Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE FREITAG-PRESSE (17. SEPTEMBER 2021)

17.09.2021 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: Die FREITAG-PRESSE – 17.September 2021

Wien/ Theater an der Wien
Opernpremiere: Robert Carsen: „Ich fühle nie Routine“
Der renommierte Regisseur inszeniert im Theater an der Wien das älteste erhaltene Musiktheaterstück.
Rappresentatione di Anima et di Corpo“: Premiere am Sonntag, 19 Uhr, im Theater an der Wien. Mit Anett Fritsch, Daniel Schmutzhard u. a.; Giovanni Antonini dirigiert das Originalklang-Ensemble Il Giardino Armonico
Wiener Zeitung

„Konzertgänger in Berlin“
Prachtjammrig: RIAS Kammerchor klagt und klagt
Früher war mehr Lamento? Von wegen, wie dieses Konzert beweist. Die Tour d’Unbekanntes Zeug von Strawinsky des diesjährigen Musikfests läuft aufs Ziel zu, und es ist alles hochinteressant, auch wenn vieles vom Spätwerk bei mir eher Heidenrespekt als wahre Liebe hervorruft. Aber die Kopplung mit polyphonem Renaissance-Jammer ist etwas, was Strawinskys Threni nochmal verexquisitet.
https://hundert11.net/prachtjammrig/

München
Vladimir Jurowski über seinen Start an der Bayerischen Staatsoper: „Eine Art Heimkommen“
Münchner Merkur

Regensburg
Dieser Figaro ist auch feministisch
Der Figaro feiert am Samstag Premiere am Theater Regensburg. Regisseurin Arila Siegert gibt vorab Einblicke.
mittelbayerische.de

Nürnberg
Architekten plädieren für Neubau
„Auch nicht teurer als ein Opern-Interim“: Bekommt der Nürnberger Konzertsaal eine zweite Chance?
Nordbayern.de

Zürich
Tonhalle Zürich erstrahlt wieder im alten Glanz
Salzburger Nachrichten

Genf
Ein innerer Feind zerstört die Einheit der Gesellschaft: «Krieg und Frieden» in Genf (Bezahlartikel)
Neue Zürcher Zeitung

Laibach
Slowenische Philharmonie„Wir sind alle hungrig auf Live-Musik“
Kleine Zeitung

Bukarest
Große Orchester auf der Bühne des George-Enescu-Festivals
Ein Interview mit Clara Marrero, Direktorin des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin
https://adz.ro/meinung-und-bericht/artikel-meinung-und-bericht/artikel/grosse

Interviews
„Wir können Freundschaft stiften durch die Musik“
Riccardo Muti ist der vielleicht bestbezahlte Dirigent der Welt, sieht sich selbst freilich als demütiger Handwerker im Weinberg heiliger Werke.
https://www.concerti.de/interviews/riccardo-muti/

Jonas Kaufmann: „Man muss bei sich bleiben“ (Bezahlartikel)
Der große Opern- und Konzertsänger Jonas Kaufmann über die Abgründe und Geheimnisse der Gesangskunst bei Liszt und anderen.
Die Zeit.de

Belarussischer Dirigent Vitali Alekseenok:„Das Regime macht Fehler“
Als junger Mann verließ er Belarus, um in Deutschland seine musikalische Ausbildung abzurunden. Vor einem Jahr protestierte Stardirigent Vitali Alekseenok in Minsk gegen das Regime. Heute erweckt er die Kultur seines Landes im Exil zu neuem Leben.
Deutschlandfunk.de

Links zu Englischsprachigen Artikeln

München
Bayerische Staatsoper Announces Cast Change for Opening Night Concert
The company noted that “due to an illness Jonas Kaufmann was forced to cancel his appearance at this concert.” As a result, Piotr Beczala will sing in his stead.
operawire.com

Hamburg
A kaleidoscope of kinetic colour from Currentzis, Avdeeva and the SWR Symphony
bachtrack.com

Göttingen
International Handel Festival Göttingen 2021 Review: Rodelinda
https://operawire.com/international-handel-festival-gottingen-2021-review-rodelinda/

Zürich
A brilliant new Salome launches Zurich Opera’s season
https://bachtrack.com/de_DE/review-salome-homoki-stikhina-smoriginas-oper-zurich-september-2021

Back on the catwalk: Calixto Bieito’s L’incoronazione di Poppea revived in Zürich
bachtrack.com

London
Oliver Mears’ Rigoletto at Covent Garden: a superb drama of darkness and light
operatoday.com

The Magic Flute review — a polished revival for McVicar’s vintage Royal Opera staging (Subscription required)
The Times.co.uk

A terrific night of opera: Zanetto/Orfeo ed Euridice, Arcola Theatre, reviewed
Plus: the sensational Proms debut of John Wilson’s new orchestra, the Sinfonia of London
spectator.co.uk

LSO/Rattle review – all-British opener of stories, sparkles, shadows and bagpipes
The Guardian

New York
Jaap van Zweden to Step Down as New York Philharmonic’s Maestro
Citing a reassessment of his priorities during the pandemic, the conductor will leave his post after the 2023-24 season.
The New York Times

Houston
Opera in the Heights Embarks on an In-Person and Digital 2021-22 Season
https://www.houstonpress.com/arts/the-2021-22-season-for-opera-in-the-heights-11894036

Sydney
Q & A: Alexandra Flood on Homecoming Tour:
COVID-19 & Australia It has been nearly two years since soprano Alexandra Flood has performed in her home country of Australia.
https://operawire.com/q-a-alexandra-flood-on-homecoming-tour-covid-19-australia/

Ballett/ Tanz

St. Pölten
25 Jahre Festspielhaus St. Pölten: Ein tragisches Liebesverhältnis
Als Highlights in seinem Tanzprogramm werden unter anderem Werke von Angelin Preljocaj, Eun-Me Ahn, Germaine Acogny, Damien Jalet und José Montalvo gezeigt
Der Standard.at

Sprechtheater

Wien/ Volkstheater
Dostojewksi am Volkstheater: Freispiel
„Erniedrigte und Beleidigte“ als performative Installation.
Wiener Zeitung

St. Pölten/Landestheater
Eine Boxertragödie: Othello hat gegen Jago keine Chance
Rikki Henry inszenierte eine kühn gestraffte Fassung von William Shakespeares Tragödie monströser Eifersucht und politischer Intrigen. Tim Breyvogel spielt den dauernd erregten Intriganten mitreißend. Starke Momente haben auch die Frauen im Ensemble.
Die Presse.com

Medien/ TV

Die ORF-Führung wird weiblicher
Ingrid Thurnher und Eva Schindlauer von ORF III, Stefanie Groiss-Horowitz von Puls 4 und – als einziger Mann – Harald Kräuter von der GIS übernehmen Direktorenposten. Auch die neun Landesdirektionen wurden besetzt.
https://www.diepresse.com/6034470/die-orf-fuhrung-wird-weiblicher

—-
Unter’m Strich

Sind Autoantikörper schuld an schweren Covid-19-Verläufen?
Zehn Prozent der untersuchten schweren Fälle hatten fehlgeleitete Antikörper. Publiziert ist die Studie aber noch nicht.
Salzburger Nachrichten

Schweden
Schweden-Weg-Erfinder Tegnell: „Mehr Infektionen verlangsamen Corona-Ausbreitung“
Anders Tegnell. Schwedens Chef-Epidemiologe verteidigt den lockeren Weg, hebt fast alle Beschränkungen auf und glaubt nicht, dass Masken entscheidend sind.
https://kurier.at/politik/ausland/ich-will-kein-politischer-held-sein/401736978

Deutschland
SPD steuert auf Wahlsieg zu. Das rote Comeback folgt einem Plan
Im neuen RTL/ntv-Trendbarometer deutet alles auf Olaf Scholz als nächsten Bundeskanzler. Dass die SPD kurz vor der Wahl so viel Aufwind erfährt, schreiben viele der Schwäche von Union und Grünen zu. Das ist aber nur der offensichtliche Teil der Wahrheit.
www.ntv.de

Kommt Scholz auf den letzten Metern ins Straucheln?
Lange liegt SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz scheinbar uneinholbar vorn. Doch kurz vor der Wahl ziehen nicht nur die Umfragewerte der Union wieder an, Scholz hat auch zunehmend mit sich selbst zu tun. Zünglein an der Waage könnten die vielen unentschlossenen Wähler werden.
www.ntv.de

 

Diese Seite drucken