Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE FREITAG-PRESSE (7. SEPTEMBER 2018)

07.09.2018 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: Die FREITAG-PRESSE – 7. SEPTEMBER 2018

Wien/ Staatsoper
#MeToo: Entlassener Professor vor Comeback an Staatsoper
Ein im April an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (mdw) entlassener Professor wird ab 17. September wieder an der Wiener Staatsoper tätig sein.
„Die Wiener Staatsoper und die Wiener Philharmoniker haben umgehend damit begonnen, die Faktenlage ausführlich zu prüfen, und in den folgenden Wochen und Monaten Dutzende Gespräche in unterschiedlichen Konstellationen – unter Beiziehung rechtlicher und psychologischer Beratung – mit MusikerInnen (auch SubstitutInnen) beider Institutionen geführt“, heißt es. Die Gespräche hätten jedoch „keinen konkreten arbeitsrechtlich oder strafrechtlich relevanten Vorwurf an den Musiker ergeben. Somit besteht derzeit keinerlei Anlass für eine weitere Dienstfreistellung“.
Kurier

Hamburg
Der Theatermann, der so grausam wie lustig ist
Regisseur Herbert Fritsch inszeniert an der Staatsoper das amouröse Verwirrspiel „Cosí fan tutte“. Am Sonnabend ist Premiere.
Hamburger Abendblatt

Frankfurt
Boom der Countertenöre
Die erste Premiere der Oper Frankfurt in dieser Spielzeit: ein Werk, in dem alle Frauenrollen von Männern gesungen werden. Die Oper stammt aber nicht aus dem Barock, sondern von einem zeitgenössischen Komponisten.
Hamburger Abendblatt

Dresden
Der Neue in Dresden – Peter Theiler im Gespräch: „Theater aus dem Geist eines gesellschaftlichen Zusammenhalts“
Neue Musikzeitung/nmz.de

Prag
Der Norweger Per Boye Hansen wird neuer Operndirektor am Prager Nationaltheater
Der 60-Jährige werde die Stelle im September 2019 antreten, teilte die Leitung der wichtigsten tschechischen Bühne am Donnerstag mit. Hansen studierte in Oslo und Essen und war von 2000 bis 2005 zunächst künstlerischer Betriebs- und dann Operndirektor an der Komischen Oper Berlin. Von 2012 bis 2017 war er Opernchef in Oslo. Prag sei eine Stadt mit einer großen Operntradition und er freue sich, diese weiterentwickeln zu dürfen, erklärte Hansen.
Musik heute

Gent/ Antwerpen
Alejo Pérez wird Musikdirektor der Flämischen Oper
Der argentinische Dirigent Alejo Pérez wird ab der Saison 2018/19 neuer Musikdirektor der Flämischen Oper. Der 44-Jährige wurde von Jan Vandenhouwe ernannt, der zum gleichen Zeitpunkt als Künstlerischer Direktor der Oper antritt, teilte das Haus am Donnerstag in Gent mit
Musik Heute

Lucerne Festival Academy findet Ersatzdirigenten
Das Orchester der Lucerne Festival Academy hat kurzfristig Ersatzdirigenten für die Konzerte gefunden, die Principal Conductor Matthias Pintscher leiten sollte. Wie die Veranstalter am Donnerstag mitteilten, werde am (heutigen) Abend Jaehyuck Choi einspringen. Der Südkoreaner dirigiert gemeinsam mit Sir Simon Rattle und Duncan Ward Stockhausens „Gruppen“. Am Sonntag (9. September) steht die Deutsche Ruth Reinhardt bei „No hay caminos, hay que caminar … Andrej Tarkowskij“ von Luigi Nono am Pult. Das Konzert am 12. September in der Hamburger Elbphilharmonie leitet Peter Eötvös.
Musik heute

Eisenstadt
„Herbstgold“ im Schloss Esterházy mit swingendem Meister Haydn
Nicolas Altstaedt eröffnete das Festival in Eisenstadt mit der Haydn Philharmonie
Der Standard
Ein Pyrrhussieg für das Cello
Das Musik-Festival Herbstgold, zum zweiten Mal auf Schloss Esterházy in Eisenstadt
Wiener Zeitung

Frankfurt/ Alte Oper
Alte Oper Frankfurt Im freien Spiel der Kräfte
Brahms-Trios mit Emanuel Ax, Leonidas Kavakos und Yo-Yo Ma.
Frankfurter Rundschau

CD/Tonträger
Philippe Jordan: Beethoven
Eine durchdachte, wirkliche „Interpretation“ der Beethoven-Zyklen.
Die Presse

Berlin/ Symphoniker
Berliner Symphoniker präsentieren wagemutiges Programm
Unerhörte Projekte: Unter ihrem neuen Intendanten Peter P. Pachl zeigen sich die Berliner Symphoniker experimentierfreudig
Tagesspiegel

Musiktage Mondsee
Eine Pilgerreise zu Schubert
Elisabeth Leonskaja beschäftigt sich intensiv wie kaum jemand sonst mit Schuberts Klavierwerk.
https://www.sn.at/kultur/musik/eine-pilgerreise-zu-schubert-39682333

Hamburg/ Elbphilharmonie
Ist die Akustik in der Elbphilharmonie steril?
Geigerin Vilde Frang und das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin beweisen das Gegenteil
Hamburger Abendblatt

Hamburg/ Elbphilharmonie
Andris Nelsons und das Boston Symphony Orchestra erschüttert das Publikum mit Schostakowitsch
Jetzt sind sie alle in nicht einmal 21 Monaten in der Elbphilharmonie aufgetreten: die Big 5, die renommiertesten fünf Orchester aus den USA. Und neben dem Chicago Symphony Orchestra unter Riccardo Muti, hinterlässt das Boston Symphony Orchestra unter Andris Nelsons den stärksten Eindruck – und schenkt dem Publikum eines der beeindruckendsten Konzerte überhaupt in der glorreichen jungen Geschichte des Musik-Tempels im Hamburger Hafen.
Sebastian Koik berichtet aus der Elbphilharmonie Hamburg.
Klassik begeistert

Boston Symphony Orchestra und ein Albtraum in drei Sätzen
Star-Dirigent Andris Nelsons leitete die Bostoner mit einer heiklen Kombination aus Bernstein und Schostakowitsch.
Hamburger Abendblatt

Amsterdam
Young audience embraces Die Zauberflöte at Dutch National Opera
http://www.operatoday.com/content/2018/09/young_audience_.php

London
The Rake’s Progress review at Peacock Theatre, London – “some fine moments’
https://www.thestage.co.uk/reviews/2018/rakes-progress-review-peacock-theatre-london/

Prom 70: Tango Prom @ Royal Albert Hall, London
https://www.musicomh.com/classical/reviews-classical/prom

Prom 71, DiDonato, Tamestit, ORR, Gardiner review – concert Berlioz as bracing theatre
https://theartsdesk.com/classical-music-opera/prom-71-didonato-tamestit-orr

Cardiff/Seattle
Welsh National Opera announces new general director
https://www.rhinegold.co.uk/opera_now/welsh-national-opera-announces-new

Seattle Opera head Aidan Lang to step down in 2019 Seattle Opera General Director Aidan Lang is leaving at the end of the 2018-19 season to become general director of the Welsh National Opera.
https://www.seattletimes.com/entertainment/classical-music/seattle-opera-head

Perth
Lost and Found Opera’s Actéon to go swimmingly
Artistic Director Chris van Tuinen discusses a new production of Charpentier’s opera, intriguingly set in a pool with a squad of synchronised swimmers.
https://www.limelightmagazine.com.au/features/lost-and-found-operas

Sprechtheater

Wien/ Akademietheater‘
David Grossmans „Kommt ein Pferd in die Bar“ am Akademietheater
Die Dramatisierung eines Romans des israelischen Autors mit Samuel Finzi ist nach den Salzburger Festspielen nun in Wien zu sehen.
Der Standard
Beine breit und durch
Ein-Personen-Stück mit zwei Schauspielern: die Roman-Adaption „Kommt ein Pferd in eine Bar“ im Akademietheater
Wiener Zeitung

Film

US-Schauspieler Burt Reynolds gestorben
Laut dem Branchenmagazin „Hollywood Reporter“ ist der US-Schauspieler Burt Reynolds tot. Das Blatt beruft sich auf Reynolds’ Manager. Reynolds war 82 Jahre alt und starb in Florida. Mit Filmen wie „Beim Sterben ist jeder der Erste“ wurde Reynolds in den 1970er Jahren berühmt. Für seine Darstellung als Pornoproduzent wurde er 1997 für den Oscar nominiert.
https://orf.at/stories/3007021/

 

Diese Seite drucken