Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE MITTWOCH-PRESSE (16. MAI 2018)

16.05.2018 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: Die MITTWOCH-PRESSE – 16.MAI 2018

Frankfurt
Oper Frankfurt: Das ist der Zwiebel Kern
Und wieder hat die Oper Frankfurt eine meisterhafte „Lustige Witwe“ im Programm
Frankfurter Rundschau

Affäre Erl/Tirol
Unerwartete Zeuginnen. Allmählich wird es eng
Der Prozess, den Gustav Kuhn gegen den Tiroler Publizisten Markus Wilhelm anstrengt, könnte für den Maestro zum Bumerang werden. Der Zwischenstand.
https://www.salto.bz/de/article/02052018/unerwartete-zeuginnen

München
Mit Bruckner und Brücken
Die Philharmoniker stellen ihre Pläne zum 125. Geburtstag vor
Sueddeutsche Zeitung

Salzburg/ Stiftung Mozarteum
Stiftung Mozarteum feiert 2018/19 runde Geburtstage
Der Salzburger Konzertveranstalter präsentierte am Dienstag das Programm für die kommende Saison.
Salzburger Nachrichten

Blind gehört mit Omer Meir Wellber
„Der ist ja so nett hier!“
Omer Meir Wellber hört und kommentiert Aufnahmen von Kollegen, ohne dass er erfährt, wer dirigiert
https://www.concerti.de/interviews/blind-gehoert/omer-meir-wellber/

Frankfurt/ Alte Oper
Teodor Currentzis – mehr als ein Dirigent: Der auf den Klippen tanzt
Womöglich zählt es zu den Kernaufgaben eines Künstlers, zu polarisieren. Jedenfalls gibt es im klassischen Musikbetrieb, der inzwischen größtenteils von der Wiederholung des ewig Gleichen lebt, kaum etwas Schlimmeres als laue, unentschlossene Interpretationen: So oder so ähnlich hat man es dann schon hundert Mal gehört. Es fehlt im Zeitalter der Reproduzierbarkeit, der Tonkonserve, die Notwendigkeit für solche Aufführungen. Wer sich am Markt behaupten will, muss sich also etwas Neues einfallen lassen. Dieser Zwang führt die Interpreten dann teils zu Übertreibungen, zu Verzerrungen. Der Grat, auf dem sie wandeln, ist denkbar schmal
Frankfurter Allgemeine

Frankfurt
Von der Traumfabrik zur Realität
Frankfurts Oper bietet eine ganz besondere „Lustige Witwe“
Neue Musikzeitung/nmz.de

München/ Klassik am Odeonsplatz
Juan Diego Flórez statt David Garrett
Der Klassik-Crossover-Star David Garrett hat sein ausverkauftes Konzert mit den Münchner Philharmonikern bei „Klassik am Odeonsplatz“ abgesagt. Ein Bandscheibenvorfall erlaube dem Geiger noch nicht, dass er am Samstag, 14. Juli, auftrete, sagte der Philharmoniker-Intendant Paul Müller bei der Pressekonferenz des Orchesters am Dienstag. Als Ersatz habe man den Tenor Juan Diego Flórez gewinnen können.
Sueddeutsche Zeitung

Talent liegt in der Familie
Nicht selten werden Künstlerkinder selber Künstler. Schauspielereltern sind nicht immer erfreut, lernen aber auch vom Nachwuchs
Die Presse

Wuppertal
Tanztheater Wuppertal: Geht es ohne Pina Bausch?
Seit 1974 führt das Tanztheater Wuppertal ausschließlich Stücke von Pina Bausch auf. Nun präsentiert es erstmals Werke von Gastchoreografen. Ein schwieriger Spagat zwischen Tradition und Erneuerung
Tagesspiegel

Dresden
Stimmen darf man nicht stehlen! – „Das Geheimnis der gestohlenen Stimmen“ in Dresden
Neue Musikzeitung/nmz.de

Wien/ Konzerthaus
„Teufelspianist“ Daniil Trifonov im Konzerthaus
Daniele Gatti, Daniil Trifonov und das Concertgebouworchester Amsterdam in Wien
https://derstandard.at/2000079815566/Teufelspianist-Daniil-Trifonov-im-Konzerthaus
Konzerthaus: Sturm, Drang und Tradition
KritikDaniil Trifonov beschloss, begleitet vom Concertgebouw-Orchester, seine Personale fulminant mit Prokofieff
Die Presse

Wien/ Musikverein
Musikverein: Wenn Schubert Zähne zeigt
Rudolf Buchbinder wieder „appassionato“, doch diesmal in einer aufschlussreichen Haydn-Schubert-Beethoven-Konfrontation
Die Presse

München
Kontrolliert und poetisch
Der Pianist Benjamin Grosvenor wird von angelsächsischen Kritikern schon lange als Genie gefeiert. Warum, das zeigt jetzt sein Münchner Debüt
Sueddeutsche Zeitung

Hamburg
Die „Rheinische“ erklingt in Hamburg – und das ausgerechnet am 829. Hafengeburtstag
Das 9. und damit vorletzte Philharmonische Konzert dieser Saison bot wieder einmal ein ansprechendes Porträtkonzert. Programmatischer Mittelpunkt an diesem sommerlichen Sonntagvormittag: die Werke Robert Schumanns (1810-1856), dem Inbegriff deutscher Romantik, der selber nicht nur Komponist war, sondern auch Ästhetiker, Kritiker und Publizist
klassik begeistert

Wien/MuTh
Tulifant“: Von Einem, der auszog, die Welt zu retten
Premiere von Gottfried von Einems Märchenspiel im Wiener Muth
Der Standard

Zürich/ Tonhalle Maag
Durch die Brille von heute
Das Kuss-Quartett und die Sopranistin Mojca Erdmann irritieren das Publikum in der Zürcher Tonhalle Maag. Doch die Herausforderung an die Hörer ist fruchtbar.
https://www.nzz.ch/feuilleton/durch-die-brille-von-heute-ld.1385999

Stockholm
Sopranistin Nina Stemme erhält Birgit-Nilsson-Preis
Der Birgit-Nilsson-Preis geht in diesem Jahr an die schwedische Sopranistin Nina Stemme (55). Das teilte der Präsident der Birgit-Nilsson-Stiftung, Rutbert Reisch, am Dienstag in Stockholm mit. Die mit einer Million US-Dollar (etwa 837.000 Euro) dotierte Auszeichnung werde der Sängerin am 11. Oktober 2018 von Schwedens König Carl XVI. Gustaf im Royal Opera House Stockholm überreicht
Musik heute

Stockholm
Soprano Nina Stemme wins $1m Birgit Nilsson Prize – and she’s worth every penny
The Telegraph

Prag
A colorful, revealing reprise of Clemenza in Prague
bachtrack

München
Great success for Gimadieva and Flórez in Munich’s Lucia di Lammermoor
bachtrack

Berlin
Thunder and lightning put an end to love in Komische Oper’s Semele
bachtrack

London
A chiaroscuro Orfeo from Iestyn Davies and La Nuova Musica
http://www.operatoday.com/content/2018/05/a_chiaroscuro_o.php

Orfeo ed Euridice @ St John’s, Smith Square, London
https://www.musicomh.com/classical/reviews-classical/orfeo-ed-euridice

Neapel
Nino Rota’s Il Cappello di paglia di Firenze: a fantastic folle journée at Teatro di San Carlo
bachtrack

New York
The Top 10 Opera Productions of the Metropolitan Opera’s 2017-18 Season
http://operawire.com/the-top-10-opera-productions-of-the

A New “Horror Opera’ Opens Miller Theater’s Next Season
The New York Times

Houston
Houston Grand Opera To Celebrate Return To Wortham Theater Center With HGO And Plácido
https://www.broadwayworld.com/bwwopera/article/Houston-Grand-Opera

Long Beach
Long Beach Opera 2017-18 Review – The Love Potion
http://operawire.com/long-beach-opera-2017-18-review-the-love-potion/

Toronto
Another triumph for Sondra Radvanovsky
http://www.concertonet.com/scripts/review.php?ID_review=13101

Feuilleton
The Guardian view on violence against women on stage and screen
The Guardian

Literatur
Literatur : Schriftsteller Tom Wolfe ist tot
Der Autor und Mitbegründer des New Journalism ist im Alter von 87 Jahren gestorben. Zu seinen bekanntesten Romanen gehört „Fegefeuer der Eitelkeiten“
https://www.zeit.de/kultur/literatur/2018-05/schriftsteller-tom-wolfe-ist-tot

—————–
Unter’m Strich

Österreich : Wider eine Politik rechter Nadelstiche
Die FPÖ betreibt aggressiven Patriotismus und attackiert den österreichischen Kulturbetrieb. Schriftsteller wie Michael Köhlmeier und Josef Winkler halten dagegen.
Die Zeit.de

Wien
Mega-Wirbel um Renate Brauners neuen Job
Die scheidende Finanzstadträtin hat bereits einen neuen Posten und der sorgt für Empörung. Die Noch-Finanzstadträtin Renate Brauner wird „Bevollmächtigte der Stadt Wien für Daseinsvorsorge und Kommunalwirtschaft“.
http://www.oe24.at/oesterreich/politik/Mega-Wirbel-um-Brauners-neuen-Job/333697072

 

Diese Seite drucken