Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE MITTWOCH-PRESSE (11. MAI 2022)

11.05.2022 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: Die MITTWOCH-PRESSE – 11. MAI 2022

München
Pilger im Garten der Küste: Umstrittene „Trojaner“ in München
Ziemlich wenig Schatten in Karthago: An der Bayerischen Staatsoper wird Hector Berlioz Monumentalwerk zu einem Duell zwischen Freikörperkultur und Frömmelei – das regte manchen auf. Gleichwohl gab es auch viel Zustimmung für den Fünf-Stunden-Abend.
BR.Klassik.de

Neuproduktion der „Trojaner“ im Nationaltheater: Lateinische Herrenbegegnungen
Daniele Rustioni dirigiert eine musikalisch herausragende Neuproduktion der „Trojaner“ von Hector Berlioz im Nationaltheater.
MünchnerAbendzeitung

Im Garten der Lüste
Münchens Staatsoper zeigt Hector Berlioz‘ martialische Kriegsoper „Les Troyens“, ein Stück voller Todesmärsche, Selbstmorde und Metzeleien, das dennoch die Liebe mit hinreißenden Klängen feiert.
SueddeutscheZeitung.de

Sternstunde des Ensemblegesangs: Hector Berlioz’ „Les Troyens“ an der Bayerischen Staatsoper
NeueMusikzeitung/nmz.de

Die Konstruktion von „Les Troyens“ benötigt einen Skript-Doktor
An diesem Abend wird in der Bayerischen Staatsoper Les Troyens von Hector Berlioz aufgeführt. Ein schwieriges Werk, wenn wie in dieser Inszenierung die ungekürzte Fassung gespielt wird. Fünf Akte, zwei Handlungsplätze, Troja und Karthago und drei Rollen, die Berlioz stimmlich ans Äußerste ihrer Möglichkeiten treibt. Es sind Cassandre, Énée und Didon. Alle drei haben die Aufgabe, extrem lange Arien, Duette und Nummerfolgen auf hochdramatischem Niveau zu meistern.
Von Frank Heublein
Klassik-begeistert.de

München/ Bayerische Staatsoper
Reiz des Vergänglichen
Erstmals vor Publikum: „Der Rosenkavalier“ in Barrie Koskys Inszenierung an der Bayerischen Staatsoper in München.
SueddeutscheZeitung.de

Wiener Staatsoper
„Die Walküre“. „Ring-Zeit“
Mit den letzten Winterstürmen hat sich – wie es scheint – die Pandemie verzogen. FFP2-Maskentragen wird im Haus zwar empfohlen, dürfte aber uncool sein. Der Stehplatz wurde wieder „rückgebaut“, die Bestuhlung entfernt. Genussvolles Geplauder auf der Terrasse sorgte während der beiden „Walküre“-Pausen für das Socializing: ein Opernbesuch, ganz so wie damals.
http://www.operinwien.at/werkverz/wagner/a25walkue.htm

Wien/ Staatsoper
Wagners „Walküre“ an der Wiener Staatsoper: Ein Bariton leidet hörbar an einem Bienenstich
DerStandard.at.story

Saarbrücken/Saarländisches Staatstheater
„Tristan und Isolde“ in Saarbrücken: Lost in Translation
m Ende großer, begeisterter Applaus. Nur das Regieteam erhält einige redlich verdiente Buhs. Eine starke Leistung des Hauses, die Appetit auf den im Herbst beginnenden „Ring des Nibelungen“ macht.
Von Peter Sommeregger
Klassik-begeistert.de

„Konzertgänger in Berlin“
Vogelwerdend
„into the sky“ mit dem hr-Sinfonieorchester, Lubman, Aimard
To love a mockingbird
Hut ab, das ist mal ein Gastspiel der anderen Art. Während reisende Orchester ihren Auditorien sonst gern Feuervögel oder Pathétiquen reinbuttern, um zu zeigen, was man auf der Pfanne hat, spielt das hr-Sinfonieorchester Frankfurt in Berlin: George Crumb, Augusta Read Thomas, Olivier Messiaen und Claude Vivier.
https://hundert11.net/vogelwerdend/

TTT Vinylschätze 30 – Die goldene Ära deutscher Tanzorchester – gar nicht so seicht!
„Mein Papagei frißt keine harten Eier“, „Auf einem Kaktus wächst doch keine Pflaume“ und andere …
Onlinemerker.com/TTT

Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin: Hundert Jahre und kein bisschen leise
2023 steht ein rundes Jubiläum an für das RSB. Mit klugen Programmen und einer neuen Optik bereitet sich das Orchester darauf vor
Tagesspiegel.de

Halle
Farbig, surreal und komisch – Aribert Reimanns Oper „Ein Traumspiel“ begeistert
In einem Vorspiel und dreizehn eigenständigen Bildern führt uns in seiner ersten Oper von 1964 (UA in Kiel) der Komponist Aribert Reimann in seiner nur selten aufgeführten großen Oper nach dem kräftig zusammen gestrichenen Stück des schwedischen Multitalentkünstlers August Strindberg (1901) vor, wie schön das Leben auf Erden sein könnte, es hingegen von den Menschen als Hölle empfunden wird.
Von Dr. Guido Müller
Klassik-begeistert.de

Wien
Musikverein Wien: Wenn sich das Tor zum Himmel öffnet
Je nach persönlicher Glaubenssituation kann man es nur als ein Wunder der Natur oder ein Geschenk Gottes bezeichnen, dass ein Mann, der am 11. Juli 95 Jahre (!!) alt wird, offenbar geistig und doch auch körperlich so jung geblieben ist.
Von Herbert Hiess
Klassik-begeistert.de

Wien/ Konzerthaus
Dynamikdämme brechen
Das BR-Symphonieorchester im Konzerthaus.
WienerZeitung.at

Klosterneuburg
„La Boheme“: Ein Welterfolg in Klosterneuburg
Die operklosterneuburg (Bezirk Tulln) präsentiert ab 9. Juli „La Boheme“ von Giacomo Puccini, eine der meistgespielten und bekanntesten Opern weltweit. Inszeniert wird sie von Francois de Carpentries.
https://noe.orf.at/stories/3155572/

Salzburg
Mutige Marionettenheldin als Fidelio
Das Salzburger Marionettentheater zeigt Beethovens Oper auf der großen Reisebühne in der Szene
DerStandard.at.story

Graz
Schwankende Auslastung
Steirische Veranstalter ringen um ihr Publikum
https://www.krone.at/2703216

Neues Konzerthaus München: Die Diskussion geht weiter
BR-Klassik.de

Frankfurt
Mozart und der Struwwelpeter
Viele Besonderheiten gibt es in der nächsten Saison der Frankfurter Museumskonzerte
https://www.fr.de/frankfurt/mozart-und-der-struwwelpeter-91534153.html

Halle
Die Menschen ein Alp-Traum! – Die Oper Halle mit Aribert Reimanns „Ein Traumspiel“
NeueMusikzeitung/nmz.de

Basel
Spielplan 2022/2023 des Theater Basel trägt viele Handschriften
nau.ch.ortbasel

Links zu englischsprachigen Artikeln

Amsterdam
Pure entertainment from early opera: La finta pazza from Alarcón and Cappella Mediterranea
bachtrack.com.de

London
Don Pasquale: The Royal Opera revives its bittersweet staging with a fine cast
musicomh.com

Leipzig Gewandhaus
Nelsons review – exquisite and thrilling Strauss from a great orchestra
TheGuardian.com

New York
English Concert return with a sensational “Serse” at Carnegie Hall
newyorkclassical.review.com

Review: Handel’s “Serse,’ With Yuks and Exquisite Playing
The English Concert’s performance at Carnegie Hall showed off the ensemble’s elastic responsiveness.
Thenewyorktimes.com

The English Concert charms with exquisite performance of Handel’s Serse at Carnegie Hall
bachtrack.com.de

Ermonela Jaho & Yonghoon Lee to Give Recital in New York City
https://operawire.com/ermonela-jaho-yonghoon-lee-to-give-recital-in-new-york-city/

OPERA America Awards Opera Grants For Women Stage Directors And Conductors
Grants generously supported by the Marineau Family Foundation.
broadwayworld.com

Salt Lake City
Utah Opera wraps season with an exuberant “Pirates of Penzance”
utahartsreview.com

Seattle
With Mozart’s “The Marriage of Figaro,’ Seattle Opera takes on politics of class, sex and more
Seattletimes.com

San Francisco
Florence Price’s Piano Concerto Earns a Warmhearted S.F. Premiere
https://www.sfcv.org/articles/review/florence-prices-piano-concerto-earns

Adelaide
Opera review: Voss
Australia’s own “grand opera’ fills the stage for one night only thanks to State Opera South Australia and Victorian Opera.
https://www.artshub.com.au/news/reviews/opera-review-voss-2549244/

Recordings
The Best Classical Music Albums of 2022 (So Far)
Our guide to the most outstanding new classical music albums of 2022 – so far! Featuring sensational new versions of Bach’s St Matthew Passion, Beethoven’s symphonies, Vivaldi’s violin concertos and much more
gramophone.com.uk

Ballett/ Tanz

San Francisco Ballet
Swan Lake: Victory From the Jaws of Defeat
https://www.sfcv.org/articles/review/swan-lake-victory-jaws-defeat

Sprechtheater

Wien/ Volkstheater
Auf ins Erlebnistheater: Das Volkstheater setzt 2022/23 auf Klassiker und neue Projekte.
„Die Kartenerlöse liegen „unter den Erwartungen“, so der kaufmännische Geschäftsführer Kay Urbanek. Die durchschnittliche Auslastung lag bei 47 Prozent, die Zahl der Abonnenten hält derzeit beim historischen Tiefstand von 250.“
WienerZeitung.at

Wien
Programm Volkstheater: Goethes „Faust“ im Live-Fotoshooting
DiePresse.com

Medien/ TV

Aufregung um deutsche Song Contest-Jury: Felicia Lu flog raus
Hatte ihre Favoriten vorab veröffentlicht und damit gegen ESC-Regeln verstoßen
Kurier.at

——-
Unter’m Strich

Österreich
Keine Schonfrist
Martin Kocher wird der Gegenpol zu Leonore Gewessler. Wäre toll, wenn die beiden Pole wegen der Krise kooperieren würden.
https://kurier.at/meinung/keine-schonfrist/402003216

„Kurier“: „Soko Ibiza“ vor Auflösung
Die „Soko Ibiza“ steht angeblich vor der Auflösung, berichtet der „Kurier“ (Dienstag-Ausgabe) unter Hinweis auf informierte Kreise. Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) habe der Soko wegen angeblicher dienstrechtlicher Verfehlungen endgültig alle Ermittlungen entzogen und dem Bundesamt für Korruptionsbekämpfung (BAK) übertragen. Das habe Oberstaatsanwältin Elisabeth Täubl bestätigt. Im Innenministerium hieß es, dass die Soko schon länger nicht mehr nötig gewesen sei.
https://orf.at/stories/3264651/

„Niemand mag dicke Menschen!“
Groß, schlank und normschön: Wer diese Kriterien in einer migrantischen Familie nicht erfüllt, hört oft dumme Sprüche. Woran liegt das? Und wie geht es Betroffenen damit?
Jetzt.de.biber

 

Diese Seite drucken