Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE FREITAG-PRESSE (21. MAI 2021)

21.05.2021 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: DIE FREITAG-PRESSE – 21. MAI 2021

Wien
Musikverein zwischen markant und traditionell
Stephan Pauly will in erster Saison mit bewährten Namen, Künstlerporträts und spartenübergreifenden Mini-Festivals Kontinuität und Aufbruch vereinen.
Wiener Zeitung

„Faust“: Intensiver Genuss an der Staatsoper
Den ersten Applaus des Abends kassierte Bogdan Roščić: Nach fast siebenmonatiger Schließzeit ließ es sich der Staatsoperndirektor nicht nehmen, das Publikum persönlich von der Bühne aus zu begrüßen und seiner Freude über das Endlich-wieder-vor-Publikum-spielen-Können Ausdruck zu verleihen. Der angesetzte „Faust“ war zwar bereits im Fernsehen präsentiert worden; doch ob das Wiener Publikum die Deutung von Frank Castorf goutieren würde, war im Vorfeld nicht klar.
Wiener Zeitung

Wiener Staatsoper: „Life is Live“ – alles was zählt… es wird wieder gespielt
„Willkommen zurück in der Wiener Staatsoper“. Das waren die ersten Worte, die Staatsoperndirektor Bogdan Roščić am ersten Spieltag nach langer Zeit an das Wiener Publikum richten durfte – an das Livepublikum wohlgemerkt. Vorort. Im Saal. Keine Selbstverständlichkeit in Zeiten der Pandemie. Nach beinahe sieben Monaten, an denen das Haus geschlossen war, emotional ein wirklich großer Moment. Zwar wurden auch während des Lockdowns alle angesetzten Premieren gestreamt, aber „Life is Live“, wie kurz davor noch Vizekanzler Werner Kogler am Aufgang der Feststiege verkündete. Natürlich im Blitzlichtgewitter der Kameras.
Gemeinsam mit Bundeskanzler Sebastian Kurz, der nicht bekannt ist als großer Operngänger, nutzte die Spitze der österreichischen Bundesregierung diesen Moment, um sich medial wirksam in Szene zu setzen. Drinnen im Saal wurde auch noch gespielt: „Faust“ von Charles Gounod.
https://klassik-begeistert.de/faust-charles-gounod-wiener-staatsoper-19-mai-2021/

Wien
Volksoper hat reagiert: Sozialplan für Künstler, die gehen müssen
Die designierte Direktorin Lotte de Beer trennt sich von vielen Sängern und Darstellern. Man spricht von Altersdiskriminierung
https://kurier.at/kultur/volksoper-hat-reagiert-sozialplan-fuer-kuenstler-die-gehen-muessen/401385852

Salzburg
Edel-Ersatz bei Pfingstfestspielen: Anna Netrebko springt als Tosca ein
Anja Harteros und Bryn Terfel sagten für konzertante Puccini-Oper ab, Luca Salsi nun als Scarpia verpflichtet.
Wiener Zeitung

Wien/ Kammeroper
Tristan und Isolde – Neuinszenierung als „Tristan Experiment“
Die Wiener Kammeroper bringt eine bahnbrechende Neuinszenierung von Richard Wagners Meisterwerk „Tristan und Isolde“ zur Aufführung
https://www.idealismprevails.at/tristan-und-isolde-neuinszenierung-als-tristan-experiment/

Wien/ Volksoper
Volksoper: Der Witz ist beim Teufel
Das Haus am Währinger Gürtel verschenkte den Eröffnungsabend an eine matte Operettenpremiere.
Wiener Zeitung

TTT’s Catbelling 5: „Bastardisierung des Musiktheaters: Digitalisierung/ Multimedia und Frau Ministerin Sakrosankt Sachsen!“
https://onlinemerker.com/ttts-catbelling-5-bastardisierung-des-musiktheaters-digitalisierung-multimedia-und-frau-ministerin-sakrosankt-sachsen/

Jonas Kaufmann erwärmt die Herzen in Wien
Die Donaumetropole Wien durfte sich am zweiten Konzerttag nach dem „Lockdown“ über einen ganz großen und bekannten Künstler freuen. Der bekannteste Tenor der Welt, Jonas Kaufmann, zog ein mit dem weltbesten Liedbegleiter, Helmut Deutsch und sorgte für eine Sternstunde im Wiener Konzerthaus. Das Publikum war nach gut 75 Minuten aus dem Häuschen, dankbar und beseelt. 2/3 der Zuhörerschaft war weiblich, die meisten über 60 Jahre alt. Es gab schöne Blumen, vor allem Rosen, von einigen Damen. Jonas Kaufmann bot Lieder von Franz Schubert, Robert Schumann und Franz Liszt. Je länger der Abend, desto besser wurde der Münchner – oft sehr warm und wohlig und immer wieder feurig und froh. Der Startenor war sichtlich gut gelaunt und genoss seine Präsenz auf der Bühne.
Klassik-begeistert.de

Wien
Konzerthaus: Britische Noblesse für Haydns Pariser Symphonie
https://www.diepresse.com/5982758/konzerthaus-britische-noblesse-fur-haydns-pariser-symphonie

„Aus dem Belvedere: Das große Klassik-Open-Air“ von ORF III und ARTE am 6. Juni auch vor Live-Publikum
https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20210520_OTS0122/aus-dem

Retz / Niederösterreich
Festival Retz erst 2022 wieder
Intendant Alexander Löffler will das Kultur-Spektakel stärker im Ort verankern.
Niederösterreichische Nachrichten

Innsbruck
Landestheater wird ab Ende Mai saniert
https://tirol.orf.at/stories/3104414/

Klagenfurt
Stadttheater öffnet mit Barbier von Sevilla
https://kaernten.orf.at/stories/3104680/

Berlin
200 Jahre Konzerthaus Berlin Was vom Jubiläum übrigbleibt
https://www.tagesspiegel.de/kultur/200-jahre-konzerthaus-berlin-was-vom-jubilaeum

Düsseldorf
Uraufführung im Düsseldorfer Schauspielhaus : Walla, Walla, Woge, Woge
https://rp-online.de/kultur/neue-fassung-vom-klassiker-das-rheingold_aid-58268441

Leipzig
Ein Geschenk für Opernfreunde zu Pfingsten: Oper Leipzig zeigt „Carmen“ als Onlinepremiere
https://www.l-iz.de/kultur/theater/2021/05/ein-geschenk-fuer-opernfreunde

St. Gallen
Oper „Notre Dame“ im St. Galler Klosterhof
https://gossau24.ch/articles/67594-oper-notre-dame-im-st-galler-klosterhof

Clara Schumann zum 125. Todestag
„Die Luft, in der ich atme“
BR-Klassik-de

Links zu englischsprachigen Artikeln

Toulouse
Lawrence Brownlee, Michael Spyres, Ramón Vargas, Karine Deshayes, Sophie Koch Headline Théâtre Capitole de Toulouse’s 2021-22 Season
operawire.com

Madrid
Xabier Anduaga, Saioa Hernández, Sonya Yoncheva, Anna Netrebko & Michael Fabiano Lead Teatro Real de Madrid’s 2021-22 Season
operwire.com

London
Current, Rising at the Royal Opera House review: A terrifically trippy opera experience
https://www.standard.co.uk/culture/opera/current-rising-royal-opera-house-review-b936052.html

The Royal Opera Announces a Conductor Change For LA BOHEME
https://www.broadwayworld.com/uk-regional/article/The-Royal-Opera-Announces-a

LSO/Rattle review – a spine-tingling reminder of the live sounds we have missed
The Guardian

English National Ballet Has Returned to the Stage With REUNION
https://www.broadwayworld.com/uk-regional/article/English-National-Ballet-Has

Chicago
Newly together, Joffrey Ballet and Lyric Opera announce their 2021-22 seasons of live shows
https://www.chicagotribune.com/entertainment/theater/chris-jones/ct-ent-joffrey-lyric

Lyric Opera trims down 2021-22 season; announces Joffrey lineup
https://chicagoclassicalreview.com/2021/05/lyric-opera-cuts-fall-season-by-25

Seattle
Seattle Opera Unveils First Outdoor Recital Series—and More
broadwayworld

Sydney
Do our arts reflect us? Not yet, says latest report
A slight uptick on 2019 suggests the trajectory is at least headed in the right direction.
https://www.limelightmagazine.com.au/news/do-our-arts-reflect-us-not-yet-says-latest-report/

Melbourne
Compelling to hear, amazing to see: Opera Australia’s Aida arrives in Melbourne
bachtrack

Opera revives dream of new HQ after $2.5m pandemic windfall
https://www.smh.com.au/culture/opera/opera-revives-dream-of-new-hq-after-2-5m

Perth
Elijah (WA Opera)
Operatic treatment enhances Mendelssohn’s oratorio despite a smudgy accoustic.
https://www.limelightmagazine.com.au/reviews/elijah-wa-opera/

Recordings
Schreker: Der Ferne Klang review – beauty, fairytale magic and luscious scoring
The Guardian

Rock/ Pop

Song Contest: Vincent Bueno ist ausgeschieden
Für Österreich ist im Halbfinale des heurigen Song Contest Schluss: Vincent Bueno ist am Donnerstag mit seinem Song „Amen“ ausgeschieden. Er trat gegen 16 Kandidatinnen und Kandidaten an – nur zehn kamen weiter.
http://orf.at/live/5092-Song-Contest-Vincent-Bueno-ist-ausgeschieden/

Xavier Naidoo bekommt Auftrittsverbot in Rostocker Stadthalle
Für seine Tournee wollte Xavier Naidoo im August eigentlich in Rostock Station machen. Doch die Bürgerschaft stört seine Nähe zur QAnon-Bewegung – sie hat ihm abgesagt. Die Stadtverwaltung fürchtet einen Imageverlust.
Der Spiegel.at

Film/ TV

Ohne Impfung kein „Steirerkrimi“ mehr für Eva Herzig
Produzent beruft sich auf Sorgfaltspflicht und Haftungsfragen.
Kurier.at

Servus TV-Reportage
Mundtot gemacht, zum Schweigen gebracht – Die Corona-Kritiker
https://www.servustv.com/videos/aa-278hjyr1h1w11/

Literatur

Klagenfurt
Bachmann-Preis 2021: Jury vor Ort, Teilnehmer lesen im Homeoffice
Nava Ebrahimi, Katharina Ferner, Verena Gotthardt, Fritz Krenn und Magda Woitzuck mit dabei. Kein Publikum im ORF-Theater.
Kurier.at

——-
Unter’m Strich

Lieber selbstbewusst
Die Opposition macht sich in der Frage des U-Ausschusses kleiner, als sie ist. Und das ohne Not.
https://www.wienerzeitung.at/meinung/leitartikel/2104817-Lieber-selbstbewusst.html

Österreich/ Fußball
Trotz Corona-Cluster findet Admira-Spiel gegen Altach statt
Admira erlebt das Bundesliga-Finale nach einem Corona-Cluster großteils in Quarantäne. Nach kolportierten 15 Corona-Fällen unter Spielern der ersten Mannschaft betrifft dies nach einer Entscheidung der Gesundheitsbehörde auch negativ getestete Kontaktpersonen.
https://www.diepresse.com/5982743/trotz-corona-cluster-findet-admira-spiel-gegen-altach-statt

 

 

Diese Seite drucken