Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE FREITAG-PRESSE (5. FEBRUAR 2021)

05.02.2021 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: DIE FREITAG-PRESSE – 5. FEBRUAR 2021

„Konzertgänger in Berlin“
Unsterbliche Geliebte, wer wars denn nun?
Beethovenjahr isch over, oder sowieso immer, wie man’s nimmt. Die Frage jedenfalls, wer denn nun die ominöse „Unsterbliche Geliebte“ war, wird am Freitagabend in Potsdam beantwortet. Drei Kandidatinnen haben sich für die Endausscheidung qualifiziert, ihre Vornamen beginnen mit A, J und M. Ich sitze als Gesprächsgast von Arno Lücker auf dem Podium, meinerseits qualifiziert durch einen Beethovenroman (die wahrscheinlich einzige nennenswerte Publikation zum kompositorischen Schwerenöter aus dem letzten Jahr laut der unbestechlichen neuen musikzeitung), in dem eine sterbliche Geliebte und eine ungeliebte Sterbliche vorkommen, beider Namen mit J beginnend.
Konzertgänger

Österreich
Spitzentöne: Ein besseres Thema als Sebastian Kurz
Ins Theater dürfen wir immer noch nicht, aber das wissen Sie auch ohne mich. Darf ich mich also lieber an Thomas Bernhard erinnern, der in diesen Tagen 90 Jahre alt würde?
https://www.news.at/a/ein-besseres-thema-als-sebastian-kurz-11884811

Wien
Wiener Kunstuni macht Digitalisierungsschub
Die Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (MUK), ein Unternehmen der Wien Holding, hat unter ihren Studierenden und Lehrenden eine Umfrage zur Digitalen Lehre in der Corona-Zeit durchgeführt.
https://www.nmz.de/kiz/nachrichten/wiener-kunstuni-macht-digitalisierungsschub

Martin Fischer-Dieskau: „Nicht jeder, der einen Taktstock zur Hand nimmt, ist deshalb schon Dirigent“ (Teil 5)
Qualifikation oder Hybris? Dirigentenexpertise in der Abwärtsspirale (5)
Wagen Sie einen im besten Sinn unvoreingenommenen Blick hinter die Kulissen!
Teil V: Dirigent-Karrierist, ein Synonym?
Klassik-begeistert.de

Deutschland
Investition in eine klangvolle Zukunft:
Deutscher Musikrat begrüßt Mittelaufstockung von „NEUSTART KULTUR“ um eine Milliarde Euro
Neue Musikzeitung/nmz.de

Weitere Milliarde für die Kultur: „Wichtiges Zeichen“
BR-Klassik.de

Deutsche Orchestervereinigung fordert differenzierte Öffnungsperspektiven für Kulturbetriebe
https://www.swr.de/swr2/musik-klassik/deutsche-orchestervereinigung

Dresden
Marek Janowski dirigiert das Gedenkkonzert zum 13. Februar
Übertragung live im Radio und im Fernsehen
https://www.lifepr.de/pressemitteilung/dresdner-philharmonie/Marek

München
BR-Symphonieorchester: Trost im Verlust
Dirigent Robin Ticciati und das BR-Symphonieorchester haben ein düsteres, aber spannendes Programm zusammengestellt: Opernsänger Christian Gerhaher singt Gustav Mahlers „Kindertotenlieder“.
Sueddeutsche Zeitung

Henze-Uraufführung:Die Entdeckung
Mit 17 Jahren komponierte Hans Werner Henze am Ende des Zweiten Weltkriegs eine poetische Konzertmusik. Jetzt wurde sie uraufgeführt.
Sueddeutsche Zeitung

Frankfurt
Livestream: „Bühne frei!“ an der Oper Frankfurt im Februar ab Freitag, dem 5. Februar 2021, um 19.30 Uhr
Theaterkompass.de

„Frankfurter Positionen“ : Geist der Stadt
Dafür hat das Nature Theater of Oklahoma mit vielen, vielen Geistern geprobt: Die digitalen „Frankfurter Positionen“ folgen dem Motto: „Wir geben erst auf, wenn wir unbedingt müssen“.
Frankfurter Allgemeine

Leipzig
Oper Leipzig: Opernplauderei geht online Start in Zoom mit Intendant Prof. Ulf Schirmer
https://www.leipziginfo.de/aktuelles/artikel/oper-leipzig-opernplauderei-geht-online/

Modena
Erinnerung an Mirella Freni und Luciano Pavarotti
Modena will sein Theater umbenennen, um die prominentesten Kinder der Stadt zu ehren.
Wiener Zeitung

Kunstförderer Peter Raue „Vieles wird im Kulturbetrieb anders sein“
Wie geht es dem Kulturbürger in der Pandemie? Ein Gespräch mit Peter Raue, dem König des Berliner Kulturbetriebs, zum 80. Geburtstag.
Tagesspiegel

CD
Es gelingt Ivan Ilic meisterhaft, die Originalität und Vielfalt dieser Variationen herauszuarbeiten…
Das Oeuvre des Beethoven-Zeitgenossen und Freundes Anton Reicha zählt heute nicht zu den häufig gespielten Werken jener Epoche. Reichas Bedeutung sah die Nachwelt wohl mehr in seiner Eigenschaft als Lehrmeister großer Musiker wie Berlioz, Charles Gounod oder Franz Liszt. Seine mehrbändige Kompositionslehre, die in mehrere Sprachen übersetzt wurde, hatte großen Einfluss auf Generationen von Musikern.
Im Jahr 2020 konnte man den 250. Geburtstag des in Prag geborenen Komponisten begehen.
https://klassik-begeistert.de/cd-tipp-reicha-rediscovered-vol-3-klassik-begeistert-de/

Links zu englischsprachigen Artikeln

New York
Exclusive: Peter Gelb makes an offer to his unpaid orchestra
We’ve received an exchange of letters between the Met general manager to the orchestra musicians. Gelb is offering ‘bridge pay’ to the musicians. The only condition is that the union begins ‘good faith negotiations’ on a drastic pay cut.
https://slippedisc.com/2021/02/exclusive-peter-gelb-makes-a-conditional-offer-to-his-orchestra/

Cleveland
Cleveland Orchestra Hall Shuts Down Until June 2021
https://operawire.com/cleveland-orchestra-hall-shuts-down-until-june-2021/

New York
Metropolitan Opera’s Peter Gelb Reveals Upcoming Productions Including MADAMA BUTTERFLY, MEDEA, and More
https://www.broadwayworld.com/bwwopera/article/Metropolitan-Operas

Sydney
Ernani: Two worlds collide in this triumphant production
https://www.smh.com.au/culture/opera/two-worlds-collide-in-this-triumpha

Opera in maschera: Verdi’s Ernani arrives in Sydney from La Scala
bachtrack

Melbourne
Das Rheingold: An opera about the end of the world that leaves you feeling uplifted
https://www.smh.com.au/culture/opera/an-opera-about-the-end-of-the-world-that

Das Rheingold (Melbourne Opera)
Melbourne’s opera drought breaks with a multi-year Ring cycle’s bold start.
https://www.limelightmagazine.com.au/reviews/das-rheingold-melbourne-opera/

Recordings
A Critic and a Pianist, Close but Not Quite Friends
A 35-disc set of Peter Serkin’s remarkable recordings rekindles our critic’s memories of their intersecting careers.
https://www.nytimes.com/2021/02/04/arts/music/peter-serkin-piano-classical-music.html

What are the best recordings of Richard Strauss’s Don Quixote?
https://www.classical-music.com/features/recordings/what-are-the-best-recordings

Feuilleton
Alternatives to Spotify: six of the best classical music streaming services in 2021
bachtrack

Rock/ Pop

Rotterdam
Song Contest wird als Liveevent mit Social Distancing geplant
Gekaufte Tickets werden refundiert. Auch härtere Hygieneszenarien bleiben laut Organisatoren am Tisch. Das Event soll zwischen 18. und 22. Mai in Rotterdam stattfinden.
Kurier

Sprechtheater

Wien/ Burgtheater
„Rohbericht“ Burgtheater: Großbauer fordert Rücktritt von Drozda, SPÖ kontert
Sonja Hammerschmid (SPÖ) kontert auf Maria Großbauer (ÖVP): Anschuldigungen in den Raum zu stellen, sei „ein mieser Stil“
Kurier

Burgtheater vor Hartmann: „Durchgehend angespannte Finanzlage“
Der „Rohbericht“ des Rechnungshofs über die Geschäftsführer-Jahre von Thomas Drozda: Barauszahlungen, mangelhafte Berichte etc.
Kurier

Film/ TV

Wien
Kulturstadträtin Kaup-Hasler: „Künstlerischer Film muss in Wien präsent bleiben“
Der Standard.at

Aufschrei ohne Einsicht: Gottschalk verloren im Shitstorm
In der Sendung „Die letzte Instanz“ fiel der Moderator durch diskriminierende Aussagen auf. Auf ein Statement wartet man bislang vergebens.
Kurier

Medien

Wiener Zeitung: Die zwei Gesichter einer Zeitung
Wie arbeiten Journalisten? – Ein Vergleich von Zeitreisen und Online.
Wiener Zeitung

——

Unter’m Strich

Inzidenzwert von 48: Vorerst keine Corona-Lockerungen in München
Die Corona-Neuinfektionen in München sind stark gesunken. Erstmals seit Mitte Oktober liegt die Sieben-Tage-Inzidenz unter 50. Oberbürgermeister Reiter bremste Hoffnungen auf schnelle Lockerungen, Wirtschaftsminister Aiwanger sieht einen Spielraum.
BR-Klassik.de

Impftermine: So gefragt wie ein Popstar
Das Land hat mit der Vergabe von Impfterminen den Veranstaltungsdienstleister Eventim beauftragt – für den ist es ein neues Geschäftsfeld.
https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Corona-In-SH-vergibt

Kennen die Grünen keine Grenzen?
Grenzen ziehen will gelernt sein. Das wissen wir aus der Kindererziehung und der Psychologie. Wer keine Grenzen setzt, auf dem wird bald herumgetrampelt.
Profil.at

Gelandet in der Realität
Einrichtung einer Kommission als erster Schritt der Annäherung.
https://www.wienerzeitung.at/meinung/leitartikel/2091696-Gelandet-in-der-Realitaet.html

USA
NFL-Schiedsrichterin schreibt Super-Bowl-Geschichte: „Fühle mich überwältigt“
Sarah Thomas kommt am Sonntag als erste Schiedsrichterin im Super Bowl zum Einsatz und schreibt damit erneut Geschichte. Die Pionierin liegt voll im Trend.
https://www.spox.com/de/sport/ussport/nfl/2102/News/schiedsrichterin-thomas-schreibt-super-bowl-geschichte-fuehle-mich-ueberwaeltigt-ftr.html

München
Schnaubende Radler als Aerosol-Schleudern
Zum Schutz der Spaziergänger will die CSU das Fahrradfahren auf den Hauptverkehrswegen im Westpark verbieten.
https://www.sueddeutsche.de/muenchen/muenchen-westpark-radfahren-verbot-corona-1.5192395

Tulln/ NÖ
Spital in Tulln erklärt falsche Patientin für tot
Im Universitätsklinikum Tulln ist eine 83 Jahre alte Frau fälschlicherweise für tot erklärt worden. Grund war eine Patientenverwechslung, wie das Krankenhaus am Donnerstagnachmittag in einer schriftlichen Stellungnahme mitteilte. Die Familie der vermeintlich Verstorbenen war am Sonntag informiert worden, die Parte wurde bereits gedruckt.
https://www.krone.at/2334986

 

Diese Seite drucken