Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE FREITAG-PRESSE (30. APRIL 2021)

30.04.2021 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: DIE FREITAG-PRESSE – 30.. APRIL 2021

Nachtkritik Wiener Staatsoper“Faust“: Letzte Lockdown-Premiere brachte einen Musiktheater-Triumph
Es war – so Corona es zulässt – die letzte der Geisterpremieren ohne Publikum in der Wiener Staatsoper, und zugleich der vorläufige Höhepunkt der Saison. Ausgerechnet Charles Gounods gern geschmähter „Faust“ wurde dank eines Weltklasse-Ensembles und einer eigenwilligen wie starken szenischen Umsetzung von Frank Castorf zum Musiktheaterereignis.
http://www.kleinezeitung.at/kultur/festspiele/5973305/Nachtkritik-Wiener-Staatsoper_Letzte-LockdownPremiere-brachte

Wien
Wiener Festwochen heuer in zwei Etappen, Eröffnung ohne Publikum
In mehreren Etappen gibt es Tanz, Oper und Theater, im Mai nur virtuell, bis November dann auch real mit Tests. Ticketverkauf ab 14. Mai.
Kurier.at

Festwochen-Intendant Christoph Slagmuylder: Ausnahmezustand garantiert
Ein Gespräch über die Zukunft internationaler Kunstfestivals und wie Planung in der Krise funktioniert.
Wiener Zeitung

Salzburger Pfingstfestspiele haben Sicherheitskonzept vorgestellt
Cecilia Bartolis Festival muss nur ein Konzert absagen
Der Standard.at

Zubin Mehta ist 85: Indischer Stardirigent will von Pension nichts wissen
Kleine Zeitung

Zubin Mehta zum 85er: Immer Courage bewiesen
Kann ein Dirigent Autorität ausstrahlen – und gleichzeitig liebenswürdig sein? Seit Jahrzehnten macht es Zubin Mehta vor. Bereits mit 16 Jahren hat Mehta das Bombay Symphony Orchestra dirigiert. Und als einer der Jüngsten, die je am Pult von Weltklasse-Orchestern standen, gab Mehta zwischen seinem 24. und 30. Lebensjahr Debüts bei Institutionen, nach denen sich andere in diesem Alter die Finger lecken würden: von Montreal bis Mailand. Am 29. April feiert der Weltstar seinen 85. Geburtstag.
BR-Klassik.de

Zubin Mehta: „Musik ist für mich Liebe“
Eigentlich wollte Zubin Mehta seinen 85. Geburtstag mit einem großen Konzert in Berlin feiern.
Münchner Abendzeitung

Wien
Impfung der Wiener Philharmoniker: Staatsopernchef schrieb Dankesbrief
„Wir wollen, dass anerkannt wird, dass Musiktheater ein Hochrisikoberuf ist“. Sechs Premieren innerhalb von sechs Wochen vor Publikum.
Kurier.at

Bregenzer Festspiele hoffen auf Normalität
170.000 von 225.000 Karten sind gebucht – großteils abgesagtes Programm aus dem Vorjahr.
Wiener Zeitung

Gschnas für Don Giovanni in Prag
Das Ständetheater spielt nicht mehr wie bisher die Prager Fassung von Mozarts Oper. Ein derber Missgriff, garniert mit plattem Amüsiertheater.
https://www.diepresse.com/5970961/gschnas-fur-don-giovanni-in-prag

SN-Gespräch mit Franz Welser-Möst: „Kultur hat an Relevanz verloren“
Bezahlartikel
Salzburger Nachrichten

Gmunden
Mit Franz Welser-Möst auf dem Weg zur Kulturhauptstadt 2024
Einer Idee Franz Welser-Mösts folgend, starten wir bereits 2021 ein Projekt, das in der gesamten Region lustvolles Musizieren zu neuem Leben erwecken soll. Das Projekt „Hausmusik Roas“ soll die reichhaltige und wertvolle Musiklandschaft des Salzkammerguts ins Zentrum stellen und dabei den Bogen zu klassischer Musik spannen.
https://www.salzkammergut.at/oesterreich-veranstaltung/detail/430223211/hausmusik

Graz
Grazer Neustart am 19. Mai als kultureller Veranstaltungsreigen
Der Standard.at

Wieder mit Publikumstyriarte in den Startblöcken
„Willkommen zurück!“, heißt es aus dem styriarte-Büro im Grazer Palais Attems. Der Auftakt der Live-Konzerte erfolgt in den Kasematten.
Kleine Zeitung

Oper Burg Gars
„Carmen“ muss noch warten
Niederösterreichische Nachrichten

Cottbus
Das Tagebuch der Anne Frank – Digital
https://www.wochenkurier.info/suedbrandenburg/cottbus/artikel/das-tagebuch-der

München
Gärtnerplatztheater: Auf Landpartie mit Franz Schubert Schuberts Reise nach Atzenbrugg
Stream live aus dem Gärtnerplatztheater am Freitag, 30. April, 19.30 Uhr, unter gaertnerplatztheater.de
Sueddeutsche Zeitung

Bayerische Staatsoper: Gräfliche Sexualtherapie
Die Staatsoper probiert sich gerne im Stream. Nun zeigt Regisseur Axel Ranisch, dass es immer noch ungewöhnlicher geht
Sueddeutsche Zeitung

Bayerische Staatsoper gründet eigenes Label BSOrec
https://www.nmz.de/kiz/nachrichten/bayerische-staatsoper-gruendet-eigenes-label-bsorec

Bayerische Staatsoper gründet eigenes Label
https://www.musik-heute.de/22303/bayerische-staatsoper-gruendet-eigenes-label/

Mailand
Maximal 500 Zuschauer: Mailänder Scala öffnet am 10. Mai
BR-Klassik.de

Links zu englischsprachigen Artikeln

Streams
Ben Heppener, Renée Fleming, Sondra Radvanovsky, & Renata Scotto
Headline Week 60 & 61 of Metropolitan Opera Nightly Streams
Operawire.com

10 Classical Concerts to Stream in May
A fast-rising young conductor, a 90th birthday celebration and a starry trio are among the highlights.
https://www.nytimes.com/2021/04/29/arts/music/classical-music-streaming.html

Opera San José And LA Opera Present Free Digital Stream Of Latina Composers Recital
broadwayworld.com

Las Palmas
Q & A: Maria Jose Siri on “Adriana Lecouvreur,’ Performing for a Live Audience & Verismo
https://operawire.com/q-a-maria-jose-siri-on-adriana-lecouvreur-performing-for-a-live-audience-verismo/

Chicago
An underground parking garage in Chicago stages Lyric Opera’s Twilight: Gods, reimagining Wagner’s Ring
https://www.firstpost.com/art-and-culture/an-underground-parking-garage-in-chicago

Washington
Wolf Trap announces a summer season of outdoor concerts (with audiences)
https://washingtonclassicalreview.com/2021/04/28/wolf-trap-announces-a-summer

Salt Lake City
Live Opera Returns To Salt Lake City With Utah Opera’s Production Of LA TRAGEDIE DE CARMEN
broadwayworld.com

San Diego
BWW Review: THE SAN DIEGO OPERA’S BARBER OF SEVILLE at Pechanga Sports Arena
The colorful production coninues on April 30 and May 1 and stars Emily Fons and David Pershall
broadwayworld.com

San Francisco
The Barber of Seville by San Francisco Opera
https://operatoday.com/2021/04/the-barber-of-seville-by-san-francisco-opera/

Obituary
Paul Kellogg, New York City Opera Impresario, Dies at 84
https://www.nytimes.com/2021/04/28/arts/music/paul-kellogg-dead.html

Ausstellungen/ Kunst

Wien
Galerien: Die Stille ist musikalisch
Mehr als Instrumente: Camila Sposati stellt in der Georg Kargl Box ihre Tonkunst vor („Phonosophia“).
Wiener Zeitung

—-
Unter’m Strich

Österreicher geben für den Muttertag im Schnitt 46 Euro aus
Der Muttertag, der heuer auf den 9. Mai fällt, ist schon immer ein wichtiger Umsatzbringer für den Handel gewesen, in Krisenzeiten umso mehr. Laut einer von der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) in Auftrag gegebenen Umfrage wollen die Österreicherinnen und Österreicher im Schnitt 46 Euro für Geschenke ausgeben, hieß es in einer Aussendung am Donnerstag. Am häufigsten werden dabei Blumen, Süßigkeiten und Parfums ausgewählt.
Salzburger Nachrichten

„Austria for Life“: Keszler organisiert Charity für in Not geratene Menschen
Der ehemalige Life-Ball-Organisator Gery Keszler macht sich nun auch für in der Coronakrise in Not geratene Menschen stark. Sein Verein „Life+“ hat die Initiative „Austria for Life“ ins Leben gerufen.
Vienna.at

Österreich
TV-Moderatorin entlassen: Klage beim Arbeitsgericht
Der von der Moderatorin Raphaela Scharf erhobene Vorwurf der sexuellen Belästigung wird im Rahmen des Verfahrens geprüft.
https://www.diepresse.com/5972498/tv-moderatorin-entlassen-klage-beim-arbeitsgericht

Ex-Boss Fellner vor Gericht
Prozess um Moderatorin und sexuelle Belästigung
https://www.krone.at/2401255

50-Millionen-€-Projekt- Münchner Oktoberfest heuer in Dubai
Statt München: Zieht Oktoberfest heuer nach Dubai?. „O´zapft is!“: Nachdem das traditionelle Münchner Oktoberfest auch heuer wohl wieder abgesagt werden muss, will ein Veranstalterteam die berühmte Wiesn in die Wüste nach Dubai verlegen. Und zwar anlässlich der großen Expo-Weltausstellung im Herbst. Das Volksfest soll alle bisherigen Rekorde brechen und ganze sechs Monate andauern. Erste Pläne, Namen von Promis und Kosten sind bereits durchgesickert.
http://www.krone.at/2402291

 

Diese Seite drucken