Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE MITTWOCH-PRESSE (23. DEZEMBER 2020)

23.12.2020 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: DIE MITTWOCH-PRESSE – 23. DEZEMBER 2020

Salzburger Mozartwoche im Jänner nur online
„Planungssicherheit nicht gewährleistet“. Kartenverkauf wird rückabgewickelt.
Kurier

Mozartwoche findet nur online statt
„Planungssicherheit nicht gewährleistet“: Verkürztes Programm wird nur als Stream angeboten.
Wiener Zeitung

Deutschland
Psychologische Beratung für Musikstudenten: Hoffnungslos verloren?
Der Leistungsdruck ist enorm, die Zukunft ungewiss. Immer mehr Musikstudenten leiden unter psychischen Problemen. Die Corona-Krise hat die Situation noch verschärft.
BR-Klassik.de

Deutschland
Bühnenverein fordert solidarische Absicherung für Künstler
Der Präsident des Deutschen Bühnenvereins, Carsten Brosda, fordert eine neue Form der solidarischen Absicherung für selbstständige Künstler.
http://www1.wdr.de/kultur/kulturnachrichten/buehnenverein

Wien/ Volksoper
Die Volksoper setzt im Jänner auf den Teufel
Wieder-Eröffnung nach Lockdown am 22. Jänner mit der Operette „Der Teufel auf Erden“.
Wiener Zeitung

Was für ein unfassbares Glück habe ich da nur
Interview Collin André Schöning
Offen und unkompliziert kommt er daher, der Tenor Collin André Schöning, 28, der schon als Schüler Gesangsunterricht bekam. Der gebürtige Lübecker begann 2015 sein Gesangsstudium an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin und nahm jetzt am 49. Bundeswettbewerb Gesang für Oper/Operette/Konzert 2020 teil. Er besuchte Meisterkurse bei Anna Korondi, Thomas Quasthoff, Peter Sefcik, Karola Theill, Konrad Richter und Wolfram Rieger. Seit der Spielzeit 2020/21 ist er Teil des Opernstudios der Staatsoper Hamburg. Im Interview erlaubt er sehr persönliche und frische Einblicke in seinen Werdegang und seine Ausbildung. Darüber hinaus macht er sich Gedanken über merkwürdige Auswüchse der Corona-Krise, vor denen auch manche Kulturschaffende nicht gefeit sind.
Klassik-begeistert

Salzburg
Landestheater: Der Spielplan im Jänner 2021
Der Spielplan des Salzburger Landestheaters für den Monat Jänner 2021 konnte nach den Ankündigungen der Bundesregierung jetzt erarbeitet werden“, meldet das Landestheater.
DrehpunktKultur

Streams
Oper Leipzig TV zeigt »Il trovatore« zu Silvester online
https://www.leipziginfo.de/aktuelles/artikel/oper-leipzig-tv-zeigt-il-trovatore

Leipzig
Gewandhaus zu Leipzig mit Silvester-Konzertstream: Beethovens 9. Sinfonie in selten gespielter Fassung
Leipzig-Info

Digtial und kostenlos: 20 Kurz-Opern an der Irish National Opera
Deutschlandfunk.de

Sommereggers Klassikwelt 67: Ernst Krenek – Zeitzeuge der Moderne
Am 22. Dezember 1991 starb der Komponist Ernst Krenek hoch betagt im kalifornischen Palm Springs. Mit seiner Bestattung in einem Ehrengrab auf dem Wiener Zentralfriedhof schloss sich der Kreis eines Lebens, das im Jahr 1900 in Wien begonnen hatte. Der Sohn eines aus Böhmen stammenden K.u.K.-Offiziers besuchte in Wien das Gymnasium und begann schon während seiner Schulzeit mit 16 Jahren zu komponieren. Er wurde Schüler Franz Schrekers, dem er 1920 nach Berlin folgte und durch den er in den Kreis bedeutender Zeitgenossen Schrekers wie Ferruccio Busoni und Hermann Scherchen Aufnahme fand. Seine frühen Kompositionen sind in freier Atonalität entstanden, seine erste Oper von insgesamt 22, „Der Sprung über den Schatten“, erlebte ihre Uraufführung 1924.
In diesem Jahr heiratete Krenek Anna, die Tochter Gustav Mahlers, allerdings trennte sich das Paar noch im gleichen Jahr wieder. Unter dem Einfluss u.a. Igor Strawinskys änderte er seinen Kompositionsstil mehr in Richtung des Unterhaltsamen.
Klassik-begeistert

Hamburg
Elbphilharmonie: Eine Woche „Fledermaus“
Im Rahmen ihrer Livestream-Serie zeigt die Hamburger Elbphilharmonie die Silvesteraufführung der Operette „Die Fledermaus“ im Livestream.
https://kulturnews.de/elbphilharmonie-eine-woche-fledermaus/

Digitaler Neujahrsgruß aus dem Theater Magdeburg
Neue Musikzeitung/nmz.de

Tonträger
Ausläufer der deutschen Romantik
Werke von Engelbert Humperdinck und Hans Rott sind mehr als nur eine Horizonterweiterung für Raritäten-Spezialisten.
Wiener Zeitung

„Früher gab es keine Frauen“
Gabriele Ruhland vom Ensemble „Spirit of Musicke“ über die Welt der Barockkomponistinnen
Neue Musikzeitung/nmz.de

Links zu englischsprachigen Artikeln

Streams
Saimir Pirgu, Camilla Nylund & Thomas Hampson Headline “Christmas in Vienna’
https://operawire.com/saimir-pirgu-camilla-nylund-thomas-hampson

Rosa Feola & María José Siri Lead Teatro Filarmonico’s Christmas Concert
https://operawire.com/rosa-feola-maria-jose-siri-lead-teatro-filarmonicos-christmas

Prag
A magical moment in Prague: Tomáš Netopil conducts the Czech Philharmonic
backtrack

Florenz
Maggio Musicale Fiorentino Postpones “Linda di Chamonix’
https://operawire.com/maggio-musicale-fiorentino-postpones-linda-di-chamonix/

Barcelona
Sondra Radvanovsky Postpones Tudor Queens at Gran Teatre del Liceu
https://operawire.com/sondra-radvanovsky-postpones-tudor-queens-at-gran-teatre-del-liceu/

Madrid
Can a trippy VR film bring classical music to a new generation?
The touring virtual reality project features Gustavo Dudamel and 101 musicians from 22 countries.
Venezuelan conductor Gustavo Dudamel opens virtual reality film Symphony in Madrid
The Guardian

London
How London became a musical magnet
Migrants have long helped the city’s music scene to flourish — now a concert series is set to celebrate their role
https://www.ft.com/content/db8fc85a-4ee2-4882-a639-2abd62953f7c

Esa-Pekka Salonen awarded honorary knighthood for services to music and UK-Finland relations
https://www.classical-music.com/news/esa-pekka-salonen-awarded-honorary

Stile Antico, The Cardinall’s Musick, Wigmore Hall online review – lightening our darkness
https://theartsdesk.com/classical-music/stile-antico-cardinalls-musick-wigmore-hall

Houston
Chopin Versus the Coronavirus: Classical Music Is Helping Houston Patients Heal
https://www.texasmonthly.com/the-culture/chopin-versus-the-coronavirus

CD/DVD
Critics‘ Choice 2020
Our critics each choose a favourite recording from the past 12 months. If you’re after the perfect gift guide for Christmas, look no further!
https://www.gramophone.co.uk/features/article/critics-choice-2020-our

Ballett/ Tanz

Tokyo
National Ballet of Japan conquers the challenges of Wayne Eagling’s Nutcracker
bachtrack

Pop/Rock

80. Geburtstag von Frank Zappa: Die klanggewordene Einzigartigkeit
DeutschlandfunkKultur

Sprechtheater

Wien/ Volkstheater
Neue Volkstheater-Direktion beginnt am 22. Jänner mit „Black Box“
Der Audio-Walk von Stefan Kaegi und Rimini Protokoll will für höchste Corona-Sicherheit bürgen.
Wiener Zeitung

Wiener Theaterdirektor will auch Gäste ohne Corona-Test
Durch die Öffnung der Kultur wolle man eine Testpflicht erzwingen, sagt Herbert Föttinger vom Theater in der Josefstadt.
http://www.heute.at/s/wiener-theaterdirektor-will-auch-gaeste-ohne-corona-test-100119298

Ausstellungen/Kunst

Unruhe in der Wiener Galerienszene
Eine zweite Kunstmesse in der Marx Halle, das neue Messeprojekt „Interconti Wien“ und Veränderungen bei „Curated by“ sorgen für zuletzt ungewohnten Wirbel.
https://www.diepresse.com/5912855/unruhe-in-der-wiener-galerienszene

Film/ TV

Französischer Schauspieler Claude Brasseur gestorben
Er drehte mit Godard und Truffaut, spielte Sophie Marceaus Vater in „La Boum“ und war zuletzt in „Frühstück bei Monsieur Henri“ zu sehen. Brasseur wurde 84 Jahre alt.
Frankfurter Allgemeine

125 Jahre Kino: Erste öffentliche Vorführung fand 1895 statt
https://www.puls24.at/news/entertainment/125-jahre-kino-erste-oeffentliche

——-

Unter’m Strich

Berlin
Udo Walz (†76): Beliebter Friseursalon in Berlin macht dicht
Vier Wochen nach dem Tod des Starfriseurs folgt eine bittere Nachricht für Kunden, Freunde und Mitarbeiter von Udo Walz (†76): Sein Ehemann Carsten Thamm-Walz (50) muss den berühmten Salon auf dem Kurfürstendamm in Berlin schließen. Er hat Insolvenz beantragt, wie er gegenüber RTL erklärt
https://www.vip.de/cms/udo-walz-76-beliebter-friseursalon-in-berlin

Österreich
Die ersten Vorboten der Pleitewelle
Der staatliche Schutzschirm für Exporteure und Lieferanten ist gescheitert. Erste Kreditversicherer ziehen sich aus den Verhandlungen mit dem Bund zurück. Die Hilfe komme zu spät und sei zu bürokratisch.
Die Presse

Österreich
Aus für Waldviertel-Autobahn ist fix
Stattdessen sollen 1,35 Milliarden Euro in die Bahninfrastruktur des Wein- und des Waldviertels und 400 Millionen in neue Umfahrungen investiert werden
Der Standard

 

Diese Seite drucken