
Das Residenztheater zeigt Molières Komödie „Tartuffe“ in einer Version von Peter Licht. Darin leitet der als Schwein verkleidete Hochstapler „Tüffi“ Seminare für ein besseres Sexleben.
Münchner Abendzeitung

Ausstellungen/ Kunst

Ausstellung Wien/Kunsthistorisches Museum
Mit Stereotypen aufräumen: „Iron Men“ im Kunsthistorischen Museum
Die Ausstellung seziert die Rüstung vom Puffärmel über den Waffenrock bis zur Schamkapsel
Der Standard.at

TV/ Medien

ServusTV launcht neue Video- und Streamingplattform
ServusTV On umfasst TV-Sendungen, exklusive Online-Inhalte und Streams.
WienerZeitung.at

ZDF – Schwere Vorwürfe gegen Florian Silbereisen
Warum sieht man Schlagerstar Vanessa Mai eigentlich nie in den Shows von Florian Silbereisen? Dahinter steckt ein gewieftes Machtkonstrukt.
www.heute.at

—-

Unter’m Strich

„Eine Möglichkeit für Frieden“: Russen kündigen Teilrückzug an
Tag 34 nach dem russischen Angriff auf die Ukraine: Alles zur Lage im Kriegsgebiet lesen Sie in unserem Live-Ticker.
Kurier.at

Ukraine bietet Russland Neutralität und NATO-Verzicht an
In die Friedensgespräche zwischen Russland und der Ukraine kommt Bewegung.
VOL.AT

Schadensbegrenzung nach Biden-Rede läuft
„For God’s sake, this man cannot remain in power.“ („Um Gottes willen, dieser Mann kann nicht an der Macht bleiben.“): Der letzte Satz in US-Präsident Joe Bidens Ukraine-Rede in Warschau von Samstag schlägt auch zwei Tage später noch hohe Wellen. Dass Biden laut Berichten den Satz offenbar spontan ergänzt hat und sein eigenes Team im Nachhinein klarstellen musste, dass die USA keinen aktiven Regimewechsel planen, sorgt für Irritation. Für den Kreml sei der Satz eine Steilvorlage für Propaganda, so Beobachter.
https://orf.at/stories/3256202/

Gas nur noch für Rubel – Damoklesschwert über Europas Wirtschaft
Russland will die neuen Zahlungsmodalitäten bis Donnerstag 31.3. festlegen.
Kurier.at

Österreich
Beinschab stellt Antrag auf Kronzeugenstatus
Die in die ÖVP-Inseratenaffäre involvierte Meinungsforscherin Sabine Beinschab hat einem „Kurier“-Bericht zufolge über ihre Anwältin den Antrag auf Kronzeugenstatus gestellt.
https://orf.at/stories/3256544/

 

Diese Seite drucken