Online Merker Logo

Die internationale Kulturplattform

DIE FREITAG-PRESSE (17. JULI 2020)

17.07.2020 | Aktuelles

Für Sie in den Zeitungen gefunden: Die FREITAG-PRESSE – 17. JULI 2020

Wien
Rätsel um Quarantäne von Anna Netrebko nach Türkei-Urlaub
Gesichtet: Operndiva Anna Netrebko genießt die Tage in Wien, obwohl sie aus einem Land mit Reisewarnstufe 6 kommt.
Kurier

Wien
Opernstars beehren Wiener Garten-Festival
Jonas Kaufmann, Andreas Schager und Camilla Nylund treten bei „Theater im Park“ auf.
Wiener Zeitung

Niavarani holt hochkarätige Klassikstars für sein „Theater im Park“
Jonas Kaufmann, Camilla Nylund und Andreas Schager konnten für Liederabende auf der neuen Wiener Freiluftbühne verpflichtet werden.
Kurier

Wiener Kabarettbühnen fordern Überbrückungshilfe
https://www.derstandard.at/story/2000118752022/wiener-kabarettbuehnen

Herzogenburg/Stift
Wiederauferstehung des Oratoriums in Niederösterreich
Die Jahreszeiten – Joseph Haydn
https://www.meinbezirk.at/herzogenburgtraismauer/c-freizeit/die-jahreszeiten

Baden bei Wien
Mit „Funkenflug“ zum Beethoven-Jahr
17. „More Ohr Less“-Festival startet am Wochenende in Baden.
Wiener Zeitung

Berlin
Digitales „Festival of New Music“ in Berlin als Talkshow mit Musikeinspielungen
Neue Musikzeitung/nmz.de

Berlin
Klassik in Corona-Zeiten: Das Musikfest Berlin 2020 kann stattfinden
Auswärtige Gäste fehlen, aber die Berliner Orchester sind dabei – und viele Spezialisten für Zeitgenössisches: So sieht das modifizierte Programm aus.
Tagesspiegel

Musikfest Berlin findet trotz Corona statt – mit Einschränkungen

https://www.rbb24.de/kultur/thema/2020/coronavirus/beitraege_neu/2020/07

München
Mit Herzenswärme gegen Widrigkeiten
Das BR-Symphonieorchester hat es seit dem Tod seines Chefdirigenten Mariss Jansons schwer mit seiner Planung, die Corona-Auflagen kommen noch hinzu. Trotzdem gibt es nun ein großes Konzert als Saisonabschluss.
Sueddeutsche Zeitung

Frankfurt
„Die Leute erwarten Zukunftsperspektiven“
Die freie Szene in Frankfurt vor dem Ruin, die Museen leer, die Buchmesse auf Abwegen: Fragen an Kulturdezernentin Ina Hartwig im Corona-Sommer
Frankfurter Allgemeine

Stuttgart
Valentin Schwarz holt Opernchor in die Innenstadt: Ein „Bühnenfreifestspiel“ für Stuttgart
https://www.swr.de/swr2/buehne/valentin-schwarz-holt-opernchoere-in-die-innenstadt-ein-buehnenfreifestspiel-fuer-stuttgart-100.html

Erfurt
DomStufen-Festspiele Erfurt: … und dann noch ein kleines Feuerwerk
Neue Musikzeitung/nmz.de

Straßburg
32-jähriger Aziz Shokhakimov wird Chefdirigent der Straßburger Philharmoniker
https://www.swr.de/swr2/musik-klassik/neuer-chef-der-strassburger

London
Wie BBC das Kult-Klassik-Spektakel «Proms» retten will
https://telebasel.ch/2020/07/16/wie-bbc-das-kult-klassik-spektakel

Links zu englischsprachigen Artikeln

Streams
Two Opera Companies Find New Resonance in the Seafaring Drama “Billy Budd’
The Observer

Wexford
Wexford Festival Opera goes online in series of free performances
https://www.irishtimes.com/culture/stage/wexford-festival-opera-goes-online

Berlin
Wagner in the Parking Lot as Opera Returns to Germany
https://www.nytimes.com/2020/07/15/arts/music/opera-germany-virus.html

Lugano
From Bach to Bartók: triumphs of inventiveness in Lugano’s new season
https://bachtrack.com/preview-lac-lugano-musica-2020-2021-season

Bologna
Teatro Comunale di Bologna Considers Next Season in Basketball Stadium
https://operawire.com/teatro-comunale-di-bologna-considers-next

London
ENO to stage world’s first live drive-in opera with outdoor La bohème at Alexandra Palace
https://www.standard.co.uk/go/london/arts/eno-drivein-la-boheme-opera

‚The nearest to God we get‘: stars pick the Beethoven work they cherish
The Guardian

The science for restarting live performance: Declan Costello
In the UK government’s June 23rd guidance which permitted the reopening of pubs, there was a bitter and unexpected blow to musicians: all live performance remained banned indefinitely.
bachtrack

Feuilleton
Opera Can No Longer Ignore Its Race Problem
As the industry rebuilds from the coronavirus pandemic, it must face long-simmering issues of representation.
https://www.nytimes.com/2020/07/16/arts/music/opera-race-representation.html

Verdi: where to start with his music
This week we turn to the Shakespeare of opera, a composer whose glorious gift for melodies and compassionate gaze celebrates life in all its variety
The Guardian

Rock/ Pop

Mattersburg-Bank: Nova-Rock-Veranstalter bangen um 34 Millionen
Gelder des Konzernveranstalters Barracuda sind von dem Skandal um die Commerzialbank betroffen. Mutterkonzern CTS Eventim beobachtet die Situation „sehr genau“.
Kurier

Sprechtheater

Wien
Tschauner Bühne im August 2020 geöffnet
https://www.glonaabot.at/einschlagige-artikel/tschauner-buhne-im-august

Augsburg
Neue Stelle für Digitale Entwicklung am Staatstheater Augsburg: „Liebessaffäre mit der Technik“
Virtual-Reality-Brille, Künstliche Intelligenz und Experimentieren mit neuen Medien – um die digitale Entwicklung auf seinen Bühnen voranzutreiben, hat das Staatstheater Augsburg einen neuen Posten geschaffen. „Projektleitung für Digitale Entwicklung“ – klingt sperrig, verschafft dem Haus aber in Sachen Digitales eine Vorreiter-Rolle im deutschsprachigen Raum.
BR-Klassik.de

Salzburg/ Straßentheater
Tumult auf der Chorus-Line
tatt des Thespis-Karrens kurvt ein VW-Bus über den Stiegl-Rasen und speit das Oktett in roten Overall-Outfits aus. Werbe-Film-Reif. Aufbau, Chanson, Aufwärmen. Man lässt sich Zeit, um in Schwung zu kommen. Das Salzburger Straßentheater als Commedia-Revue ist ein Wurf unter dem retrospektiven Motto Singen wir das Beste draus.
DrehpunktKultur

Neulengbach
Startschuss für den Neulengbacher Kultursommer
Niederösterreichische Nachrichten

Buch/ Literatur

Der Papst, der sich für die Kirche hielt
Im Buch „Der Unfehlbare“ zeigt der Kirchenhistoriker Hubert Wolf, wie eine konservative Revolution im 19. Jahrhundert unter einem schwachen Papst katholische Traditionen „erfand“ – auf die sich heutige Traditionalisten berufen.
Die Presse

Film

Berlin Alexanderplatz: „Der Film wird zu heftigeren Diskussionen führen“
1929 ist Döblins Roman „Berlin Alexanderplatz“ erschienen. In der Film-Interpretation von 2020 ist der Held ein Flüchtling aus Afrika, der ins Drogenmilieu gerät. Regisseur Qurbani erzählt im Interview über den Vorteil der Corona-Verschiebung und große Fußstapfen.
https://www.rbb24.de/kultur/beitrag/2020/07/berlin-alexanderplatz-kino

—–
Unter’m Strich

Bahnfahren zur Corona-Zeit
Als ich im Zug in Österreich nach der Maskenpflicht frage, ernte ich böse Blicke
Die Welt.de

Berlin
Historiker zum Streit um die Mohrenstraße: „Afrikaner verstehen die Debatte nicht“

Zuviel Emotionen und Betroffenheit, zu wenig Fakten: Historiker Ulrich van der Heyden kritisiert die Debatte um Straßenumbenennungen. Er fragt, wo das enden solle. Schließlich sei auch Adenauer im Vorstand der Deutschen Kolonialgesellschaft gewesen.
DeutschlandfunkKultur

Youtube bei Urheberrechtsverstoß nicht unmittelbar haftbar
Generalanwalt am EuGH legte Rechtsansicht vor.
Wiener Zeitung

Nach Bankenskandal: Der SV Mattersburg ist auf Tauchstation
Die Bundesliga wartet weiter auf Informationen, wie es bei dem Bundesligisten nun weitergeht.
Kurier

Mallorca macht Ballermann-Lokale dicht
„Wir wollen diese asozialen Touristen hier nicht“
https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/id_88236014/mallorca-schliesst

 

Diese Seite drucken