Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE FREITAG-PRESSE (18. MÄRZ 2022)

18.03.2022 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: Die FREITAG-PRESSE – 18. MÄRZ 2022

Salzburg
Neue Ära bei Osterfestspielen in Salzburg beginnt mit Andris Nelsons
Der Dirigent kommt 2023 mit dem Gewandhausorchester Leipzig. Christian Thielemann ist heuer zum letzten Mal als künstlerischer Leiter tätig. Elektronische Klänge in der Felsenreitschule.
Kurier.at

Osterfestspiele: Neuausrichtung ab 2023
https://salzburg.orf.at/stories/3147935/

Neue Osterfestspiele in Salzburg: Andris Nelsons statt Thielemann
Ab 2023 soll jedes Jahr ein anderes Orchester mit einer Opernproduktion gastieren
DerStandard.at

Osterfestspiele Salzburg 2023 mit Gewandhausorchester
Musik-heute

Große Namen und zum ersten Mal Tanz
Noch ist nicht einmal Ostern 2022 und wir reden jetzt schon über die Salzburger Osterfestspiele 2023. Deren Programm wurde heute in München vorgestellt. Es ist die erste Ausgabe, die der neue Intendant Nikolaus Bachler künstlerisch verantwortet. Von drei Säulen war auf der Pressekonferenz die Rede – und von einer Neuausrichtung des renommierten Festivals.
BR-Klassik.de

Osterfestspiele 2023 mit „Tannhäuser“
Neo-Intendant Nikolaus Bachler bringt das Gewandhausorchester nach Salzburg.
WienerZeitung.at

Salzburg/ Osterfestspiele
Osterfestspiel-Intendant Bachler: „Selbstverständlich ist Anna Netrebko willkommen“
Ehemaliger Burgtheaterchef gegen „Gesinnungsterror auf russische Künstlerinnen und Künstler“.
Kurier.at

„Hexenjagd“: Bachler findet Gergiev-Entlassung „ganz unmöglich“
Der künstlerische Leiter der Osterfestspiele in Salzburg würde auch Anna Netrebko weiterhin engagieren
DerStandard.at

Salzburg/ München
„Ganz unmöglich“: Intendant Bachler schießt nach Gergiev-Rauswurf gegen Reiter
Die Freistellung von Putin-Freund Valery Gergiev als Dirigent der Münchner Philharmoniker beschäftigt weiter die Kulturszene. Nun hat sich auch der ehemalige Intendant der Bayerischen Staatsoper, Nikolaus Bachler, in die Diskussion eingeschaltet.
Münchner Abendzeitung

Steirischer Herbst
Intendantin Degot verlängert: „Nehme Verantwortung ernst“
Ekaterina Degot wird bis Ende 2027 Intendantin des „steirischen herbst“ bleiben.
WienerZeitung.at

Danzig
Apokalypse“ trifft auf „Fidelio“: Die Brüder Konieczny erobern Danzig
Freiheitsoper in der Stadt der Befreiung. Wo, wenn nicht in Danzig, wäre Beethovens „Fidelio“ zurzeit passender angesiedelt. In der polnischen Arbeiterstadt wurzelt der Keim, der 1989 schließlich in teilweise freien Wahlen mündete. Von der Danziger Werft, die nur einen Steinwurf von der Oper entfernt liegt, begann der Aufstand der „Solidarność“.
Klassik-begeistert.de

Hamburg
Staatsoper: „Turandot“
Ich hoffe, als in der Wolle gefärbter, überzeugter Alice-Schwarzer-Feminist nicht der Misogynie bezichtigt zu werden, wenn ich konstatiere: Wenn die einzige Antwort einer Frau auf jede kleinste Kleinigkeit ein beständiges “Kopf ab!” ist, hat man es entweder mit einer Eppendorfer Hysterikerin zu tun, wenn Gucci am Neuen Wall Inventur hat – oder eben mit Prinzessin Turandot.
Von Harald N. Stazol
Klassik-begeistert.de

Wien
„Wozzeck“-Regisseur Simon Stone: „Wir sind als Menschen nicht besser geworden.“
DerStandard.at/de

Klagenfurt
„Rigoletto“-Premiere im Stadttheater
Mit der Oper „Rigoletto“ hatte Guiseppe Verdi Mitte des 19. Jahrhunderts die italienische Oper radikal erneuert. Dieses Werk hat am Donnerstag im Klagenfurter Stadttheater Premiere.
https://kaernten.orf.at/stories/3147851/

München
Kritik – „Opera und ihr Double“ bei der Münchener Biennale
Uraufführung mit zweijähriger Verspätung
BR-Klassik.de

Göttingen
Internationale Händel-Festspiele stellen Programm vor
NDR.de/kultur

Regensburg
Die graue Welt der Unterdrückung
In Regensburg ist die Uraufführung der dystopischen Oper „Wir“ zu sehen, in der es um ein totalitäres System geht. Es ist ein Auftragswerk des Hauses, für das der russische Komponist Anton Lubchenko beinahe zum Problem geworden wäre.
BR-Klassik.de

Russischer Komponist nimmt kein Blatt vor den Mund
Nach einer umstrittenen „Doktor Schiwago“-Vertonung wagte sich der Komponist Anton Lubchenko jetzt an einen utopischen Roman, in dem die Menschen zur Zahlen-Kombi in einer gespenstischen Diktatur werden. Ähnlichkeiten mit Russland sind unübersehbar. Premiere war am 15. März am Theater Regensburg.
BR-Klassik.de

Schweiz
Konzertabsage, weil sie Russin ist
Die Cellistin Anastasia Kobekina ist Russin und hat wegen ihrer Nationalität jetzt eine Konzertabsage in der Schweiz erhalten, obwohl sie sich gegen den Krieg Russlands in der Ukraine ausgesprochen hat. In einer Stellungnahme begründet der Veranstalter die Absage mit der „generellen Kontroverse“.
BR-Klassik.de

Lübeck
Sonderbare Geschichte … – Brittens Kammeroper „The Turn of the Screw“ in Lübeck
NeueMusikzeitung/nmz.de

Brüssel
Drei bleibt Drei – Giacomo Puccinis „Il Trittico“ in Brüssel
NeueMusikzeitung/nmz.de

Berlin
Emilia Hoving und das Orchestre Philharmonique de Radio France. Sie bringt die Philharmonie zum Tanzen
Sensationell: Die junge finnische Dirigentin Emilia Hoving springt beim Tourneekonzert des Radio-France-Orchesters ein – und begeistert in Berlin.
Tagesspiegel.de

Bücher
Warum Stars wie Goethe, Loriot und Iris Berben das Theater Meiningen schätzten
„Ach, ein Theater haben Sie auch?“ von Carola Scherzer
MDR.de

Medien
Musik im Internet
Verändert Streaming unsere Musikkultur?
BR-Klassik.de

Links zu englischsprachigen Artikeln

München
Bayerische Staatsoper Postpones Haas’s “Koma’ & Monteverdi’s “Combattimento’ Due the War in Ukraine
operawire.com

Dresden
Moving singing, but missed opportunities in Dresden’s new Aida
bachtrack.com

Madrid
Teatro Real 2021-22 Review: Lakmé
Xabier Anduaga & Sabine Devieilhe Star in Concert Performance of Delibes’ Masterwork
https://operawire.com/teatro-real-2021-22-review-lakme/

Moskau
Yusif Eyvazov Postpones Performance in Moscow
https://operawire.com/yusif-eyvazov-postpones-performance-in-moscow/

London
“Everyone has blood on their hands’: Britten’s Peter Grimes at the ROH photo essay
TheGuardian.com

“I felt an immediate thrill’: Joe Cornish’s confessions of a Britten addict
TheGuardian.com

Candy and Communism: Hänsel und Gretel at the Royal College of Music
bachtrack.com

New York
When the Orchestra Is the Star of the Opera
Singers tended to fade into the background in a concert presentation of “Wozzeck” and some productions at the Metropolitan Opera.
TheNewYorkTimes.com

Chicago
After making history as first opera by a Black composer at the Met, “Fire Shut Up in My Bones’ comes to Lyric Opera
chicagotribune.com

Long Beach
Three Black artists resign from Long Beach Opera, citing “culture of misogyny,’ “racial tokenism’
latimes.com

Los Angeles
LA Opera to Present World Premiere of IN OUR DAUGHTER’S EYES
The opera will be conducted by Kamna Gupta in her company debut, leading a chamber ensemble of members of the LA Opera Orchestra.
broadwayworld.com

Toronto
Canadian Opera Company Returns To The Mainstage With La Traviata
For over two years, Toronto opera fans have been waiting for April 23, 2022.
ludwig.van.com

Sydney
Otello (Opera Australia)
Despite fracturing his coccyx earlier in the day, Yonghoon Lee gave a bravura performance as Otello, with some inspired last-minute directorial changes to accomodate his injury
https://limelightmagazine.com.au/reviews/otello-opera-australia-2/

Recordings
Jessye Norman sings Strauss: Five Songs & Salome
(Jessye Norman, London Philharmonic Orchestra, Klaus Tennstedt)
limelightmagazine.com

Medien/ TV

Russische Journalistin: „Unmöglich, Propaganda zu ertragen“
Marina Owsjannikowa, die im russischen Staatsfernsehen gegen den Ukraine-Krieg protestiert hatte, will trotz drohender Haft in Russland bleiben.
DiePresse.com

——–
Unter’m Strich

»Russische Grippe«: Was für eine Coronapandemie im 19. Jahrhundert spricht
Manche Fachleute vermuten, dass die »Russische Grippe« tatsächlich durch ein Coronavirus ausgelöst würde. Bei der Pandemie in den Jahren ab 1889 starben etwa eine Million Menschen.
Spektrum.de

Österreich/ Kurz-Vertraute
Nächster Abgang: Auszug der Türkisen geht weiter
https://www.krone.at/2657465

Österreich
Das Bundesheer sucht einen neuen Generalstabschef
Job ausgeschrieben. Derzeitiger Generalstabschef Brieger geht nach Brüssel.
Kurier.at

Schnaps, Wodka, Süßigkeiten. Weitere Supermärkte verbannen russische Waren
achdem die Discountkette Netto einen Boykott russischer Waren verkündet hat, ziehen weitere Supermärkte nach. Sie nehmen in Russland hergestellte Waren, darunter Fertiggerichte, Süßigkeiten und Wodka, aus dem Angebot.
Online.te

Österreich
Inflation stieg im Februar auf 5,9 Prozent

Stark gestiegene Energiepreise haben die Inflationsrate im Februar in Österreich im Jahresvergleich auf 5,9 Prozent schnellen lassen – das ist der höchste Wert seit August 1984, teilte die Statistik Austria am Donnerstag mit.
https://oesterreich.orf.at/stories/3147850/

In Österreich haben 7.000 ukrainische Flüchtlinge um Schutz gebeten
Die meisten Ukrainer bleiben nicht in Österreich. Sie reisen weiter.
Kurier.at

 

Diese Seite drucken