Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE MITTWOCH-PRESSE (18. NOVEMBER 2020)

18.11.2020 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: Die MITTWOCH-PRESSE – 18. NOVEMBER 2020

Köln
Stadt Köln will Vertrag mit Opern-Intendantin Meyer nicht verlängern
Die Stadt Köln will den 2022 auslaufenden Vertrag von Opernintendantin Birgit Meyer nicht verlängern. Wie der „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Dienstag-Ausgabe) aus mehreren Quellen übereinstimmend erfuhr, hat Oberbürgermeisterin Henriette Reker diese Entscheidung Meyer in einem persönlichen Gespräch bereits mitgeteilt. Als Grund machte sie dem Vernehmen nach geltend, dass nach einer Amtszeit von zehn Jahren ein Wechsel an der Spitze dem Opernhaus guttun werde. Meyer selbst wollte am Montag der Zeitung auf Anfrage lediglich bestätigen, dass es Gespräche mit der Oberbürgermeisterin gegeben habe.
https://www.presseportal.de/pm/66749/4764912

Gars/ Kamp
Eine junge Kraft für den Garser Opernbetrieb
David Hemetsberger leitet Oper Burg Gars GmbH und ist für den Konzertbetrieb auf der Burg verantwortlich.
Niederösterreichische Nachrichten

Tim Theo Tinn“s Einlassungen: S. Morabito „Trash-Konsens “ oder TTT „Surreal – über der Realität“?
TEIL 2 (es erscheinen drei Teile an drei aufeinander folgenden Tagen)
Che tempi sono passati? Welche Zeiten sind vorbei?
Vortrag S. Morabito v. September d.J.: Welche Ordnung der Dinge?- Zum Repertoire der Opernbühnen des 17. und 18. Jahrhunderts,
https://onlinemerker.com/tim-theo-tinns-einlassungen-s-morabito-trash-konsens-oder-ttt-surreal-ueber-der-realitaet-teil-2-es-erscheinen-drei-teile-an-drei-auf/

Wie locker, leicht Diana Damraus Stimme klingt – Klaus Florian Vogt macht Mut mit der poetischsten Liedzeile des Abends: „auf uns sinkt des Glückes stummes Schweigen“
Rezension des Videostreams: Montagsstück III – Zueignung. Ich empfinde es als ungewöhnlich, denkwürdig neu, schön, ein „großes Orchester“ (im Stream) zu sehen und live zu hören! Die Strauss’sche Zueignung beginnt mit seinem Hornkonzert. Ein alertes lebendiges Hornsignal.
Von Frank Heublein
Klassik-begeistert.de

Interview mit dem Gärtnerplatztheater-Chef Josef Ernst Köpplinger
Ich bin wütend. Wenn ich Eyeliner und Spitzenunterwäsche kaufe, ist das systemrelevant. Und daher erlaubt. Meinen Verstand mit der Oper „Die Kluge“ und mein Herz mit einem Ballett wie „Undine“ zu füttern, gilt als irrelevanter Freizeitspaß und ist daher unmöglich. Mein Lieblingstheater, das Haus am Münchner Gärtnerplatz, muss geschlossen bleiben. Dabei hat es nachweislich noch keine Infektion in einem Spielhaus gegeben. Zu gut sind die Sicherheitsvorkehrungen in den Theatern. Im Gärtnerplatztheater saßen wir – mit Maske natürlich – so isoliert und von der Lüftungsanlage mit Frischluft umweht, dass ich mich erheblich sicherer fühlte als in der U6. Wenn ich schon so wütend bin – wie muss es da dem Intendanten des Gärtnerplatztheaters gehen? Josef Ernst Köpplinger, seit Spielzeit 2012/13 Staatsintendant des Staatstheaters am Gärtnerplatz, München hatte Zeit für ein Gespräch mit mir.
Exklusiv von Barbara Hauter, Journalistin, München
Klassik-begeistert

Frankfurt
Vom Aussterben bedroht
Denkmalschützer fordern den Erhalt der Theater-Doppelanlage am Frankfurter Willy-Brandt-Platz. Sie haben das Gebäude nun auf eine „Rote Liste“ gesetzt und dem Magistrat einen Brief geschrieben.
Frankfurter Allgemeine

Der Bayerische Musikrat hat einen neuen Präsidenten: Marcel Huber zeigt sich tatkräftig
Die Entscheidung war eindeutig: Am Wochenende wurde Marcel Huber einstimmig vom Bayerischen Musikrat zum Vorsitzenden gewählt. In den schwierigen Corona-Zeiten kommen auf den Tierarzt und Politiker besondere Herausforderungen zu, die der begeisterte Laienmusiker entschlossen angehen will.
BR-Klassik.de

Fair Play-Menschenrechtsdialog mit dem Cölner Barockorchester
bachtrack

New York
20 Meter hoher Chagall-Vorhang wird versteigert
Ein Vorhang, den der expressionistische Maler Marc Chagall (1887–1985) 1967 für eine Produktion von Wolfgang Amadeus Mozarts Oper „Die Zauberflöte“ in der New Yorker Metropolitan Opera (MET) geschaffen hat, wird heute im Rahmen der Auktion „Impressionist & Modern Art“ vom Auktionshaus Bonhams versteigert.
https://orf.at/stories/3190045/

An Beethoven: „Warum schreibst Du für Horn oft so heikel?“
Die Hornistin Marie-Luise Neunecker hört in vielen Werken Beethovens seine Liebe zum Hornklang – und ist ihm dafür sehr dankbar. Doch einen kleinen Änderungswunsch hat sie an ihn.
Deutschlandfunk.de

Links zu englischsprachigen Artikeln

Streams
Classical And Opera Livestreams You Absolutely Need To See This Week
https://www.ludwig-van.com/toronto/2020/11/16/critics-picks-classical

Adam Plachetka to perform Mozart and Salieri live online from Ostrava
The bass baritone will perform without a live audience from Ostrava’s Evangelical Church of Christ.
https://www.expats.cz/czech-news/article/adam-plachetka-will-perform

SF Symphony’s “Throughline” Hits the Mark
https://www.sfcv.org/reviews/san-francisco-symphony/sf-symphonys-throughline
Stream:
https://www.sfsymphony.org/Watch-and-listen/Events/Throughline

Listen To Deutsche Grammophon’s Podcast Series
Deutsche Grammophon’s podcast series, presented by Sarah Willis, gives an insider’s view of the label’s star performers and their recordings.
https://www.udiscovermusic.com/classical-features/deutsche-grammophon

Berlin
Beethoven, Barenboim, Schiff and Prospero in Berlin
bachtrack

Budapest
Hungary awards national conductor
The chief conductor of the State Academic Opera and Ballet Theatre, Honored Artist Ayyub Guliyev has been awarded the Order of the Golden Cross.
https://menafn.com/1101139019/Hungary-awards-national-conductor

New York
Metropolitan Opera Announces 2020 Holiday Gift Guide
Despite the cancellation of the 2020–21 season due to the ongoing COVID-19 pandemic, there are still many ways to give the gift of opera this holiday season.
https://www.broadwayworld.com/bwwopera/article/Metropolitan-Opera-Announces

Palm Beach
Palm Beach Opera’s outdoor festival will be loaded with star singers
Where can you see opera stars such as Isabel Leonard, Kathryn Lewek, Quinn Kelsey, Latonia Moore, Samuel Ramey, Matthew Polenzani and Michael Fabiano perform?
https://eu.palmbeachpost.com/story/entertainment/2020/11/16/palm-beach-opera

Los Angeles
Review: At L.A. and Long Beach operas, the pandemic gives young talent a spotlight
https://www.latimes.com/entertainment-arts/story/2020-11-16/la-long-beach

LA Opera revives work by neglected black composer Joseph Bologne
https://www.ft.com/content/8619337e-d1a7-4e0e-ab03-b69f697300e8

Santa Barbara
Opera Santa Barbara Announces CARMEN
A Live Drive-In Opera The only performance will be Sunday, December 6, at 2PM.
https://www.broadwayworld.com/bwwopera/article/Opera-Santa-Barbara

CD/DVD
Arturo Chacon-Cruz Releases “A Christmas Wonderland’ Album
https://operawire.com/arturo-chacon-releases-a-christmas-wonderland-album/

Rossini’s Cascading Tenors
Have you had your coffee yet? If not, Warner Records’ Erato label has a nonaddictive alternative for you: 79 minutes of bracing tenor duets that have more high Cs than your brew has caffeine.
https://www.sfcv.org/reviews/none/rossinis-cascading-tenors

Feuilleton
Q & A: Composer Matthew Peterson on Creating “Voir Dire’ & the Challenges of Academic Training
https://operawire.com/q-a-composer-matthew-peterson-on-creating-voire

Ballett/ Tanz

BWW Review: ROYAL BALLET LIVE: WITHIN THE GOLDEN HOUR, Royal Opera House Find out what we thought of the Royal Ballet’s latest gala
https://www.broadwayworld.com/westend/article/BWW-Review-ROYAL

Rock/ Pop

Nach Musikrechtestreit: Taylor Swift nimmt alte Musik neu auf
Die Sängerin versucht seit 2019 die Rechte an ihren früheren Alben zurückzugewinnen – bisher ohne Erfolg. Auf Twitter übt sie Kritik an Musikmanager Scooter Braun.
Die Presse

Sprechtheater

Karl Merkatz feiert 90. Geburtstag
Der österreichische Schauspieler Karl Merkatz hat durch die Rollen des Karl Bockerer und Edmund „Mundl“ Sackbauer Berühmtheit erlangt. Insgesamt spielte Merkatz mehr als 400 Film- und Bühnenrollen. Heute feiert er seinen 90. Geburtstag.
https://wien.orf.at/stories/3076214/

Radio/TV/ Film

Von Delon bis zur Queen: Radiosender veröffentlicht fälschlicherweise rund 100 Nachrufe
Radio France Internationale stellte wegen einer technischen Panne rund hundert vorbereite Nachrufe online.
Kurier

Buch

„Orbis pictus von Johann Amos Comenius – Buch – 978-3-96285-020-3 | Thalia“
https://www.thalia.at/shop/home/artikeldetails/ID142161784.html?ProvID=11010473

——

Unter’m Strich

In der Krise : Schützt uns die Demokratie?
Die hohen Corona-Zahlen im Westen lassen fragen, ob offene Gesellschaften weniger gut auf globale Bedrohungen reagieren können als autoritäre Systeme. Eine Debatte ist fällig, wie sich die Demokratie auf die neue Gefahrenlage einstellen kann.
Frankfurter Allgemeine

Deutsche-Bank-Chef fordert Mehr Firmen sollten pleitegehen
Die Milliardenhilfen des Staates setzten auf Dauer falsche ökonomische Anreize, findet Christian Sewing. Es brauche mehr „kreative Zerstörung“. Die Bundesbank warnt derweil vor einer Pleitewelle 2021.
Manager-Magazin

Testpflicht in Österreich?
https://www.youtube.com/watch?v=tvUeHu9Yi7Y&feature=youtu.be

Warum die Finnen das Virus gut im Griff haben
Die geringen Infektionszahlen erstaunen Europa. Abstandhalten ist in Finnland keine Aufforderung, sondern Lebenskultur. Und 2,5 Millionen Menschen vertrauen einer Corona-App.
Die Presse

Wien
Die Folgen von Rot-Pink
Die SPÖ wird Öko, Neos rücken nach links, die ÖVP freut’s, Grün bangt und Wien bleibt Wien.
Wiener Zeitung

Ausreden im Lockdown: Zufällig auf der Party gelandet
In den vergangenen zwei Wochen wurden während des „Lockdown light“ vergleichsweise wenige Anzeigen erstattet. Manch einer griff zu kreativen Rechtfertigungen, die die Polizei jedoch nicht beeindruckten.
Die Presse

Österreich
SPÖ-Matznetter bittet Spar, Hofer und Co. die Fehler der Bundesregierung nicht auszunutzen
Supermarktketten sollen auf den Verkauf von Non-Food-Artikeln verzichten
http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20201117_OTS0105/spoe-matznetter-bittet

Fußball: Deutschland läuft in historisches Debakel
Spanien hat dem deutschen Nationalteam am Dienstag eine historische Lehrstunde erteilt. Die Spanier führten die Deutschen zum Abschluss der UEFA-Nations-League-Gruppenphase in Sevilla mit 6:0 vor und schnappten sich den Gruppensieg sowie das Ticket zum Finalturnier. Mann des Spiels war Ferran Torres mit drei Toren (33., 55., 72.). Für Deutschland war es die höchste Länderspielniederlage seit einem 0:6 gegen Österreich im Jahr 1931.
https://sport.orf.at/stories/3069462

 

 

Diese Seite drucken