Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE FREITAG-PRESSE (20. NOVEMBER 2020)

20.11.2020 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: Die FREITAG-PRESSE – 20. NOVEMBER 2020

Amerikas Opern und Corona : Misstöne an der Met
Die Corona-Krise hat Amerikas Opernhäuser lahmgelegt. Auf Staatshilfe ist nicht zu hoffen, und in New York wird über Gehälter gestritten. Da gibt manch ein Musiker seinen Beruf auf.
Frankfurter Allgemeine

Grazer Oper stellt nun den Probenbetrieb ein
https://www.krone.at/2279606

Hengelbrock: „Es gibt viele Leute, die Antidepressiva nehmen“
Der Chef des Freiburger Balthasar-Neumann-Chors und -Ensembles, Thomas Hengelbrock, schildert die Corona-Situation aus seiner Sicht.
ndr/Kultur/musik

Überall Wahn! – im Kult um Wagner
Er inspirierte nicht nur Hitler, sondern auch Kommunisten, Frauenrechtlerinnen, Zionisten und Schwule: „Die Welt nach Wagner“ von Alex Ross zeigt in befreiender Breite, welche Kräfte die Musikdramen des „heiligen Monstrums“ freisetzen.
http://www.diepresse.com/5899537/uberall-wahn-im-kult-um-wagner

Bielefeld
„Eine Großstadtsymphonie mit vielen Akteuren“
Das Theater Bielefeld bringt Alfred Döblins Jahrhundertroman „Berlin Alexanderplatz“ als Oper auf die Bühne
Westfalen-Blatt

Tim Theo Tinn“s Einlassungen: S. Morabito „Trash-Konsens “ oder TTT „Surreal – über der Realität“?
TEIL 3
Che tempi sono passati? Welche Zeiten sind vorbei?
TTT’s Gegenwurf: „Plädoyer zur Kraft surrealer Inszenierungen“, erscheint in rd. 60 Auszügen aus Publikationen der letzten Jahre in loser Folge im OnlineMerker.
https://onlinemerker.com/tim-theo-tinns-einlassungen-s-morabito-trash-konsens-oder

Theater und Corona: Präsident des deutschen Bühnenverbands über die Krise der Bühnen
Kurz vor seiner Ablöse erklärt Ulrich Khuon, Theaterintendant und Präsident des deutschen Bühnenvereins, warum man in der Pandemie anders auf Theaterhäuser schauen sollte und was eine Bühnenvorstellung mit Fußballstadien gemeinsam hat
Wiener Zeitung

Hamburg
Sie ist der Anlass
Wenn Hellen Kwon singt, kleben die Ohren an ihren Stimmbändern. Sie singt mit nahezu vibratofreier Stimme, kann das Vibrato aber auch künstlerisch einsetzen. Ihre Stimme zeichnet ein gelbgoldfarbenes, weiches Timbre aus. Trotz ihrer großen Stimmkraft und hohen Tragfähigkeit bis in die oberen Ränge klingt die Stimme nie stumpf, hart oder gar schneidend.
Hellen Kwon gab 1985 unter der Intendanz von Rolf Liebermann ihr Debüt an der Hamburgische Staatsoper. Dort habe ich sie erstmals im Juni 1988 als Königin der Nacht gehört und in den folgenden drei Jahrzehnten wohl mehr als 80 Mal in 35 verschiedenen Partien. Überwiegend war sie der Anlass, um das Opernhaus aufzusuchen; nie wurde ich enttäuscht.
Von Dr. Ralf Wegner
Klassik-begeistert

„Wien modern“: Konzert für einen Kompositionspreisträger ohne Applaus
Das Festival Wien modern musste nach dem ersten Wochenende ins Internet abwandern. Dort wurde auch das Klangforum-Konzert mit drei Uraufführungen live übertragen.
Wiener Zeitung

Linz
Würdigungspreis für Michi Gaigg
Wiener Zeitung

Sommereggers Klassikwelt 62: Fanny Hensel, die verhinderte Komponistin
Am 14. November dieses Jahres konnte die Musikwelt den 215. Geburtstag Fanny Hensels, geb. Mendelssohn-Bartholdy begehen. Geboren in Hamburg als Enkelin des jüdischen Philosophen Moses Mendelssohn erhielt sie wie ihre Geschwister eine solide musikalische Ausbildung, was damals für Kinder aus gehobenen Gesellschaftskreisen durchaus üblich war.
Peter Sommeregger berichtet aus seiner Klassikwelt
Klassik-begeistert

Ein früher Gipfelstürmer
Franz Schuberts Liederzyklus „Winterreise“ gilt allgemein als Mount Everest der Gattung des Kunstliedes. Generationen von Sängern sämtlicher Stimmlagen haben sich daran versucht und wurden an dem Gelingen ihrer Interpretation gemessen. Die berühmtesten Liedsänger wie Hans Hotter oder Dietrich Fischer-Dieskau haben sich ein Künstlerleben lang mit diesen Liedern beschäftigt, sie auch mehrfach für die Schallplatte eingespielt.
Peter Sommeregger bespricht aktuelle CD-Erscheinungen
Klassik-begeistert

Köln
Opernintendantin Meyer: „Die Pandemie wir uns bis zum Ende der Spielzeit im Sommer begleiten“
https://www.report-k.de/Kultur/Buehne/Opernintendantin-Meyer-Die-Pandemie

Dresdner Philharmonie feiert ihr 150-jähriges Jubiläum mit einem Festkonzert live im Radio und im Stream
https://www.lifepr.de/pressemitteilung/dresdner-philharmonie/Dresdner-Philharmonie

Augsburg
24-Stunden-Musikandacht im Augsburger Dom
„Wer singt, betet doppelt“
BR-Klassik.de

Publikum in Corona-Zeiten: Klassik im Fernsehen
„Ich genieße das reiche Angebot an Klassik auf dem Sofa!“
https://www.concerti.de/vermischtes/publikum-in-corona-zeiten-klassik-im-fernsehen/

Vielfältiges Kulturangebot im Lockdown
Landestheater NÖ mit Onlineprogramm, Theater der Jugend streamt „Wunderkinder“, Transition-Filmfestival startet Onlineausgabe und das Belvedere bietet tägliche Online-Führung.
Wiener Zeitung

Deutsches Gericht hat jetzt darüber entschieden, ob Techno Musik ist
Für Fans ist es klar: Techno und House sind Kultur. Doch auf offizieller Ebene ist das umstritten. Ist Techno Musik oder doch nur Party? Der Bundesfinanzhof in München hat diese Frage nun entschieden und ein Urteil gefällt.
Die Welt.de

Links zu englischsprachigen Artikeln

Streams
Javier Camarena, Angel Blue, Matthew Polenzani & Pretty Yende Highlight Metropolitan Opera’s New Year’s Gala
https://operawire.com/javier-camarena-angel-blue-matthew-polenzani

Rom
Rome opera house turns film set to open its new season
https://www.wantedinrome.com/news/rome-opera-house-turns-film-set-to-open-its-new-season.html

London
A coherent evening of real opera: GSMD’s Triple Bill reviewed
In a digital world all you need is a laptop and you’re competing alongside the Met or Royal Opera – as the Virtual Opera Project showed with its new online L’enfant
https://www.spectator.co.uk/article/a-coherent-evening-of-real-opera-gsmds-triple-bill-reviewed

Tel Aviv
Opera singers sing to protest layoffs
„Similar to the Hebrew slaves about whom the work was originally written, the choir singers also mourn the destruction of their temple, the opera house.“
https://www.jpost.com/israel-news/opera-singers-sing-to-protest-layoffs-649488

New York
Kennedy Center Cancels Spring Season
https://operawire.com/kennedy-center-cancels-spring-season/

Cleveland
The Cleveland Orchestra Cancels Christmas Concerts
https://operawire.com/the-cleveland-orchestra-cancels-christmas-concerts/

Los Angeles
So long, spring. L.A. Opera eyes September for reopening with new 2021-22 lineup
https://www.latimes.com/entertainment-arts/story/2020-11-18/la-opera-covid

Seoul
Despite pandemic, lights are on at Korea’s stages
https://lifestyle.inquirer.net/374744/despite-pandemic-lights-are-on-at-koreas-stages/

Melbourne
Ye gods, opera’s biggest show is coming to Melbourne
Melbourne Opera is announcing the end of the world – in 2023.
https://www.smh.com.au/culture/opera/ye-gods-opera-s-biggest-show-is-coming-to

CD/DVD
SKANI to Release Inga Kalna’s Upcoming Album
https://operawire.com/skani-to-release-inga-kalnas-upcoming-album/

Classical CD Reviews: Listening During COVID, Part 2
A Lute, a Particularly Silken Steinway, and Mahler Himself Playing in a 1905 Piano Roll
https://artsfuse.org/216027/classical-cd-reviews-listening-during-covid-part-2-a-lute-a

Feuilleton
Richard Strauss: where to start with his music
The Guardian

Ballett/Tanz

Diary of an American in Finland, Doing ‘Essential’ Work in Ballet
The author didn’t know when she’d be able to work again in America. So she was thrilled to go to Helsinki to help stage a new “Jekyll & Hyde.”
https://www.nytimes.com/2020/11/17/arts/dance/finnish-national-ballet-jekyll-and-hyde.html

TV/ Film

Lars Eidinger: „Helden gibt’s ja gar nicht“
m TV-Film zu Schirachs „Gott“ verhandelt Lars Eidinger als Anwalt über das Recht eines Mannes auf Suizid. Er wisse, wie er entscheiden würde, sagt er der „Presse“. Ein Gespräch über Freiheit, Shakespeare und die Lust auf Euphorie.
http://www.diepresse.com/5900069/lars-eidinger-helden-gibts-ja-gar-nicht

——-

Unter’m Strich

Wortgeschichte: Was die Isolation mit Eis zu tun hat
Wer auf eine Insel geschickt wird, ist dort abgesondert. Doch woher kommt das Wort Insel? Hat es mit Island zu tun? Oder mit der Au? Warum verbinden wir Isolation mit Kälte? Wanderung auf einem eisigen Grat der Sprache.
https://www.diepresse.com/5899407/was-die-isolation-mit-eis-zu-tun-hat

Österreich
„Kontakte reduzieren!“: Österreicher deutlich mehr unterwegs als im März
Knapp 7000 Neuinfektionen mit dem Coronavirus sind am Donnerstag in Österreich gemeldet worden. Für Gesundheitsminister Rudolf Anschober bedeutet das die Fortsetzung der „Stagnation auf dramatisch hohem Niveau“. Die gute Nachricht: Verglichen mit den vergangenen Tagen wurden lediglich geringe Zuwächse in den Spitälern verzeichnet. Die schlechte: Die Bewegungsintensität ist derzeit zwar eindeutig geringer als in der Vorwoche, aber noch immer deutlich höher als im ersten Lockdown im Frühling.
http://www.krone.at/2279907

Österreich
Heftige Debatte um Sonntagsöffnung neu entbrannt
WKO-Präsident Mahrer fordert Sonntagsöffnung für die Zeit nach dem Lockdown – und erntet dafür Zustimmung sowie harsche Kritik.
Kurier

Deutschland
Neue Kinder-Regel soll kommen: Merkel-Vorschlag sorgt für Empörung – Experte warnt vor „Verletzungen“
Dürfen Kinder bald nur noch mit einem festgelegten Freund spielen? Die geplante Corona-Maßnahme der Bundesregierung sorgt bei Experten und Kinderschutzverbänden für Entsetzen.
https://www.merkur.de/politik/angela-merkel-corona-kinder-regel-ein-freund

Fußball/ Deutschland
Jogi Löw: Das wird nichts mehr
Erst das WM-Aus, nun die historische Niederlage in Spanien – dennoch hält der DFB offenbar an Jogi Löw fest. Dabei sehnt sich die Mehrheit der Fans nach einem Neuanfang.
Die Zeit.de

Der Untergang von Sevilla
Das wiegt schwerer als ein Schlag ins Kontor: Sang- und klanglos geht die DFB-Auswahl gegen Spanien unter. Und das auch noch in der Opern-Stadt Sevilla. Aus dem Heulen und Wehklagen führen jetzt nur noch ungewöhnliche Wege. Eine Glosse von Gregor Hoppe.
https://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/radiowelt/ende-der-welt-der-untergang-von-sevilla-100.html

 

 

 

Diese Seite drucken