Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE MITTWOCH-PRESSE (27. JÄNNER 2021)

27.01.2021 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: DIE MITTWOCH-PRESSE – 27. JÄNNER 2021

Unterschätztes Schwergewicht: Kultursektor mit 199 Milliarden Verlust
Eine europaweite Studie gießt den wirtschaftlichen Totalschaden, den die Covid-Krise in der Kreativbranche anrichtet, erstmals in Zahlen
Der Standard

Corona und Kultur: Soft Power mit harter Währung
Kaum ein Bereich ist in Europa von der Corona-Krise so hart getroffen wie der künstlerische. Eine Studie belegt das und arbeitet den Stellenwert von Kultur heraus – vor allem auch als Wirtschaftszweig.
Sueddeutsche Zeitung

GEMA: Die Kultur- und Kreativbranche könnte der Schlüssel zum Wiederaufbau der angeschlagenen europäischen Wirtschaft sein
Neue Musikzeitung/nmz.de

Streaming: „Die Oper hat das Theater längst überflügelt“ Bezahlartikel
Warum ist das Sprechtheater gegenüber der Musikübertragung medial so ins Hintertreffen geraten? Es ist weniger der Trotz von Direktoren als das Ergebnis einer langjährigen, beiderseitigen Entfremdung.
https://www.diepresse.com/5926708/die-oper-hat-das-theater-langst-uberflugelt

München/Bayerische Staatsoper
Konzert-Kritik: Zubin Mehta liefert geschmeidigen Honig
Zubin Mehta, Camilla Nylund und das Bayerische Staatsorchester mit Schubert und Strauss im Livestream aus dem Nationaltheater.
http://www.abendzeitung-muenchen.de/kultur/musik/konzert-kritik-zubin-mehta-liefert-geschmeidigen-honig-art-701394

Hamburg
Hamburger Elbphilharmonie startet Onlinekonzertreihe
Mit 25 Jahren gehört man noch nicht zum alten Eisen, kommt aber auch nicht mehr brandheiß aus dem Hochofen: Die Hamburger Elbphilharmonie feiert nun das Vierteljahrhundertjubiläum des Nachwuchsformats „Rising Stars“ – klarerweise digital in diesen Tagen. Sechs Kammerkonzerte mit jungen Musikerinnen und Musikern sind ab dem heutigen Dienstag aus dem hanseatischen Prachtbau gestreamt im Netz zu erleben.
Salzburger Nachrichten

„Rising Stars“ in der Elbphilharmonie nur im Videostream
NDR.de

Salzburg
Mozartwoche: Festival der Abänderungen
Der Salzburger Konzertreigen startet am Mittwoch, das Programm ist mehrfach umgemodelt und gestutzt worden. Zu erleben ist es nur im ORF und auf Streaming-Portalen.
Wiener Zeitung

Graz
Bühnen Graz: Zuschauer-Minus von rund 37 Prozent
Der Standard

Köln
Warum soll Birgit Meyer gehen müssen?
Mitten in der Pandemie verfügt die Oberbürgermeisterin, dass der Vertrag der Opernintendantin nicht erneuert wird, obwohl der rechtsrheinische Notbetrieb andauert und der Vertrag mit dem Chefdirigenten gerade verlängert wurde.
Frankfurter Allgemeine

Düsseldorf
„Mozart harmonisch!“ – Kostenfreier Stream-on-Demand aus dem Opernhaus Düsseldorf ab Sonntag, 31. Januar 2021, 11.00 Uhr auf www.operamrhein.de
https://www.theaterkompass.de/beitraege/mozart-harmonisch-kostenfreier

München
Wider den Lockdown: Digitale Kultur-Angebote in Bayern
https://www.br.de/nachrichten/bayern/wider-den-lockdown-digitale-kultur

München/ Gärtnerplatztheater
Wie das Leben spielen könnte: Viktoria und ihr Husar am Münchner Gärtnerplatztheater
bachtrack

Stream aus dem Gasteig: Vom Erscheinen außerweltlicher Gestalten
Valery Gergiev, Leonidas Kavakos, Gautier Capucon und die Philharmoniker mit Musik von Brahms im Stream aus dem Gasteig.
Münchner Abendzeitung

Nürnberg trauert um Sopranistin Elizabeth Kingdon-Grünwald
Neugierde, Humor und Professionalität: Damit ist die Sopranistin Elizabeth Kingdon-Grünwald zur Kultfigur geworden. Nun ist sie gestorben. Die fränkisches Kulturszene trauert um eine leidenschaftliche und schillernde Opernsängerin.
BR-Klassik.de

Die Zukunft des Musikjournalismus: „Wir sind genuin digital ausgerichtet“
Das Klassik-Magazin „VAN“ erscheint als Online-Ausagbe, jedoch nicht gedruckt. Schwarze Zahlen schreibt es mittlerweile nur, berichtet Herausgeber Hartmut Welscher, weil es mit anderen Projekten querfinanziert wird.
Deutschlandfunk.de

Palermo
Visionäres im Opernstream aus Palermo
Das Teatro Massimo im sizilianischen Palermo wartet zu Saisonbeginn mit Ausgefallenem auf: einer Oper, die sich aus musikalischen Bestandteilen anderer Opern zusammensetzt. Und die versucht, unsere Gefühle während der Pandemie einzufangen – „Il crepuscolo dei sogni“, die Dämmerung der Träume.
https://oe1.orf.at/artikel/680744/Visionaeres-im-Opernstream-aus-Palermo

Peking
Erste virtuelle chinesische Opern-Influencerin im Fernsehen
Eine virtuelle Figur wurde in einer chinesischen Fernsehsendung eingeführt, um die Peking-Oper vorzustellen.
http://german.china.org.cn/txt/2021-01/26/content_77156243.htm

Links zu englischsprachigen Artikeln

Streams
Radvanovsky and Beczala Bring Passion to the “Met Stars Live in Concert’
https://observer.com/2021/01/radvanovsky_and_beczala_perform_met_stars_live/

San Francisco Opera Announces January/February Schedule of Free Streams
Programming includes Verdi’s La Traviata January 30–31, Wagner’s Lohengrin February 6–7 and more.
https://www.broadwayworld.com/san-francisco/article/San-Francisco-Opera-Announces

Seattle Opera Presents Broadcast of Richard Wagner’s RING Cycle
This “cycle” includes: Das Rheingold on Feb. 6, Die Walküre on Feb. 9, Siegfried on Feb. 11, and Götterdämmerung on Feb. 13.
https://www.broadwayworld.com/seattle/article/Seattle-Opera-Presents-Broadcast

Romances on British Poetry / The Poet’s Echo, English Touring Opera online review
Britten and Shostakovich in a double mirror
https://theartsdesk.com/opera/romances-british-poetry-poets-echo-english-touring

Cincinnati Opera Announces All-Digital WINTER FESTIVAL
The Winter Festival opens on February 5 with Opera…from a Sistah’s Point of View.
https://www.broadwayworld.com/bwwopera/article/Cincinnati-Opera-Announces

Ardent Desire: Zubin Mehta and Camilla Nylund in Munich
bachtrack

András Schiff at Wigmore Hall review – joy and solace
The Guardian

Madrid
Teatro Real 2020-21 Review: Don Giovanni
Christopher Maltman & Erwin Schrott Lead Musical Tour-de-Force in Claus Guth’s Troubling Production
https://operawire.com/teatro-real-2020-21-review-don-giovanni/

New York
Metropolitan Opera Hires Marcia Lynn Sells as Chief Diversity Officer
https://operawire.com/metropolitan-opera-hires-marcia-lynn-sells-as-chief-diversity-officer/

Los Angeles
Tenor Russell Thomas is named L.A. Opera’s artist in residence
https://www.latimes.com/entertainment-arts/story/2021-01-25/russell-thomas-tenor-la-opera

Musical

Deutschland
Und dann kam „My Fair Lady“
Das Musical hat in Deutschland bis in die Nachkriegszeit einen schweren Stand. Wolfgang Jansen erzählt in seinem Buch die Geschichte der Kunstform auf unterhaltsame Weise.
Tagesspiegel

Ballett/Tanz

Wiener Staatsballett: Martin Schläpfer als neuer Leitwolf mit Empathie
Der Direktor des Wiener Staatsballetts zwischen Aufbruch und Corona-Bremse. Was den Schweizer auszeichnet, ist sein politisches Gespür und ein rücksichtsvoller Führungsstil
Der Standard

Buch/ Literatur

Buchbesprechung: Robert Schumann als Redakteur. Mit spitzer Feder
Deutschlandfunk.de

Ausstellungen/ Kunst

Museen stark betroffen: „Alte Besucherzahlen nicht vor 2025 erreichbar“
Unter der Corona-Krise leidet auch die Kulturbranche; die Vorhänge bleiben unten, die Bühnen leer, und auch die Museen dürfen keine Besucher empfangen. Wie es der Branche geht und wie der Ausblick aussieht, darüber hat krone.tv-Journalistin Damita Pressl mit dem Direktor der Wiener Albertina, Klaus Albrecht Schröder, gesprochen.
https://www.krone.at/2326695

Krimi um verschwundene Kunstschätze im Stift Kremsmünster
Laut Medienbericht geht es um Werke im Gesamtwert von rund 300.000 Euro, verdächtigt wird derzeit ein Mönch.
Wiener Zeitung

Film/ TV

Golden Globes: Jane Fonda wird für ihr Lebenswerk ausgezeichnet
Am 28. Februar erhält die US-Schauspielerin im Rahmen des Golden Globes den „Cecil B. deMille“-Award.
Wiener Zeitung

—–

Unter’m Strich

EU will Zahlungen mit Bargeld einschränken
Die EU-Kommission hält eine einheitliche Obergrenze für Barzahlungen für sinnvoll. Derzeit gelten 10.000 Euro als wahrscheinlicher Höchstbetrag
https://www.derstandard.at/story/2000123593825/eu-will-zahlungen-mit-bargeld

Österreich
Gesundheitsministerium versinkt völlig im FFP2-Chaos
https://www.heute.at/s/gesundheitsministerium-versinkt-voellig-im-ffp2-chaos-100124464

FFP2-Pflicht: Auch KN95-Masken „zu einem großen Teil“ zugelassen
Seit Montag müssen etwa in Öffis und beim Einkaufen FFP2-Masken getragen werden. Entgegen anderslautenden Berichten fallen darunter auch viele KN95-Masken
Der Standard

Füllen Russland und China die Impfstoff-Lücke in Europa?
Während Ungarn im Alleingang Lieferungen russischer und chinesischer Impfstoffe ausverhandelt hat, setzen die übrigen EU–Länder auf das gemeinsame EU-Lieferprogramm. Wie lange noch?
Die Presse

Corona-Partys von Skitouristen in St. Anton
Partys und Corona – dieser zwangsläufige Gegensatz wird offenbar derzeit in St. Anton am Arlberg in Tirol von jungen Feierfreudigen aus Großbritannien und Skandinavien nicht beherzigt.
bvz.at

Experten jetzt im Livestream: „Für Kinder sind Corona-Maßnahmen bedrohlicher als das Virus“
Wie sehr die Corona-Maßnahmen die Psyche von Kindern und Jugendlichen belasten, was es mit der britischen Mutation auf sich hat: Experten sprechen über Kindergesundheit in der Pandemie.
Kleine Zeitung

Das sagt „Österreich“: Wenn Lockdown bleibt, kommt ein Polit-Erdbeben …
Das größte Problem von Kanzler Kurz: Die Stimmung in der Corona-Frage kippt ­total
http://www.oe24.at/oesterreich/politik/wolfgangfellner/wenn-lockdown-bleibt-kommt-ein-polit-erdbeben/462350569

„Profil“: Letzte Ausflucht Brüssel
Es gibt einen eingängigen Spruch, der zum Ausdruck bringt, dass Regierungen in EU-Hauptstädten gern zweitrangiges Personal schicken, um EU-Institutionen in Brüssel und Straßburg zu bestücken: „Hast Du einen Opa, schick ihn nach Europa.“ Unabhängig davon, ob der Witz stimmt (in dieser Pauschalität nicht) – man könnte ihn jedenfalls durch einen zweiten Spruch ergänzen: „Hast Du ein politisches Problem, ist Brüssel als Ausflucht angenehm.“
http://www.profil.at/oesterreich/profil-morgenpost-letzte-ausflucht-bruessel/401168662

 

Diese Seite drucken