Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE MITTWOCH-PRESSE (18. AUGUST 2021)

18.08.2021 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: Die MITTWOCH-PRESSE – 18. AUGUST 2021

Salzburg
Vorfreude auf „Tosca“ mit Superstar Anna Netrebko
https://www.krone.at/2486451

Salzburg
Festspielarzt als Retter von vielen Vorstellungen
Der Salzburger Hals-Nasen-Ohrenarzt Josef Schlömicher-Thier gilt als eine der wichtigsten Institutionen im Festspielbezirk. Seit 1992 ist er für die Festspiel tätig und hat dabei so manche Aufführung gerettet.
https://salzburg.orf.at/stories/3117205/

Salzburger Festspiele: Vom Jungstar zum Star
Der deutsche Bass David Steffens singt im „Don Giovanni“ der Salzburger Festspiele den Masetto. Er absolvierte 2012 das Young Singers Project.
https://www.diepresse.com/6022098/salzburger-festspiele-vom-jungstar-zum-star

Salzburg
Er dirigiert und Salzburg lächelt
Er zählt zu den größten Dirigenten der Gegenwart und ist seit mittlerweile fünf Jahrzehnten ein fixer Bestandteil der Salzburger Festspiele: Riccardo Muti. Montag wurde der Italiener für seine Leistungen und nachträglich zum 80. Geburtstag von Landeshauptmann Wilfried Haslauer mit dem Großen Goldenen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich ausgezeichnet.
regionews.at

Salzburg
Maurizio Pollini, Verwalter des eigenen Vermögens
or dem Programmheft-Biografienschreiber muss man Maurizio Pollini in Schutz nehmen. Sein Name stehe „für die Geschichte eines Menschen und Künstlers, der schon seit mehreren Generationen von Kritik und Publikum auf der ganzen Welt bewundert“ werde. So arg ist’s nicht, aber zwei Generationen bewundern ja doch schon. Pollini wird nächsten Jänner 80.
Wiener Zeitung.at

„Konzertgänger in Berlin“ – als Buchautor
BEETHOVN jetzt auch als Taschenbuch
Mein Roman BEETHOVN (eines der schönsten Beethovenbücher, die es überhaupt gibt, meint die Frankfurter Allgemeine) ist seit heute auch in der Taschenbuchausgabe für 12 Euro erhältlich. Und als E-Book für 10 Euro minus 1 Cent. Mehr zum Roman und Bestellmöglichkeit hier. Und natürlich in jeder Buchhandlung!
https://hundert11.net/beethovn-taschenbuch/

Davos
Klassik am Zauberberg: So feiert das Musikfestival Davos die Gleichberechtigung
Beim Davos Festival in der Schweiz trifft klassische Musik auf besondere Landschaften. Dieses Jahr steht es unter dem Motto „Aequalis“. Ein Besuch.
Tagesspiegel.de

Salzburg/ Intolleranza
Sie singen von Flucht, während Kabul erobert wird
In der Salzburger Felsenreitschule wird Luigi Nonos «Intolleranza 1960» zum Werk der Stunde.
berneroberlaender.ch

Maurizio Pollini, Verwalter des eigenen Vermögens
Wiener Zeitung

Perchtoldsdorf
„Teatro Barocco“: So geht der Originalklang in Szene (Bezahlartikel)
https://www.diepresse.com/6022163/teatro-barocco-so-geht-der-originalklang-in-szene

Bochum
Trostlos ist die Heide, kalt sind die Menschen
„Bählamms Fest“ von Olga Neuwirth bei der Ruhrtriennale
NeueMusikzeitung/nmz.de

Lausitz
Lausitz Festival 2021 | Interview Daniel Kühnel „Eure Region gibt das her!“
https://www.concerti.de/interviews/lausitz-festival-2021-daniel-kuehnel/

Amsterdam
Amsterdams Nederlandse Opera wagt Rudi Stephans „Die ersten Menschen“
Neue Musikzeitung/nmz.de

CD-Kritik
Jean-Sibelius: Der Mythos als Musik
Die Interpretationen Herbert von Karajans und Osmo Vänskäs gehen in unterschiedliche Richtungen.
Wiener Zeitung.at

Nach Festakt im Burgenland: Mehr Gage für Musiker gefordert
30 Euro Lohn für Musiker sind beschämend“, sagt die Gewerkschaft „younion“.
Die.Presse.com

Links zu englischsprachige Arikeln

Streams
Sonya Yoncheva & Plácido Domingo’s Bulgaria Concert to be Livestreamed
operawire.com

Salzburg
After a Quarter-Century, the Queen of Salzburg Calls
It Quits Since 1995, Helga Rabl-Stadler has ruled the Salzburg Festival, classical music’s premier annual event, as its president and public face.
The New York Times

Salzburg Festival’s “Intolleranza 1960’ tortures singers and audience
https://www.ft.com/content/95d490da-cb63-4461-822e-1dc87b1e2c31

BayreuthThe Guardian
A Soprano With a Bottomless Appetite for Risk
The daring opera star Asmik Grigorian “could sing the phone book and it would be fabulous,” one director says.
https://www.nytimes.com/2021/08/17/arts/music/asmik-grigorian.html

Lucerne
Teodor Currentzis and MusicAeterna Open Their First International Residency In Lucerne in October
broadwayworld.at

Pesaro
Rossini Opera Festival 2021 Review: Moïse et Pharaon
https://operawire.com/rossini-opera-festival-2021-review-moise-et-pharaon/

London
Proms review — Vladimir Jurowski passes on his baton
https://www.ft.com/content/12afb213-5d2a-40cc-a6bb-5277f4eafb8c

A Night at the Opera, BBC Philharmonic, Glassberg, BBC Proms review – six of the best
The Arts.desk

Edinburgh
Thomas Quasthoff: “From birth, my mum felt guilty. I had to show her I made the best of my life’
The Thomas Quasthoff Quartet is at the Edinburgh international festival on 24 August. Quasthoff gives masterclasses on 29 August, and performs in Ariadne auf Naxos, 25 to 29 August, available online 29 August to 27 February.
The Guardian

Boston
The Handel and Haydn Society
Announcing a 207th Season and Beethoven’s Ninth
https://www.classical-scene.com/2021/08/16/season-207/

Cooperstown
Glimmerglass Festival 2021 Festival: Il Trovatore[
https://operawire.com/glimmerglass-festival-2021-festival-il-trovatore/

Cleveland
Karina Canellakis makes a strong impression in her debut with The Cleveland Orchestra
bachtrack.com

Long Beach
Review: An astounding singer lifts Long Beach Opera’s “Killing Jar’ at the Ford
latimes.com

Toronto
The Canadian Opera Company Announces 2021 Fall Season With New Digital Membership Program
https://www.ludwig-van.com/toronto/2021/08/16/scoop-canadian-opera-company

Musical

Deutschland
Die Zukunft des Musicals in Deutschland: Selber machen, nicht nur importieren!
Birgit Simmler, die Intendantin der Luisenburg-Festspiele Wunsiedel, hat jede Menge Ideen, wie das Musicalangebot hierzulande innovativer werden kann.
Tagesspiegel.de

Sprechtheater

Wien
Theater in der Josefstadt startet mit sechs Premieren
Auftakt mit Schnitzler-Dramatisierung „Der Weg ins Freie“ am 2. September, „Dreigroschenoper“ ab 5. September in den Kammerspielen.
Wiener Zeitung

Ausstellungen/ Kunst

GB
Banksy-Kunstwerk wurde wegen eines Todesfalls entfernt
Am Strand der englischen Stadt Great Yarmouth kam 2018 ein kleines Mädchen ums Leben. Das Motiv des Künstlers könnte Assoziationen wecken, Banksy kannte die Umstände aber nicht.
Kurier.at

—-

Unter’m Strich

Österreich
Dritter Impfstich: Gesundheitministerium gibt Fahrplan bekannt
Das Nationale Impfgremium hat die Empfehlungen für die dritte Dosis der Corona-Schutzimpfung konkretisiert. Wer wann die Auffrischungsimpfung erhalten soll.
Kurier.at

Impfgremium empfiehlt
Dritte Corona-Impfung nur mit Pfizer und Moderna
Das Nationale Impfgremium hat als Empfehlung für die dritte Dosis der Corona-Schutzimpfung konkretisiert, dass nur noch die mRNA-Vakzine von Biontech/Pfizer und Moderna zum Einsatz kommen sollen. Personen mit besonders hohem Risiko eines schweren Verlaufs sollen demnach zeitnah, nicht später als 9 Monate, jüngere Menschen nicht später als zwölf Monate nach der vollständigen Erstimpfung eine weitere Impfung erhalten. Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) bezeichnete den dritten Stich als „weiteren Schritt in unserem Plan für einen sicheren Herbst“.
https://www.krone.at/2486886

Salzburg
Wo bleiben die Kulturdemokraten?
Wäre es eine Wahl um eine politische Funktion gewesen, dann würde nun völlig zurecht ein großes Wehklagen ausbrechen: Nur 27 Prozent der stimmberechtigten Kulturschaffenden in Salzburg haben von ihrem Wahlrecht für den Landes-Kulturbeirat Gebrauch gemacht.
DrehpunktKultur

Deutschland
Einwanderer gründen fleißig Firmen, aber aus anderen Gründen
Firmengründer in Deutschland werden tendenziell jünger und weiblicher. Zuwanderer haben oft andere Motive als Eingeborene.​
https://www.heise.de/news/Einwanderer-gruenden-fleissig-Firmen-aber-aus-andere

 

Diese Seite drucken