Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE FREITAG-PRESSE (26. JUNI 2020)

26.06.2020 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: Die FREITAG-PRESSE – 26. JUNI 2020

Wien /Volksoper
Bühnenkuss durch Plexiglas: Proben in Zeiten des Coronavirus
In der Volksoper wird wieder geprobt – unter ungewohnten Bedingungen. Wie es ist, in eine Maske zu hineinzusingen, wie Abstandsregeln manche Szenen intensiver machen und warum die Darsteller den Mund nicht zu weit aufreißen dürfen.
Die Presse

Moskau
«Hässliche Rache» – Kirill Serebrennikow droht hohe Strafe
Für seine Filme, Opern- und Theateraufführungen erhielt Kirill Serebrennikow auch in Stuttgart, Berlin und Hamburg viel Beifall. Seit drei Jahren verfolgt die Justiz Russlands bekanntesten Regisseur. Dem liberalen Künstler droht nun Gefängnis.
Neue Musikzeitung/nmz.de

München/ Bayerische Staatsoper
Was der Herbst bringt
Die Spielzeit wird mit dem nachgeholten Abramovic-Projekt eröffnet
Münchner Abendzeitung

Schumann- und Schubert-Opern in Wien 2000-2020
Robert Schumann und Franz Schubert haben mit ihren Opern beim Publikum wenig Erfolg gehabt. In Wien gab es in den letzten beiden Jahrzehnten einige Versuche, diese Werke neu zu beleben – gelungen ist das nicht. Eine Zusammenschau in acht Kapiteln.
http://www.operinwien.at/werkverz/schumann/aschuschu_00_20_1.htm

Kürzungen und Sparmaßnahmen im Bereich Kultur werden bald wieder an der Tagesordnung sein („Was uns erwartet, Teil 2“)
Was uns erwartet
Inzwischen sollten vielleicht auch die größten Zweifler begriffen haben, dass die Welt es bei Covid-19 nicht mit einer vorübergehenden übertriebenen Panik zu tun hat, sondern dass die Pandemie im Begriff ist, auf unabsehbare Zeit zu einem Dauerthema zu werden, das unsere Gesellschaft verändern und auch lange prägen wird. Hier jetzt detailliert vorherzusagen, was genau in den kommenden Jahren deswegen an Veränderungen passieren wird, wäre vermessen – zu groß sind die Ungewissheiten. Aber inzwischen leben wir schon lange genug mit der Situation, dass sich bestimmte Tendenzen absehen lassen. Nach einigen Monaten der Corona-Krise ist es vielleicht Zeit für eine vorsichtige Bestandsaufnahme, was auf Musikschaffende in zum Beispiel Deutschland zukommen könnte.
https://blogs.nmz.de/badblog/2020/06/20/kuerzungen-und-sparmassnahmen-im

Wiener Staatsoper: 15 Mal die Note 1 für die Sängerinnen und Sänger des besten Opern-Ensembles der Welt
Konzert: Che Gelida Manina
Ensemblemitglieder singen Ausschnitte aus Werken von Verdi und Puccini.
Von Andreas Schmidt
Klassik-begeistert

Münchner Philharmoniker
Die Rückkehr in den Gasteig
Die Münchner Philharmoniker spielen das erste Konzert im Gasteig seit der coronabedingten Schließung
Münchner Abendzeitung

Erstes Live-Konzert der Münchner Philharmoniker
Man vermisst sogar die Huster
Die Klassik wacht wieder auf. Am Dienstagabend gab es das erste Konzert in der Philharmonie im Münchner Gasteig mit Publikum und frei verkäuflichen Karten seit März. Gespielt haben die Münchner Philharmoniker, am Pult stand Chefdirigent Valery Gergiev. Es war traurig, es war notwendig, es war schön. Und es wäre schlimm, wenn es so weitergeht.
BR-Klassik

München
Nun doch ein neuer „Callas-Tod“
http://www.staatsoper.de/stueckinfo
Im April schrieb der NMZ-Kritiker über die Uraufführung, mit der nun Die Saison der Bayerischen Staatsoper eröffnet wird
„Kein neuer Callas-Tod – Schließzeit an der Bayerischen Staatsoper verhindert Abramović-Uraufführung“
Unser Kritiker Wolf-Dieter Peter empfindet keinen Verlust beim Wegfall so vieler Todesarten
Neue Musikzeitung/nmz.de

Berlin/ Komische Oper
Oper mit Abstand – auch als Abstand von den Sorgen
Die Verluste der Opernhäuser gehen in die Millionen Euro. Barrie Kosky aber hat den Ehrgeiz, mit der Komischen Oper gute Stimmung zu verbreiten – und auch einen Plan dafür.
Berliner Zeitung

Berlin/ Deutsche Oper
Dietmar Schwarz: Wie der Intendant seine Deutsche Oper durch Corona-Zeiten führt
Dietmar Schwarz leitet die Deutsche Oper – in Corona-Zeiten ein chaotischer Beruf. Er behilft sich inzwischen mit Open-Air-Oper auf dem Parkdeck und hofft ab dem Herbst auf reduzierte große Opern. Kulturkorrespondentin Maria Ossowski hat Dietmar Schwarz getroffen.
https://www.inforadio.de/programm/schema/sendungen/vis_a_vis/202006/26/

Berlin/ Philharmoniker
Intendantin Andrea Zietzschmann: „Warum sollen Konzerthäuser gefährlicher sein als Gaststätten?“
Seit September 2017 ist Andrea Zietzschmann Intendantin der Berliner Philharmoniker. Im Interview mit Georg Rudiger zur Corona-Krise gibt sich die Schwarzwälderin kämpferisch.
Badische Zeitung

Berlin
Fernunterricht der Karajan-Akademie Wilmersdorf ruft Seoul
Sirius macht’s möglich: Wie die Berliner Philharmoniker junge Nachwuchsmusikerinnen digital unterrichten.
Tagesspiegel

Detmold
Mischung unter Spannung – Uraufführung des Musicals „Pauline“ am Theater Detmold
Neue Musikzeitung/nmz.de

Düsseldorf
Kleine Besetzung und Einakter: Oper am Rhein plant bis Ende 2020
Düsseldorf – Die Deutsche Oper am Rhein geht zunächst mit einem Kurzprogramm in die nächste Spielzeit. Wegen der unklaren Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie werden fast 150 Vorstellungen zunächst nur für die vier Monate von September bis Dezember festgelegt, teilte die Oper in Düsseldorf mit.
Neue Musikzeitung/nmz.de

Nürnberg
Spielplan in Portionen
Das Staatstheater Nürnberg stellt seine Planungen für die Saison 2020/21 vor – einen flexiblen Jahreszeiten-Spielplan, der alle Vierteljahre an die Situation und die gesetzlichen Bedingungen angepasst wird.
BR-Klassik

Sophies Welt 2: Wunder, Wunden
Unter dem Titel „Des Knaben Wunderhorn“ veröffentlichten Clemens Brentano und Achim von Arnim von 1805 bis 1808 eine Sammlung von Volksliedtexten in drei Bänden. Sie enthält Liebes-, Soldaten-, Wander- und Kinderlieder vom Mittelalter bis ins 18. Jahrhundert. Wen mag es verwundern, dass dieser Zyklus bis heute von großer Bedeutung für die Literatur ist? In meinem lyrischen Werk „Wunder, Wunden“ versuche ich dieser Dichtung auf neue Art und Weise nach zu spüren, die aufgrund der Vertonung durch Gustav Mahler von so bahnbrechender Wichtigkeit für die Musikgeschichte war und ist. Dabei bediene ich mich der Collage – und Zitattechnik und versuche, wie in allen meinen Gedichten, dem „Zirpen“ näher zu sein als der gedankenvollen Rede.
von Sophie Reyer, Schriftstellerin, Wien
https://klassik-begeistert.de/sophies-welt-2-klassik-begeistert-de/

Links zu englischsprachigen Artikeln

Streams
Beverly Sills, Jessye Norman Joyce DiDonato, Juan Diego Flórez Headline Week 16 of Metropolitan Opera’s Nightly Streams
https://operawire.com/beverly-sills-jessye-norman-joyce-didonato-juan-diego-florez

10 Essential John Adams Clips to Enjoy (At Home)
https://www.operanews.com/Opera_News_Magazine/2020/6/Departments/10

San Francisco Opera Presents ‚Celebrating The Summer Season,‘ Friday, July 10
https://www.broadwayworld.com/san-francisco/article/San-Francisco-Opera

Dijon
Opéra de Dijon Shuts Down Concerts After Musician is Diagnosed with COVID-19
https://operawire.com/opera-de-dijon-shuts-down-concerts-after-musician-is

London
Coronavirus: ENO to reopen London Coliseum with socially distanced productions
https://www.thestage.co.uk/news/news/coronavirus-eno-to-reopen-london-coliseum

New York
On Site Opera Adds 60 Performances of Telephone Opera
https://operawire.com/on-site-opera-adds-60-performances-of-telephone-opera/

Miami
Gergiev, Perlman on tap in Arsht Center’s 2021 season
https://southfloridaclassicalreview.com/2020/06/gergiev-perlman-on-tap-in

Perth
Hold The Line
We speak to director Katt Osborne about adapting Menotti’s The Telephone for WA Opera in the time of coronavirus.
https://www.limelightmagazine.com.au/features/hold-the-line/

CD/DVD
Mozart: Così fan tutte
Royal Opera House/Semyon Bychkov; dir. Jan Philipp Gloger (London, 2018); Opus Arte (DVD)
https://www.classical-music.com/reviews/opera/mozart-cosi-fan-tutte-6/

Tchaikovsky: Pique Dame
Oleg Kulko et al; Gary Bertini Choir; Israel Philharmonic Orchestra/Vladimir Jurowski (Helicon)
https://www.classical-music.com/reviews/opera/tchaikovsky-pique-dame-3/

Maria Callas: Magic Moments of Music
Puccini: Tosca – Act II (DVD)
https://www.classical-music.com/reviews/opera/maria-callas-magic-moments-of-music/

Sprechtheater

Frankfurt
Schauspiel Frankfurt: Weitermachen, nur ein bisschen anders
Frankfurter Rundschau

—-
Unter’m Strich

2 Wochen Wartefrist wegen hoher Nachfrage. Dubler verkauft nur noch eine Schachtel «Mohrenköpfe» pro Kunde
https://www.20min.ch/story/dubler-verkauft-nur-noch-eine-schachtel-mohrenkoepfe-pro-kunde-347708123590

Wien Favoriten
Straßenkämpfe zwischen Kurden und Türken
https://orf.at/stories/3170987/

 

Diese Seite drucken