Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE FREITAG-PRESSE (19. MÄRZ 2021)

19.03.2021 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: DIE FREITAG-PRESSE- 18. MÄRZ 2021

New York
Met-Orchester in der Krise
Die Musiker nehmen nun doch Verhandlungen mit dem Management des New Yorker Opernhauses auf.
Wiener Zeitung

Corona-Fall an Wiener Staatsoper: „Parsifal“-Aufzeichnung verschoben
https://www.vienna.at/corona-fall-an-wiener-staatsoper-parsifal-aufzeichnung-verschoben/6930674

München/ Bayerische Staatsoper
Lustvolles Spiel im Spiel
Wann die Staatsoper wieder vor Publikum inszenieren wird, ist noch nicht klar. Bis dahin gibt es die Premieren weiterhin als Stream im Netz – in dieser Woche den „Rosenkavalier“.
https://www.sueddeutsche.de/muenchen/muenchen-bayerische-staatsoper-rosenkavalier-1.5234178

Nächste Kultur-Öffnungsschritte in Bayern gestoppt
Mutige Pläne im Münchner Volkstheater, in der Bayerischen Staatsoper oder in der Schauburg für ein Ende von fast fünf Monate Lockdown sind vergeblich gewesen.
https://www.sn.at/kultur/allgemein/naechste-oeffnungsschritte-in-bayern-gestoppt-101261677

Wiesbaden
Maifestspiel-Specials« und Ersatzprogramm im Mai 2021
Der Magistrat der Landeshauptstadt Wiesbaden hat am 16. März 2021 beschlossen, die Internationalen Maifestspiele 2021 wegen der Corona-Pandemie nicht gänzlich ausfallen zu lassen, sondern mit »Maifestspiel-Specials« und einem Ersatzprogramm möglich zu machen. Besonderer Kooperationspartner ist in diesem Jahr die Stiftung Stadtmuseum Wiesbaden, die mit der begleitenden Sonderausstellung »Vorhang auf!« auf das 125-jährige Jubiläum der Internationalen Maifestspiele blickt.
https://kulturfreak.de/programmvorstellung-der-internationalen-maifestspielen-2021

Tim Theo Tinn“s Plädoyer zur Kraft werkimmanenter surrealer Inszenierungen“ Teil 8. Musiktheater: „Phantasmen möglicher Zukunft oder tagesaktueller Morast“?
„Ward dem Esel zu wohl…? Weil halt! Ist Musiktheater wert, was es kostet?“
Online-Merker.com

Sommereggers Klassikwelt 79: Yehudi Menuhin, der Welt-Geiger
Als der weltberühmte Geiger Yehudi Menuhin Anfang März 1999 nach einem Schwächeanfall in ein Berliner Krankenhaus eingeliefert wurde, nahm die Presse davon kaum Notiz. Allerdings starb Menuhin dann am 12. März und danach gab es kaum ein Medium, das diesem Ausnahmekünstler keinen ausführlichen Nachruf gewidmet hätte.
Peter Sommeregger berichtet aus seiner Klassikwelt
https://klassik-begeistert.de/sommereggers-klassikwelt-79-yehudi-menuhin-der-welt-geiger/

Rising Stars 2: Katharina Konradi – Sopranglanz aus östlicher Ferne
Als 2019 der neue Bayreuther Tannhäuser übertragen wurde, kam anstelle des Hirtenjungen eine bezaubernde junge Frau mit dem Fahrrad auf die Szene und ließ das Publikum aufhorchen: Eine so schöne, klare Sopranstimme hatte man an dieser Stelle der Oper noch gar nicht erwartet. Auch ich wurde bei dieser Gelegenheit auf die 1988 geborene Künstlerin aufmerksam, die als 15-jährige aus dem fernen Kirgisistan nach Hamburg gekommen war. Wenn man sie völlig akzent- und fehlerfrei sprechen hört, möchte man kaum glauben, dass sie als russische Muttersprachlerin erst einmal Deutsch lernen musste. Nach ihrem Abitur studierte sie in Berlin und München Gesang, schloss dies 2016 mit dem Master ab und gewann im gleichen Jahr den Preis des Deutschen Musikwettbewerbs. Schon seit 2015 war sie Ensemblemitglied am Hessischen Staatstheater Wiesbaden und wechselte dann ab 2018 an die Hamburgische Staatsoper.
Lorenz Kerscher berichtet über die Rising Stars der Klassik
https://klassik-begeistert.de/rising-stars-2-katharina-konradi-sopranglanz-aus-oestlicher-ferne/

CD
Lise Davidsen schöpft aus dem Vollen
Mit Spannung wurde das zweite Solo-Album des Norwegischen Shootingstars Lise Davidsen erwartet. Ihre erste CD, die ausschließlich den Komponisten Richard Wagner und Richard Strauss gewidmet war, zeigte die Sängerin bereits auf einem hohen stimmlichen und stilistischen Niveau. In der Zwischenzeit hat Davidsens Karriere mächtig an Fahrt aufgenommen, Debüts in Bayreuth und der New Yorker Metropolitan Opera wurden erfolgreich absolviert. Hätten wir keine Pandemie, wäre auch in der laufenden Saison viel Interessantes von der Sängerin zu hören gewesen. So muss sich ihre wachsende Fan-Geimeinde „nur“ mit einer neuen CD zufrieden geben.
Peter Sommeregger bespricht aktuelle CDs
https://klassik-begeistert.de/cd-rezension-lise-davidsen-beethoven-wagner-verdi/

Das gestürzte Genie: James Levine gestorben
Für die einen war er eine schillernde Figur der Klassikwelt, für die anderen ein sexuell übergriffiger Machtmensch. Erneut daher die Frage, inwieweit die Musik des Dirigenten noch zu feiern ist.
Frankfurter Rundschau

Wien
Unter Wahnsinnigen: Der feurige Engel am Theater an der Wien
bachtrack

Graz
Grazer Kulturschaffenden fehlt das Publikum
https://steiermark.orf.at/stories/3095239/

Berlin
Oper „Francesca da Rimini“ : Es kann ja auch mal die Frau dem Mann eine Rose schenken
Frankfurter Allgemeine

Berlin
Ensemble Zafraan erreicht in der digitalen Konzertreihe „UA Berlin“ die 1930-er Jahre
Neue Musikzeitung/nmz.de

Sängerin Vera Little
Die „schwarze Carmen“ von Berlin
DeutschlandfunkKultur

Leipzig
Leipzig lässt Oper und städtische Theater weiter geschlossen
Neue Musikzeitung/nmz.de

Dessau
Das Anhaltische Theater Dessau ist spielbereit!
Wochenspiegel.de

Köln
Musical contrasts from Fabien Gabel and the Gürzenich Orchester Köln
bachtrack

Bamberg
75 Jahre Bamberger Symphoniker „Schweigen und genießen“
BR-Klassik.de

Pianist Bruno Leonardo Gelber wird 80
Mitreißender Schwung und feiner Klangsinn
BR-Klassik.de

Links zu englischsprachigen Artikeln

Streams
OperaVision to Stream Sofia Opera’s “Attila’
https://operawire.com/operavision-to-stream-sofia-operas-attila/

New York
Metropolitan Opera Orchestra Accepts Temporary Paychecks
https://operawire.com/metropolitan-opera-orchestra-accepts-temporary-paychecks/

Pittsburgh
Manfred Honeck returns to form in PSO digital concert
https://www.post-gazette.com/ae/music/2021/03/17/Manfred-Honeck-PSO-Front-Row

Sydney
The Phantom of the Opera is coming to the Sydney Opera House
https://www.limelightmagazine.com.au/news/the-phantom-of-the-opera

Melbourne
Echo and Narcissus / Cassandra (Victorian Opera)
Greek myths get a contemporary makeover in this world premiere double bill.
https://www.limelightmagazine.com.au/reviews/echo-and-narcissus-cassandra-victorian-opera/

Sleazy saxophone and Strong direction bring new operas to life
https://www.smh.com.au/culture/opera/sleazy-saxophone-and-strong-direction-bring-new

Feuilleton
Opera Meets Film: How Wagner’s “Das Rheingold’ Explores David’s Awakening in “Alien: Covenant’
https://operawire.com/opera-meets-film-how-wagners-das-rheingold-explores-davids-awakening
Audio streaming 3: follow the money
https://bachtrack.com/de_DE/feature-audio-streaming-follow-the-money-march-2021

Obituary
James Levine obituary
Acclaimed conductor forced to quit the Metropolitan Opera in New York after a series of sex abuse allegations
https://www.theguardian.com/music/2021/mar/18/james-levine-obituary

Karlsruhe
Nicht immer kuschelig“: Operndirektorin Nicole Braunger über die Zukunft in Karlsruhe Bezahlartikel
Rheinpfalz.de

Ballett/Tanz

Wien
ImPulsTanz hält an Festival im Sommer fest – mit Meg Stuart u.a.
Das Wiener Tanzfestival soll von 15. Juli bis 15. August stattfinden. Der Vorverkauf startet am 18. Mai.
Der Standard.at

Rock/ Pop

Nova-Rock-Veranstalter: „Kosten bleiben bei mir hängen“
Das Musikfestival Nova Rock wurde Anfang der Woche abgesagt. Hier erzählt Veranstalter Ewald Tatar, wie es jetzt mit Konzerten und Festivals weitergeht
Der Standard

Literatur

Berühmter Dichter als Hassprediger. Die dunklen Seiten des Heinrich von Kleist
Bis heute werden die Texte des romantischen Dramatikers in Schulen gelesen. Dabei gehören seine blutrünstigen Werke zum Unangenehmsten, was der Nationalismus seiner Epoche hervorbrachte.
Der Spiegel.de

Ausstellungen/ Kunst

Wien
Museum für Hollywoodstar Hedy Lamarr in Wien geplant
Einst vergessen, hat sich Hollywoodstar und Erfinderin Hedy Lamarr in den vergangenen Jahren dank Theaterstücken, Dokumentationen und Ausstellungen wieder ins Bewusstsein der Öffentlichkeit katapultiert. Dass dem auch so bleibt, dafür kann künftig das Jüdische Museum Wien sorgen: Das Haus hat den Nachlass der 2000 verstorbenen US-Schauspielerin mit österreichischen Wurzeln angekauft – dank der Unterstützung des amerikanischen Freundeskreises des Museums.
Salzburger Nachrichten

———-

Unter’m Strich

Griechenland plant trotz hohen Infektionszahlen Lockerungen
In dem Land sind die Corona-Zahlen so hoch wie nie zuvor. Nun wird vermutet, dass manche Verbote ausgerechnet zu einem Anstieg der Fälle führten, weil sich die Menschen zunehmend privat in Wohnungen träfen, statt draussen zu sein. Zu den neusten Entwicklungen weltweit
Neue Zürcher Zeitung

Kurz sprach in Berlin über Lockerungs-Pläne
Am Donnerstag traf Kurz noch Bundespräsident Steinmeier und Gesundheitsminister Spahn.
Kurier

Kanzler bei krone.tv
Kurz: „Im Sommer haben wir die Pandemie besiegt!“
https://www.krone.at/2368039

Ema hält an Astra-Zeneca-Impfstoff fest
Die europäische Arzneimittelbehörde Ema hat sich für die weitere Nutzung des Impfstoffs von Astra-Zeneca ausgesprochen. Es werde aber eine Warnung vor möglichen seltenen Blutgerinnseln in Hirnvenen bei den möglichen Nebenwirkungen aufgenommen.
Frankfurter Allgemeine

Österreich
Anschober; Ema hat eine klare Entscheidung getroffen
https://www.krone.at/2369239

Große Empörung bei der Polizei: Impf-Start wird abgesagt
Gesundheitsministerium verlagert Impfstoff-Reserven. Verschiebung um über einen Monat. Erster Corona-Toter bei der Exekutive
Kurier

Putin antwortet auf Bidens „Mörder“-Vorwurf: „Bleiben Sie gesund!“
Sollte sich US-Präsident Biden für seine Aussage nicht entschuldigen, könnten weitere Schritte folgen, so die Drohungen aus Moskau
Der Standard

 

Diese Seite drucken