Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE FREITAG-PRESSE (31. AUGUST 2018)

31.08.2018 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: Die FREITAG-PRESSE – 31. AUGUST 2018

Salzburg
Ehepaar spielt Liebespaar
Anna Netrebko & Yusif Eyvazov hatten sichtbar und hörbar Spaß und Freude daran, tragische Liebespaare zu spielen: „Große Szenen“ aus Opern von Verdi und Puccini zu zwei Stimmen – „A due voci“ eben – bescherten am Mittwoch (29.8.) ein Sängerfest zum Festspielende. Das Mozarteumorchester unter der Leitung von Jader Bignamini bot eine Glanzleistung.
DrehpunktKultur
Das Ergebnis da wie dort: remis
Arien und Duette mit Anna Netrebko und Yusif Eyvazov in Salzburg.
Wiener Zeitung
Netrebko und Eyvazov im Einklang
Das Paar sorgte im Großen Festspielhaus mit Arien und Duetten von Verdi und Puccini nicht nur für Jubelstürme.
Die Presse
Salzburger Festspiele Anna Netrebko und Yusif Evyazov in „A due voci“
Münchner Abendzeitung
Salzburger Liebeswahn mit Anna Netrebko
Die Sopranistin war als wahre Könnerin zu erleben
Der Standard
Anna Netrebko: Die Primadonna wandelt auf neuen Pfaden
Am vorletzten Tag der Salzburger Festspiele war sie doch noch da. Und brachte auch ihn mit. Anna Netrebko und Yusif Eyvazov „A Due Voci“
Salzburger Nachrichten

Salzburg
Bilanz Salzburger Festspiele: Das Konzept geht auf
Das Programm von Festspiel-Intendant Markus Hinterhäuser hat auch in dieser Saison überzeugt: etwa sein Vertrauen in Regisseure wie Romeo Castellucci, die sich zwischen bildenden Künstlern und Regisseuren bewegen. Konsequent auch sein Anliegen, Schlüsselwerke des 20. Jahrhunderts szenisch neu zu beleuchten. Daneben setzt er publikumswirksame Werke wie die „Zauberflöte“ auf den Spielplan.
BR-Klassik

Salzburg/ Berlin
Kirill Petrenko und die Berliner Philharmoniker in Salzburg: Energiezentrum und Impulsgeber
Ungefähr ein Jahr dauert es noch, dann ist Kirill Petrenko offiziell der neue Chefdirigent der Berliner Philharmoniker. Bis dahin ist also noch Zeit, sich besser kennenzulernen. Bei einer kleinen Tournee durch Europa geschieht gerade genau das. Wichtiger Stop der Tour waren die Salzburger Festspiele. Dort spielten die Berliner zwei Konzerte am 26. und 27. August. Petrenko hatte bisher erst einmal bei den Salzburger Festspielen dirigiert, das war im Jahr 2002 und zwar in der Stiftung Mozarteum. Mit den Berlinern gab er also sein Debüt im Großen Festspielhaus.
BR-Klassik

Bayreuth
Katharina Wagner: Besetzung nur nach künstlerischer Qualität
Plácido Domingo durfte in diesem Jahr dirigieren, 2019 soll Anna Netrebko bei zwei Aufführungen auftreten – Katharina Wagner sieht trotzdem keinen Trend zur Eventisierung der Bayreuther Festspiele. „Würden wir nur oberflächlich einen bekannten Namen an den anderen reihen, wäre diese Frage berechtigt, aber die bestmögliche Besetzung für eine Aufführung zu gewinnen, hat mit Eventisierung nichts zu tun“, sagte die Festivalchefin in einem Interview des „Nordbayerischen Kurier“ (Mittwoch). Bei der Besetzung zählten ausschließlich „künstlerische Leistung und Qualität“
Musik heute

Salzburg
Starnachwuchs aus dem Ländle
Salzburger Festspiele. Der persisch-österreichische Cellist Kian Soltani spielte mit Daniel und Michael Barenboim Beethoven-Klaviertrios im Mozarteum.
Die Presse

Berlin ehrt Dirigenten Ferenc Fricsay mit Gedenktafel
Berlin will den Dirigenten Ferenc Fricsay (1914-1963) mit einer Gedenktafel ehren. Die Plakette soll am 6. September am ehemaligen Wohnhaus des Musikers im Stadtteil Zehlendorf angebracht werden, teilte die Berliner Kulturverwaltung am Donnerstag mit. Der gebürtige Ungar habe beim Wiederaufbau des musikalischen Lebens im Berlin der Nachkriegszeit eine zentrale Rolle gespielt
Musik heute

Dresdner Philharmonie reist nach Südamerika
Die Dresdner Philharmonie geht mit ihrem Chefdirigenten auf eine Konzertreise durch Brasilien, Argentinien und Chile. Vom kommenden Montag bis zum 11. September sind sechs Auftritte in São Paulo, Rio de Janeiro, Buenos Aires und Santiago de Chile geplant, teilte das Orchester am Donnerstag mit. Solist ist der Pianist Herbert Schuch.
Musik heute

Luzern
Festival in Luzern: Sehr schön – aber das ist alles?
Frankfurter Allgemeine

Klassik-Branche schafft sich einen Ersatz-Echo
Der Echo Klassik ist abgeschafft, nun hat sich die Branche auf einen neuen Preis geeinigt. Der Opus Klassik wird erstmals am 14. Oktober im Berliner Konzerthaus verliehen werden.
https://www.tagesspiegel.de/kultur/opus-klassik-klassik-branche-schafft

München/Müller’sches Volksbad
Opera Incognita kombiniert Purcell und Britten Das Böse im Schwimmbad
Das Müller’sche Volksbad in München ist der Lieblingsspielort der freien Opern-Company Opera Incognita. Diesmal verweben die über 40 Mitwirkenden „Dido und Aeneas“ von Henry Purcell mit der Oper „The Rape of Lucretia“ von Benjamin Britten. Dabei fungiert „Dido and Aeneas“ als Spiel im Spiel: Der Etrusker-Prinz Sextus Tarquinius genießt mit seinen Generälen eine Theater-Aufführung, in der ihm die schöne Lucretia als Dido-Darstellerin besonders auffällt. Er hört von ihrer Tugendhaftigkeit und Treue und will diese unter allen Umständen brechen. Das Schicksal nimmt seinen Lauf.
BR-Klassik
Andreas Wiedermann: Purcell und Britten im Müllerschen Volksbad
Münchner Abendzeitung

Halle/ Saale
Oper mit 3D-Brille: Bühne kooperiert mit Kunsthochschule
Sueddeutsche Zeitung

Lerici
Liszt’s “lost’ opera bursts back to life
bachtrack

Paris
Insula Orchestra Paris 2017-18 Review: Thamos, König in Ägypten
http://operawire.com/insula-orchestra-paris-2017-18-review-thamos

St. Louis
BWW Review: A Powerful Production of Weill’s ‚Lost in the Stars‘ Closes Union Avenue’s Season
https://www.broadwayworld.com/bwwopera/article/BWW-Review-A-Powerful

San Francisco
Fall 2018 Arts Preview: Classical
A wide array of chamber, choral, operatic and symphonic music fills concert halls.
http://www.sfexaminer.com/fall-2018-arts-preview-classical/

Peking
La Sonnambula, NCPA, Beijing — close encounter with a sleepwalker
https://www.ft.com/content/8a9e5518-abab-11e8-89a1-e5de165fa619

Ton- und Bildträger
CD: „There’s a Place for Us“
Nadine Sierra (soprano), Royal Philharmonic Orchestra, Robert Spano (conductor)
http://www.concertonet.com/scripts/cd.php?ID_cd=4165

Nachruf
Obituary: ENO Mezzo Katherine Pring Dies At 78
http://operawire.com/obituary-eno-mezzo-katherine-pring-dies-at-78/

Sprechtheater

Kolumbianisches Theaterkollektiv bekommt Goethe-Medaille
Ohne Karneval keine Revolution: Das kolumbianische Mapa Teatro wird mit der Goethe-Medaille geehrt. Schriftsteller Deniz Utlu gratuliert
Tagesspiegel

Wien
Volkstheater lässt Publikum über Juden-Darsteller abstimmen
Es wird teil der Inszenierung von Shakespeares „Der Kaufmann von Venedig“: Drei Figuren stehen zur Auswahl, mittels „Applaus-O-Meter“ wird abgestimt.
Die Presse

Kritiker wählen Basler Bühne zum „Theater des Jahres
Sueddeutsche Zeitung

Münchner Kammerspiele beinahe „Theater des Jahres“
Sueddeutsche Zeitung

———————
Unter’m Strich

Einnahmen der Wiener Festwochen seit Jahren im Sinkflug
Kulturstadträtin Kaup-Hasler beantwortete Neos-Anfrage: Bereits seit 2014, unter der Intendanz von Markus Hinterhäuser, sanken die Erlöse massiv.
Wiener Zeitung
Wiener Festwochen: Seit Jahren fielen die Einnahmen rapide
Nicht erst unter dem oft kritisierten Zierhofer-Kin sanken die Erlöse massiv. 2014 betrugen die Karteneinnahmen noch 1,5 Mio. Euro, heuer waren es nur noch 583.025.
Die Presse

Ruhrtriennale
Laschet lässt Zukunft von Ruhrtriennale-Chefin offen
Sueddeutsche Zeitung

Brandbrief gegen Papst: Intrige um Homo-Netzwerke und Missbrauch
Franziskus in der Defensive: Er bekommt den neu aufgeflammten Missbrauchsskandal in den USA nicht in den Griff. Der Brandbrief eines kircheninternen Kritikers hat es in sich – und offenbart nebenbei Schwulenfeindlichkeit in der katholischen Kirche.
Tiroler Tageszeitung

Ermittlungen gegen Gerard Depardieu wegen Vergewaltigung
https://www.krone.at/1763743

 

Diese Seite drucken