Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE FREITAG-PRESSE (31. JULI 2020)

31.07.2020 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: Die FREITAG-PRESSE – 31. JULI 2020

100 Jahre Salzburger Festspiele: Das große Wahnsinnstheater
Um die traditionsreiche Kulturinstituion ranken sich Mythen. Bereits die Gründung ist von Legenden umwoben
Wiener Zeitung

100 Jahre Salzburger Festspiele: Es begann mit einem Traum
Mitten im Ersten Weltkrieg hatten ein Dichter, ein Komponist und ein Regisseur eine friedensstiftende Vision. Daraus wurden die Salzburger Festspiele.
https://www.dw.com/de/100-jahre-salzburger-festspiele-es-begann

„Elektra“ in Salzburg als Protokoll einer Besessenheit
Die erste Opernpremiere der Salzburger Festspiele, „Elektra“, steht am Samstag an. Dirigent Franz Welser-Möst und Sopranistin Aušrinė Stundyte im Gespräch
Der Standard

Max Reinhard: Genie und Theaterwahn Bezahlartikel
Eine reich bebilderte Biografie von Max Reinhardt gibt im Jubeljahr der Festspiele Einblick ins Leben ihres Gründervaters.
https://www.diepresse.com/5845012/max-reinhard-genie-und-theaterwahn

Bayreuth-Star Günther Groissböck: „Für mich ist mein Beruf wie ein Priesteramt“ Bezahlartikel
Die Welt.de

Die letzte vollständige Spielzeit vor der Corona-Pandemie: Werkstatistik 2018/2019 des Bühnenvereins zeigt Vielfalt der deutschsprachigen Theaterlandschaft
https://verbaende.com/news.php/Die-letzte-vollstaendige-Spielzeit-vor-der

Lockenhaus/ Burg
Mozart-Oper in Corona-Adaption
Auf 140 Minuten komprimierte Fassung des Meisterwerks „Così fan tutte“ wird auf der Burg Lockenhaus gezeigt.COSÌ.20 – Liebe ist ansteckend!“, ist der Titel einer Corona-adaptierten Produktion der Oper „Così fan tutte“ des Künstlerkollektivs „ĀRT HOUSE OPERA“ um Thomas Höft und Dietrich Henschel, die auf Burg Lockenhaus gezeigt wird. Das neu gegründete forum:lockenhaus hat COSÌ.20 als Veranstalter übernommen.
BVZ.at/oberpullendorf

Melk/ NÖ
Sommerkonzerte im Stift Melk
Der feierliche Auftakt für den klassischen Reigen im barocken Ambiente von Stift Melk steht wieder an.
https://www.krone.at/2201256

Bayreuth
Veranstaltungen: Auftakt von „Diskurs Bayreuth“ online
https://www.inbayreuth.de/veranstaltungen-auftakt-von-diskurs-bayreuth-online/

Pisa: Das Teatro Verdi und der rechtsnationale Bürgermeister
https://www.swr.de/swr2/musik-klassik/der-fall-pisa-das-teatro-verdi

Vorbote einer gelockerten Zukunft? Zu Besuch beim Pärnu Music Festival
Neue Musikzeitung/nmz.de

Berlin/Gendarmenmarkt
Young Euro Classic Festival findet statt „Wir mussten einfach was machen!“
Ein Gespräch mit Gabriele Minz, Leiterin des Young Euro Classic Festivals, das trotz der Coronakrise vom 1. bis 10. August stattfinde
Tagesspiegel

Links zu englischsprachigen Artikeln

Streams
A virtual “Der Lindenbaum’: Streetwise Opera bring the 2020 Ryedale Festival Online to a restful close
http://www.operatoday.com/content/2020/07/a_virtual_der_l.php

Salzburg
Salzburg Festival 2020 Preview: Franz Welser-Möst & Krzysztof Warlikowski Discuss “Elektra’
https://operawire.com/salzburg-festival-2020-preview-franz-welser-most

Rouergue
French Festival halted over suspected COVID-19 Case
A classical music festival in France has been suspended after one day, as a member of staff took to social media to report a “probable presence” of Covid-19 onsite
https://www.iq-mag.net/2020/07/french-festival-halted-over-suspected

Rom
Teatro dell’Opera di Roma to Present “The Merry Widow’
https://operawire.com/teatro-dellopera-di-roma-to-present-the-merry-widow/

London
COVID-19 closes London’s Phantom of the Opera after 34 years
https://ew.com/theater/covid-19-closes-london-phantom-of-the-opera/

New York
Renée Fleming, Songbird in Seclusion
America’s top soprano will return to the Met stage in 2022, staring in a new opera based on „The Hour;“ by Michael Cunningham.
The New York Time

Feuilleton
Can Music And Sound Change The Tune Of Remote Worker Productivity?
https://www.forbes.com/sites/barnabylashbrooke/2020/07/29/can-music

Ballett/ Tanz

Wien
Choreograf Koffi Kôkô: Tanz als Kommunikation mit den Göttern
Der Choreograf und Voodoo-Meister aus Benin unterrichtet nun beim Impulstanz-Workshop-Festival
Der Standard

Sprechtheater

Salzburg
Salzburger Festspiele: „Buhlschaft“ kommt heuer in Hosen
Kostümbildnerin Renate Martin enthüllte am Mittwochabend das Kostüm für Caroline Peters.
Kurier

Eine Frage der Perspektive
Die Kolleginnen und Kollegen des Theater-Plattform nachtkritik.de haben bekanntermaßen einen weiten Horizont. Ein Interwiew, das Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler der FAZ gegeben hat, hat den mehrheitlich in Berlin ansässigen Theater-Beobachterinnen und -Beobachtern ein ironisches Schmunzeln entlockt.
DrehpunktKultur

Familientreffen bei den Brüdern Haydn: Die Haydnregion Niederösterreich präsentiert ein vielseitiges Musikprogramm
In Rohrau bei Bruck an der Leitha (Bundesland Niederösterreich) steht das Geburtshaus von Joseph Haydn, das übrigens 2017 nach einer gründlichen Renovierung wiedereröffnet wurde. Rohrau liegt an der Grenze zum Burgenland, fast an der slowakischen Grenze. Mit dem Charme der pannonischen Landschaft und der Ebene des Marchfeldes hat die Gegend östlich von Wien einen gewissen Reiz; vor allem für jene, die das Flachland sehr schätzen. Außerdem sind in der Gegend viele Landgüter und Schlösser zu finden, die vielfach Schauplätze der beachtenswerten Veranstaltungen der „Haydnregion-Niederösterreich“ sind.
Herbert Hiess berichtet aus Niederösterreich
Klassik-begeistert

Posers Klassikwelt 8: Wer ist Catherine Foster?
Der „Unterzeichner“, hier absichtlich einmal nicht als Rezensent, sondern eher seinem Beruf entsprechend als Anwalt (hier: des Guten und Schönen) bezeichnet, hatte das Glück, die Castorf-Ring-Inszenierung mehrmals in Bayreuth live sehen und hören zu dürfen. Viele, die anfangs über die frechen Einfälle des Regisseurs mit Berliner Schnauze laut schimpften, lernten im Laufe der Jahre, die kontrovers diskutierte Umsetzung des damaligen Berliner Volksbühnen-Chefs zu lieben. Er hat das mit Abstand größte Werk der Opernliteratur durchwegs spannend, witzig sowie mit Pfiff und Herzblut inszeniert: Über 14 Stunden Action ohne Plattitüden und Langeweile. Dass er den zeitbedingt wenigen verbliebenen Ewig-Gestrigen und Hans-von-Wolzogen-Anhängern hier und da eine rechte Schelle gegeben hat, tat und tut einfach gut.
Ulrich Poser berichtet aus seiner Klassikwelt
https://klassik-begeistert.de/posers-klassikwelt-8-wer-ist-catherine-foster/

Interview mit der Film-Regisseurin Beate Thalberg: „…dann könnte ich heulen vor Glück“
Großes Interview mit der Regisseurin Beate Thalberg über ihren neuen Film „Das große Welttheater – Salzburg und seine Festspiele“
Klassik-begeistert

Buch

Peter Handke bei den Salzburger Festspielen: Die Selbstauslöschung ist sein Thema
Der umstrittene Literaturnobelpreisträger Peter Handke lässt ein neues Stück uraufführen: Held ist ein 18-jähriger Tscheche, der sich selbst verbrannte.
Der Spiegel

Peter Handke als Dramatiker: Der Blickverwischer
Der Standard

Buchneuerscheinungen zum 150. Geburtstag von Franz Lehár: Operettenkönig und Prügelknabe
Im Jubiläumsjahr beleuchten eine neue Biografie und ein Lesebuch das Leben und das Schaffen des Komponisten
Der Standard

TV/ Film

Nicht als Conchita: Tom Neuwirth moderiert Stefan Raabs „FameMaker“
Der Sänger tritt erstmals nicht unter seinem Künstlernamen im deutschen TV auf. Die ProSieben-Show wird im Sommer produziert.
Kurier

 

Diese Seite drucken