Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE FREITAG-PRESSE (23. APRIL 2021)

23.04.2021 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: DIE FREITAG-PRESSE – 23. APRIL 2021

Heute kommt der Aufsperrplan: Ab 17. Mai könnte wieder alles offen haben
Heuriger, Biergarten, Kaffeehaus, Theater, Sportplatz: Unter strengen Sicherheitsauflagen soll alles aufsperren. Was Experten zum Risiko sagen.
https://kurier.at/politik/inland/heute-kommt-der-aufsperrplan-ab-17-mai-koennte-wieder-alles-offen-haben/401359979

Wien/ Theater an der Wien
Opernwahn: Meister Händel trifft Claus Guth
Claus Guth inszeniert barockes Oratorium „Saul“ als packende Analyse eines Machtwechsels
Der Standard.at

Saul“: Die Rückkehr des Untergehers
Das Theater an der Wien hat das Händel-Oratorium neu einstudiert – ein mustergültiger Abend.
Wiener Zeitung

Händels „Saul“: Im Theater an der Wien ein Bruder von Wagners Wotan
Händels „Saul“ feierte vor TV-Kameras Wiederaufnahme: In Claus Guths Inszenierung geraten Florian Boesch als Saul und Jake Arditti als David in den Kreislauf aus Macht und Wahn. Am 8.5. auf Fidelio.
Die Presse.at

Wien
Spitzentöne: Schlag ins Gesicht und gesunde Watsche
Dass kürzlich 95 Wiener Philharmoniker geimpft wurden, ist ein Skandal: Es müssten seit Jänner alle 148 immunisiert sein. Die beklagenswerten freien Theatermacher sind den Kunstfeinden aufgesessen
https://www.news.at/a/spitzentoene-schlag-gesicht-watsche-12007104

Wien/ Volksoper
Neuausrichtung: Lotte de Beer sorgt in der Volksoper für Debatten
Die designierte Direktorin baut das Ensemble um. Marjana Lipovšek spricht von Skandal, Ioan Holender von Notwendigkeit
Kurier.at

Tim Theo Tinn“s Plädoyer zur Kraft werkimmanenter surrealer Inszenierungen“
Teil 9. Beispiel Parsifal, Wiener Staatsoper: Alles klar, nachts ist kälter als draußen!
https://onlinemerker.com/tim-theo-tinns-plaedoyer-zur-kraft-werkimmanenter-surrealer-inszenierungen-teil-9-beispiel-parsifal-wiener-staatsoper-alles-klar-nachts-ist-kaelter-als-draussen/

Krisenbewältigung: Geigenbauer in der Corona-Zeit

Manche Menschen haben gerade unfreiwillig viel Freizeit. Und manche nutzen diesen Freiraum, um ihre Musikinstrumente wieder zu bespielen. Deshalb haben sich Instrumentenbauer eine Geschäftsbelebung zum Frühjahr erhofft. BR-KLASSIK hat Münchner Geigenbauer besucht und genauer nachgefragt.
https://www.br-klassik.de/aktuell/news-kritik/geigenbau-corona-krise100.html

Linz
Landestheater Linz: Romeo und Julia sterben im Stream
Bellinis Oper „I Capuleti e i Montecchi“ in einer tollen Inszenierung von Gregor Horres
Bis 8. Mai auf www.landestheater-linz.at zu sehen, es gilt „pay as you wish“.
Der Standard.at

Niederösterreich
Ein Theaterfest wie damals: Sommerbühnen sind optimistisch
Kurier.at

München
Gärtnerplatztheater München | Vorpremiere der Uraufführung „Schuberts Reise nach Atzenbrugg“ von Johanna Doderer und Peter Turrini im Live-Stream
Theaterkompass.de

Frankfurt
„Fratopia-Festival“: Utopie am Main
Die Alte Oper Frankfurt setzt zur Saison 2021/22 auf neue Formate und Aboreihen.
Intendant Markus Fein hofft auf eine vollständige Öffnung. Mit einem zehntägigen Festival soll die Saison im September eröffnet werden.
Frankfurter Allgemeine

Baden-Baden
Festspielhaus Baden-Baden: Auch im Mai keine öffentlichen Veranstaltungen
https://bnn.de/mittelbaden/baden-baden/festspielhaus-baden-baden-auch-im-mai-keine

Madrid
„Peter Grimes“ in Madrid
Ein Leuchtturm in der Finsternis
Frankfurter Allgemeine

DVD-Rezension: Nikolaus Harnoncourts „Figaro“ als Vermächtnis
Wolfgang Amadeus Mozart, Le Nozze di Figaro,Concentus Musicus Wien/ Nikolaus Harnoncourt
Diese DVD-Publikation gibt den ersten Teil des Da Ponte-Zyklus wieder, der das letzte große Opernprojekt des gefeierten Nikolaus Harnoncourt war, der zwei Jahre nach dieser Aufzeichnung 2016 verstarb. Mozarts Opern waren für Harnoncourt ein Feld, auf dem er zum Experten wurde und hohe Authentizität erreichte.
Vpn Peter Sommeregger
Klassik-begeistert.de

Genussvolle Auszeit mit dem „Rosenkavalier“ – ein Lehrstück für alle Opernhäuser, was auch in Stream-Zeiten machbar ist
Es wurde Zeit. Am 21. März 2021 präsentierte die Bayerische Staatsoper die lang ersehnte Neuinszenierung von Richard Strauss“ Rosenkavalier. In der Online-Premiere glänzte die Besetzung unter der Leitung des jüngst berufenen Generalmusikdirektors Vladimir Jurowski. Die Inszenierung von Regisseur Barrie Kosky ist eine zeitlose Hommage an die Vergänglichkeit.
Von Friederike Walch-Nasseri
Klassik-begeistert.de

Komponist Dieter Kaufmann feiert 80. Geburtstag
https://www.puls24.at/news/entertainment/komponist-dieter-kaufmann-feiert-80-geburtstag/232488

Virtuosität in der Musik: Kann denn Sünde Liebe sein?
Frankfurter Allgemeine

Links zu englischsprachigen Artikeln

Streams
The Royal Opera Announces 8bit, a Series Of 8 Free Digital Operatic Experiences
Through music and sound-driven performance, viewers will travel across a digital landscape and experience classical music and opera in new ways.
broadwayworld.com

Wien
Excellent revival of Claus Guth’s Saul at Theater an der Wien
bachtrack

Straßburg
“The plague is with us”: Death in Venice hits close to the bone at the Opéra National du Rhin
bachtrack

Florenz
Maggio Musicale Fiorentino to Reopen with Stravinsky & “Adriana Lecouvreur’
https://operawire.com/maggio-musicale-fiorentino-to-reopen-with-stravinsky-adriana-lecouvreur/

Tokyo
Lawrence Brownlee steals the show in Tokyo Lucia di Lammermoor
bachtrack

Melbourne
Melbourne Opera Presents Giuseppe Verdi’s MACBETH
Directed by legendary film and opera director Bruce Beresford (Driving Miss Daisy, Ladies in Black),
broadwayworld.com

Feuilleton
Classical Music Podcasts
Begin to Flourish, at Last During the past year, established shows have evolved while others have joined. And one, “Mission: Commission,” is breaking new ground.
https://www.nytimes.com/2021/04/21/arts/music/classical-music-podcasts.html

Recordings
The best recordings of Dvořák’s Symphony No. 8
https://www.classical-music.com/features/recordings/dvoraks-symphony-no-8-best-recordings/

Ballett/ Tanz

Berlin/ Staatsballett
Nach Diskriminierungsvorwürfen: Staatsballett Berlin einigt sich mit Ballerina auf Vergleich
Ein Ensemblemitglied hatte dem Berliner Staatsballett Rassismus vorgeworfen. Nun hat sich die Tänzerin vor Gericht mit dem Haus geeinigt: Sie kehrt in die Compagnie zurück und erhält eine Entschädigung.
Der Spiegel

Literatur

Staatspreis für Europäische Literatur geht an Laszlo Krasznahorkai
Ungarischer Schriftsteller wird mit 25.000 Euro ausgezeichnet, Outstanding Artist Award für Literatur geht an Lisa Spalt und Kunstpreis für Literatur an Barbara Hundegger.
Wiener Zeitung

Quiz: Wie gut kennen Sie Shakespeare?
19 Fragen für Anfänger und Fortgeschrittene rund um das Leben, Wirken und Erbe von William Shakespeare.
Wiener Zeitung

USA
Fallen soll Homer – als Strafe für die Sünden des Westens
An US-Unis droht die Auflösung des Studiums der klassischen Antike: Diese sei Grundlage für westlichen Kolonialismus und Rassismus, heißt es.
https://www.diepresse.com/5969287/fallen-soll-homer-als-strafe-fur-die-sunden-des-westens

Ausstellungen/ Kunst

Wien
Albertina zeigt „Post-Radikale Malerei“ von Jakob Gasteiger
„Ich kenne wenige Künstler, deren Arbeiten so leicht wiedererkennbar sind wie die von Jakob Gasteiger“, sagt Klaus Albrecht Schröder. Der Generaldirektor der Albertina hat sich, nachdem das Coronavirus alle Planungen durcheinanderwirbelte, kurzfristig zu einer Gasteiger-Ausstellung entschlossen. Nach einem Gespräch mit dem ehemaligen mumok-Direktor Edelbert Köb sei er draufgekommen, dass der 1953 geborene Österreicher noch nie eine Solomuseumsausstellung in Wien hatte.
Salzburger Nachrichten

TV/ Film

„Die Ibiza Affäre“ mit Nicholas Ofczarek und Andreas Lust
Vierteilige Sky-Serie mit Andreas Lust als H. C. Strache und Nicholas Ofczarek als Privatdetektiv Julian H.
Kurier.at

ORF
Der Tod eines Corona-Skeptikers im ORF
Ein 40-jähriger Baumeister, der nicht an die Gefährlichkeit von Covid-19 glaubte, starb daran. Es folgten Spott und Schadenfreude im Internet. Ein Beitrag in der „ZiB 2“ zeigt die Tiefe der Gräben, die sich aufgetan haben.
https://www.diepresse.com/5969620/der-tod-eines-corona-skeptikers-im-orf

Unter’m Strich

Test mit Affe war erfolgreich: Elon Musk will noch in diesem Jahr Gehirn-Chip bei Menschen implementieren
Münchner Merkur

Das harte Ringen um die Normalität
Neuer Gesundheitsminister, alte Debatten: Derzeit tüfteln Bund, Länder, Sozialpartner und Experten um eine Frühjahrsperspektive. Gastronomie und Hotellerie drängen auf Öffnungen schon zu Christi Himmelfahrt.
https://www.diepresse.com/5969850/das-harte-ringen-um-die-normalitat

 

Diese Seite drucken